Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 15 von 16

Thema: Wenn Datei existiert, dann Benutzer anrufen... möglich?

  1. #1
    STARFACE User

    Registriert seit
    28.11.2016
    Beiträge
    57

    Standard Wenn Datei existiert, dann Benutzer anrufen... möglich?

    Hallo zusammen,

    ich versuche mich gerade an meinem ersten Modul.

    Ich kann C++ und möchte ein relativ simples Modul schreiben.

    Ich würde gerne alle 10 Sekunden einen Netzwerkpfad pollen, ob hier eine Datei dort drinn liegt. Ich habe mir mal die Anweisungen in der Starface angesehen...
    Wenn ich hier eine einfache while schleife machen würde, dann benötige ich ein "Sleep". Ich habe keins gefunden.

    Bin ich hier vielleicht sogar auf dem Holzweg? Kann so ein Modul überhaupt automatisch und immer aktiv sein oder greifen die Module nur bei einer Aktion eines Benutzer (wie z.b. der Anruf)


    Danke

  2. #2
    STARFACE Expert
    Benutzerbild von nucom
    Registriert seit
    11.12.2012
    Ort
    9443 Widnau
    Beiträge
    1.374

    Standard

    Hallo orange

    In der SF gibt's "Timer" EntryPoints.

    Damit kannst du eine Funktion alle [n] Sekunden/Minuten/Stunden/Tage .... auslösen.

    Wenn du z.b. alle 30 Sekunden eine Funktion ausführen willst.



    MfG

    Fabian
    Modulhersteller aus der Schweiz
    __________________________________________________ ________
    STARFACE Excellence Partner: Info | Certified Module Creator Kontakt

  3. #3
    STARFACE User

    Registriert seit
    28.11.2016
    Beiträge
    57

    Standard

    Vielen Dank für deine Antwort,

    also so wie ich das sehe brauche ich nur 5 Anweisungen und diesen Timer...


    Was würde passieren, wenn ein Modul in der Endlosschleife hängt? Checkt das die Starface? Oder lege ich dann meine TA lahm?


    Noch eine Frage, die Funktion "FileExists" kann ich hier einen Netzwerkpfad mit IP angeben?? z.B. " \\192.168.2.100\freigabe "??
    wie sieht es mit der Rechtevergabe für die Freigabe aus?
    Geändert von orange (23.01.2017 um 10:49 Uhr)

  4. #4
    STARFACE Expert
    Benutzerbild von nucom
    Registriert seit
    11.12.2012
    Ort
    9443 Widnau
    Beiträge
    1.374

    Standard

    Hallo Orange

    Das Modul hat eine Maximale Schleifenanzahl, die Hardgecoded ist.

    Wenn du also das ganze in einer While Schleife ausführst, wird die SF das irgendwann abschiessen.

    FileExists geht auf den Netzwerkpfad Vermutlich nicht direkt.

    Du müsstest es über einen Umweg (SMBMount) auf die Freigabe machen, also Z.b.

    SMBMount ==> \\testserver\testfreigabe
    Danach den Fileexists Pfad auf \\[SMBMount Variable]\Test.txt setzen, und auf diesen String dann File Exists a



    MfG

    Fabian
    Modulhersteller aus der Schweiz
    __________________________________________________ ________
    STARFACE Excellence Partner: Info | Certified Module Creator Kontakt

  5. #5
    STARFACE User

    Registriert seit
    28.11.2016
    Beiträge
    57

    Standard

    Hallo Fabian,

    vielen Dank für die Antwort.

    Ich habe die Experten Einstellungen gefunden und dort ist auch der SMBMount versteckt. Ich habe mir das schon in die Richtung gedacht.
    Jetzt stelle ich mir aber die Frage, wie "teuer" der SMBMount ist, wenn der z.B. alle 5s ausgeführt wird...

    Ich habe jetzt leider auch zu wenig Erfahrung mit den Starface Modulen, ob das nicht auch möglich wäre das einmal zu machen und dann immer darauf zugreifen kann.

