Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 15 von 34

Thema: VoIP Profil für Fritzbox

  1. #1
    STARFACE User

    Registriert seit
    18.12.2009
    Beiträge
    21

    Unglücklich VoIP Profil für Fritzbox

    Weiß jemand, was man bei den Profileinstellungen alles beachten muss? Die Leitung wird registriert, ankommende Anrufe werden auch bearbeitet.. Aber rauswärts gehts irgendwie nicht.

  2. #2
    STARFACE Expert
    Benutzerbild von skoenig
    Registriert seit
    04.01.2011
    Beiträge
    311

    Standard

    Hallo cbrenner

    bitte schreib doch etwas mehr Details zu deiner Konfiguration.
    Versuchst du, die STARFACE als Client an der Fritz!Box zu registrieren oder durch die FritzBox hindurch?

    Welche Einstellungen hast du aktuell hinterlegt?
    Grüße
    Stefan

  3. #3
    STARFACE User

    Registriert seit
    18.12.2009
    Beiträge
    21

    Standard

    Hallo Stefan,

    aktuell hab ich in der Fritzbox 6360 Cable ein IP Telefon angelegt (620). Die Starface ist mit der Fritzbox via Ethernet verbunden. In der Leitungskonfiguration hab ich zusätzlich zu meinem Festnetz (ISDN Anlagenanschluss) einen neuen Provideranschluss angelegt.

    SIP Profil: Fritzbox

    type: friend
    host: 192.168.1.1
    dtmfmode rfc2833
    auth mode: Username/Password
    auth: rsa
    canreinvite: no
    disallow: all
    allow: alaw
    qualify: yes

    Rufnummernanzeige
    Typ: rfc3325
    Format eingehend: +11 (222) XXX
    Format ausgehend: +11 (222) XXX

    Status: registered

    Ankommende Gespräche funktionieren einwandfrei. Rauswärts kommt allerdings:

    [May 18 15:33:47] VERBOSE[14878] logger.c: -- Called 620/01718889599
    [May 18 15:33:47] VERBOSE[14878] logger.c: -- SIP/620-0000005d is circuit-busy
    [May 18 15:33:47] VERBOSE[14878] logger.c: == Everyone is busy/congested at this time (1:0/1/0)
    [May 18 15:33:47] VERBOSE[14878] logger.c: -- AGI Script Executing Application: (noop) Options: (---[info]---Dial returned status: CONGESTION )
    [May 18 15:33:47] VERBOSE[14878] logger.c: -- AGI Script agi://localhost/initdial.agi completed, returning 0
    [May 18 15:33:47] VERBOSE[14878] logger.c: -- Executing [001718889599@international:2] Hangup("SIP/Mobil13-0000005b", "1") in new stack
    [May 18 15:33:47] VERBOSE[14878] logger.c: == Spawn extension (international, 001718889599, 2) exited non-zero on 'SIP/Mobil13-0000005b'

    ---

    Reinwärts hatte ich auch anfangs ein Problem. Ich wollte ursprünglich 2 MSN von der Fritzbox auf die Anlage umleiten. Deshalb hatte ich 2 Accounts angelegt (620, 621) .. Beide in der Starface eingetragen. Jedoch gab es dann Probleme mit der Authentifizierung. Er meinte dann immer:

    username mismatch, have <620>, digest has <621>

    ... Daraufhin hab ich dann 1 MSN gelöscht. Seither geht es reinwärts (jedenfalls zu 50%) :-)

  4. #4
    STARFACE User

    Registriert seit
    18.12.2009
    Beiträge
    21

    Standard

    Hast mich vergessen Stefan??

  5. #5
    STARFACE Expert
    Benutzerbild von skoenig
    Registriert seit
    04.01.2011
    Beiträge
    311

    Standard

    Mach am besten mal einen SIP-Debug auf die IP deiner Fritz!Box, das sollte mehr Informationen liefern als die Asterisk-Konsole.

    Klick
    Grüße
    Stefan

  6. #6
    STARFACE User

    Registriert seit
    18.12.2009
    Beiträge
    21

    Standard

    ? SIP Debug? sowas wie nen tcpdump?

    laut google hatten da schon mehrere Probleme mit Asterisk..

