Zeige Ergebnis 1 bis 14 von 14

Thema: Firmwareaktualisierung bringt mich an den Rande der Verzweiflung

  1. #1
    STARFACE User

    Registriert seit
    13.11.2009
    Beiträge
    54

    Frage Firmwareaktualisierung bringt mich an den Rande der Verzweiflung

    Hi,

    ich brauche dringend Hilfe die gesamte Woche bin ich jetzt schon wieder dran, diese automatische Firmwareaktualisierung der Snom 320er zum Laufen zu kriegen. Ich versteh einfach nicht, wieso das nicht geht. und ich hab mittlerweile schon wirklich alles probiert, was mir eingefallen ist

    Hier mal zur Situation:
    Ich habe ein Snom 320 mit momentaner Firmware 7.1.30 (von 6 bis 8 bestimmt schon über 10 Firmwares probiert). Dieses Telefon wurde mit "Reset" auf die Factory Defaults zurückgesetzt, ist also ganz frisch. Anschließend habe ich es entweder mit der Autoprovisionierung oder der Suche in der Starface hinzugefügt. Die MAC-Adresse wurde korrekt in die Datenbank eingetragen, demnach ist das Telefon der Starface bekannt. Soweit alles wunderbar. Mit einem Klick auf "Jetzt updaten" habe ich gehofft, automatisch eine Firmware über die Starface auf dem Endgerät einzuspielen, und hier liegt der Knackpunkt... Das Telefon macht zwar einen Reboot, doch von einer anschließenden Aktualisierung keine Spur

    Was mach ich denn nur falsch??? In den Dokumentationen ist das doch immer sehr einfach beschrieben? Kann es damit zu tun haben, dass die Anlage in einem anderen Subnetz liegt wie die Telefone (Subnetze sind geroutet)??

    Muss man denn sonst noch irgendwas beachten oder einstellen? Das Telefon ist nicht mit einem Passwort geschützt.

    Gruß André

  2. #2
    STARFACE Expert

    Registriert seit
    17.01.2007
    Beiträge
    644

    Standard

    Hallo,
    Ich gehe mal davon aus, dass die Autopfovisionierung auch aktiviert ist.

    Bitte stell doch mal das loglevel des autoprov-log hoch (auf Debug)

    Und schau Dir an - bzw poste es hier, was das Telefon anfragt, bzw was ihm geschickt wird.
    Yours sincerely / Gruß,
    OH

  3. #3
    STARFACE User

    Registriert seit
    13.11.2009
    Beiträge
    54

    Standard

    Hallo,

    ja, die Autoprovisionierung ist aktiviert:
    2010-10-15_112847.jpg

    Das komische ist, dass man in den Logs gar nichts interessantes sieht. Also kein aktueller Eintrag:
    #registerFileForDownload()[621] Firmware not found: /var/firmware/snom/v8/snom870-v8
    [2010-09-28 15:42:35,982] WARN de.vertico.starface.phonesetup.autoprov.util.Autop rovUtil #registerFileForDownload()[621] Firmware not found: /var/firmware/snom/v8/snom870-v8
    [2010-09-29 15:42:37,408] WARN de.vertico.starface.phonesetup.autoprov.util.Autop rovUtil #registerFileForDownload()[621] Firmware not found: /var/firmware/snom/v8/snom870-v8
    [2010-09-30 15:42:38,812] WARN de.vertico.starface.phonesetup.autoprov.util.Autop rovUtil #registerFileForDownload()[621] Firmware not found: /var/firmware/snom/v8/snom870-v8
    [2010-10-01 15:42:40,228] WARN de.vertico.starface.phonesetup.autoprov.util.Autop rovUtil #registerFileForDownload()[621] Firmware not found: /var/firmware/snom/v8/snom870-v8
    Keine Ahnung, wieso da was von snom870 steht. Hin und wieder hängt eine Abteilung von uns alle möglichen Geräte von Snom ins Netzwerk, um sie zu testen. Vielleicht habe ich genau zu dem Zeitpunkt mit der Provisionierung rumgespielt.

    Könnte es mit einer Einstellung am Telefon selbst zusammen hängen? Weil den Befehl scheint das Snom ja von der Starface entgegen zu nehmen (siehe Reboot), aber halt kein Firmwareupdate.

