Zeige Ergebnis 1 bis 12 von 12

Thema: Modul aktivieren/deaktivieren

  1. #1
    STARFACE User

    Registriert seit
    16.04.2009
    Beiträge
    9

    Standard Modul aktivieren/deaktivieren

    Hallo,
    ich würde gerne aus einem Modul heraus feststellen ob ein anderes Modul gestartet ist und dieses gegebenenfalls starten oder beenden.
    Kann mir Jamand sagen wo die entsrpechende Konfiguration zu finden ist?
    Vielen Dank im Voraus!

    Gruß
    Benedikt Patt

  2. #2
    STARFACE Expert

    Registriert seit
    17.01.2007
    Beiträge
    644

    Standard

    Hallo,
    den Status anderer Modulinstanzen herauszufinden und zu ändern ist leider aus den Modulfunktionen nicht möglich.
    (und das wird auch nicht in der DB gespeichert - also auch kein Workaround möglich)
    Yours sincerely / Gruß,
    OH

  3. #3
    STARFACE Newbie
    Registriert seit
    08.09.2013
    Beiträge
    2

    Standard

    Hallo,

    gibt es hierzu ein Update?

    Für ein Projekt benötigen wir die Möglichkeit ein Modul aus einem anderen selbt erstellen Modul zu aktivieren bzw. zu deaktivieren.
    Kann hier jemand helfen?

    Vielen Dank und Gruß
    Marco Metz

  4. #4
    STARFACE Expert
    Benutzerbild von fwolf
    Registriert seit
    28.12.2011
    Ort
    72622 Nürtingen
    Beiträge
    2.127

    Standard

    Sind auch kommerzielle Lösungen gefragt? Mit etwas zeitlichem Aufwand könnte ich eine solche Modulfunktion vielleicht entwickeln. Funktionieren würde das dann so, dass eine Datei als Resource in das gewünschte Modul gelegt wird und dann eine Activate/Deactivate Funktion bereitsteht, der der Name einer Modulkonfiguration übergeben werden kann. Ich schätze, das wären ca. 2h Aufwand.
    Grüße,
    Fabian

    STARFACE Excellence Partnerwww.fluxpunkt.deinfo@fluxpunkt.de

    Informationen über Fluxpunkt Module für STARFACE
    Produktupdates, Neuigkeiten & sonstiges gezwitscher: Fluxpunkt bei Twitter

  5. #5
    STARFACE Newbie
    Registriert seit
    08.09.2013
    Beiträge
    2

    Standard

    Ich muss hier vielleicht etwas weiter ausholen.
    Es geht um eine Erweiterung der Zeitgesteuerten Rufumleitung.
    Unsere Kunden sind es gewohnt, dass es eine Tag-/Nachtschaltung gibt und die Lampe leuchtet nur, wenn Nacht-Modus (also Umleitung) auch aktiv ist.
    Bei Starface leuchtet die Modul-Lampe Zeitgesteuerten Rufumleitung immer, weil sie ja nur anzeigt, dass das Modul aktiviert ist.
    Ich würde nun eine Zeitgesteuerte Rufumleitung generell Montags-Sonntags einrichten.
    Würde mir nun gerne ein anderes Modul "Tag-/NachtSchaltung" bauen, dass die Geschäftszeiten abbildet und danach einfach das Modul Zeitgesteuerten Rufumleitung ein bzw. ausschaltet.
    Bei Montag 09.00-18.00 Uhr würde mein Modul Montags um 09.00 Uhr das Modul Zeitgesteuerten Rufumleitung deaktivieren und um 18.00 Uhr wieder aktivieren.
    Der Kunde könnte das dann weiterhin mit der Modul-Taste selbst übersteuern, falls er einmal nach 18.00 Uhr erreichbar sein müsste.

    Grüße

    Marco

  6. #6
    STARFACE User

    Registriert seit
    13.09.2013
    Beiträge
    22

    Standard

    Zitat Zitat von mmetz@opticom.it Beitrag anzeigen
    Würde mir nun gerne ein anderes Modul "Tag-/NachtSchaltung" bauen, dass die Geschäftszeiten abbildet und danach einfach das Modul Zeitgesteuerten Rufumleitung ein bzw. ausschaltet.
    Bei Montag 09.00-18.00 Uhr würde mein Modul Montags um 09.00 Uhr das Modul Zeitgesteuerten Rufumleitung deaktivieren und um 18.00 Uhr wieder aktivieren.
    Der Kunde könnte das dann weiterhin mit der Modul-Taste selbst übersteuern, falls er einmal nach 18.00 Uhr erreichbar sein müsste.
    Hallo!

