Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 15 von 20

Thema: Version 6.1.0.1 Released 23.02.2016

  1. #1
    STARFACE Crew
    STARFACE Admin

    Registriert seit
    16.12.2009
    Beiträge
    165

    Standard Version 6.1.0.1 Released 23.02.2016

    Features:

    • Speicherplatzprüfung vor Update angepasst

    Bugfixes:

    • Kritische Linux-Sicherheitslücke in glibc behoben (CVE-2015-7547)



    Frühere Versionen...

  2. #2
    STARFACE Expert
    Benutzerbild von Ulf
    Registriert seit
    06.03.2013
    Ort
    79395 Neuenburg
    Beiträge
    1.605

    Standard

    Nach Bereitstellung dieser Starface-Version ist auf mehreren Appliances in identischer Form festzustellen gewesen, dass zunächst manche (vorher aktive) Module nicht mehr korrekt funktionieren und ein teils unerwartetes Verhalten zeigen. Aufgefallen ist das insbesondere bei Modulen, die in das Callhandling eingreifen, also auf Rufnummern reagieren oder auch etwas signalisieren sollen - das funktionierte nach dem Update zunächst gar nicht mehr oder lieferte unsinnige Ergebnisse.

    Mit Neustart jedes einzelnen Modules ist das Problem jedoch behoben.
    Beste Grüße,
    Ulf

    Starface Certified Partner | Starface Module Creator | Module für Starface

  3. #3
    STARFACE Crew
    Benutzerbild von TomAnson
    Registriert seit
    11.11.2014
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    1.331

    Standard

    Hmm, das hab ich bei mir nicht beobachtet. Ich schaue es mir morgen genauer an. Update wurde jeweils von Version 6.1.0.0 durchgeführt?

    Mit einem Modul welches SetCallerID() auf einen Call anwendet sollte es zB nachstellbar sein?
    STARFACE Quality Assurance

    Bug gefunden? Hier melden!
    Featurewunsch oder Verbesserungsvorschlag? Trage es in unserem Feature Request Portal ein!
    Unsere Knowledge-Base für STARFACE findet ihr hier!

  4. #4
    STARFACE Expert
    Benutzerbild von Ulf
    Registriert seit
    06.03.2013
    Ort
    79395 Neuenburg
    Beiträge
    1.605

    Standard

    Ja, die Updates wurden allesamt von einer Version 6.1.0.0 durchgeführt. Interessant vielleicht auch: auf einer 6.2.0.8 (die kam auch von der 6.1.0.0 hatte ich das Problem nicht gehabt).

    Aufgefallen ist es in unseren Fällen bei Modulen, die das SetCallerID() einsetzen - hier interessanterweise vor allem, falls ein solcher Anruf parallel per IFMC an z.B. ein Mobilfunkgerät weitergereicht wurde (am lokalen Endgerät passte augenscheinlich alles) und aber auch beim Einsatz von GetCalledNumber() ODER CallPhoneNumber(). Bei der Rufnummerauswertung wurde entweder zunächst die eingehende Rufnummer nicht mehr erkannt ODER die folgende, gewünschte Weiterleitung an ein Rufnummernziel nicht mehr korrekt durchgeführt. Solche "Umleitungen" wurden zunächst einfach abgelehnt.

    Da das heute früh etwas unerwartet über uns "hereinbrach" musste in den betroffenen Fällen (Produktiveinsatz ...) schnell gehandelt werden - entsprechend wurden alle vorhandenen / aktiven Module ohne weitere Einzelprüfung neu gestartet. Ich kann leider keine Aussagen treffen, ob also noch andere Module von diesem Effekt betroffen gewesen sind. In den mir bekannten Fällen sind es allerdings mind. zwei völlig getrennte Module mit benannten Funktionen gewesen.
    Beste Grüße,
    Ulf

    Starface Certified Partner | Starface Module Creator | Module für Starface

  5. #5
    STARFACE Admin

    Registriert seit
    20.06.2013
    Beiträge
    110

    Standard Backup -> SMB/SFTP auf Mac ...