    Gruß André

  4. #4
    STARFACE User

    Registriert seit
    13.11.2009
    Beiträge
    54

    Standard

    Nachtrag:
    Das einzige, was ich aktuell bezüglich des Telefons finden konnte, ist das hier unter phonesetup:
    [2010-10-12 13:28:26,733] ERROR de.vertico.starface.phonesetup.Setup Interrupting the hanging phone setup thread for 192.168.2.149:443
    [2010-10-12 13:28:36,734] ERROR de.vertico.starface.phonesetup.Setup Stopping the hanging phone setup thread for 192.168.2.149:443
    [2010-10-12 13:34:07,834] ERROR de.vertico.starface.phonesetup.Setup Interrupting the hanging phone setup thread for 192.168.2.149:443
    [2010-10-12 13:41:43,139] ERROR de.vertico.starface.phonesetup.Setup Interrupting the hanging phone setup thread for 192.168.2.149:443
    [2010-10-12 13:41:53,141] ERROR de.vertico.starface.phonesetup.Setup Stopping the hanging phone setup thread for 192.168.2.149:443
    [2010-10-12 14:39:46,124] ERROR de.vertico.starface.phonesetup.Setup Interrupting the hanging phone setup thread for 192.168.2.149:443
    [2010-10-12 14:39:56,125] ERROR de.vertico.starface.phonesetup.Setup Stopping the hanging phone setup thread for 192.168.2.149:443
    [2010-10-14 10:32:00,105] ERROR de.vertico.starface.phonesetup.Setup Interrupting the hanging phone setup thread for 192.168.2.149:443
    [2010-10-14 13:10:33,837] ERROR de.vertico.starface.phonesetup.Setup Interrupting the hanging phone setup thread for 192.168.2.149:443
    Ich bin mir aber nicht mehr sicher, was ich da alles ausprobiert habe und ob das überhaupt mit der Firmwaregeschichte zu tun hat.

    Gruß André

  5. #5
    STARFACE Expert
    Benutzerbild von Philipp
    Registriert seit
    08.01.2007
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    1.782

    Standard

    Die Meldungen sollten nicht relevant sein.
    Was steht denn im Snom Systemlog? Wird in der STARFACE evtl. eine Umleitung auf HTTPS erzwungen (Webserver Einstellungen)?
    Gruß / Regards
    Philipp

    NEU: Informationen zum STARFACE Support
    Wichtig: STARFACE Wiki +++ Handbücher +++ Zertifizierte Hardware +++
    Neue Releases: RSS Feed

  6. #6
    STARFACE Expert

    Registriert seit
    17.01.2007
    Beiträge
    644

    Standard

    Hallo
    Bitte stell mal das loglevel hoch im autoprov log, und dann starte ein Snom neu bzw mach eine Telefonsuche und überschreibe es.
    Yours sincerely / Gruß,
    OH

