Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 15 von 16

Thema: Gigaset N720 Namensauflösung aus Starface Telefonbuch funktioniert nicht

  1. #1
    STARFACE User

    Registriert seit
    15.10.2014
    Ort
    46325 Borken
    Beiträge
    24

    Standard Gigaset N720 Namensauflösung aus Starface Telefonbuch funktioniert nicht

    Hallo Leute,

    wir haben leider ein Problem mit der Rufnummernauflösung aus dem Starface Telefonbuch auf die Gigaset Handgeräte. Wir haben die Geräte S510H Pro sowie R630H Pro im Einsatz. Gibt es ggf. ein Problem bei der Autoprovisionierung zwischen der Starface und dem Gigaset N720 DECT Manager?

    Die Telefonnummern wurden alle im Telefonbuch "Öffentlich" angelegt. Kommt ein Ruf rein, wird der Name auf unseren Yealink Tischgeräten korrekt angezeigt. Wir würden dies gerne auch auf unseren Gigaset Handgeräten angezeigt bekommen. Die Firmware der DECT Zellen und dem Manager wurde auf Version 85 aktualisiert.

    Komischerweise kann ich im Telefonbuch blättern, also auf eine Nummer zugreifen und diese auch wählen.

    Gibt es da ggf. eine Problemlösung zu?

    Grüße
    Florian

  2. #2
    STARFACE Expert
    Benutzerbild von fwolf
    Registriert seit
    28.12.2011
    Ort
    72622 Nürtingen
    Beiträge
    2.154

    Standard

    Das klingt ungewöhnlich, da die Namensanzeige bzw. Rufnummernauflösung auf der STARFACE geschieht, die die Caller ID entsprechend modifiziert. Was wird auf den Endgeräten stattdessen angezeigt?
    Grüße,
    Fabian

    STARFACE Excellence Partnerwww.fluxpunkt.deinfo@fluxpunkt.de

    Informationen über Fluxpunkt Module für STARFACE
    Produktupdates, Neuigkeiten & sonstiges gezwitscher: Fluxpunkt bei Twitter

  3. #3
    STARFACE User

    Registriert seit
    15.10.2014
    Ort
    46325 Borken
    Beiträge
    24

    Standard

    Hallo,

    auf den Endgeräten wird stattdessen nur die Rufnummer angezeigt.

  4. #4
    STARFACE Expert
    Benutzerbild von fwolf
    Registriert seit
    28.12.2011
    Ort
    72622 Nürtingen
    Beiträge
    2.154

    Standard

    Ich müsste jetzt in einen N720 DM reinschauen, aber gibt es da unter Umständen eine Option, was auf den Endgeräten angezeigt werden soll? Rufnummer, Caller ID, beides, etc...
    Grüße,
    Fabian

    STARFACE Excellence Partnerwww.fluxpunkt.deinfo@fluxpunkt.de

    Informationen über Fluxpunkt Module für STARFACE
    Produktupdates, Neuigkeiten & sonstiges gezwitscher: Fluxpunkt bei Twitter

  5. #5
    STARFACE User

    Registriert seit
    15.10.2014
    Ort
    46325 Borken
    Beiträge
    24

    Standard

    Guten Morgen,

    es gibt leider keine Möglichkeit der Einstellung, was auf die Endgeräte übertragen werden soll/darf. Ich werde fast täglich von meinen Kollegen gefragt, ob ich schon was neues wüsste.

    Grüße
    Florian

  6. #6
    STARFACE User

    Registriert seit
    05.08.2014
    Beiträge
    25

    Standard

    Guten Morgen,
    habt ihr schon was rausgefunden?
    Bei uns hat das bis jetzt einwandfrei funktioniert. Seit dem letzten Update allerdings nicht mehr.

  7. #7
    STARFACE User

    Registriert seit
    15.10.2014
    Ort
    46325 Borken
    Beiträge
    24

    Standard

    Hallo,

    leider noch keine neuen Informationen. Es würde leider auch einfach zuviel Zeit draufgehen, das dauernd durchzutesten.

    Grüße
    Florian

  8. #8
    STARFACE User

    Registriert seit
    30.09.2014
    Beiträge
    17

    Standard

    Wir haben das Problem auch. Bei den DE700 IP Pro und den N720. Wir haben über LDAP einen Kerio Server angebunden. In der Starface Weboberfläche wird alles schön im Telefonbuch angezeigt. Nur sehe ich auch hier im Callmanager die Rufnummer statt dem Namen.

