Seite 1 von 7 123 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 15 von 94

Thema: Probleme mit Gigaset N510IP

  1. #1
    STARFACE User

    Registriert seit
    29.04.2011
    Beiträge
    75

    Standard Probleme mit Gigaset N510IP

    Wir haben drei Gigaset N510IP Pro und leider auch ne Menge Ärger damit. Alle ein bis zwei Tage stürzt eine der Basisstationen ab. Die Folge: Gespräche werden unterbrochen und die Station kommt ohne Kaltstart (längere Trennung von der Betriebsspannung) nicht wieder in Gang. Wir haben jetzt eine Schaltuhr davorgesetzt, die die Stationen immer nachts für 15 Minuten ausschaltet und damit einmal am Tag resettet. Es scheint zu helfen, wir hatten danach keinen Absturz mehr.
    So warten wir sehnlichst auf ein Firmware Update. Hoffentlich kann dieser lästige Fehler bald gefixt werden.

    Hat jemand ähnliche Erfahrungen mit der N510IP Pro?

  2. #2
    STARFACE User
    Benutzerbild von Farmerhaus
    Registriert seit
    02.07.2010
    Ort
    Groß-Umstadt
    Beiträge
    43

    Standard

    Hallo,
    haben auch des öfteren dieses Problem. Die Abstürze sind ziemlich nervig. Die Telefone haben dann immer Phasen wo sie die Basis nicht mehr finden. Wenn man auf die Web-Oberfläche geht, springt die Sprache nur noch auf Englisch und man wird immer rausgeworfen.
    Ich hoffe dieses Problem kann bald durch ein Firmwareupdate behoben werden.

  3. #3
    STARFACE User

    Registriert seit
    29.04.2011
    Beiträge
    75

    Standard

    Auch das nächtliche resetten der N510IP Basisstationen bringt keinen Erfolg.
    Die Basis verliert immer wieder die Verbindung zur Starface. Ein dazwischen geschalteter Switch zeigt dies zuverlässig mit den Link-Leds an. Ein Neustart der Basis nach ca. 5 min. Power down bringt auch keinen Erfolg. Erst ein Neustart der Starface lässt die Basis wieder stabil für ca. ein bis zwei Tage laufen.
    Ansonsten können wir die Aussagen von Farmerhaus bestätigen. Es scheint das gleiche Problem zu sein!
    Geändert von csh (06.07.2011 um 13:46 Uhr)

  4. #4
    STARFACE Expert

    Registriert seit
    17.01.2007
    Beiträge
    644

    Standard

    Hi,
    erstmal die Üblichen Verdächtigen:

    1. Welche Version der STARFACE wird eingesetzt
    2. Welchen Firmwarestand hat die Basisstation
    3. Welche Handsets werden mit der Basis betrieben, und wie viele
    Yours sincerely / Gruß,
    OH

  5. #5
    STARFACE User
    Benutzerbild von Farmerhaus
    Registriert seit
    02.07.2010
    Ort
    Groß-Umstadt
    Beiträge
    43

    Standard

    Hi,

    wir haben die Starface-Version 4.6.7.0.
    Der Firmwarestand bei der Basisstation ist 420250000000.
    An ihr werden 2x S79H und 1 x E49H betrieben.

    Viele Grüße

  6. #6
    STARFACE User

    Registriert seit
    29.04.2011
    Beiträge
    75

    Standard

    Wir haben drei N510 IP pro
    die Firmware ist 420250000000
    mit je 4 angemeldeten S810H und einem S79H,
    drei ältere Telekom Repeater, eine Gigaset DE700IP pro und eine Sipura-8000
    das Starface Pro Appliance läuft mit der Version 4.6.7.0

  7. #7
    STARFACE Expert

    Registriert seit
    17.01.2007
    Beiträge
    644

    Standard

    Wurden die Geräte von STARFACE autoprovisioniert?
    Yours sincerely / Gruß,
    OH

  8. #8
    STARFACE User

    Registriert seit
    29.04.2011
    Beiträge
    75

    Standard

    Die Autoprovisionierung ist eingeschaltet.
    Die Einstellungen der Basisstationen wurde jedoch manuell gemacht, da die Autoprovisionierung scheinbar nur dann funktioniert, wenn die neu angeschlossenen Geräte bereits ihre endgültige IP haben. Nach Änderungen der IPs war es dann automatisch nicht mehr möglich.