    Also es geht immer noch nicht das man ein Backup auf ein SMB Laufwerk auf einem Mac machen kann.
    Habe jetzt 1 Stunde hier meiner Lebenszeit mal wieder verplempert...

    Wenn ich im Admin Bereich von der Starface Anlage bin, kann ich bei Backup zwar eine Windows Freigabe (SMB) erstellen, die wird auch erkannt.

    Code:
    Benutzername: 	xxxx
    Passwort: 	xxxxx
    Server: 	IP-Adresse/Freigabename
    Freigabe: Unterordner/Unterordner
    
    Sicherheit: ntlmssp
    Wenn ich hier ein Test mache, dann bekomme ich die Meldung: Test erfolgreich

    Wenn ich nun ein Backup starte dann läuft das auch durch, und auch in dem Ordner auf dem Server wird drin gearbeitet ! Hier werden Ordner erstellt:
    ../starface-backup/Default

    In dem Ordner Default befinden sich aber keine Dateien...
    und ich bekomme eine schicke e-mail mit dem Fehler:

    Es folgt eine Liste aller Fehler:
    Windows Share : Backup fehlgeschlagen!


    wenn ich die Einstellung ändere:

    Code:
    Benutzername: 	xxxx
    Passwort: 	xxxxx
    Server: 	IP-Adresse
    Freigabe: Freigabename/Unterordner/Unterordner
    
    Sicherheit: ntlmssp
    Funktioniert so nicht


    Code:
    Benutzername: 	xxxx
    Passwort: 	xxxxx
    Server: 	IP-Adresse/Freigabename/Unterordner/
    Freigabe: Unterordner
    
    Sicherheit: ntlmssp
    Test erfolgreich - aber auch Fehlermeldung beim wirklichen Backup ...

    wenn ich versuche mit SFTP zuarbeiten bekomme ich keine verbindung, egal was ich mache

    Code:
    Benutzername: 	xxxx
    Passwort: 	xxxx
    Server: 	IP-Adresse
    Pfad: /Volumes/Laufwerk/Unterordner/Unterordner
    Die SFTP-Verbindung konnte nicht hergestellt werden.

    Auch wenn ich ins Root verzeichniss will komme ich nicht weiter, wobei im root verzeichniss zu arbeiten ist auch schon recht brutal...
    Code:
    Benutzername: 	xxxx
    Passwort: 	xxxx
    Server: 	IP-Adresse
    Pfad: /
    Die SFTP-Verbindung konnte nicht hergestellt werden.


    Persönliche bitte...

    Etwas mehr Beschreibung bei solchen Optionen wären schon hilfreich, gerade wenn es um den Einstellungspunkt Sicherheit geht... dann muss man nicht noch mal alles Googlen ... und ja dann noch was, es jammern ja mehrere Leute schon seit Jahren das die Backup Funktion auf SMB mit einem Mac nicht klappt. Redet doch mal mit solchen Leuten, ruft Sie an, Skypt mit denen, ich glaube so könntet Ihr viel mehr rausholen und auch bestimmt noch was lernen...

  6. #6
    STARFACE Crew
    Benutzerbild von TomAnson
    Registriert seit
    11.11.2014
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    1.331

    Standard

    Ich konnte in 6.1.0.1 mit folgenden Einstellungen ein Backup auf ein SMB-Share auf einem Mac mit OSX El Capitan 10.11.3 exportieren:

    User: username
    Password: passwordOfUser
    Server: IP-AddressOfMac
    Share: shareName/subDirectory
    Security: ntlmssp

    Das Backup wurde daraufhin in shareName/subDirectory/starface-backup/SMBMAC/backup-SMBMAC-1456480868239.sar abgelegt.
    Geändert von TomAnson (26.02.2016 um 11:35 Uhr)
    STARFACE Quality Assurance

    Bug gefunden? Hier melden!
    Featurewunsch oder Verbesserungsvorschlag? Trage es in unserem Feature Request Portal ein!
    Unsere Knowledge-Base für STARFACE findet ihr hier!

