Zeige Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Gehende Rufnummer (ISDN & VoIP identisch)

  1. #1
    STARFACE User

    Registriert seit
    03.01.2013
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    74

    Standard Gehende Rufnummer (ISDN & VoIP identisch)

    Geschätzte Supporter
    Wir haben hier möglicherweise ein Spezialfall installiert: Per ISDN sind drei Rufnummern verfügbar. Zudem gibt es diese drei Rufnummern in der identischen Ausführung als VoIP-Konto.
    Nun klappt bei den kommenden Anrufen alles perfekt. Jedoch kriege ich die gehenden nicht komplett in den Griff. Bei den Gruppen kann ich die Nummer auswählen, jedoch ist diese nur einfach aufgelistet und nicht doppelt (bräuchte ja eine ISDN und eine VoIP).
    Wie kann ich dies in den Griff kriegen, das die Leitung da korrekt zugewiesen werden kann? Oder klappt dies nur über COR? Wenn über COR, wie kann ich hierbei die Regeln nur für bestimmte Gruppen anwenden?

  2. #2
    STARFACE Expert
    Benutzerbild von fwolf
    Registriert seit
    28.12.2011
    Ort
    72622 Nürtingen
    Beiträge
    2.229

    Standard

    Das ist in der Tat ein Spezialfall, von dem ich nicht weiß, ob das sauber funktioniert. Wie kann es sein, dass beide Leitungswege dieselben Rufnummern haben? Sollte nicht schon die Leitungskonfiguration meckern, dass die Rufnummern sich überschneiden?
    Grüße,
    Fabian

    STARFACE Excellence Partnerwww.fluxpunkt.deinfo@fluxpunkt.de

    Informationen über Fluxpunkt Module für STARFACE
    Produktupdates, Neuigkeiten & sonstiges gezwitscher: Fluxpunkt bei Twitter

  3. #3
    STARFACE User

    Registriert seit
    03.01.2013
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    74

    Standard

    Die Leitungskonfiguration hat problemlos geklappt. Die SIP-Nummern sind nur für gehend im Einsatz (keine eingehenden Anrufe), zum verhindern das wir keine Leitungen mehr haben. Wenn alles gut läuft werden die ISDN-Nummern aufgegeben und nur noch VoIP eingesetzt werden.

  4. #4
    STARFACE User

    Registriert seit
    12.07.2012
    Beiträge
    23

    Standard

    Haben wir auch eingerichtet: Eingehend via ISDN und ausgehend über SIP.

    In einem letzten Update konnten wir die Nummer bei den SIP-Leitungen zuordnen, als Eingang dann einer Gruppe/Benutzer zuordnen, falls die Anrufe über ISDN eingingen dann war das auch kein Problem.

    Nach dem letzten Update allerdings muss die Nummer bei der Leitung eingetragen werden, wo sie registriert ist (laut meinen Beobachtungen), also bei der ISDN. Beim SIP Profil habe ich gar keine Nummer eingetragen, sondern einfach im COR die SIP Leitung mit PRIO1 zugeordnet.

    Dann hat man das Szenario ISDN Eingehend, SIP ausgehend.

  5. #5
    STARFACE Expert
    Benutzerbild von thomas.hertli
    Registriert seit
    30.05.2007
    Ort
    Arisdorf (CH)
    Beiträge
    979

    Standard

    Kann ich auch nicht ganz nachvollziehen.

    Wie kann ein SIP-Provider die selben Rufnummern vergeben wie der ISDN-Provider ? Irgendwo (und wenn nur in der Vorwahl) müssen sich die Nummern doch unterscheiden ?
    STARFACE Certified Partner

    Gruss
    Thomas

    hertli ¦ IT
    hertli Informatik+Treuhand

    eMail: briefkasten ( a t ) hertli.ch
    Internet: www.hertli.ch


    Virtuelle Rechenzentren (IaaS, PaaS) mit Standorten in CH + DE, STARFACE-Telefonanlagen, Managed Services, Security

  6. #6
    STARFACE User

    Registriert seit
    03.01.2013
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    74

    Standard

    Nein, die können komplett identisch sein. ISDN ist bei uns über Swisscom und VoIP über Peoplefone.

  7. #7
    STARFACE Expert
    Benutzerbild von fwolf
    Registriert seit
    28.12.2011
    Ort
    72622 Nürtingen
    Beiträge
    2.229

    Standard

    Nun gut,... dann ist das wohl so. Ich hätte erwartet, dass die Rufnummern(bereiche) unterschiedlich sind und ausgehend CLIP-No-Screening zum Einsatz kommt und es daher so aussieht als würden die selben Rufnummern verwendet — das ist problemlos möglich.
    Grüße,
    Fabian

    STARFACE Excellence Partnerwww.fluxpunkt.deinfo@fluxpunkt.de

    Informationen über Fluxpunkt Module für STARFACE
    Produktupdates, Neuigkeiten & sonstiges gezwitscher: Fluxpunkt bei Twitter

  8. #8
    STARFACE Expert
    Benutzerbild von thomas.hertli
    Registriert seit
    30.05.2007
    Ort
    Arisdorf (CH)
    Beiträge
    979

    Standard

    Zitat Zitat von Ahnungsloser Beitrag anzeigen
    Nein, die können komplett identisch sein. ISDN ist bei uns über Swisscom und VoIP über Peoplefone.
    Kann ich mir nicht vorstellen. Peoplefone kann nicht die selben Rufnummern vergeben wie Swisscom.

    Die Rufnummern sind in der Schweiz einmalig.

    Es ist höchstens möglich, dass aus einer Rufnummernmitnahme heraus eine Swisscom-Nummer nun bei Peoplefone verwendet wird, aber dann steht Sie für die ISDN-Leitung der Swisscom nicht mehr zur Verfügung.
    STARFACE Certified Partner

    Gruss
    Thomas

    hertli ¦ IT
    hertli Informatik+Treuhand

    eMail: briefkasten ( a t ) hertli.ch
    Internet: www.hertli.ch


    Virtuelle Rechenzentren (IaaS, PaaS) mit Standorten in CH + DE, STARFACE-Telefonanlagen, Managed Services, Security

Ähnliche Themen

  1. VoIP Rufnummer und "Alias"?
    Von tobiastom im Forum STARFACE Installation
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.06.2013, 10:37
  2. Umleitung bei besetzten 2 ISDN Kanälen auf VOIP Nummern
    Von Jo-Chen im Forum STARFACE Einrichtung & Administration
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 04.11.2011, 09:15
  3. VoIP-Anbieter ohne Rufnummer einrichten
    Von christoph.spiegel im Forum STARFACE Einrichtung & Administration
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 01.10.2011, 09:22
  4. Gelöst: Kein Hybrid (mixed ISDN+VOIP) Betrieb mit Codec G.722 möglich
    Von csh im Forum Hersteller Informationen & Hardware Kompatibilität
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 19.05.2011, 12:21
  5. Gehende MSN setzen
    Von rvo im Forum STARFACE Einrichtung & Administration
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 23.08.2007, 16:40

Lesezeichen

Forumregeln

  • Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.
  •