Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 15 von 16

Thema: Sipgate Trunking - kein "Clip no screening" seit Update auf Starface 6

  1. #1
    STARFACE Expert
    Benutzerbild von thomas.hertli
    Registriert seit
    30.05.2007
    Ort
    Arisdorf (CH)
    Beiträge
    1.001

    Unglücklich Sipgate Trunking - kein "Clip no screening" seit Update auf Starface 6

    Seit dem Update auf STARFACE 6 funktioniert "Clip no screening" auf unserer Sipgate Trunking-Leitung nicht mehr bei IFMC-Weiterleitungen.

    Auf dem IFMC-Gerät wird anstelle der Rufnummer des Anrufers die Hauptnummer des Sipgate-Trunks angezeigt.
    Gruss
    Thomas

    hertli ¦ IT
    hertli Informatik+Treuhand

    eMail: mail ( a t ) hertli.ch
    Internet: www.hertli.ch


    Virtuelle Rechenzentren (IaaS, PaaS) mit Standorten in CH + DE, Managed Services, Security

  2. #2
    STARFACE Crew
    Benutzerbild von TomAnson
    Registriert seit
    11.11.2014
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    1.841

    Standard

    Zitat Zitat von thomas.hertli Beitrag anzeigen
    Seit dem Update auf STARFACE 6 funktioniert "Clip no screening" auf unserer Sipgate Trunking-Leitung nicht mehr bei IFMC-Weiterleitungen.

    Auf dem IFMC-Gerät wird anstelle der Rufnummer des Anrufers die Hauptnummer des Sipgate-Trunks angezeigt.
    Hallo Thomas,


    Mit welcher Version tritt dies bei dir auf? Tritt es auch mit der 6.0.1.9 beta auf?
    STARFACE Quality Assurance

    Bug gefunden? Hier melden!
    Featurewunsch oder Verbesserungsvorschlag? Trage es in unserem Feature Request Portal ein!
    Unsere Knowledge-Base für STARFACE findet ihr hier!

  3. #3
    STARFACE Expert
    Benutzerbild von thomas.hertli
    Registriert seit
    30.05.2007
    Ort
    Arisdorf (CH)
    Beiträge
    1.001

    Standard

    Zitat Zitat von TomAnson Beitrag anzeigen
    Mit welcher Version tritt dies bei dir auf? Tritt es auch mit der 6.0.1.9 beta auf?
    Das Verhalten war mit der 6.0.0.7 so und ist auch mit der Beta 6.0.1.9 so.
    Gruss
    Thomas

    hertli ¦ IT
    hertli Informatik+Treuhand

    eMail: mail ( a t ) hertli.ch
    Internet: www.hertli.ch


    Virtuelle Rechenzentren (IaaS, PaaS) mit Standorten in CH + DE, Managed Services, Security

  4. #4
    STARFACE Expert
    Benutzerbild von Ulf
    Registriert seit
    06.03.2013
    Ort
    79395 Neuenburg
    Beiträge
    1.765

    Standard

    Das ist ein Sipgate-Trunk aus DE mit IFMC zu Rufnummern in CH oder in D?

    Das Problem mit den IFMC-Signalisierungen ins Ausland wurde ja schon mehrfach beschrieben (ich vermute, dass hier genau jener Fall vorliegt, oder?) - ich meine aber, dass generell solche Umleitungen providerabhängig manchmal (noch) funktionieren - meist aber nicht und dann eben bestenfalls die Stammnummer des Anschlusses oder auch nur "Anonym" angezeigt wird. Diesen Effekt hatte ich m.E. allerdings auch schon vor SF 6 beobachtet.
    Beste Grüße,
    Ulf

    Starface Certified Partner | Starface Module Creator | Module für Starface

  5. #5
    STARFACE Expert
    Benutzerbild von ITC-B
    Registriert seit
    02.02.2013
    Ort
    Grüningen (Schweiz)
    Beiträge
    467

    Standard

    Das ist ein Sipgate-Trunk aus DE mit IFMC zu Rufnummern in CH oder in D?
    Portiere doch einfach zu Peoplefon CH!
    Dann ist das Problem behoben

    Gruss
    CH
    Besuche den Online Store für Starface Module:
    http://store.itc-b.ch - +41 55 55 2 55 55

  6. #6
    STARFACE Expert
    Benutzerbild von Ulf
    Registriert seit
    06.03.2013
    Ort
    79395 Neuenburg
    Beiträge
    1.765

    Standard

    ... kommt darauf an - innerhalb der Schweiz stimmt die Aussage sicher - bei IFMC-Weiterleitungen, die ins Ausland gehen, "ganz sicher" auch?