  7. #7
    STARFACE User

    Registriert seit
    13.11.2009
    Beiträge
    54

    Standard

    Also unserer Webservereinstellungen sehen so aus:
    starface-webserver.jpg

    Die Logs vom Snom geben auch nichts brauchbares her:
    [6]24/12/2001 00:00:08: I take GUI language English from: /mnt/snomlang/gui_lang_EN.xml
    [6]24/12/2001 00:00:08: I take WEB language English from: /mnt/snomlang/web_lang_EN.xml
    [5]24/12/2001 00:00:09: read_xml_settings: found dial-plan XML header
    [9]24/12/2001 00:00:17: initiate_pnp_settings[8]24/12/2001 00:00:17: Random Seed: 3011937183
    [8]24/12/2001 00:00:17: Connect host: 127.0.0.1
    [5]24/12/2001 00:00:22: Setting server received via DHCP: http://configserver
    [5]24/12/2001 00:00:22: Fetching URL: http://configserver/snom320.htm
    [8]24/12/2001 00:00:22: DNS Cache: Add a configserver.intern.pyramid.de = 192.168.0.13 (ttl=3600)
    [8]24/12/2001 00:00:22: DNS cache_lookup: a configserver.intern.pyramid.de -> 192.168.0.13
    [7]24/12/2001 00:00:22: Conf setup: finished false: code: 404, host: configserver:80, file: /snom320.htm
    [5]24/12/2001 00:00:22: Fetching URL: http://configserver/snom320-0004132C2725.htm
    [8]24/12/2001 00:00:22: DNS cache_lookup: a configserver.intern.pyramid.de -> 192.168.0.13
    [7]24/12/2001 00:00:22: Conf setup: finished false: code: 404, host: configserver:80, file: /snom320-0004132C2725.htm
    [5]24/12/2001 00:00:22: Fetching URL: http://127.0.0.1/dummy.htm
    [7]24/12/2001 00:00:22: Conf setup: all setting urls attempted
    [7]24/12/2001 00:00:22: Conf setup: finished false: code: 500, host: 127.0.0.1:80, file: /dummy.htm
    [7]24/12/2001 00:00:22: Conf setup: finished true
    [5]24/12/2001 00:00:22: Fetching FW URL: http://configserver/snom320/snom320-firmware.htm
    [8]24/12/2001 00:00:22: DNS cache_lookup: a configserver.intern.pyramid.de -> 192.168.0.13
    [6]23/12/2001 14:00:22: WEBSV: init() is_initialised: 0
    [6]23/12/2001 14:00:22: WEBSV: Close port 0
    [6]23/12/2001 14:00:22: WEBSV: Open port 80
    [6]23/12/2001 14:00:22: WEBSV: Close port 0
    [6]23/12/2001 14:00:22: WEBSV: Open port 443
    [5]23/12/2001 14:00:23: read_xml_settings: found phone-book XML header
    [6]23/12/2001 14:00:23: I take GUI language English from: /mnt/snomlang/gui_lang_EN.xml
    [6]23/12/2001 14:00:23: I take WEB language English from: /mnt/snomlang/web_lang_EN.xml
    [6]23/12/2001 14:00:24: RE dialplan initialized
    [8]23/12/2001 14:00:24: No special routing, routing to sip:192.168.0.29
    [8]23/12/2001 14:00:24: route_pending_packet 1000000: entry=url ? sip:192.168.0.29
    [8]23/12/2001 14:00:24: route_pending_packet 1000000: entry=udp 192.168.0.29 5060
    [8]23/12/2001 14:00:24: Send Packet REGISTER
    [8]23/12/2001 14:00:24: load_routing_table
    [8]23/12/2001 14:00:24: loaded devices:Inter-| Receive | Transmit
    face |bytes packets errs drop fifo frame compressed multicast|bytes packets errs drop fifo colls carrier compressed
    lo:42412349 375421 0 0 0 0 0 0 42412349 375421 0 0 0 0 0 0
    eth0:13034587 146651 0 0 0 0 0 0 4260270 9079 0 0 0 0 0 0
    incaip_lan: 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0
    incaip_pc: 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0

    [8]23/12/2001 14:00:24: added device:lo 127.0.0.1
    [8]23/12/2001 14:00:24: added device:eth0 192.168.2.149
    [8]23/12/2001 14:00:24: loaded proc route:Iface Destination Gateway Flags RefCnt Use Metric Mask MTU Window IRTT
    eth0 C0A80200 00000000 0001 0 0 0 FFFFFF00 0 0 0
    lo 7F000000 00000000 0001 0 0 0 FF000000 0 0 0
    eth0 00000000 C0A80201 0003 0 0 0 00000000 0 0 0

