Zeige Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: was wurde eigentlich aus …

  1. #1
    STARFACE Expert
    Benutzerbild von stk
    Registriert seit
    09.08.2011
    Ort
    91180
    Beiträge
    282

    Standard was wurde eigentlich aus …

    … der auf dem letzten Partnertag angekündigten SoHo-Lösung?

    Moin,

    das die Light weg vom Fenster ist, ist klar. Aber das das nun - wie ich zu aus dem Vertrieb eben hören durfte - völlig ersatzlos sein soll, erstaunt mich schon sehr. Ich erinnere mich sehr lebhaft an die Ankündigungen auf dem diesjährigen Partnertag, dass sowohl Pro wie auch Advanced verbessert werden, dass oberhalb der Enterprise noch eine weitere (nun Platinum geheissene) Version dazu kommt und dass es eine SoHo Version mit ISDN und zwei analogen Schnittstellen geben soll. Nach dem es um die nun wirklich noch nie richtig laut geworden ist, soll die nun in Stille sterben noch bevor sie veröffentlicht wurde? Bitte um Aufklärung …

    Gruß Stefan

  2. #2
    STARFACE Expert
    Benutzerbild von slu
    Registriert seit
    23.02.2008
    Beiträge
    3.066

    Standard

    Neulich habe ich durch Zufall erfahren das Starface auch OMM/DeTeWe nicht mehr supported, stimmt das?
    Gruß
    slu


    Starface seit März 2008

    Starface Advanced V5
    2 Sip-Leitungen Easybell
    1 Sip-Trunk Peoplefone
    Gigaset N720 DECT / Yealink
    Debian Workstation mit Linphone
    Anlagenverbund


    Bitte im Forum duzen, wir sind doch eine Community!

    Hinweis: Ich bin kein Starface Partner.

  3. #3
    STARFACE Expert

    Registriert seit
    02.09.2009
    Beiträge
    472

    Standard

    Zitat Zitat von slu Beitrag anzeigen
    Neulich habe ich durch Zufall erfahren das Starface auch OMM/DeTeWe nicht mehr supported, stimmt das?
    Der TA33USB läuft nach wie vor am internen ISDN - warum auch nicht?

    OMM? Aastra-Dect wird auch weiterhin unterstützt...

    Viele Grüsse

  4. #4
    STARFACE Expert
    Benutzerbild von slu
    Registriert seit
    23.02.2008
    Beiträge
    3.066

    Standard

    Zitat Zitat von mkoenig Beitrag anzeigen
    Der TA33USB läuft nach wie vor am internen ISDN - warum auch nicht?

    OMM? Aastra-Dect wird auch weiterhin unterstützt...
    Das beruhigt mich, dann war das ein Missverständnis!
    Aber DECT soll bei uns eh nicht mehr alt werden
    Gruß
    slu


    Starface seit März 2008

    Starface Advanced V5
    2 Sip-Leitungen Easybell
    1 Sip-Trunk Peoplefone
    Gigaset N720 DECT / Yealink
    Debian Workstation mit Linphone
    Anlagenverbund


    Bitte im Forum duzen, wir sind doch eine Community!

    Hinweis: Ich bin kein Starface Partner.

Ähnliche Themen

  1. Die Verbindung zu UCIAgent wurde unterbrochen
    Von archiplan im Forum STARFACE Installation
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 01.10.2012, 23:56

Lesezeichen

Forumregeln

  • Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.
  •