Zeige Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Faxlisteneinträge lassen sich nicht löschen

  1. #1
    STARFACE Expert
    Benutzerbild von slu
    Registriert seit
    23.02.2008
    Beiträge
    3.741

    Standard Faxlisteneinträge lassen sich nicht löschen

    Hallo,

    ich kann ein paar alte Faxe in meiner Faxliste nicht löschen, siehe Anhang.
    Es kommt zwar der "in arbeit Kreisel", aber die Faxeinträge verschwinden nicht.

    Die Faxe selber unter /var/spool/asterisk/fax/ habe ich schon gelöscht wegen Fax2Mail, ich möchte die nicht ansammeln.

    Ist das vielleicht das Problem?
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Geändert von slu (21.12.2009 um 22:02 Uhr)
    Gruß
    slu


    Starface seit März 2008

    Starface SuperMicro Server
    Sip-Trunk Easybell
    Gigaset DECT N720 und N870 / Yealink
    Debian Workstation mit Linphone
    Anlagenverbund
    Android UCC Client


    Bitte im Forum duzen, wir sind doch eine Community!

    Hinweis: Ich bin kein Starface Partner.

  2. #2
    STARFACE Expert
    Benutzerbild von Torsten
    Registriert seit
    07.01.2008
    Beiträge
    528

    Standard

    Hi slu,
    deine Vermutung ist korrekt.
    Sobald du direkt in die Dateistruktur eingreifst kann ein solches Verhalten auftreten.

    Um den Eintrag nun aus den Faxlisten zu bekommen müsstest du dich auf die Datenbank verbinden und dort die entsprechenden Einträge entfernen.

    Aber Achtung, in der Datenbank ist absolute Vorsicht geboten. Löscht oder verändert man dort etwas ohne zu wissen wofür es genau da ist, kann man die komplette STARFACE lahm legen.

    Wie du auf die Datenbank kommst, findest du in unserem Wiki:

    http://wiki.starface.de/index.php/Ve...ank_herstellen

    Ich verschiebe den Thread auch mal von "Bugreports" nach "STARFACE Benutzerfrontend".

  3. #3
    STARFACE Expert
    Benutzerbild von slu
    Registriert seit
    23.02.2008
    Beiträge
    3.741

    Standard

    Hallo Torsten,

    das hab ich schon befürchtet.

    Das direkte löschen war damals die Antwort vom Support auf die Frage was passiert mit den Faxen auf der Starface bei Fax2Mail.

    Ist es möglich das ihr euch auf die Starface schaltet und das macht?

    Edit:
    Es gibt auch ein Workaround:
    Einfach unter /var/spool/asterisk/fax/ die "Faxe" mit touch xxxx.pdf erstellen, dann lassen sich die Einträge löschen.

    Edit:
    Falls jemand wie ich ca. 1000 Faxe in der Faxliste hat und diese aber schon in /var/spool/asterisk/fax gelöscht hat, kann mit dem Script "Dummy Faxe" anlegen um die Faxliste zu leeren.
    Code:
    #!/bin/sh
    stop=5000
    add=1
    jetzt=1000
    while [ $jetzt -lt $stop ]; do
    	jetzt=$((jetzt+add))
    	touch $jetzt.pdf
    done
    Script bei Bedarf anpassen.
    Geändert von slu (22.12.2009 um 15:06 Uhr)
    Gruß
    slu


    Starface seit März 2008

    Starface SuperMicro Server
    Sip-Trunk Easybell
    Gigaset DECT N720 und N870 / Yealink
    Debian Workstation mit Linphone
    Anlagenverbund
    Android UCC Client


    Bitte im Forum duzen, wir sind doch eine Community!

    Hinweis: Ich bin kein Starface Partner.

Ähnliche Themen

  1. mehrere VoiceMails löschen
    Von Frank Straub im Forum STARFACE Benutzerfrontend
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.07.2013, 18:51
  2. Ruflisten löschen
    Von xill im Forum STARFACE Einrichtung & Administration
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 08.06.2010, 12:52
  3. Modul Weckruf
    Von Baba71 im Forum Module
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 02.10.2009, 08:05
  4. Wie Faxe aus Faxlisten löschen?
    Von hmsoft im Forum STARFACE Benutzerfrontend
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 15.06.2009, 17:28

Lesezeichen

Forumregeln

  • Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.
  •