  7. #7
    STARFACE Admin

    Registriert seit
    20.06.2013
    Beiträge
    110

    Standard

    Zitat Zitat von TomAnson Beitrag anzeigen
    Ich konnte in 6.1.0.1 mit folgenden Einstellungen ein Backup auf ein SMB-Share auf einem Mac mit OSX El Capitan 10.11.3 exportieren:

    User: username
    Password: passwordOfUser
    Server: IP-AddressOfMac
    Share: shareName/subDirectory
    Security: ntlmssp

    Das Backup wurde daraufhin in shareName/subDirectory/starface-backup/SMBMAC/backup-SMBMAC-1456480868239.sar abgelegt.

    das kann doch nicht sein... ich habe das jetzt auf einem Mac 10.11.3 ausprobiert und auf einen 10.11.3 Server. Und es wird nur der Unterordner erstellt, mehr passiert hier nicht... nur der ordner Starface-Backup und der Ordner Default wird erstellt ... aber das wars dann auch

    Wollte gerade mal das Log hier reinstellen, da stelle ich mit entsetzen fest, das username und kennwort in klartext im log steht !?! das doch jetzt ein schlechter scherz oder ?

    [2016-02-29 10:51:31,948] INFO de.vertico.starface.db.backup.SmbShare Testing ['//IPADRESSE\LAUFWERK\ORDNER\ORDNER\ORDNER\ORDNER\ORD NER/BACKUP', /mnt/BACKUP-55] : false
    [2016-02-29 10:51:31,948] INFO de.vertico.starface.db.backup.SmbShare Mount '//IPADRESSE\LAUFWERK\ORDNER\ORDNER\ORDNER\ORDNER\ORD NER/BACKUP'
    [2016-02-29 10:51:31,948] DEBUG de.vertico.starface.db.backup.SmbShare [/bin/bash, -c, PASSWD='HAHA GENAU MEIN PW ' /bin/mount -t cifs '//IPADRESSE\LAUFWERK\ORDNER\ORDNER\ORDNER\ORDNER\ORD NER/BACKUP' /mnt/BACKUP-55 -o username='HAHA USERNAME ',sec=ntlmssp]
    [2016-02-29 10:51:31,959] INFO de.vertico.starface.db.backup.writing.BackupToHDD Copy File /var/cache/tomcat6/temp/starface5206194688385439496.tmp to /root/starface/backup/Default/backup-Default-1456739491917.sar
    [2016-02-29 10:51:32,521] INFO de.vertico.starface.db.backup.SmbShare Runtime-exec: [/bin/bash, -c, PASSWD='HAHA GENAU MEIN PW ' /bin/mount -t cifs '//IPADRESSE\LAUFWERK\ORDNER\ORDNER\ORDNER\ORDNER\ORD NER/BACKUP' /mnt/BACKUP-55 -o username='HAHA USERNAME ',sec=ntlmssp]
    [2016-02-29 10:51:32,522] ERROR de.vertico.starface.db.backup.SmbShare mountProblem: mount error(95): Operation not supported
    [2016-02-29 10:51:32,523] ERROR de.vertico.starface.db.backup.SmbShare mountProblem: Refer to the mount.cifs(8) manual page (e.g. man mount.cifs)
    [2016-02-29 10:51:32,523] ERROR de.vertico.starface.db.backup.SmbShare ExitValue: 32
    [2016-02-29 10:51:32,523] INFO de.vertico.starface.db.backup.SmbShare Umount '//IPADRESSE\LAUFWERK\ORDNER\ORDNER\ORDNER\ORDNER\ORD NER/BACKUP'
    [2016-02-29 10:51:32,533] INFO de.vertico.starface.db.backup.SmbShare Runtime-exec: [/bin/umount, '//IPADRESSE\LAUFWERK\ORDNER\ORDNER\ORDNER\ORDNER\ORD NER/BACKUP']
    [2016-02-29 10:51:32,547] INFO de.vertico.starface.db.backup.SmbShare Runtime-exec: [/bin/sh, -c, mount]
    [2016-02-29 10:51:32,547] DEBUG de.vertico.starface.db.backup.SmbShare /dev/sda1 on / type ext4 (rw)
    [2016-02-29 10:51:32,547] DEBUG de.vertico.starface.db.backup.SmbShare proc on /proc type proc (rw)
    [2016-02-29 10:51:32,547] DEBUG de.vertico.starface.db.backup.SmbShare sysfs on /sys type sysfs (rw)
    [2016-02-29 10:51:32,548] DEBUG de.vertico.starface.db.backup.SmbShare devpts on /dev/pts type devpts (rw,gid=5,mode=620)
