Zeige Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Handling der Notrufe bei SNOM anders?

  1. #1
    STARFACE User

    Registriert seit
    02.03.2008
    Beiträge
    79

    Standard Handling der Notrufe bei SNOM anders?

    Hi zusammen,

    bei einem Kunden werden mir gerade seltsame Dinge berichtet.
    Kunde hat eine Null zur Amtsholung. die 110 und 112 sind intern vergeben.

    mit den Yealinks kann man über das Tastenfeld die Kollegen anrufen.
    über ein testweise aufgestelltes Snom d375 landet man bei Feuerwehr und Polizei...

    interpretiert das Snom anders?
    bin erst Mittwoch beim Kunden - hätte mich aber im Vorfeld schon einmal interessiert ob das jemand kennt.


    PS: andere dreistellige Kollegen können vom Snom aus problemlos angerufen werden.


    VG
    Frank

  2. #2
    STARFACE Admin
    Benutzerbild von dominik.gilgen
    Registriert seit
    26.03.2013
    Beiträge
    133

    Standard

    ganz generell würde ich dem Kunden davon abraten die 110 und die 112 intern zu vergeben und diese dann in der STARFACE richtig als Notrufnummer zu konfigurieren, dann können die Nummern auch nicht mehr vergeben werden

    Man sollte bedenken das sich vielleicht auch mal Menschen im Gebäude befinden die nicht wissen dass man die Amtsholung benötigen oder an ein Telefon geraten das nicht angemeldet ist

    Gruß
    Dome
    STARFACE Excellence Partner | www.parit.de | dominik.gilgen@parit.de

  3. #3
    STARFACE Expert
    Benutzerbild von Ulf
    Registriert seit
    06.03.2013
    Ort
    79395 Neuenburg
    Beiträge
    1.591

    Standard

    Hallo Frank,

    wie Dome schon schrieb, ist von der Verwendung der Notrufnummern als interne DW nur abzuraten.

    So wie es ausschaut, wird das künftig auch von Haus aus NICHT mehr funktionieren. Bei der aktuellen Beta 6.4.2 steht schon dabei:



    • Bessere Notrufverfügbarkeit, indem Notrufnummern nicht mehr als interne Nummern vergeben werden können.


    Ich denke, damit ist das Thema (richtigerweise) durch ...
    Beste Grüße,
    Ulf

    Starface Certified Partner | Starface Module Creator | Module für Starface

  4. #4
    STARFACE Crew
    Benutzerbild von TomAnson
    Registriert seit
    11.11.2014
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    1.305

    Standard

    Snoms haben in der Telefonkonfiguration Notrufnummern konfiguriert. Eventuell hängt das damit zusammen.

    Allgemein raten wir dringend davon ab, bekannte Notrufnummern als interne Rufnummern zu vergeben. Nichts wäre schlimmer, als würde man im Notfall die Polizei oder Feuerwehr alarmieren wollen und man landet nicht in einer Notrufzentrale. Vor allem da man bei dieser Konstellation vermutlich nicht daran denkt eine Amtsholung vor der Rufnummer zu wählen. Ich weiß aus eigener Erfahrung mit einem Brand dass man in so einer Situation gerade noch dazu fähig sein kann die 112 zu wählen. Davor eine Amtsholung oder Wählpräfix wählen zu müssen hätte mich vermutlich in dem Moment überfordert.

    In diesem Rahmen sei noch davon abgeraten, im Anlagenverbund den Verbundspräfix " 1 " zu verwenden, vor Allem bei Konstellationen mit dem Nummernraum " 10 - 19 "

    Ab der kommenden Version sind allgemein bekannte Notrufnummern per Default nicht einem Benutzer oder einer Gruppe zuweisbar. Außerdem werden Notrufe mit oder ohne Amtsholung (es ist also egal ob man 0110 oder 110 wählt) auf die externe Leitung durchgestellt.
    Geändert von TomAnson (10.04.2017 um 10:47 Uhr)
    STARFACE Quality Assurance

    Bug gefunden? Hier melden!
    Featurewunsch oder Verbesserungsvorschlag? Trage es in unserem Feature Request Portal ein!
    Unsere Knowledge-Base für STARFACE findet ihr hier!

