Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Zeige Ergebnis 16 bis 20 von 20

Thema: Version 6.0.0.4 Released 27.02.2015

  1. #16
    STARFACE Crew
    Benutzerbild von caryon
    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    136

    Standard

    Zitat Zitat von Ulf Beitrag anzeigen
    Bei einer Compact hing das Update im Browserfenster scheinbar gleich am Anfang beim Erstellen des Backups bei ca. 80% fest. [..] dann nach einer kleinen Unendlichkeit ein riesen Satz auf Punkt 2, 3 ... 4 FERTIG. Hier wurde das Fenster beendet und auch die Telefone booteten erfolgreich.
    Das ist ein normales Verhalten, da die komplette Distribution neugestartet wird. Das dauert ein wenig.
    There is no place like 127.0.0.1

  2. #17
    STARFACE Expert
    Benutzerbild von Ulf
    Registriert seit
    06.03.2013
    Ort
    79395 Neuenburg
    Beiträge
    1.578

    Standard

    Zitat Zitat von caryon Beitrag anzeigen
    Das ist ein normales Verhalten, da die komplette Distribution neugestartet wird. Das dauert ein wenig.
    Grundsätzlich schon klar und ok - mich störte das übrigens auch nicht - nur zu beachten war was Anderes - das Verhalten der beiden Anlagen war unterschiedlich (deswegen hatte ich das auch erwähnt). Während in dem einem Fall an der Advanced ja auch das FERTIG / OK irgendwann kam, erschien das bei der Compact überhaupt nicht, auch nachdem die Compact längst gestartet hatte, Telefon gebootet, man wieder telefonieren und sich (zweites Browserfenster) auch einloggen konnte.

    Aber: mag natürlich sein, dass sich hier nur der Browser verschluckt hat - ich möchte da nichts überwertet wissen - ich habe das so halt noch nie gesehen und nicht das erste Update gemacht

    BTW: noch eine andere Anmerkung ...

    Diese Snom-Anzeige ist jetzt spannend - bei dem einem Telefon, wo das zunächst anders gezeigt wurde, ist nach einem testweise, nochmaligem Telefonreboot die Anzeige wieder einzeilig ... da werde ich mir doch speziell mal die Einstellungen dieser Telefone noch mal genauer anschauen. Wie sollte das den theoretisch beim Snom 870 korrekt sein?
    Beste Grüße,
    Ulf

    Starface Certified Partner | Starface Module Creator | Module für Starface

  3. #18
    STARFACE Expert

    Registriert seit
    03.09.2009
    Beiträge
    588

    Standard

    Ich bin genervt, irgendwas in der Datenbank lässt das Update abbrechen.....Muss ich morgen nochmal daufschauen....


    NJ

  4. #19
    STARFACE Expert
    Benutzerbild von Ulf
    Registriert seit
    06.03.2013
    Ort
    79395 Neuenburg
    Beiträge
    1.578

    Standard

    Zur Nachschau auch ein weiterer "Update-Eindruck":

    Nach dem Update einer dritten Starface (Compact) ist mir nochmal sehr das schon an anderer Stelle beschriebene Problem mit teilweise nicht übernommenen Einstellungen zur angezeigten Rufnummer aufgefallen. Ich hatte das schon bei unseren eigenen Anlagen gesehen: teilweise und nicht ganz klar nachvollziehbar in welchem Zusammenhang, werden die eigentlich voreingestellten Rufnummern zurückgesetzt und als "unterdrückt" voreingestellt, in einem anderen Fall - das war gestern beim Kunden so - trat der eigentlich doofere Fall auf, dass plötzlich eine andere Rufnummer (des Anschlusses) eingestellt war (in dem Fall die des Faxes).

    Klar - kann man alles beheben (wenn man es merkt ...) - ich halte das auch nicht für ein "Drama", bei größeren Installationen aber durchaus für mindestens "lästig".

    Vielleicht dazu eine kleine Anregung:

    Grundsätzlich sollte es aktuell für jeden Administrator offenbar Pflicht sein, wirklich jeden Benutzer nach einem Update nochmal auf die korrekte Signalisierung der Rufnummern zu prüfen. Und vielleicht wäre es keine schlechte Idee zur Erinnerung zum Abschluss des Updateverfahrens mit dem OK-Fenster (so lange das nicht behoben ist und sicher vermieden werden kann) noch einen Hinweis in so eine Richtung einzublenden.

    Gerade in den Fällen, wo Kunden so ein Update eventuell selbst durchführen wollen und nicht ständig damit konfrontiert werden, geht sowas schnell unter und kann ärgerliche Effekte haben ...

    Die Klärung, warum die Einstellungen manchmal (aber eben nicht immer) verloren oder verbogen werden, steht natürlich auf einem anderen Blatt. Der Zusammenhang mit Updates scheint klar - bei einfachen Dienste- oder PBX-Neustarts habe ich das bisher m.E. noch nicht bemerkt. Sicher ist auch, dass die Vorgaben vor den Updates noch korrekt waren ...
    Beste Grüße,
    Ulf

    Starface Certified Partner | Starface Module Creator | Module für Starface

  5. #20
    STARFACE User

    Registriert seit
    22.10.2007
    Beiträge
    81

    Standard

    Update auf 6.0.0.5
    Nach ewigen gefummel in der 6.0.0.2, nachdem die Umleitung auf Handys über Modul nicht mehr funktionierte (Teilnehmer nicht erreichbar).
    Gelöst über Dauerumleitung verschiedener interner Nummern auf die Handys und zeitgesteuerte Umleitung über Modul auf eben diese internen Rufnummern.
    Ging das nach dem Update auf 6.0.0.5 nicht mehr, sowohl die Umleitung über eine interne Nummer als auch eine direkte Umleitung per Modul auf die Handys ging nicht mehr. Ich bin jetzt wieder zurück auf 6.0.0.2. Bitte dringend fixen.

Ähnliche Themen

  1. Version 6.0.0.2 Released 11.02.2015
    Von Announcement im Forum STARFACE Versionshinweise
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 04.03.2015, 08:57
  2. Version 5.8.2.0 Released 03.02.2015
    Von Announcement im Forum STARFACE Versionshinweise
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.02.2015, 15:28
  3. Version 5.3.0.3 Released 01/22/13
    Von Announcement im Forum STARFACE Releases
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.01.2013, 17:01
  4. Version 5.3.0.0 Released 12/3/12
    Von Announcement im Forum STARFACE Releases
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.12.2012, 17:02
  5. Version 5.2.1.0 Released 10/16/12
    Von Announcement im Forum STARFACE Releases
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.10.2012, 20:08

Lesezeichen

Forumregeln

  • Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.
  •