Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 15 von 39

Thema: Version 4.6.1.0 Released 18.01.2011

  1. #1
    STARFACE Crew
    STARFACE Admin

    Registriert seit
    16.12.2009
    Beiträge
    159

    Standard Version 4.6.1.0 Released 18.01.2011

    Features:


    • STARFACE Funktionstasten:
      • Neuer Funktionstastentyp für serverseitigen Ruhemodus (DND)
      • Neuer Funktionstastentyp für Rückruf bei besetzt
      • Neuer Funktionstastentyp zur (De-)Aktivierung aller permanenten Rufumleitungen
      • Neuer Funktionstastentyp zur (De-)Aktivierung aller Rufumleitungen bei Besetzt
      • Neuer Funktionstastentyp zur (De-)Aktivierung aller Rufumleitungen bei Zeitüberschreitung
      • Neuer Funktionstastentyp zum Parken und Halten von Gesprächen in systemweiten Warteplätzen
    • Telefonprovisionierung:
      • Unterstützung der STARFACE Telefonmenüs auf den TipTel 286 und 284 Endgeräten
      • Update der Firmware für TipTel Telefone auf Version V60 über die Autoprovisonierung
      • Das Kopieren der Funktionstasten für TipTel Endgeräte benötigt nun zwingend eine aktive Autoprovisionierung
      • Update der Firmware für OpenStage Telefone auf Version V2R1.21.0 per Autoprovisionierung
      • Alle autoprovisionierten Endgeräte zeigen nun die primäre interne Durchwahl anstelle des SIP-Namens im Display an
      • Alle autoprovisonierten Endgeräte werden nun über einen Server-Neustart benachrichtigt und aktualisieren daraufhin ihre Konfiguration
      • Die Provisionierung für Gigaset DECT Endgeräte setzt nun einen korrekten NTP-Server, soweit bekannt
      • Die Provisionierung für Gigaset DECT Endgeräte setzt nun G722 als präferierten Codec
      • Telefonprofil "aastra DECT" erlaubt die Aktualisierung der Rufnummer des Anrufers am Endgerät nach erfolgter Rufvermittlung auf entsprechenden Endgeräten
    • Modulsystem:
      • Modulfunktion hinzugefügt: CSVWriter zum einfachen Erzeugen von CSV-Dateien
      • Änderung des Dateityps von Modulen zu .sfm, um ein automatisches Entpacken in manchen Browsern zu verhindern
      • Gruppe mit Warteschlange 4xx: Neue Version unterstützt geänderte Ansagen
      • Gruppe mit Warteschlange 4xx: Unterstützung für getrennte Auswertung verschiedener Instanzen
    • Anlagenfunktion:
      • Es ist nun möglich direkt bei der Erstkonfiguration ein System-Backup einzuspielen
      • Alle Ansagen wurden komplett überarbeitet und teilweise neu aufgenommen
      • Volle Unterstützung für die Konfiguration von ISDN-Anschlüssen in den Niederlanden
      • Vordefinierte SIP-Profile für die niederländischen Provider Breezz, X2Com, Infopact Allesin1 und Infopact IP-Dialtone
      • Konfiguration von automatischen Fehler-Reaktionen des ISDN-Treibers bei Ausfall der ISDN-Kommunikation
    • Update der Kernkomponenten erhöht Stabilität, Zuverlässigkeit und Sicherheit:
      • Update des Linux-Kernels und Subsystems auf aktuelle Patch-Level
      • Update des Sirrix-Treibers auf Version 101216
      • Update der Postgres-Datenbank auf Version 8.3.12
      • Update der JavaVM auf Version 1.6.0_22
    Bugfixes:


    • Die Gesprächübername mittels *8 berücksichtigt nun auch Gruppenanrufe
    • Verbessert die Signalisierung, wenn an einem Anschluss des Providers dus.net das Merkmal "no screening" aktiv ist
    • Beseitigt ein Problem, bei dem über die STARFACE Telefonmenüs nicht nach Umlauten gesucht werden konnte
    • Korrigiert eine fehlerhafte Signalisierung von ins Amt weitergeleiteter Gespräche, wenn das Merkmal "no screening" aktiv ist
    • Behebt ein Problem beim Versand von Faxen, wenn die Faxnummer mit +49 beginnt
    • Beim Abmelden von einem Primärtelefon mittels *78 wird nun zuverlässig das zuletzt gesetzte Endgerät neues Primärtelefon
    • Löschen eines bereits gelöschten Fax oder Voicemail über die UCI führt nun nicht mehr zu einer Fehlermeldung
    • Beseitigt einen seltenen Fehler beim Zuweisen von Mitgliedern bei der Gruppenadministration
    • Die Telefonsuche deaktiviert beim Linksys PAP2T nun nicht mehr die Option "dhcp"
    • Beseitigt ein Problem, wobei Faxe aufgrund zu langer signalisierter Rufnummern nicht versendet werden konnten
    • Korrigiert Probleme bei dem mittels Kurzwahl (*6X) nicht ins Amt gewählt werden konnte, wenn die hinterlegte Rufnummer nicht nur Ziffern enthielt


    Frühere Versionen...

  2. #2
    STARFACE Expert

    Registriert seit
    21.02.2008
    Beiträge
    423

    Standard

    funktioniert der Rückruf bei besetzt auch extern oder nur intern in der anlage
    1 x Starface VM | 211 User mit Snom | Telekom SIP-Trunk | 25 DECT Sender | 49 DECT Mobilteile | 45 x PAP2T für Fax/Tor/Tür Sprechstellen|
    1 x Starface Pro | 20 User mit Snom | 1 x SRX PCI4S0EC | 2 x PAP2T für Fax/Tor/Tür Sprechstellen
    1 x Starface Advanced | 11 User mit Snom | 1 x SRX PCI4S0EC | 2 x PAP2T für Fax/Tor/Tür Sprechstellen

  3. #3
    STARFACE User
    Benutzerbild von Farmerhaus
    Registriert seit
    02.07.2010
    Ort
    Groß-Umstadt
    Beiträge
    43

    Standard

    Hallo,

    bei mir wird kein neues verfügbares Update angezeigt?

  4. #4
    STARFACE User

    Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    87

    Standard

    Zitat Zitat von Farmerhaus Beitrag anzeigen
    bei mir wird kein neues verfügbares Update angezeigt?
    Das liegt an den Lizenzinformationen. Eventuell wurden diese auf Starface-Seite noch nicht angepaßt. Wenn beispielsweise als lizensierte Version 4.5 aufgeführt wird, kann kein Update auf die 4.6 durchgeführt werden.

  5. #5
    STARFACE User

    Registriert seit
    08.01.2011
    Beiträge
    20

    Standard

    was muss ich machen um meine Lizenz auf 4.6.xx anpassen zu lassen?

  6. #6
    STARFACE User
    Benutzerbild von Farmerhaus
    Registriert seit
    02.07.2010
    Ort
    Groß-Umstadt
    Beiträge
    43

    Standard

    dauert diese Anpassung lange?

  7. #7
    STARFACE User

    Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    87

    Standard

    Ich weiss nicht, wie das bei Anwendern der Starface free aussieht, aber als Firmennutzer habe ich einen Software-Wartungsvertrag, in dessen Rahmen mir die neuen Versionen zur Verfügung gestellt werden. Meiner Erfahrung nach kann es ab und an schon ein paar Tage dauern, bis die Lizenzinformationen angepaßt werden. Notfalls kann man aber mit einem Anruf oder einer Mail an den Vertrieb nachhaken.

  8. #8
    STARFACE User

    Registriert seit
    08.01.2011
    Beiträge
    20

    Standard

    bei einer 3 Wochen alten Starface Pro sollte das doch drinne sein.