    BTW: Spannenderweise kann der deutsche Ableger von Peoplephone eingehende Anrufe von Clip-no-screening-Anschlüssen auch innerhalb Deutschlands leider nicht korrekt signalisieren (auch ohne IFMC geht das dort schon nicht). Angezeigt wird dann generell wie bei einem Anruf aus dem Ausland (?!) lediglich die Stammnummer des anwählenden Teilnehmeranschlusses, aber nicht die korrekte, voreingestellte Durchwahl. Das nur am Rande (das Thema ist bei Peoplephone bekannt und wird wohl bearbeitet - andere kleine Fehler des deutschen Peoplephone-Ablegers sind zwischenzeitlich wohl behoben).
    Beste Grüße,
    Ulf

    Starface Certified Partner | Starface Module Creator | Module für Starface

  7. #7
    STARFACE Expert
    Benutzerbild von thomas.hertli
    Registriert seit
    30.05.2007
    Ort
    Arisdorf (CH)
    Beiträge
    1.001

    Standard

    Zitat Zitat von Ulf Beitrag anzeigen
    Das ist ein Sipgate-Trunk aus DE mit IFMC zu Rufnummern in CH oder in D?

    Das Problem mit den IFMC-Signalisierungen ins Ausland wurde ja schon mehrfach beschrieben (ich vermute, dass hier genau jener Fall vorliegt, oder?) - ich meine aber, dass generell solche Umleitungen providerabhängig manchmal (noch) funktionieren - meist aber nicht und dann eben bestenfalls die Stammnummer des Anschlusses oder auch nur "Anonym" angezeigt wird. Diesen Effekt hatte ich m.E. allerdings auch schon vor SF 6 beobachtet.
    Nur, hat das bis anhin jeweils funktioniert und mir ist nicht klar, warum das nun nicht mehr funktionieren soll; dann scheint irgend jemand was geändert haben, entweder STARFACE oder Sipgate. Nur wer oder was ? Es bringt mir überhaupt nichts, wenn ich sehe, dass meine Hauptnummer mich anruft.
    Gruss
    Thomas

    hertli ¦ IT
    hertli Informatik+Treuhand

    eMail: mail ( a t ) hertli.ch
    Internet: www.hertli.ch


    Virtuelle Rechenzentren (IaaS, PaaS) mit Standorten in CH + DE, Managed Services, Security

  8. #8
    STARFACE Expert
    Benutzerbild von thomas.hertli
    Registriert seit
    30.05.2007
    Ort
    Arisdorf (CH)
    Beiträge
    1.001

    Standard

    Zitat Zitat von ITC-B Beitrag anzeigen
    Portiere doch einfach zu Peoplefon CH!
    Dann ist das Problem behoben

    Gruss
    CH
    Ich bewege mich zu 80 % in Deutschland und habe deshalb bewusst einen Deutschen Anbieter gewählt.

    Ausserdem bin ich nicht bereit die überteuerten Schweizer Mafia-Kommunikationspreise zu bezahlen.
    Gruss
    Thomas

    hertli ¦ IT
    hertli Informatik+Treuhand

    eMail: mail ( a t ) hertli.ch
    Internet: www.hertli.ch


    Virtuelle Rechenzentren (IaaS, PaaS) mit Standorten in CH + DE, Managed Services, Security

  9. #9
    STARFACE Expert
    Benutzerbild von Ulf
    Registriert seit
    06.03.2013
    Ort
    79395 Neuenburg
    Beiträge
    1.765

    Standard

    Hallo Thomas,

    Deine Verärgerung kann ich nachvollziehen - dass das nicht mehr funktioniert, stört nicht nur Dich ...

