Zeige Ergebnis 1 bis 13 von 13

Thema: Anonym

  1. #1
    STARFACE Newbie
    Registriert seit
    19.06.2013
    Beiträge
    4

    Unglücklich Anonym

    Hallo,
    wir haben seit kurzem das Problem, das unsere ausgehenden Rufnummern beim Empfänger nicht mit angezeigt werden. Wir rufen also Anonym an. Vor circa zwei Wochen ging das noch. Es wurden keine Einstellungen verändert. Wir haben eine STARFACE Appliance PRO 4S0 EC mit STARFADE 5.3.0.9. Ist das übrigens die letzte Version die dort aufgespielt werden kann?
    Wenn wir bei der starface dem Benutzer Rufnummer unterdrücken angeben erscheint die Fallbacknummer die bei sipgate angeben ist.
    Wir werden sipgate trunking.

    Hat jemand eine Idee? Warum wir plötzlich nur noch anonym anrufen?

  2. #2
    STARFACE Crew
    Benutzerbild von jmeyer
    Registriert seit
    17.09.2013
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    519

    Standard

    Hallo david,

    das kann viele verschiedene Gründe haben. Hier mal einige Ideen dazu:

    Kam eine neue Leitung dazu? Es wäre möglich, dass nun die ausgewählte Routing-Priorität nicht mehr passt (z.B. steht noch auf "statisch")
    Versehen vom Provider, aber eher unwahrscheinlich
    Gibt es generell eine zweite Leitung oder sogar mehrere?
    Sind bei allen Benutzern "echte" Rufnummern als anzuzeigende eingerichtet, die es tatsächlich auf der SipGate Leitung gibt?

    Falls wir so nicht weiterkommen haben wir noch die Möglichkeit die Logfiles zu analysieren. Dazu könntest Du einen ausgehenden Ruf von einem
    Benutzer aus machen, der als anzeigte Rufnummern seine eigene Rufnummer ausgewählt hat. Du müsstest dann im Adminbereich unter Server >
    Log-Datei das Log auf "PBX" stellen, die Anzeige auf 1000 erweitern, die 1000 Zeilen Logdateien unmittelbar nach Durchführung des Anrufs rauskopieren
    und die Ausgabe in eine Textdatei packen. Die kannst Du hier anhängen. Dazu benötigen wir dann alle Infos zu dem Gespräch also Nummern des
    Anrufers und des Angerufenen sowie die exakte Uhrzeit des Gesprächs.

    Gruß jmeyer

  3. #3
    STARFACE Newbie
    Registriert seit
    19.06.2013
    Beiträge
    4

    Standard

    Danke… haben auf die aktuelle Starfaceversion geupadtet (war ja ein bisschen komplizierter
    nun wird die Nummer wieder angezeigt...

  4. #4
    STARFACE User

    Registriert seit
    29.04.2020
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    28

    Standard

    Zitat Zitat von jmeyer Beitrag anzeigen
    Hallo david,

    Gibt es generell eine zweite Leitung oder sogar mehrere?
    Sind bei allen Benutzern "echte" Rufnummern als anzuzeigende eingerichtet, die es tatsächlich auf der SipGate Leitung gibt?
    Hallo Herr Meyer,

    wir haben das gleiche Problem, dass beim Kollegen, der sein User Lizenz + UCC Premium erst seit einem Monat hat, ein ausgehender Anruf als Anonym angezeigt wird. In diesem Fall können die Kunden ihn nicht zurückrufen.

    Beim eingehenden Anruf direkt auf seine Nebenstelle landet der Anruf in der Hotline Gruppe und nicht bei ihm (er gehört nicht zu der Hotline Gruppe).

    Ich würde mich über eure hilfreiche Hinweise freuen!

  5. #5
    STARFACE Crew
    Benutzerbild von jmeyer
    Registriert seit
    17.09.2013
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    519

    Standard

    Zitat Zitat von hexaglot Beitrag anzeigen
    Hallo Herr Meyer,

    wir haben das gleiche Problem, dass beim Kollegen, der sein User Lizenz + UCC Premium erst seit einem Monat hat, ein ausgehender Anruf als Anonym angezeigt wird. In diesem Fall können die Kunden ihn nicht zurückrufen.