    [8]23/12/2001 14:00:24: Route: eth0 c0a80200 ffffff00
    [8]23/12/2001 14:00:24: Route: lo 7f000000 ff000000
    [8]23/12/2001 14:00:24: Default Route uses 192.168.2.149
    [8]23/12/2001 14:00:24: match mask:0
    [8]23/12/2001 14:00:24: match mask:0
    [9]23/12/2001 14:00:24: using default route: 192.168.2.149
    [9]23/12/2001 14:00:24: result of get_ip_adr:192.168.0.29 192.168.2.149
    [8]23/12/2001 14:00:24: match mask:0
    [8]23/12/2001 14:00:24: match mask:0
    [9]23/12/2001 14:00:24: using default route: 192.168.2.149
    [9]23/12/2001 14:00:24: result of get_ip_adr:192.168.0.29 192.168.2.149
    [8]23/12/2001 14:00:24: No special routing, routing to sip:192.168.0.29
    [8]23/12/2001 14:00:24: route_pending_packet 1000001: entry=url ? sip:192.168.0.29
    [8]23/12/2001 14:00:24: route_pending_packet 1000001: entry=udp 192.168.0.29 5060
    [7]23/12/2001 14:00:24: Trusted IP Addresses: udp:192.168.0.29
    [5]23/12/2001 14:00:24: Opening TCP socket on port 80
    [5]23/12/2001 14:00:24: Opening TCP socket on port 443
    [8]23/12/2001 14:00:24: Send Packet REGISTER
    [8]23/12/2001 14:00:24: match mask:0
    [8]23/12/2001 14:00:24: match mask:0
    [9]23/12/2001 14:00:24: using default route: 192.168.2.149
    [9]23/12/2001 14:00:24: result of get_ip_adr:192.168.0.29 192.168.2.149
    [8]23/12/2001 14:00:24: match mask:0
    [8]23/12/2001 14:00:24: match mask:0
    [9]23/12/2001 14:00:24: using default route: 192.168.2.149
    [9]23/12/2001 14:00:24: result of get_ip_adr:192.168.0.29 192.168.2.149
    [3]23/12/2001 14:00:25: Invalid Date: 23.12.2001 Time: 14:00
    [8]23/12/2001 14:00:25: Send Packet REGISTER
    [8]23/12/2001 14:00:25: match mask:0
    [8]23/12/2001 14:00:25: match mask:0
    [9]23/12/2001 14:00:25: using default route: 192.168.2.149
    [9]23/12/2001 14:00:25: result of get_ip_adr:192.168.0.29 192.168.2.149
    [8]23/12/2001 14:00:25: match mask:0
    [8]23/12/2001 14:00:25: match mask:0
    [9]23/12/2001 14:00:25: using default route: 192.168.2.149
    [9]23/12/2001 14:00:25: result of get_ip_adr:192.168.0.29 192.168.2.149
    [8]23/12/2001 14:00:27: Send Packet REGISTER
    [8]23/12/2001 14:00:27: match mask:0
    [8]23/12/2001 14:00:27: match mask:0
    [9]23/12/2001 14:00:27: using default route: 192.168.2.149
    [9]23/12/2001 14:00:27: result of get_ip_adr:192.168.0.29 192.168.2.149
    [8]23/12/2001 14:00:27: match mask:0
    [8]23/12/2001 14:00:27: match mask:0
    [9]23/12/2001 14:00:27: using default route: 192.168.2.149
    [9]23/12/2001 14:00:27: result of get_ip_adr:192.168.0.29 192.168.2.149
    [7]23/12/2001 14:00:28: NTP: on_ntp_packet() 1: start
    [7]23/12/2001 14:00:28: NTP: on_ntp_packet() 2: resend.pending
    [7]23/12/2001 14:00:28: NTP: on_ntp_packet() 3: refresh.callback
    [7]15/10/2010 00:26:11: NTP: on_ntp_packet() 4: leaving
    Das Loglevel von autoprov habe ich jetzt mal auf ALL gestellt und das Telefon neugestartet. An der Logdatei hat sich nichts geändert. Dann habe ich das Telefon neu gesucht und die Telefoneinstellungen überschrieben, auch hier blieb autoprov.log unberührt selbst wenn ich "Jetzt updaten" (Firmware) drücke ändert sich nichts. Das ist doch wie verhext...

    Gruß André

  8. #8
    STARFACE Expert
    Benutzerbild von Philipp
    Registriert seit
    08.01.2007
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    1.782

    Standard

    [8]24/12/2001 00:00:22: DNS cache_lookup: a configserver.intern.pyramid.de -> 192.168.0.13
    [7]24/12/2001 00:00:22: Conf setup: finished false: code: 404, host: configserver:80, file: /snom320-0004132C2725.htm
    Das sollte das Problem sein. Ist die 192.168.0.13 die STARFACE?
    Gruß / Regards
    Philipp

    NEU: Informationen zum STARFACE Support
    Wichtig: STARFACE Wiki +++ Handbücher +++ Zertifizierte Hardware +++
    Neue Releases: RSS Feed

  9. #9
    STARFACE User

    Registriert seit
    13.11.2009
    Beiträge
    54

    Standard

    192.168.0.29 ist die Starface. 192.168.0.13 ist ein Server, auf dem Configfiles liegen. Die Snoms bekommen diesen per DHCP übermittelt, mein Testtelefon bekommt jedoch nicht wie die anderen Telefone ein File (xml). Also normalerweise bekommen die Telefone bei uns eine snom.xml auf dem Configserver, in der verschiedene Einstellungen stehen (Adminpasswort und und und), per DHCP übermittelt. Könnte dass das Problem sein?

    Ich habe es mal auf die Starface (192.168.0.29) umgestellt. Es kommt aber das gleiche:
    [8]24/12/2001 00:00:22: DNS cache_lookup: a starface.intern.pyramid.de -> 192.168.0.29
    [7]24/12/2001 00:00:22: Conf setup: finished false: code: 404, host: starface:80, file: /snom320-0004132C2725.htm
    Gruß André

  10. #10
    STARFACE Expert
    Benutzerbild von Philipp
    Registriert seit
    08.01.2007
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    1.782

    Standard

    Also wenn FW-Update auf die Snoms dann muss auch die STARFACE Auto-Provisionierung genutzt werden und nicht ein eigener Server. Oder man deployed die Firmware auch auf dem eigenen Server mit.