    [2016-02-29 10:51:32,548] DEBUG de.vertico.starface.db.backup.SmbShare tmpfs on /dev/shm type tmpfs (rw)
    [2016-02-29 10:51:32,548] DEBUG de.vertico.starface.db.backup.SmbShare none on /proc/sys/fs/binfmt_misc type binfmt_misc (rw)
    [2016-02-29 10:51:32,548] INFO de.vertico.starface.db.backup.SmbShare Testing [/mnt/BACKUP-55] : false
    [2016-02-29 10:51:32,560] INFO de.vertico.starface.db.backup.SmbShare Runtime-exec: [/bin/sh, -c, mount]
    [2016-02-29 10:51:32,560] DEBUG de.vertico.starface.db.backup.SmbShare /dev/sda1 on / type ext4 (rw)
    [2016-02-29 10:51:32,560] DEBUG de.vertico.starface.db.backup.SmbShare proc on /proc type proc (rw)
    [2016-02-29 10:51:32,560] DEBUG de.vertico.starface.db.backup.SmbShare sysfs on /sys type sysfs (rw)
    [2016-02-29 10:51:32,560] DEBUG de.vertico.starface.db.backup.SmbShare devpts on /dev/pts type devpts (rw,gid=5,mode=620)
    [2016-02-29 10:51:32,560] DEBUG de.vertico.starface.db.backup.SmbShare tmpfs on /dev/shm type tmpfs (rw)
    [2016-02-29 10:51:32,560] DEBUG de.vertico.starface.db.backup.SmbShare none on /proc/sys/fs/binfmt_misc type binfmt_misc (rw)
    [2016-02-29 10:51:32,561] INFO de.vertico.starface.db.backup.SmbShare Testing ['//IPADRESSE\LAUFWERK\ORDNER\ORDNER\ORDNER\ORDNER\ORD NER/BACKUP', /mnt/BACKUP-55] : false
    [2016-02-29 10:51:32,561] INFO de.vertico.starface.db.backup.SmbShare Mount '//IPADRESSE\LAUFWERK\ORDNER\ORDNER\ORDNER\ORDNER\ORD NER/BACKUP'
    [2016-02-29 10:51:32,561] DEBUG de.vertico.starface.db.backup.SmbShare [/bin/bash, -c, PASSWD='HAHA GENAU MEIN PW ' /bin/mount -t cifs '//IPADRESSE\LAUFWERK\ORDNER\ORDNER\ORDNER\ORDNER\ORD NER/BACKUP' /mnt/BACKUP-55 -o username='HAHA USERNAME ',sec=ntlmssp,nounix]
    [2016-02-29 10:51:32,870] INFO de.vertico.starface.db.backup.SmbShare Runtime-exec: [/bin/bash, -c, PASSWD='HAHA GENAU MEIN PW ' /bin/mount -t cifs '//IPADRESSE\LAUFWERK\ORDNER\ORDNER\ORDNER\ORDNER\ORD NER/BACKUP' /mnt/BACKUP-55 -o username='HAHA USERNAME ',sec=ntlmssp,nounix]
    [2016-02-29 10:51:32,871] INFO de.vertico.starface.db.backup.SmbShare Device mounted on /mnt/BACKUP-55
    [2016-02-29 10:51:32,883] INFO de.vertico.starface.db.backup.SmbShare Runtime-exec: [/bin/sh, -c, mount]
    [2016-02-29 10:51:32,883] DEBUG de.vertico.starface.db.backup.SmbShare /dev/sda1 on / type ext4 (rw)
    [2016-02-29 10:51:32,883] DEBUG de.vertico.starface.db.backup.SmbShare proc on /proc type proc (rw)
    [2016-02-29 10:51:32,883] DEBUG de.vertico.starface.db.backup.SmbShare sysfs on /sys type sysfs (rw)
    [2016-02-29 10:51:32,883] DEBUG de.vertico.starface.db.backup.SmbShare devpts on /dev/pts type devpts (rw,gid=5,mode=620)
    [2016-02-29 10:51:32,883] DEBUG de.vertico.starface.db.backup.SmbShare tmpfs on /dev/shm type tmpfs (rw)
    [2016-02-29 10:51:32,883] DEBUG de.vertico.starface.db.backup.SmbShare none on /proc/sys/fs/binfmt_misc type binfmt_misc (rw)
    [2016-02-29 10:51:32,883] DEBUG de.vertico.starface.db.backup.SmbShare //IPADRESSE\LAUFWERK\ORDNER\ORDNER\ORDNER\ORDNER\ORD NER/BACKUP on /mnt/BACKUP-55 type cifs (rw)
    [2016-02-29 10:51:32,883] INFO de.vertico.starface.db.backup.SmbShare Testing [/mnt/BACKUP-55] : true
    [2016-02-29 10:51:32,897] INFO de.vertico.starface.db.backup.SmbShare Umount /mnt/BACKUP-55
    [2016-02-29 10:51:32,907] INFO de.vertico.starface.db.backup.SmbShare Runtime-exec: [/bin/umount, /mnt/BACKUP-55]
