Zeige Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Problem Verbindungsqualität / Sprachqualität VPN?

  1. #1
    STARFACE User

    Registriert seit
    13.05.2012
    Ort
    Freiburg
    Beiträge
    21

    Standard Problem Verbindungsqualität / Sprachqualität VPN?

    Hallo Zusammen,

    wir haben hier folgendes Problem:

    Büro:
    Starface Pro
    FritzBox 7490
    SNOM370
    OpenVPN auf Linux, also kein FritzBox VPN
    Telekon Anlagenanschluss mit DSL 16.000d/1.000u und fester IP


    Homeoffice bei meiner Mitarbeiterin:
    SNOM 370 direkt über OpenVPN
    Unitymedia mit FritzBox 6360 mit 25.000down

    Unser Problem:

    Hier im Büro haben wir eine exzellente Verbindungsqualität, für interne oder externe Gespräche.

    Wenn allerdings eine meiner Mitarbeiterinnen in Ihrem (mit obiger Konfiguration) Homeoffice telefoniert, dann verstehen wir sie immer hervorragend, aber sie versteht uns zum Teil nur abhackt. Auch wenn sie direkt mit Kunden telefoniert, kommen seit Neuestem schrille Pfeiftöne oder sie versteht einfach nichts weil alles abgehackt klingt. Sobald sie das Telefonat an uns übergibt ist wieder alles in Ordnung. Also besteht das Problem nur quasi Einseitig, wenn wir mit dem Homeoffice telefonieren oder wenn das Homeoffice telefoniert.

    Ist das ein VPN Problem? FritzBoxen tauschen?

    Wir und auch unser Hard- und Softwarehaus sind mit dem Latein am Ende. So eine Konfiguration ist ja nichts ungewöhnliches?! Und die Hardware tauschen ist ja auch ein kostspieliges Unterfangen ohne Garantieerfolg. Früher hattes wir das FritzBox VPN, das war auch Kathastrophe.

    Was sind Eure Einschätzungen und Tipps?

  2. #2
    STARFACE Expert
    Benutzerbild von slu
    Registriert seit
    23.02.2008
    Beiträge
    3.067

    Standard

    Zitat Zitat von hansmeiser Beitrag anzeigen
    Wenn allerdings eine meiner Mitarbeiterinnen in Ihrem (mit obiger Konfiguration) Homeoffice telefoniert, dann verstehen wir sie immer hervorragend, aber sie versteht uns zum Teil nur abhackt. Auch wenn sie direkt mit Kunden telefoniert, kommen seit Neuestem schrille Pfeiftöne oder sie versteht einfach nichts weil alles abgehackt klingt. Sobald sie das Telefonat an uns übergibt ist wieder alles in Ordnung. Also besteht das Problem nur quasi Einseitig, wenn wir mit dem Homeoffice telefonieren oder wenn das Homeoffice telefoniert.
    Hört sich an als ob ihr die Bits nicht schnell genug los werdet.

    Pauschal kann man da so nichts sagen, man müsste halt einfach mal die Last auf dem Upload beobachten.
    Evtl. auch mal etwas wireshark laufen lassen um zu sehen was in diesem Zeitraum noch über die Leitung geht.

    In wieweit da ein FritzBox hilfreich ist keine Ahnung.
    Gruß
    slu


    Starface seit März 2008

    Starface Advanced V5
    2 Sip-Leitungen Easybell
    1 Sip-Trunk Peoplefone
    Gigaset N720 DECT / Yealink
    Debian Workstation mit Linphone
    Anlagenverbund


    Bitte im Forum duzen, wir sind doch eine Community!

    Hinweis: Ich bin kein Starface Partner.

  3. #3
    STARFACE Admin

    Registriert seit
    04.03.2014
    Beiträge
    147

    Standard

    Wieviel Bits habt ihr für die Certs für die SNOM Phone verwendet? Ich hatte gewisse Probleme mit 2048bit.

  4. #4
    STARFACE Admin

    Registriert seit
    04.03.2014
    Beiträge
    147

    Standard

    Irgendwie, will das mit dem Bearbeiten nicht funktionieren.

    Zusatz: Meine Probleme waren Aussetzer. Ich denke, die Snom Hardware ist da mit 2048bit am Limit gewesen. Aber Pfeifen und anderes Zeugs habe ich nicht erlebt.

  5. #5
    STARFACE User

    Registriert seit
    13.05.2012
    Ort
    Freiburg
    Beiträge
    21

    Standard

    Vielen Dank für die Antworten bisher. Die Aussetzer sind nun auch nicht nur per vpn sondern auch im Büro. Das mit den 2048 bit muss ich nachschauen. Was ist denn zu empfehlen? Ich dachte immer die SF macht alles automatisch?

    Zusatzfrage: was für Hardware empfiehlt sf? Tel, Router, Switch, ......?

  6. #6
    STARFACE Admin

    Registriert seit
    04.03.2014
    Beiträge
    147

    Standard

    N aja, mit OpenVPN muss man Certs etc. erstellen. Ich habe dafür nen eigenen OVPN vserver am laufen.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 19.12.2014, 11:30
  2. Sprachqualität stellenweise schlecht
    Von lasslo im Forum STARFACE Einrichtung & Administration
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.01.2013, 14:23
  3. Schlechte Sprachqualität - Starface ISDN
    Von christoph.spiegel im Forum STARFACE Einrichtung & Administration
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.09.2011, 09:44
  4. Probleme mit Sprachqualität
    Von rvo im Forum Bugreports
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 11.04.2008, 14:01
  5. [Feature Request] Verbindungsqualität
    Von Xandrian im Forum STARFACE Einrichtung & Administration
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.02.2007, 07:09

Lesezeichen

Forumregeln

  • Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.
  •