Zeige Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: UCC-Client Premium intern und außerhalb der Firma wie nutzbar?

  1. #1
    STARFACE Expert

    Registriert seit
    23.03.2015
    Beiträge
    387

    Frage UCC-Client Premium intern und außerhalb der Firma wie nutzbar?

    Hallo,

    wie mache ich das mit dem UCC-Client Premium, wenn jemand per Notebook innerhalb der Firma per LAN / WLAN einfach per schnurgebundenem Headset telefoniert und jetzt aber einfach das Notebook mit zu einem anderen Standort nimmt (Hotel, Messe, andere Filiale)?

    Normalerweise trage ich ja die lokale IP ein, im zweiten Fall die öffentliche.

    Eine VPN-Verbindung wird bei dem Kunden nicht verwendet.

    Ist das Gespräch zur Anlage dann eigentlich verschlüsselt?

    Danke & Grüße,

    d i r k

  2. #2
    STARFACE Crew
    Benutzerbild von Wolfgang
    Registriert seit
    18.02.2014
    Beiträge
    987

    Standard

    Hallo Dirk,

    die UCI-Verbindung und Chat ist verschlüsselt, wenn Du in der Verbindungs-Konfiguration im Client SSL einschaltest.

    Der SoftPhone Part SIP / RTP ist seit 6.0.1.x Client / Server verschlüsselt (SIPS / SRTP).

    Gruß Wolfgang

  3. #3
    STARFACE Expert

    Registriert seit
    23.03.2015
    Beiträge
    387

    Standard

    Hallo Wolfgang,

    super, danke!

    Zur IP: Der Support hat mir mitgeteilt, man trägt einfach die öffentliche IP ein, das würde auch intern klappen. Ich bin mal gespannt, weil ich teilweise extrem komplexe Szenarien bei Kunden habe mit Routing über das Ausland usw... Schöner wäre vielleicht, wenn man die interne und externe IP eintragen könnte und die Software versucht, wenn sie über die eine IP keine Verbindung bekommt dann die andere zu verwenden. Genauso, wie man das u.a. auch mit mehreren DNS-Servern macht...

    Grüße,

    d i r k
    Geändert von d i r k (02.03.2016 um 08:23 Uhr)

  4. #4
    STARFACE Crew
    Benutzerbild von Wolfgang
    Registriert seit
    18.02.2014
    Beiträge
    987

    Standard

    Hallo Dirk,

    bei uns ist es so, dass der DNS-Name des STARFACE Servers intern und extern auf eine andere IP aufgelöst wird.

    Wichtig ist, dass Du im Client noch NAT einschaltest, damit das Mediastreaming funktioniert.

    Gruß Wolfgang

  5. #5
    STARFACE Expert

    Registriert seit
    23.03.2015
    Beiträge
    387

    Standard

    Hallo Wolfgang,

    ok, nochmals danke!

    Grüße,

    d i r k

  6. #6
    STARFACE User

    Registriert seit
    19.04.2018
    Beiträge
    39

    Standard

    Bitte prüfen ob man die Starface Web Oberfläche von extern erreichen kann. Sonst könnte man sich ja versuchen um sich einzuloggen. Wir haben es so gelöst, dass man von extern nicht über eine IP, sondern nur über eine eigens dafür registrierte URL gelangen kann. Die Firewall unterbindet alle anderen Versuche den Starface Server zu erreichen.

Ähnliche Themen

  1. Anruf intern zu Nummer ausserhalb
    Von janemba im Forum STARFACE Installation
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.07.2015, 15:19
  2. Rufunterscheidung intern – extern
    Von hfehsenfeld im Forum STARFACE Einrichtung & Administration
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 30.03.2015, 11:48
  3. Fragen zu den Leitungen "Analog intern" und "ISBN-Anschluss intern"
    Von sir0x im Forum STARFACE Einrichtung & Administration
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.06.2014, 12:24
  4. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.06.2012, 15:51
  5. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 30.11.2009, 23:50

Lesezeichen

Forumregeln

  • Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.
  •