    [2016-02-29 10:51:32,921] INFO de.vertico.starface.db.backup.SmbShare Runtime-exec: [/bin/sh, -c, mount]
    [2016-02-29 10:51:32,921] DEBUG de.vertico.starface.db.backup.SmbShare /dev/sda1 on / type ext4 (rw)
    [2016-02-29 10:51:32,921] DEBUG de.vertico.starface.db.backup.SmbShare proc on /proc type proc (rw)
    [2016-02-29 10:51:32,921] DEBUG de.vertico.starface.db.backup.SmbShare sysfs on /sys type sysfs (rw)
    [2016-02-29 10:51:32,921] DEBUG de.vertico.starface.db.backup.SmbShare devpts on /dev/pts type devpts (rw,gid=5,mode=620)
    [2016-02-29 10:51:32,921] DEBUG de.vertico.starface.db.backup.SmbShare tmpfs on /dev/shm type tmpfs (rw)
    [2016-02-29 10:51:32,921] DEBUG de.vertico.starface.db.backup.SmbShare none on /proc/sys/fs/binfmt_misc type binfmt_misc (rw)
    [2016-02-29 10:51:32,921] INFO de.vertico.starface.db.backup.SmbShare Testing [/mnt/BACKUP-55] : false
    [2016-02-29 10:51:32,922] ERROR de.vertico.starface.db.backup.BackupManager java.io.IOException: Command line 'df' did not return data as expected for path '/mnt/BACKUP-55/starface-backup/Default'- check path is valid
    [2016-02-29 10:51:32,922] ERROR de.vertico.starface.db.backup.BackupMaker Unexpected exception during backup!
    java.io.IOException: Command line 'df' did not return data as expected for path '/mnt/BACKUP-55/starface-backup/Default'- check path is valid
    at org.apache.commons.io.FileSystemUtils.freeSpaceUni x(FileSystemUtils.java:413)
    at org.apache.commons.io.FileSystemUtils.freeSpaceOS( FileSystemUtils.java:266)
    at org.apache.commons.io.FileSystemUtils.freeSpaceKb( FileSystemUtils.java:200)
    at org.apache.commons.io.FileSystemUtils.freeSpaceKb( FileSystemUtils.java:171)
    at de.vertico.starface.db.backup.replacement.Replacem entStrategyMountable.replaceByName(ReplacementStra tegyMountable.java:65)
    at de.vertico.starface.db.backup.writing.LocalBackup. makeBackupToDirectory(LocalBackup.java:65)
    at de.vertico.starface.db.backup.writing.LocalBackup. makeBackupToMountable(LocalBackup.java:145)
    at de.vertico.starface.db.backup.writing.BackupToSMB. makeBackup(BackupToSMB.java:74)
    at de.vertico.starface.db.backup.BackupManager.makeBa ckupForLocation(BackupManager.java:1018)
    at de.vertico.starface.db.backup.BackupMaker$BackupPr ocessor.run(BackupMaker.java:111)
    at java.util.concurrent.ThreadPoolExecutor$Worker.run Task(ThreadPoolExecutor.java:895)
    at java.util.concurrent.ThreadPoolExecutor$Worker.run (ThreadPoolExecutor.java:918)
    at java.lang.Thread.run(Thread.java:662)
    [2016-02-29 10:52:10,588] TRACE de.vertico.starface.db.backup.BackupMaker ---> de.starface.core.component.reporting.ReportEvent@a cae8d
    [2016-02-29 10:52:10,594] TRACE de.vertico.starface.db.backup.BackupMaker --->X de.starface.core.component.reporting.ReportEvent@a cae8d
    [2016-02-29 10:52:12,050] INFO de.vertico.starface.db.backup.BackupMaker Default : de.vertico.backup.failed de.vertico.backup.failed
    [2016-02-29 10:52:12,052] INFO de.vertico.starface.db.backup.BackupMaker Default : de.vertico.backup.successful de.vertico.backup.successful
    [2016-02-29 10:52:12,054] INFO de.vertico.starface.db.backup.BackupMaker Default : de.vertico.backup.successful de.vertico.backup.successful