    Dass das, was jahrelang ging, nach und nach "zerbröselt", ist - ob technisch oder einfach regulatorisch bedingt - natürlich schwer zu vermitteln. Leider scheint es aber so zu sein.
    Beste Grüße,
    Ulf

    Starface Certified Partner | Starface Module Creator | Module für Starface

  10. #10
    STARFACE Expert
    Benutzerbild von Ulf
    Registriert seit
    06.03.2013
    Ort
    79395 Neuenburg
    Beiträge
    1.765

    Standard

    Hallo Thomas,

    damit die Verwirrung komplett wird. folgender Nachtrag zum Thema:

    Ich hatte sicherheitshalber das Verhalten verschiedener Provider im Ausland gerade nochmal verifizieren wollen - dank Grenznähe zu Frankreich und der Schweiz kostet mich das ja nur den Wechsel in ein anderes Büro in den oberen Etagen

    Das gerade erzielte Ergebnis hat mich dann doch einigermaßen überrascht, nachdem ich die beschriebenen Ergebnisse (korrekte Anzeige funktioniert nicht, bei Übergabe von Anrufen ins Ausland), immer wieder bestätigt gesehen habe (und z.B. mich hatte das auch geärgert).

    Was habe ich gerade mal getestet:


    • IFMC-Anrufe 1x über einen ISDN-Anlagenanschluß der Telekom mit aktivem Clip-no-screening
    • IFMC-Anrufe 1x über einen Sipgate-Trunk mit aktivem Clip-no-screening


    Als Quellen habe ich externe Funkrufnummern UND aber eben auch testweise Clip-no-screening - konfigurierte Durchwahlsignalisierungen getestet. Die Anrufe gingen im ersten Versuch ins deutsche Netz / dann als 2. Versuch in 2 hier verfügbare französische Netze (SFR + Orange). Die Überraschung war, dass genau das (aktuell) in allen Fällen eine problemlose Signalisierung mit korrekt durchgereichter externer Einzelrufnummer oder eben auch einer Durchwahlnummer gezeigt hat (sowohl mit der Telekom, als auch Sipgate). Die beiden Leitungskonfigurationen werden im Übrigen auf 2 unterschiedlichen Starface verwendet, womit auch sichergestellt ist, das wirklich 1x über die Telekom und 1x über Sipgate getestet wurde.

    Da ich vor nicht allzu langer Zeit erst noch in Frankreich bei Kunden war, weiß ich aber, dass das eben seinerzeit definitiv NICHT funktionierte und die benannten Effekte auftraten. Beobachtet hatte ich damals schon, dass das Problem aber nicht einheitlich in allen Ländern auftritt. Bleibt jetzt die Frage, ob das möglicherweise sporadisch auftritt ...

    Ganz zufriedenstellend ist das jetzt natürlich auch nicht. Der Vollständigkeit halber ist die Info aber auch wichtig, vor allem: bevor an vermutlich falscher Stelle in der Starface gesucht wird.
    Beste Grüße,
    Ulf

    Starface Certified Partner | Starface Module Creator | Module für Starface

  11. #11
    STARFACE Expert
    Benutzerbild von thomas.hertli
    Registriert seit
    30.05.2007
    Ort
    Arisdorf (CH)
    Beiträge
    1.001

    Standard

    Zitat Zitat von Ulf Beitrag anzeigen
    Bleibt jetzt die Frage, ob das möglicherweise sporadisch auftritt ...

    Ganz zufriedenstellend ist das jetzt natürlich auch nicht. Der Vollständigkeit halber ist die Info aber auch wichtig, vor allem: bevor an vermutlich falscher Stelle in der Starface gesucht wird.
    Wäre ja nur schon schön zu wissen, auf welcher Seite was geändert wurde, aber auf Nachfrage haben ja auch beide Seiten nur die DAU-Antwort: "Ich habe nichts gemacht".