  5. #5
    STARFACE User

    Registriert seit
    02.03.2008
    Beiträge
    79

    Standard

    Zitat Zitat von dominik.gilgen Beitrag anzeigen
    ganz generell würde ich dem Kunden davon abraten die 110 und die 112 intern zu vergeben und diese dann in der STARFACE richtig als Notrufnummer zu konfigurieren, dann können die Nummern auch nicht mehr vergeben werden

    Man sollte bedenken das sich vielleicht auch mal Menschen im Gebäude befinden die nicht wissen dass man die Amtsholung benötigen oder an ein Telefon geraten das nicht angemeldet ist

    Gruß
    Dome
    Hi,

    selbstverständlich wurde auch dieser Kunde auf mögliche Probleme diesbezüglich hingewiesen.
    95% verlassen sich auf die Ratschläge und 5% leider nicht.
    Da das Snom nur ein Teststellung war ist das Thema nicht so brisant aber mittelfristig muss der Kunde auf die Nummern verzichten wenn es auf höhere Versionen geht.

    Danke Ulf für die Info aus den Release Notes. Hatte ich noch gar nicht gelesen.

    Frank

  6. #6
    STARFACE Crew

    Registriert seit
    02.04.2013
    Beiträge
    208

    Standard

    Meines Wissens nach besteht eine rechtlich bindende Kennzeichnungspflicht an allen Telefonen eines Betriebs, wenn die Nummern 110 und 112 nicht zu den Notrufnummern führen. Das könnte man bei besonders uneinsichtigen Kunden als mögliche Argumentationshilfe genutzt werden.
    STARFACE Technische Redaktion

    Unsere Knowledge-Base für STARFACE findet ihr hier!

  7. #7
    STARFACE Admin

    Registriert seit
    20.11.2015
    Beiträge
    158

    Standard

    Ich dachte sogar das im Gesetz die Notrufnummern mit und ohne Vorwahl (unabhängig von Ortvorwahl oder Amtsvorwahl) immer direkt als Notruf geroutet werden muss.

  8. #8
    STARFACE Expert
    Benutzerbild von fwolf
    Registriert seit
    28.12.2011
    Ort
    72622 Nürtingen
    Beiträge
    2.153

    Standard

    Das (Telekommunikations-)Gesetz schreibt dies lediglich vor, wenn öffentlich zugängliche Telekommunikationsdienste erbracht werden (§ 108 TKG).
    Im Übrigen dürfen Notrufnummern, denen andere Ziffern vorangestellt sind (z.B. die genannte Ortsvorwahl oder Amtsausscheidungsziffer) zumindest in den Netzen der Telefondienstanbieter NICHT zu einer Notrufabfragestelle (aka Leitstelle) geroutet werden (§ 4 Abs. 5 NotrufV).
    Geändert von fwolf (19.04.2017 um 08:15 Uhr)
    Grüße,
    Fabian

    STARFACE Excellence Partnerwww.fluxpunkt.deinfo@fluxpunkt.de

    Informationen über Fluxpunkt Module für STARFACE
    Produktupdates, Neuigkeiten & sonstiges gezwitscher: Fluxpunkt bei Twitter

Ähnliche Themen

  1. Not handling end of call thread of leg xxxx
    Von SamuelNitsche im Forum STARFACE Einrichtung & Administration
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.02.2017, 11:09
  2. Ruflisten und handling 6.3.0.19 nach Update wieder umgestellt
    Von dob im Forum STARFACE Installation
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.09.2016, 13:49
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.03.2016, 17:35
  4. Leitung ISDN Anschluss für Tür angeblich anders zugeordnet
    Von Daniel09 im Forum STARFACE Installation
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.07.2013, 14:02
  5. IP-Adressen Telefone anders als Starfaceanlage
    Von da_Peda im Forum STARFACE Einrichtung & Administration
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.05.2008, 13:25

Lesezeichen

Forumregeln

  • Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.
  •