    Beim eingehenden Anruf direkt auf seine Nebenstelle landet der Anruf in der Hotline Gruppe und nicht bei ihm (er gehört nicht zu der Hotline Gruppe).

    Ich würde mich über eure hilfreiche Hinweise freuen!
    Hallo,

    ist denn die richtige Nummer im Benutzerprofil als "Angezeigte Rufnummer" eingestellt? Möglicherweise ist dort unterdrückt konfiguriert. Ansonsten wäre eine anonyme Anzeige noch denkbar, wenn es mehrere externe Leitungen gibt, der Anruf ausgehend über eine Leitung geht, zu der die Nummer nicht gehört und diese Leitung keine Anzeige einer Anschluss-fremden Rufnummer erlaubt.

    Sollte auch das nicht zur Lösung führen, würde ich empfehlen dich an deinen zuständigen STARFACE Partner zu wenden (falls du selbst kein STARFACE Partner bist).

  6. #6
    STARFACE Crew
    Benutzerbild von jmeyer
    Registriert seit
    17.09.2013
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    519

    Standard

    Beim eingehenden Anruf direkt auf seine Nebenstelle landet der Anruf in der Hotline Gruppe und nicht bei ihm (er gehört nicht zu der Hotline Gruppe).
    Das klingt übrigens nach einem zweiten, von dem anderen unabhängigen Problem. Vermutlich ist die Gruppe als Abwurfplatz eingerichtet. Eingehende Anrufe können nicht richtig von der STARFACE zugeordnet oder verarbeitet werden, sodass sie eingehende Anrufe auf den Fallback Abwurfplatz schickt. Da sind eine oder mehrere Einstellungen falasch, Das sollte am besten von einem geschulten STARFACE Partner geprüft werden.

  7. #7
    STARFACE User

    Registriert seit
    29.04.2020
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    28

    Standard

    Vielen Dank für den Hinweis! Es war tatsächlich die Rufnummer Unterdrückung aktiv gewesen.

  8. #8
    STARFACE User

    Registriert seit
    29.04.2020
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    28

    Standard

    Zitat Zitat von jmeyer Beitrag anzeigen
    Das klingt übrigens nach einem zweiten, von dem anderen unabhängigen Problem. Vermutlich ist die Gruppe als Abwurfplatz eingerichtet. Eingehende Anrufe können nicht richtig von der STARFACE zugeordnet oder verarbeitet werden, sodass sie eingehende Anrufe auf den Fallback Abwurfplatz schickt. Da sind eine oder mehrere Einstellungen falasch, Das sollte am besten von einem geschulten STARFACE Partner geprüft werden.
    Wo genau auf der Admin kann man das nachschauen? Ich würde erstmal keine Änderungen vornehmen, nur nachschauen, um zu wissen, was da mit der Konfiguration nicht stimmt.

  9. #9
    STARFACE Crew
    Benutzerbild von jmeyer
    Registriert seit
    17.09.2013
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    519

    Standard

    Zitat Zitat von hexaglot Beitrag anzeigen
    Wo genau auf der Admin kann man das nachschauen? Ich würde erstmal keine Änderungen vornehmen, nur nachschauen, um zu wissen, was da mit der Konfiguration nicht stimmt.
    Liege ich richtig in der Annahme, dass die externe Leitung eine ISDN Leitung ist? Falls ja, müsste wahrscheinlich die Einstellung "Nummernformat" unter Admin > Leitungen > Leitungen > In der Leitung auf "Erweitert" geprüft werden. In Kurzform: Die STARFACE erwartet abhängig von der Einstellung des Landesprofils die eingehend gerufene Nummer vom Provider in einem bestimmten Format. Wenn der Provider ein anderes Format verwendet, kann die STARFACE die gerufene Nummer nicht der richtigen Gruppe oder dem richtigen Benutzer zuweisen. Technisch zu erklären wie das geprüft und korrigiert werden kann, ist recht schwierig. Am einfachsten ist es in der Situation aus meiner Sicht, die verschiedenen Einstellungen durchzuspielen, bis der Anruf bei der richtigen Nebenstelle rauskommt.