    Wenn ich mir die Windows Funktion "PathFileExists" ansehe, dann kann ich dort auf einen UNC Pfad limitiert zugreifenl, sofern Windows bereits die Rechte hat, oder der Ordner so Freigegeben ist, dass ich keine Rechte benötige.
    Die Frage ist ob dass die Starface auch kann.

    Was steckt hinter den Modulen? Java?

  6. #6
    STARFACE Expert
    Benutzerbild von nucom
    Registriert seit
    11.12.2012
    Ort
    9443 Widnau
    Beiträge
    1.374

    Standard

    Hallo Orange

    Ja dahinter Stecken Java Klassen.

    Das Problem mit dem SMBMount und deren Leistungsauswirkung kann mit Modulpersistenten Variablen gelöst werden.

    Du kannst einen Mount ausführen, und diesen in einer Modulübergreifenden Variable ablegen, und überprüfen.

    Die Entsprechenden Bausteine sieht du im Expert Mode im 3. Tab von unten her (Variables)

    Quick and Dirty Codeschnipsel:

    Modulhersteller aus der Schweiz
    __________________________________________________ ________
    STARFACE Excellence Partner: Info | Certified Module Creator Kontakt

  7. #7
    STARFACE User

    Registriert seit
    28.11.2016
    Beiträge
    57

    Standard

    Wow vielen Dank für so viel Hilfe!


    Es ist wie gesagt mein erstes Modul, für einen C++ Programmierer ist es relativ neu so Programme zu erstellen, aber es ist eigentlich ganz komfortabel.


    Ich find den Code jetzt garnicht so Dirty, viel schöner hätte ich es nicht gemacht

    Ich muss mir jetzt nur noch was einfallen lassen wie ich das Modul teste, ich würde es ungern an einer Produktiv laufenden Telefonanlage tun.


    // edit
    Nur mal so eine Idee, wenn ich eine Freigabe ohne User und Kennwort erstelle, also für jeden, dann müsste ich doch um den Mount drum rum kommen?
    Geändert von orange (23.01.2017 um 17:08 Uhr)

  8. #8
    STARFACE Crew
    Benutzerbild von TomAnson
    Registriert seit
    11.11.2014
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    1.294

    Standard

    Zitat Zitat von orange Beitrag anzeigen
    Wow vielen Dank für so viel Hilfe!


    Es ist wie gesagt mein erstes Modul, für einen C++ Programmierer ist es relativ neu so Programme zu erstellen, aber es ist eigentlich ganz komfortabel.


    Ich find den Code jetzt garnicht so Dirty, viel schöner hätte ich es nicht gemacht

    Ich muss mir jetzt nur noch was einfallen lassen wie ich das Modul teste, ich würde es ungern an einer Produktiv laufenden Telefonanlage tun.
    Du kannst z.B. eine STARFACE VM bei dir installieren (am besten in ein anderes Netz als deine Live-Anlagen Telefone) und das Modul darauf laufen lassen
    STARFACE Quality Assurance

    Bug gefunden? Hier melden!
    Featurewunsch oder Verbesserungsvorschlag? Trage es in unserem Feature Request Portal ein!
    Unsere Knowledge-Base für STARFACE findet ihr hier!

  9. #9
    STARFACE User

    Registriert seit
    28.11.2016
    Beiträge
    57

    Standard

    Jetzt muss ich mich nochmal zurück melden, da irgendwie jetzt es ans testen geht und jetzt gehen die Probleme los...

    Ich hatte jetzt 5 Versionen, da habe ich immer schön Debug die ich eingebaut habe gesehen. Jetzt scheint es so, dass das Modul nicht mehr startet... Ich habe ganz am Anfang eine Ausgabe"start" die erscheint nicht mal mehr.

    Woran kann das jetzt liegen, dass das Modul nicht mal mehr startet, obwohl eigentlich alles ok sein sollte?


    // EDIT

    Offensichtlich funktionieren Log(DEBUG) ausgaben nicht mehr, bzw. werden nicht angezeigt, da ERROR funktioniert einwandfrei...
    Geändert von orange (23.01.2017 um 18:26 Uhr)

  10. #10
    STARFACE Crew
    Benutzerbild von TomAnson
    Registriert seit
    11.11.2014
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    1.294

    Standard

    Zitat Zitat von orange Beitrag anzeigen
    Jetzt muss ich mich nochmal zurück melden, da irgendwie jetzt es ans testen geht und jetzt gehen die Probleme los...