  9. #9
    STARFACE Expert

    Registriert seit
    17.01.2007
    Beiträge
    644

    Standard

    Einfach mal bei unserem Vertrieb melden, wenn die Lizenz noch recht neu ist :-)
    Yours sincerely / Gruß,
    OH

  10. #10
    STARFACE User

    Registriert seit
    08.01.2011
    Beiträge
    20

    Standard

    dann will ich mal telefonieren

  11. #11
    STARFACE Expert

    Registriert seit
    03.09.2009
    Beiträge
    588

    Standard

    Habe zwar auch Wartung, aber bisher wurde das Update noch nicht angezeigt.

  12. #12
    STARFACE Expert

    Registriert seit
    17.01.2007
    Beiträge
    644

    Standard

    Wir haben das Release nochmals zurückgezogen, im Laufe des Tages gibts wieder ein neues.
    Yours sincerely / Gruß,
    OH

  13. #13
    STARFACE Expert
    Benutzerbild von slu
    Registriert seit
    23.02.2008
    Beiträge
    2.925

    Standard

    @ ohessel,

    heißt das nochmal updaten?
    Gruß
    slu


    Starface seit März 2008

    Starface Advanced V5
    2 Sip-Leitungen Easybell
    1 Sip-Trunk Peoplefone
    Gigaset N720 DECT / Yealink
    Debian Workstation mit Linphone
    Anlagenverbund


    Bitte im Forum duzen, wir sind doch eine Community!

    Hinweis: Ich bin kein Starface Partner.

  14. #14
    STARFACE Expert

    Registriert seit
    21.02.2008
    Beiträge
    423

    Standard

    @slu
    ja

    Bugs:

    -Rufzuordnung innerhalb von Gruppen nur an Benutzer mit aktivem Anklopfen
    -Fehlerhafte Erkennung bei Mischbetrieb verschiedener PMX-Karten (1E1 & 2E1)
    -Fehlerhafte Verfügbarkeits-Kennzeichnung von Benutzern im DND-Modus (grün statt grau).

    auf einer anlage hab ich auch ein isdnkarten problem da schmiert die ganze anlage ab aber total da geht gar nix mehr
    1 x Starface VM | 211 User mit Snom | Telekom SIP-Trunk | 25 DECT Sender | 49 DECT Mobilteile | 45 x PAP2T für Fax/Tor/Tür Sprechstellen|
    1 x Starface Pro | 20 User mit Snom | 1 x SRX PCI4S0EC | 2 x PAP2T für Fax/Tor/Tür Sprechstellen
    1 x Starface Advanced | 11 User mit Snom | 1 x SRX PCI4S0EC | 2 x PAP2T für Fax/Tor/Tür Sprechstellen

  15. #15
    STARFACE Expert
    Benutzerbild von slu
    Registriert seit
    23.02.2008
    Beiträge
    2.925

    Standard

    Das nächste mal warte ich bin Du das Update eingespielt hast
    Gruß
    slu


    Starface seit März 2008

    Starface Advanced V5
    2 Sip-Leitungen Easybell
    1 Sip-Trunk Peoplefone
    Gigaset N720 DECT / Yealink
    Debian Workstation mit Linphone
    Anlagenverbund


    Bitte im Forum duzen, wir sind doch eine Community!

    Hinweis: Ich bin kein Starface Partner.

Ähnliche Themen

  1. Version 4.5.2.0 Released 14.01.2011
    Von Announcement im Forum STARFACE Versionshinweise
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.01.2011, 09:42
  2. Version 4.5.2.0 Released 01/14/11
    Von Announcement im Forum STARFACE Releases
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.01.2011, 17:45
  3. Version 4.0.0.7 Released 18.11.2009
    Von j.gärtner im Forum STARFACE Versionshinweise
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 28.12.2009, 23:14
  4. Version 4.0.0.5 Released 18.11.2009
    Von j.gärtner im Forum STARFACE Versionshinweise
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.11.2009, 17:51
  5. Version 4.0.0.5 Released 18.11.2009
    Von j.gärtner im Forum STARFACE Releases
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.11.2009, 17:51

Lesezeichen

Forumregeln

  • Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.
  •