Features:


  • Zero-Touch Autoprovisionierung von TipTel 286, 284 und 280 Telefonen
  • Update der Firmware für Siemens OpenStage Telefone auf Version V2R1.16.0 per Autoprovisonierung
  • Aktualisierung der Anzeige am Endgerät nach erfolgter Rufvermittlung auf Siemens OpenStage Telefonen
  • Update der Firmware für snom Telefone auf Version 8.4.21 per Autoprovisonierung
  • Gruppe mit Warteschlange: Die Anzeige zeigt nun keine anderen Module mehr an
  • Beim Versand von Faxen und Voicemails per E-Mail werden diese nun besser archivierbar benannt
  • Modulfunktion hinzugefügt: SFtpStore zum Kopieren von Dateien per SFTP
  • Modulfunktion hinzugefügt: SendDTMF2 zum abspielen von DTMF-Tönen

Bugfixes:


  • Beseitigt ein Problem, bei dem ISDN-Telefone über die Browser-Oberfläche oder UCI keine Telefonate initiieren konnten
  • Setzt den EHLO-Hostnamen beim E-Mail-Versand über SMTP auf den in der Oberfläche eingestellten Hostnamen
  • Korrigiert einen Fehler, welcher dazu geführt hat, dass sich nach Adressbuch-Import einzelne Benutzer nicht mehr anmelden konnten
  • Die Einstellungen für die Verwendung eines STUN-Servers werden wieder in allen Fällen richtig geschrieben
  • Behebt einen Fehler, bei dem besetzte Teilnehmer nicht über die Funtionstasten angerufen werden konnten
  • Stellt die Anzeige der Rufnummer des Teilnehmers in den Funktionstasten wieder her
  • Verbesserung von Performance und Zuverlässigkeit der Datenbank bei besonders vielen Zugriffen
  • Das SIP-Profil "Gigaset DECT" erlaubt nun die automatische Gesprächsannahme (auto-answer) an diesen Endgeräten



Frühere Versionen...