  8. #8
    STARFACE Admin

    Registriert seit
    20.11.2015
    Beiträge
    163

    Standard

    Und wieder zeigt sich das viele Entwickler keine Ahnung von Sicherheit haben. Den mann kann die Zugangsdaten per credentials-Parameter per Datei mitgeben. Somit landen diese dann auch nicht versehentlich im Logfile. Wobei ich dazu sagen muss, das hier immer nur Zugangsdaten stehen dürften, die ausschließlich für Starface sind.

  9. #9
    STARFACE Crew

    Registriert seit
    30.09.2015
    Beiträge
    237

    Standard

    Zitat Zitat von andy15073 Beitrag anzeigen
    Wollte gerade mal das Log hier reinstellen, da stelle ich mit entsetzen fest, das username und kennwort in klartext im log steht !?! das doch jetzt ein schlechter scherz oder ?
    Danke für den Hinweis, das Passwort hat im Loglevel INFO natürlich nichts zu suchen. Wir haben das soeben korrigiert - ab der nächsten Version wird das nicht mehr so sein.

  10. #10
    STARFACE Admin

    Registriert seit
    20.06.2013
    Beiträge
    110

    Standard

    Zitat Zitat von msc_i22 Beitrag anzeigen
    Und wieder zeigt sich das viele Entwickler keine Ahnung von Sicherheit haben. Den mann kann die Zugangsdaten per credentials-Parameter per Datei mitgeben. Somit landen diese dann auch nicht versehentlich im Logfile.
    Jup sehe ich auch so

    Zitat Zitat von msc_i22 Beitrag anzeigen
    Wobei ich dazu sagen muss, das hier immer nur Zugangsdaten stehen dürften, die ausschließlich für Starface sind.
    naja, auch nicht das, weil auch wenn ich hier nur einen ordner für die Starface frei gebe auf dem user Starface, kann der user in diesem Ordner arbeiten. Und auch wenn es sehr weit her geholt ist, könnte er ja hier, nennen wir es mal, Böse daten aufspielen oder backups verändern.


    Zitat Zitat von BeKa Beitrag anzeigen
    Danke für den Hinweis, das Passwort hat im Loglevel INFO natürlich nichts zu suchen. Wir haben das soeben korrigiert - ab der nächsten Version wird das nicht mehr so sein.
    ok aber was ist mit dem grund Problem? Ich kann immer noch kein Backup machen ...

  11. #11
    STARFACE Crew
    Benutzerbild von TomAnson
    Registriert seit
    11.11.2014
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    1.331

    Standard

    Zitat Zitat von andy15073 Beitrag anzeigen
    ok aber was ist mit dem grund Problem? Ich kann immer noch kein Backup machen ...
    Ist die Freigabe von anderen Systemen erreichbar, lesbar und beschreibbar?
    STARFACE Quality Assurance

    Bug gefunden? Hier melden!
    Featurewunsch oder Verbesserungsvorschlag? Trage es in unserem Feature Request Portal ein!
    Unsere Knowledge-Base für STARFACE findet ihr hier!