  9. #9
    STARFACE Expert
    Benutzerbild von fwolf
    Registriert seit
    28.12.2011
    Ort
    72622 Nürtingen
    Beiträge
    2.154

    Standard

    Kerio ist ungeeignet als LDAP-Server vor einer STARFACE. Kerio löst die Wildcardanfragen nicht auf.
    Grüße,
    Fabian

    STARFACE Excellence Partnerwww.fluxpunkt.deinfo@fluxpunkt.de

    Informationen über Fluxpunkt Module für STARFACE
    Produktupdates, Neuigkeiten & sonstiges gezwitscher: Fluxpunkt bei Twitter

  10. #10
    STARFACE User

    Registriert seit
    30.09.2014
    Beiträge
    17

    Standard

    Es ist aber auch das Problem dass die Rufnummern in Outlook nicht aufgelöst werden. Auch hier wird die Nummer statt des Kontaktes angezeigt. :-(

  11. #11
    STARFACE Expert
    Benutzerbild von fwolf
    Registriert seit
    28.12.2011
    Ort
    72622 Nürtingen
    Beiträge
    2.154

    Standard

    Sind die Rufnummern in Outlook ungewöhnlich formatiert? Bindestriche, Klammern, etc.?
    Wird zufällig eine Amtsholung verwendet? Falls ja, würde ich diese als erstes ausschalten.
    Grüße,
    Fabian

    STARFACE Excellence Partnerwww.fluxpunkt.deinfo@fluxpunkt.de

    Informationen über Fluxpunkt Module für STARFACE
    Produktupdates, Neuigkeiten & sonstiges gezwitscher: Fluxpunkt bei Twitter

  12. #12
    STARFACE User

    Registriert seit
    30.09.2014
    Beiträge
    17

    Standard

    Leider nein... Formatierung ist normal. haben auch schon verschiedene versucht ( +49 oder 0049 oder Vorwahl)...

    Amtsholung gibt's auch keine

  13. #13
    STARFACE Expert
    Benutzerbild von fwolf
    Registriert seit
    28.12.2011
    Ort
    72622 Nürtingen
    Beiträge
    2.154

    Standard

    Nochmal zum Thema Outlook: Welche Nummern werden hier nicht in Namen aufgelöst? Die internen Rufnummern der Mitarbeiter? Denn meist sind diese in den Adressbüchern nicht hinterlegt — meist speichert man nur die externe Rufnummer.

    Zum Thema LDAP: Hier muß das Feld für die Rufnummer auf das entsprechende LDAP-Feld gemappt sein.
    Grüße,
    Fabian

    STARFACE Excellence Partnerwww.fluxpunkt.deinfo@fluxpunkt.de

    Informationen über Fluxpunkt Module für STARFACE
    Produktupdates, Neuigkeiten & sonstiges gezwitscher: Fluxpunkt bei Twitter

  14. #14
    STARFACE User

    Registriert seit
    30.09.2014
    Beiträge
    17

    Standard

    zum Outlook: Ne geht um die externen Rufnummern.
    zu LDAP: Die LDAP Felder sind alle richtig zugewiesen. Das Strapaze Telefonbuch ist auch über das Gigaset anwählbar. Dort kann ich dann die Namen und Rufnummern suchen, das klappt prima. Lediglich die Auflösung der Rufnummern klappt nicht.

  15. #15
    STARFACE Expert
    Benutzerbild von fwolf
    Registriert seit
    28.12.2011
    Ort
    72622 Nürtingen
    Beiträge
    2.154

    Standard

    Puh, ich fürchte, da bleibt nur noch eine individuelle Analyse. Dann gehen mir nämlich die Ideen aus
    Grüße,
    Fabian

    STARFACE Excellence Partnerwww.fluxpunkt.deinfo@fluxpunkt.de

    Informationen über Fluxpunkt Module für STARFACE
    Produktupdates, Neuigkeiten & sonstiges gezwitscher: Fluxpunkt bei Twitter

Ähnliche Themen

  1. Gigaset N720 IP erstellt keine Accounts für Telefone in der Starface
    Von _Jochen im Forum STARFACE Einrichtung & Administration
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 15.11.2017, 09:48
  2. Kein Autoprovisioning mit Gigaset N720 DM Pro
    Von szimmermann im Forum STARFACE Einrichtung & Administration
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 01.03.2013, 15:20
  3. Namensauflösung der Rufnummern aus dem Telefonbuch bei eingehenden Anrufen
    Von Fabian im Forum STARFACE Einrichtung & Administration
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.11.2012, 16:43
  4. Rufnummernanzeige beim Gigaset E49 H funktioniert nicht
    Von MBE im Forum STARFACE Installation
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.07.2012, 07:46
  5. Siemens Gigaset Telefon funktioniert nicht
    Von sys_tech1 im Forum STARFACE Benutzerfrontend
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.05.2011, 12:21

Lesezeichen

Forumregeln

  • Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.
  •