    Der Setting Server sollte wie im Wiki beschrieben gesetzt sein:

    http://wiki.starface.de/index.php/Sn...ARFACE_v4.1.29

    Was steht dort drin? In deinem Fall muss die URL so aussehen:

    http://192.168.0.29/snomAutoConfiguration/{mac}.xml
    Gruß / Regards
    Philipp

    NEU: Informationen zum STARFACE Support
    Wichtig: STARFACE Wiki +++ Handbücher +++ Zertifizierte Hardware +++
    Neue Releases: RSS Feed

  11. #11
    STARFACE User

    Registriert seit
    13.11.2009
    Beiträge
    54

    Standard

    Also ich bin jetzt auf jeden Fall schonmal ein Schritt weiter. Nachdem ich im Telefon selbst http://192.168.0.29/snomAutoConfiguration/{mac}.xml eingefügt habe hats funktioniert. Jedoch ging es nach einem Reset noch immer nicht über das Starface-Webinterface, da er nach dem Neustart des Telefons immer wieder automatisch http://provisioning.snom.com/snom320/snom320.php?mac={mac} drin hatte. Aber wie gesagt ich test da jetzt wohl noch ein bisschen weiter und mal schauen wie es wird.

    Jetzt noch eine andere Frage:
    Ist es möglich die Einstellungen, die die Starface den Telefonen übermittelt, selbst zu bestimmen? Also ich denke da an Adminpasswort, Klingelton und solche Einstellungen eben.

    Danke und Gruß
    André

  12. #12
    STARFACE Expert
    Benutzerbild von Philipp
    Registriert seit
    08.01.2007
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    1.782

    Standard

    Ein Neustart des Telefons darf den Setting Server nicht verändern, ausser dieser wird per SIP Multicast oder DHCP Options provisioniert.

    Ist es möglich die Einstellungen, die die Starface den Telefonen übermittelt, selbst zu bestimmen? Also ich denke da an Adminpasswort, Klingelton und solche Einstellungen eben.
    Nein, manuelle Änderungen sind nicht vorgesehen.

    Falls es doch Einstellungen gibt, die unbedingt geändert werden müssen, gebe ich dir das mit:

    /opt/tomcat/webapps/localhost/starface/WEB-INF/filetemplates/snomConfig/phone.xml
    ACHTUNG: Änderungen sind an dieser Stelle nicht vorgesehen und nach einem Update wird wieder unser Standard wiederhergestellt.
    Gruß / Regards
    Philipp

    NEU: Informationen zum STARFACE Support
    Wichtig: STARFACE Wiki +++ Handbücher +++ Zertifizierte Hardware +++
    Neue Releases: RSS Feed

  13. #13
    STARFACE User

    Registriert seit
    13.11.2009
    Beiträge
    54

    Standard

    Es funktioniert jetzt soweit alles wunderbar, bis auf eine Kleinigkeit Ich muss bei Geräten mit einem Factoryreset den Settingserver einmalig manuell einstellen.
    http://provisioning.snom.com/snom320/snom320.php?mac={mac} --> http://192.168.0.29/snomAutoConfiguration/{mac}.xml
    Schöner wäre es natürlich, wenn das die Starface für mich machen würde, sodass ich nicht auf jedes Telefon manuell gehen muss. Eigentlich müsste das doch automatisch geschehen, wenn ich das Telefon neu über "Suchen" hinzufüge, oder?

    Bestimmt mach ich wieder was falsch

    Danke und Gruß
    André

  14. #14
    STARFACE Expert
    Benutzerbild von Philipp
    Registriert seit
    08.01.2007
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    1.782

    Standard

    Schöner wäre es natürlich, wenn das die Starface für mich machen würde
    Das macht die STARFACE. Wenn deine Switche mitspielen ist über ein SIP Multicast eine echte Zero-Touch-Provisionierung möglich.
    Alternative: DHCP Options (mehr Infos dazu in der Doku von snom)
    Gruß / Regards
    Philipp

    NEU: Informationen zum STARFACE Support
    Wichtig: STARFACE Wiki +++ Handbücher +++ Zertifizierte Hardware +++
    Neue Releases: RSS Feed

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 07.06.2010, 13:24
  2. Modul 'Memo an mich'
    Von ohessel im Forum Module
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.07.2008, 10:55
  3. Was bringt der Osterhase?: STARFACE 3 - Beta
    Von ohessel im Forum STARFACE Versionshinweise
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 11.04.2008, 20:40
  4. Softphone Ninja: Gesprächspartner ist nicht hörbar und hört mich nicht
    Von thomas.hertli im Forum STARFACE Einrichtung & Administration
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 14.11.2007, 07:58

Lesezeichen

Forumregeln

  • Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.
  •