  9. #9
    STARFACE Expert

    Registriert seit
    17.01.2007
    Beiträge
    644

    Standard

    Die Geräte holen sich die Provisionierung momentan nur nach einem Basis-Reset (oder wenn sie noch nie provisioniert waren)- das ist noch ein Problem in der Gerätefirmware.
    Ich würde Dich bitten einmal ein Gerät automatisch zu provisionieren - damit wir irgendwelche Probleme in der Config ausschliessen können.

    Die Firmware 420250000000 ist auch die aktuelle, welche mit der STARFACE-Version ausgeliefert würde.


    Wir werden mit der Problemstellung mal an Gigaset herantreten, dafür kann es notwendig sein, dass ein System-Log des N510 erzeugt wird, ich komme ggf per PM auf dich zu.
    -Möglicherweise habe ich auch noch eine aktuellere Firmware zum test für Dich.
    Geändert von ohessel (07.07.2011 um 12:00 Uhr)
    Yours sincerely / Gruß,
    OH

  10. #10
    STARFACE User

    Registriert seit
    29.04.2011
    Beiträge
    75

    Standard

    Die Autoprovisionierung ohne Werksreset der Basis geht schief, obwohl die Basis-IP jetzt mit der Anzeige im Starface GUI übereinstimmt!
    Muss ich jetzt die Basis vom Netzwerk trennen, extern einen Werksreset durchführen und dann wieder jungfräulich ans Starface Netz anhängen damit´s geht?
    Die Telefoneinträge kann ich doch eigentlich so lassen, oder? Die Basis müsste sich doch dann vollautomatisch darauf einstellen.

  11. #11
    STARFACE User

    Registriert seit
    29.04.2011
    Beiträge
    75

    Standard

    Hab die Autoprovisionierung jetzt an der Station durchgeführt, die am häufigsten ausfällt. Der ganze Prozess hat nach dem Werksreset der Basis einwandfrei geklappt.
    Jetzt müssen wir sehen, ob´s was gebracht hat für die Stabilität!

  12. #12
    STARFACE Expert

    Registriert seit
    17.01.2007
    Beiträge
    644

    Standard

    Die Telefoneinträge werden neu erstellt, die sind durch MAC-Adresse der Basis identifiziert, Deine manuell erstellten aber nicht - aber das hast Du ja sicher schon gemerkt :.)
    Yours sincerely / Gruß,
    OH

  13. #13
    STARFACE User

    Registriert seit
    29.04.2011
    Beiträge
    75

    Standard

    So, nach etwa einer Woche störungsfreien Betrieb, freue ich mich sagen zu können: das Problem ist offensichtlich gelöst!
    Die von ohessel vorgeschlagene Autoprovisionierung der N510IP pro Basisstationen hat´s letztendlich gebracht. Das manuelle Einrichten führte alle ein bis zwei Tage zum Absturz der Basisstationen und ist daher nicht zu empfehlen!
    Vielen Dank an die Starface Service Crew!

    Viele Grüße
    csh

  14. #14
    STARFACE Expert

    Registriert seit
    17.01.2007
    Beiträge
    644

    Standard

    Das hört man gern :-)
    Yours sincerely / Gruß,
    OH

  15. #15
    STARFACE User

    Registriert seit
    16.07.2011
    Beiträge
    24

    Standard

    Hallo Leute. Wir haben auch solche problemen mit die Gigaset N510. Bisher hat es nur geklappt um IP1 (die erste account) mit auto provisioning ein zu stellen. Wie soll ich dass jetzt mit IP2, IP3 uzw. machen ? Ich kann diese nur manuel einstellen. Grussen aus Holland !

Ähnliche Themen

  1. Gigaset N510 IP Pro + C300H + Voicemail?
    Von vectra69 im Forum STARFACE Einrichtung & Administration
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 31.05.2011, 16:55
  2. Gigaset C475IP Problem
    Von austin im Forum STARFACE Einrichtung & Administration
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.03.2011, 18:00
  3. Siemens Gigaset 380 IP R
    Von tyclipso im Forum STARFACE Einrichtung & Administration
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.03.2010, 15:35
  4. normales Gigaset
    Von lakilan2 im Forum Hersteller Informationen & Hardware Kompatibilität
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.06.2009, 09:19
  5. Rückfrage mit Gigaset 450IP einleiten?
    Von ms-net im Forum STARFACE Einrichtung & Administration
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.09.2007, 14:00

Stichworte

Lesezeichen

Forumregeln

  • Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.
  •