    Heute hatte ich dieses ....verhalten auch bei der Umleitung auf mein DE-Handy (Sipgate DE über IFMC an Handy DE). Da ich mich allerdings nahe der französischen Grenze befunden habe kann ich nicht sicherstellen, dass sich mein Handy nicht zeitweise in ein französisches Netz eingebucht hatte. Ich werde dies aber noch einmal nachtesten.
    Gruss
    Thomas

    hertli ¦ IT
    hertli Informatik+Treuhand

    eMail: mail ( a t ) hertli.ch
    Internet: www.hertli.ch


    Virtuelle Rechenzentren (IaaS, PaaS) mit Standorten in CH + DE, Managed Services, Security

  12. #12
    STARFACE Expert
    Benutzerbild von Ulf
    Registriert seit
    06.03.2013
    Ort
    79395 Neuenburg
    Beiträge
    1.765

    Standard

    In der Tat ist das alles aktuell ein wenig merkwürdig. Ich hatte das schon völlig abgehakt und nicht schlecht gestaunt, welchse Ergebnis ich da heute erzielen konnte (auch wenn die gar nicht dem entsprechen, was Du mit gleichem Anbieter zeitgleich sehen kannst).

    Sicher wird erklärbar sein, wann ein solches Verhalten erwartbar ist / Antworten dazu gibt es ganz sicher.
    Beste Grüße,
    Ulf

    Starface Certified Partner | Starface Module Creator | Module für Starface

  13. #13
    STARFACE Expert
    Benutzerbild von kappie
    Registriert seit
    14.06.2013
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    202

    Standard

    Hallo zusammen,

    ich habe dies auch gerad mit meinem sipgate Basic Account getestet. Dort entspricht die Signalisierung der V 5.8 auch der 6.0. Wichtig ist, dass bei CLIP no screening "+" ausgewählt ist.

    Viele Grüße

  14. #14
    STARFACE Expert
    Benutzerbild von Ulf
    Registriert seit
    06.03.2013
    Ort
    79395 Neuenburg
    Beiträge
    1.765

    Standard

    Hallo Marco,

    das ist sicher ein wichtiger Hinweis, daran hatte ich gar nicht mehr gesondert gedacht - vermutlich, weil das hier bei allen entsprechend konfigurierten SIP-Accounts mit Clip-no-screening (bei uns) schon immer so ist, zumindest wurde das in unserem Umfeld m.W. seit einer kleinen Ewigkeit niicht mehr verändert.

    Leider erklärt das damit zumindest mit Blick auf die Vergangenheit nicht, warum bei unveränderten Vorgaben (auch gerade in diesem Punkt) tatsächlich wohl ab und an ein abweichendes Verhalten zu beobachten ist. Und: damit wir uns nicht falsch verstehen - ich verorte diese merkwürdige Problematik eigentlich eher nicht in der Starface, sondern eher irgendwo bei der Datenweitergabe innerhalb der benutzten Netze. Das es dort ein gewisses Eigenleben in diesem Punkt hat, zeigen aktuell mmer wieder auch Nachfragen von Kunden (die gar keine Starface oder andere TK-Anlage haben) und von heute auf morgen plötzlich mal falsche Dinge signalisiert bekommen oder abgehend vorhandene Rufnummernsignalisierungen temporär weg sind um am darauffolgenden Tag wieder problemlos zu funktionieren.

    Ich denke, für die Starface liesse sich die Signalisierung ja protokollieren und damit auch belegen, was da eigentlich nach außen weitergegeben wird (oder eben nicht).
    Beste Grüße,
    Ulf

    Starface Certified Partner | Starface Module Creator | Module für Starface

  15. #15
    STARFACE Expert
    Benutzerbild von Ulf
    Registriert seit
    06.03.2013
    Ort
    79395 Neuenburg
    Beiträge
    1.765

    Standard

    Nachtrag zu meiner Anmerkung bzgl. "Peoplefone":

    Die angesprochenen Probleme sind offensichtlich zwischenzeitlich gelöst worden, die Rufnummernanzeige eingehender Anrufe funktioniert auch bei diesem Anbieter jetzt korrekt.
    Beste Grüße,
    Ulf

    Starface Certified Partner | Starface Module Creator | Module für Starface

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 20.06.2015, 08:50
  2. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 05.03.2015, 17:55
  3. Starface 6, "Authuser", "Diesem Telefon ist kein Benutzer zugeordnet" und Protokolle
    Von John im Forum STARFACE Einrichtung & Administration
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.02.2015, 17:03
  4. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 02.09.2010, 13:53
  5. Sipgate Account zeigt immer "nicht registriert"
    Von Krockett im Forum STARFACE Einrichtung & Administration
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 03.01.2010, 14:57

Stichworte

Lesezeichen

Forumregeln

  • Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.
  •