  12. #12
    STARFACE Admin

    Registriert seit
    20.06.2013
    Beiträge
    110

    Standard

    Zitat Zitat von TomAnson Beitrag anzeigen
    Ist die Freigabe von anderen Systemen erreichbar, lesbar und beschreibbar?

    ja klar! komme ich mit folgenden Systemen drauf:

    Windows 7 , 8 , 10
    Mac OSx 10.9 , 10.10 , 10.11
    Ubuntu 15.10

    kann es sein das ihr eine falsche Domäne übermittelt oder keine ? Bei ubuntu muss man ja beim login den Usernamen / Domäne / Passwort angeben.

  13. #13
    STARFACE Crew
    Benutzerbild von TomAnson
    Registriert seit
    11.11.2014
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    1.331

    Standard

    Wenn der Mac in einer Domäne hängt muss die Domäne normalerweise so angehängt werden:

    Username: username@domain

    Es kann auch sein, dass je nach der Konfiguration der Domäne "username@domain.loc" bzw "username@domaln.local" benötigt wird.

    http://doku.starface.de/jsp/config/f...re/de/5.9.html
    STARFACE Quality Assurance

    Bug gefunden? Hier melden!
    Featurewunsch oder Verbesserungsvorschlag? Trage es in unserem Feature Request Portal ein!
    Unsere Knowledge-Base für STARFACE findet ihr hier!

  14. #14
    STARFACE Admin

    Registriert seit
    20.06.2013
    Beiträge
    110

    Standard

    Zitat Zitat von TomAnson Beitrag anzeigen
    Wenn der Mac in einer Domäne hängt muss die Domäne normalerweise so angehängt werden:

    Username: username@domain

    Es kann auch sein, dass je nach der Konfiguration der Domäne "username@domain.loc" bzw "username@domaln.local" benötigt wird.

    http://doku.starface.de/jsp/config/f...re/de/5.9.html
    danke für den Tipp, aber daran liegt es wohl auch nicht oder klappt nicht.

    Wir haben den Server so in keine Domöne vorhanden, ich habe es jetzt mal so ausprobiert wie es unter ubuntu funktioniert, mit Workgroup

    Username@Workgroup -> Medium konnte nicht eingehängt werden
    Username@Workgroup.loc -> Medium konnte nicht eingehängt werden
    Username@Workgroup.local -> Medium konnte nicht eingehängt werden

    tja also daran liegt es wohl auch nicht, oder das mit dem @ klappt nicht ...

  15. #15
    STARFACE Crew
    Benutzerbild von TomAnson
    Registriert seit
    11.11.2014
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    1.331

    Standard

    Ich werde mal nachfragen ob es bei Domänenaccounts bei Macs noch etwas bei der SMB-Anmeldung zu beachten ist, der Kollege ist allerdings erst nächste Woche wieder im Haus.
    STARFACE Quality Assurance

    Bug gefunden? Hier melden!
    Featurewunsch oder Verbesserungsvorschlag? Trage es in unserem Feature Request Portal ein!
    Unsere Knowledge-Base für STARFACE findet ihr hier!

Ähnliche Themen

  1. Starface Outlook-Connector für Office 2016 (Windows)
    Von Gedl im Forum STARFACE Erweiterungen & Integrationen
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 25.05.2016, 14:59
  2. STARFACE 6.0 UCC Client für Windows - v6.0.2.18 mit Outlook 2016-Unterstützung
    Von Wolfgang im Forum STARFACE Erweiterungen & Integrationen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.10.2015, 09:46
  3. Version 5.8.0.13 Released 08/28/14
    Von Announcement im Forum STARFACE Releases
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.08.2014, 15:50
  4. Version 5.8.0.12 Released 07/11/14
    Von Announcement im Forum STARFACE Releases
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.07.2014, 07:44
  5. Version 4.6.5.0 Released 03/22/11
    Von Announcement im Forum STARFACE Releases
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.03.2011, 11:21

Lesezeichen

Forumregeln

  • Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.
  •