    Sollte es hierzu eine Lösung geben - einer unserer Kunden möchte sowas auch haben ;-)

    LG,A.

  7. #7
    STARFACE User

    Registriert seit
    16.09.2013
    Ort
    Ruswil, Schweiz
    Beiträge
    30

    Standard

    Hallo Marco

    Ich denke, was du möchtest ist klar. Wir haben bei uns ein ähnliche Thematik. Grundsätzlich ist nach 17:30 Uhr Feierabend. Nun kommt es aber manchmal vor, dass Kunden nach 17:30 Uhr noch anrufen. Manchmal erwartet man einen Anruf und möchte dann auch nach 17:30 Uhr noch erreichbar sein. Wir haben das nun bei uns so gelöst:
    Es gibt eine zeitgesteuerte Umleitung auf die Gruppe "Feierabend". Dort sind alle Benutzer zugewiesen, bei denen es klingeln muss. Bei dieser Rufgruppe ist aber eingestellt, das nach 10 Sekunden Zeitüberschreitung eine Ansage abgespielt wird. Dies gibt dann den Benutzern jeweils für 10 Sekunden Zeit, das Telefonat entgegenzunehmen.
    Dies hat sich bei uns in der Praxis als sehr brauchbar erwiesen. So hat man die Möglichkeit, gute Kunden auch nach 17:30 Uhr noch zu "bedienen" und die "weniger guten" hören dann halt nach 10 Sekunden die Ansage abgespielt.

    Vielleicht hilft dir das weiter und löst deine Anforderung auch.

    Ich wünsche viel Erfolg und beste Grüsse
    Fabian

  8. #8
    STARFACE User

    Registriert seit
    07.09.2009
    Beiträge
    28

    Standard

    Hallo zusammen,

    auch ich stehe vor dieser Frage wie man ein Modul zeitgesteuert aktivieren und deaktivieren kann. Gibt es hier schon einen Ansatz wie man das steuern kann?

  9. #9
    STARFACE Expert
    Benutzerbild von kappie
    Registriert seit
    14.06.2013
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    202

    Standard

    Was willst du damit erreichen und um welches Modul handelt es sich?

    Viele Grüße Marco

  10. #10
    STARFACE User

    Registriert seit
    07.09.2009
    Beiträge
    28

    Standard

    Eigentlich das gleiche wie schon zuvor beschrieben. Manuelle Eingriffe in das Call-Routing per BLF-Taste zum deaktivieren der automatischen Zeitsteuerung wenn mal jemand länger im Büro ist. Deaktivieren und aktivieren geht ja schon über ne BLF Taste aber ich möchte das wenn die Zeitsteuerung deaktiviert wurde diese spätestens am nächsten Tag wieder automatisch aktiv ist und nicht vergessen wird zu deaktivieren von dem Mitarbeiter der Sie rausgenommen hat.

  11. #11
    STARFACE User

    Registriert seit
    11.07.2018
    Beiträge
    30

    Standard

    Hallo zusammen,

    gibt es hierzu etwas Neues?
    Wir suchen ebenfalls nach einer Möglichkeit Module zeitgesteuert zu aktivieren/deaktivieren.

    Gruß Oliver

  12. #12
    STARFACE Expert
    Benutzerbild von nucom
    Registriert seit
    11.12.2012
    Ort
    9443 Widnau
    Beiträge
    1.368

    Standard

    Hallo Oliver

    Die rohen Modulbausteine, mit denen du ein Modul schreiben kannst, welches andere Module de-/aktiviert findest du hier:

    [Spielzeug] Enable/Disable/Toogle ModuleInstances

    MfG

    Fabian
    Modulhersteller aus der Schweiz
    __________________________________________________ ________
    STARFACE Excellence Partner: Info | Certified Module Creator Kontakt

Ähnliche Themen

  1. Gesprächsaufzeichnung komplett deaktivieren
    Von stsit im Forum STARFACE Module
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.07.2011, 12:01
  2. SNMP aktivieren
    Von Dominik.Schreieck im Forum STARFACE Einrichtung & Administration
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.09.2010, 15:00
  3. [Gelöst] BLF per Modul aktivieren/deaktivieren
    Von littlsnack im Forum Module
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.11.2009, 17:59
  4. Anklopfen für interne Anrufe deaktivieren
    Von xill im Forum STARFACE Einrichtung & Administration
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.04.2009, 08:08
  5. DNS SRV aktivieren?
    Von xill im Forum STARFACE Einrichtung & Administration
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.08.2008, 14:01

Lesezeichen

Forumregeln

  • Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.
  •