  10. #10
    STARFACE User

    Registriert seit
    29.04.2020
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    28

    Standard

    Zitat Zitat von jmeyer Beitrag anzeigen
    Liege ich richtig in der Annahme, dass die externe Leitung eine ISDN Leitung ist? Falls ja, müsste wahrscheinlich die Einstellung "Nummernformat" unter Admin > Leitungen > Leitungen > In der Leitung auf "Erweitert" geprüft werden. In Kurzform: Die STARFACE erwartet abhängig von der Einstellung des Landesprofils die eingehend gerufene Nummer vom Provider in einem bestimmten Format. Wenn der Provider ein anderes Format verwendet, kann die STARFACE die gerufene Nummer nicht der richtigen Gruppe oder dem richtigen Benutzer zuweisen. Technisch zu erklären wie das geprüft und korrigiert werden kann, ist recht schwierig. Am einfachsten ist es in der Situation aus meiner Sicht, die verschiedenen Einstellungen durchzuspielen, bis der Anruf bei der richtigen Nebenstelle rauskommt.
    Ich habe jetzt gesehen, dass Landesvorwahl bei uns nicht in dem Format 00XX eingegeben ist:
    Starface_Landesvorwahl.jpg

    hier ist Wiki Artikel, wo es Format 00XX empfohlen wird:
    https://knowledge.starface.de/displa...f+der+STARFACE

    Könnte das die Ursache sein?

    auf Admin > Leitungen > Register "Allgemein" steht als Abwurfplatz "Interne Rufnummer" und im nächsten Register "Leitungen" steht als Abwurfplatz "Standard". Muss das eigentlich einheitlich sein?
    Starface_Leitungen.jpg

  11. #11
    STARFACE Crew
    Benutzerbild von TomAnson
    Registriert seit
    11.11.2014
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    1.529

    Standard

    Zitat Zitat von hexaglot Beitrag anzeigen
    Ich habe jetzt gesehen, dass Landesvorwahl bei uns nicht in dem Format 00XX eingegeben ist:
    Starface_Landesvorwahl.jpg

    hier ist Wiki Artikel, wo es Format 00XX empfohlen wird:
    https://knowledge.starface.de/displa...f+der+STARFACE

    Könnte das die Ursache sein?

    auf Admin > Leitungen > Register "Allgemein" steht als Abwurfplatz "Interne Rufnummer" und im nächsten Register "Leitungen" steht als Abwurfplatz "Standard". Muss das eigentlich einheitlich sein?
    Starface_Leitungen.jpg
    Die Landesvorwahl setzt sich hier aus den Feldern "Exitcode" (00) und "Landesvorwahl" (49) zusammen. Die Wählformats-vorgaben findest du im Leitungsprofil.

    Bezüglich der Abwurfplätze gibt es einen allgemeinen Abwurfplatz, und über dieses "Standard" bzw. dem Input-Field kannst du definieren dass Anrufe über diese Leitung entweder auf dem allgemeinen Abwurfplatz landen oder auf einer spezifischen internen Rufnummer.
    STARFACE Quality Assurance

    Bug gefunden? Hier melden!
    Featurewunsch oder Verbesserungsvorschlag? Trage es in unserem Feature Request Portal ein!
    Unsere Knowledge-Base für STARFACE findet ihr hier!

  12. #12
    STARFACE User

    Registriert seit
    29.04.2020
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    28

    Standard

    Zitat Zitat von jmeyer Beitrag anzeigen
    Das klingt übrigens nach einem zweiten, von dem anderen unabhängigen Problem. Vermutlich ist die Gruppe als Abwurfplatz eingerichtet. Eingehende Anrufe können nicht richtig von der STARFACE zugeordnet oder verarbeitet werden, sodass sie eingehende Anrufe auf den Fallback Abwurfplatz schickt. Da sind eine oder mehrere Einstellungen falasch, Das sollte am besten von einem geschulten STARFACE Partner geprüft werden.
    @jmeyer, dieses Problem hat sich automatisch erledigt, seitdem ich Rufnummer Unterdrückung rausgenommen habe.

    Vielen Dank für Ihre Hilfe!

  13. #13
    STARFACE Crew
    Benutzerbild von jmeyer
    Registriert seit
    17.09.2013
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    519

    Standard

    Zitat Zitat von hexaglot Beitrag anzeigen
    @jmeyer, dieses Problem hat sich automatisch erledigt, seitdem ich Rufnummer Unterdrückung rausgenommen habe.

    Vielen Dank für Ihre Hilfe!
    Freut mich dass das Problem gelöst ist.

Lesezeichen

Forumregeln

  • Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.
  •