    --> schnipp <-- schnapp <---
    Amt fromuser=USER_DEN_DIE_FBOX_KENNT und fromdomain=IP_DER_FRITZBOX.
    Dies hat bei mir auch zur Lösung des Problems gefuehrt. Vielen Dank
    --> schnipp <-- schnapp <---

    kann es damit zu tun haben?
    Geändert von cbrenner (20.05.2011 um 10:38 Uhr)

  7. #7
    STARFACE Expert

    Registriert seit
    02.09.2009
    Beiträge
    472

    Standard

    Zitat Zitat von cbrenner Beitrag anzeigen
    kann es damit zu tun haben?
    Probiere es doch einfach mal aus. FROMDOMAIN = Fritzbox IP, FROMNAME = Username in der Fritzbox.

    Wir haben darüber hinaus eine tolle, einfach zu handhabende Möglichkeit STARFACE mit ISDN zu verbinden. Nennt sich Sirrix 4S0EC mit Hardware Echo Cancelation...

    Viele Grüsse

  8. #8
    STARFACE User

    Registriert seit
    18.12.2009
    Beiträge
    21

    Standard

    Naja.. Ich bin dann schon einer, der dann wissen will warum es nicht funktioniert und es dann versucht doch noch hinzubiegen. Die Sirrix Karte steckt schon in der Starface (und hätte sogar noch freie Ports). Das wäre aber nur ein Workaround der einen immer wieder ärgern würde.

    By the way: FROMDOMAIN & FROMNAME eingetragen und schon funktionierts. Wäre vielleicht was für die Wiki.

  9. #9
    STARFACE Expert
    Benutzerbild von stk
    Registriert seit
    09.08.2011
    Ort
    91180
    Beiträge
    282

    Standard

    Moin,

    würde das Thema gerne nochmal aufwärmen, da ich gerade mit ähnlichen Problemen kämpfe und die vorgeschlagene Lösung bei mir noch nicht fruchtet.

    Geplant ist klassisches Anlagentuning, in dem die Starface (VM, 5.0.0.10) hinter einer Fritzbox (7390, BETA 84.05.07-21078) hängt. Die Telefonate gehen per ISDN rein und raus, FB übergibt den inbound an die Nebenstelle Starface (funktioniert problemlos), outbound in der die FB als Leitung in der Starface angelegt ist, funktioniert noch nicht. Aufbau meines Leitungsprofils wie folgt:



    Leitung wird als »Registered« zurückgemeldet, Credentials zur FB stimmen und können von einem VoIP-Client (Telephone, Mac / Bria oder Acrobits auf dem iPhone) auch genutzt werden.

    Wireshark sagt:



    oder ausführlicher:

    Code:
    OPTIONS sip:192.168.2.254 SIP/2.0
    Via: SIP/2.0/UDP 192.168.2.200:5060;branch=z9hG4bK1cfb75b2;rport
    From: "STARFACE" <sip:STARFACE@192.168.2.200>;tag=as31318550
    To: <sip:192.168.2.254>
    Contact: <sip:STARFACE@192.168.2.200>
    Call-ID: 3d29af064e9c145b4cec3a2019b63541@192.168.2.200
    CSeq: 102 OPTIONS
    User-Agent: STARFACE PBX
    Max-Forwards: 70
    Date: Thu, 01 Dec 2011 15:30:02 GMT
    Allow: INVITE, ACK, CANCEL, OPTIONS, BYE, REFER, SUBSCRIBE, NOTIFY, INFO
    Supported: replaces
    Content-Length: 0
    
    SIP/2.0 404 Not Found
    Via: SIP/2.0/UDP 192.168.2.200:5060;branch=z9hG4bK1cfb75b2;rport=5060
    From: "STARFACE" <sip:STARFACE@192.168.2.200>;tag=as31318550
    To: <sip:192.168.2.254>;tag=656211261B05FFDC
    Call-ID: 3d29af064e9c145b4cec3a2019b63541@192.168.2.200
    CSeq: 102 OPTIONS
    User-Agent: AVM FRITZ!Box Fon WLAN 7390 84.05.07 (Nov 14 2011)
    Content-Length: 0
    