    Ich hatte jetzt 5 Versionen, da habe ich immer schön Debug die ich eingebaut habe gesehen. Jetzt scheint es so, dass das Modul nicht mehr startet... Ich habe ganz am Anfang eine Ausgabe"start" die erscheint nicht mal mehr.

    Woran kann das jetzt liegen, dass das Modul nicht mal mehr startet, obwohl eigentlich alles ok sein sollte?


    // EDIT

    Offensichtlich funktionieren Log(DEBUG) ausgaben nicht mehr, bzw. werden nicht angezeigt, da ERROR funktioniert einwandfrei...
    Ist DEBUG Logging in der Modulinstanz aktiv? Standardmäßig ist ERROR eingestellt.
    STARFACE Quality Assurance

    Bug gefunden? Hier melden!
    Featurewunsch oder Verbesserungsvorschlag? Trage es in unserem Feature Request Portal ein!
    Unsere Knowledge-Base für STARFACE findet ihr hier!

  11. #11
    STARFACE User

    Registriert seit
    28.11.2016
    Beiträge
    57

    Standard

    hmm wenn ich nur die Funktion finden würde, dann könnte ich dir das sagen... Es scheint aber so, dass nur noch ERROR aktiv ist, die andere gehen nämlich nicht mehr...

    // edit
    das muss ich aber auch automatisch deaktiviert haben??!?

  12. #12
    STARFACE Expert
    Benutzerbild von nucom
    Registriert seit
    11.12.2012
    Ort
    9443 Widnau
    Beiträge
    1.374

    Standard

    Hallo Orange

    Er meint vorne bei deiner Instanz unter "Allgemein" steht ein Log-Level



    Wenn diese nicht auf Debug ist, dann tauchen Debug Nachrichten auch nicht auf.
    Modulhersteller aus der Schweiz
    __________________________________________________ ________
    STARFACE Excellence Partner: Info | Certified Module Creator Kontakt

  13. #13
    STARFACE User

    Registriert seit
    28.11.2016
    Beiträge
    57

    Standard

    Muss man das dann Speichern? Denn nur auf "Aktualisieren" zeigt mir keine Debug Nachrichten... ERROR geht...

  14. #14
    STARFACE Expert
    Benutzerbild von nucom
    Registriert seit
    11.12.2012
    Ort
    9443 Widnau
    Beiträge
    1.374

    Standard

    Hallo Orange

    Du musst das Modul abspeichern, und es werden nur Debug Nachrichten ab dann dargestellt, wenn dus aktiviert hast.
    Modulhersteller aus der Schweiz
    __________________________________________________ ________
    STARFACE Excellence Partner: Info | Certified Module Creator Kontakt

  15. #15
    STARFACE Crew
    Benutzerbild von TomAnson
    Registriert seit
    11.11.2014
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    1.294

    Standard

    Zitat Zitat von orange Beitrag anzeigen
    Muss man das dann Speichern? Denn nur auf "Aktualisieren" zeigt mir keine Debug Nachrichten... ERROR geht...
    Hi,

    damit wird das LogLevel geändert. Die Funktion ist keine Filteroption für das Frontend sondern es aktiviert ab dem Zeitpunkt des Speicherns das Logging auf der eingestellten Stufe für die Modulinstanz.
    STARFACE Quality Assurance

    Bug gefunden? Hier melden!
    Featurewunsch oder Verbesserungsvorschlag? Trage es in unserem Feature Request Portal ein!
    Unsere Knowledge-Base für STARFACE findet ihr hier!

Ähnliche Themen

  1. 2 Telefone sollen klingeln, dann ein weiteres auch noch parallel
    Von d i r k im Forum STARFACE Einrichtung & Administration
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 17.05.2016, 10:18
  2. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 19.03.2016, 10:58
  3. Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 17.12.2015, 17:23
  4. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.07.2014, 09:18
  5. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.03.2012, 22:53

Lesezeichen

Forumregeln

  • Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.
  •