    INVITE sip:01712820526@192.168.2.254:5060 SIP/2.0
    Via: SIP/2.0/UDP 192.168.2.200:5060;branch=z9hG4bK6259ae44;rport
    From: "Stefan Kremer" <sip:622@fritz.box>;tag=as15519054
    To: <sip:01712820526@192.168.2.254:5060>
    Contact: <sip:622@192.168.2.200>
    Call-ID: 11e89b964f124a9d1dae5ef86a9a9918@fritz.box
    CSeq: 102 INVITE
    User-Agent: STARFACE PBX
    Max-Forwards: 70
    Date: Thu, 01 Dec 2011 15:30:03 GMT
    Allow: INVITE, ACK, CANCEL, OPTIONS, BYE, REFER, SUBSCRIBE, NOTIFY, INFO
    Supported: replaces
    P-Preferred-Identity: "Stefan Kremer" <sip:+4991737939887@starface.de>
    Content-Type: application/sdp
    Content-Length: 239
    
    v=0
    o=root 15750 15750 IN IP4 192.168.2.200
    s=session
    c=IN IP4 192.168.2.200
    t=0 0
    m=audio 17302 RTP/AVP 8 0 101
    a=rtpmap:8 PCMA/8000
    a=rtpmap:0 PCMU/8000
    a=rtpmap:101 telephone-event/8000
    a=fmtp:101 0-16
    a=ptime:20
    a=sendrecv
    SIP/2.0 401 Unauthorized
    Via: SIP/2.0/UDP 192.168.2.200:5060;branch=z9hG4bK6259ae44;rport=5060
    From: "Stefan Kremer" <sip:622@fritz.box>;tag=as15519054
    To: <sip:01712820526@192.168.2.254:5060>;tag=CF7512B0C8BED5F3
    Call-ID: 11e89b964f124a9d1dae5ef86a9a9918@fritz.box
    CSeq: 102 INVITE
    WWW-Authenticate: Digest realm="fritz.box", nonce="00B5EBB568EA8842"
    User-Agent: AVM FRITZ!Box Fon WLAN 7390 84.05.07 (Nov 14 2011)
    Content-Length: 0
    
    ACK sip:01712820526@192.168.2.254:5060 SIP/2.0
    Via: SIP/2.0/UDP 192.168.2.200:5060;branch=z9hG4bK6259ae44;rport
    From: "Stefan Kremer" <sip:622@fritz.box>;tag=as15519054
    To: <sip:01712820526@192.168.2.254:5060>;tag=CF7512B0C8BED5F3
    Contact: <sip:622@192.168.2.200>
    Call-ID: 11e89b964f124a9d1dae5ef86a9a9918@fritz.box
    CSeq: 102 ACK
    User-Agent: STARFACE PBX
    Max-Forwards: 70
    Content-Length: 0
    irgendeine Idee, warum die Verbindungen abgewiesen werden und wo ich ggf. noch was an meiner Konfiguration verändern muß?

    Gruß Stefan

  10. #10
    STARFACE User

    Registriert seit
    25.08.2011
    Beiträge
    15

    Standard

    ich denke auth mode musst du auf user/pw stellen ... ich würde auch die default ip und permit rausnehmen ... so hatt es zumindest bei mir mit sf4 gefunzt ...

  11. #11
    STARFACE Expert
    Benutzerbild von stk
    Registriert seit
    09.08.2011
    Ort
    91180
    Beiträge
    282

    Standard

    Zitat Zitat von bumann Beitrag anzeigen
    ich denke auth mode musst du auf user/pw stellen ... ich würde auch die default ip und permit rausnehmen ... so hatt es zumindest bei mir mit sf4 gefunzt ...
    die grundlegende Authentifizierung (in den Grundeinstellungen der Leitung) steht auf »Ja« und dort sich auch User/PW entsprechend eingetragen. Unter »auth« läßt sich nur die Methode (plaintext, md5, rsa) einstellen. Ich denke mal nicht, das die FB intelligent genug ist um mit mehr als Plaintext klarzukommen :-o. default ip und permit hab ich rausgenommen, ändert aber nix :-(.

    Gruß Stefan

  12. #12
    STARFACE Expert
    Benutzerbild von jochen
    Registriert seit
    08.01.2007
    Beiträge
    319

    Standard

    bei dem trace sieht man, dass die starface das invite nur einmal probiert... normalerweise ist die reihenfolge

    ==> invite (ohne passwort)
    <== Unauthorized
    ==> ack
    ==> invite (mit passwort)
    <==trying ... und soweiter

    kommt kein zweites Invite?

    was sagt den die Datei /var/log/asterisk/full ?

    grüße Jochen

    ps versuch als option für insecure bitte mal very (und danach speichern und danach den leitungsnamen ändern und wieder speichern ;-))
    Im Leben eines jeden Büromenschen gibt es drei einschneidende Ereignisse: Erstens einen Wechsel des Vorgesetzten, zweitens den Tod der Topfpflanze und drittens eine neue Telefonanlage.

  13. #13
    STARFACE Expert
    Benutzerbild von stk
    Registriert seit
    09.08.2011
    Ort
    91180
    Beiträge
    282

    Standard

    Moin,

    dazu müsste ich die Installation erstmal wieder anglühen. Die existiert noch als VM, allerdings mit gleicher IP wie meine neue »Schrott-mach-flott« Hardware-Starface :-o. Mal sehen ob ich im Laufe der Woche dazu komme, die VM nochmal aufzuarbeiten …

    Gruß Stefan

  14. #14
    STARFACE User

    Registriert seit
    25.08.2011
    Beiträge
    15

    Standard

    hab gerade insecure "very" getestet, funktioniert jetzt so wie früher .... Großes dank an die Starface Crew !!! Super Service auch für not supportet Devices !

  15. #15
    STARFACE Expert
    Benutzerbild von slu
    Registriert seit
    23.02.2008
    Beiträge
    2.922

    Standard

    Ich hab genau den gleichen Fehler und mich nach diesem Beitrag darauf verlassen das es geht: http://support.starface.de/forum/sho...ighlight=fritz
    Nach dem es nicht ging bin ich dann auf diesen Beitrag gestossen, gleiches Fehlerbild: Gespräche kommen rein, rausgehen tut keines.

    Und nun? Ich hab noch bis morgen früh um 7 Uhr Zeit das ganze ans laufen zu bekommen :-(

    Edit:

    Problem gelöst, man muss für jeden Fritzbox SIP Teilnehmer einen eigenen Provider anlegen.
    fritzbox_starface.png
    Geändert von slu (05.09.2012 um 01:15 Uhr)
    Gruß
    slu


    Starface seit März 2008

    Starface Advanced V5
    2 Sip-Leitungen Easybell
    1 Sip-Trunk Peoplefone
    Gigaset N720 DECT / Yealink
    Debian Workstation mit Linphone
    Anlagenverbund


    Bitte im Forum duzen, wir sind doch eine Community!

    Hinweis: Ich bin kein Starface Partner.

Ähnliche Themen

  1. Erfolgreich Starface mit x belieb. Fritzbox mit SO-Bus, 1und1 und SIP Tel. konfig.!
    Von Thomas im Forum STARFACE Einrichtung & Administration
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.02.2011, 08:31
  2. ISDN-Anschluss an SF mit Fritzbox 7170
    Von merylen im Forum STARFACE Einrichtung & Administration
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.01.2010, 22:19
  3. Anbindung von DECT Telefonen mit oder ohne Fritzbox
    Von ctron im Forum STARFACE Installation
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.01.2010, 12:11
  4. Starface und fritzbox
    Von louismeier im Forum Bugreports
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.06.2007, 08:48
  5. Can I connect a FritzBox to STARFACE?
    Von FakeUser im Forum Vendor information & Hardware compatibilty
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 31.01.2007, 22:47

Lesezeichen

Forumregeln

  • Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.
  •