Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 15 von 38

Thema: Version 6.4.2.10 Released 20.04.2017

  1. #1
    STARFACE Crew
    STARFACE Admin

    Registriert seit
    16.12.2009
    Beiträge
    145

    Standard Version 6.4.2.10 Released 20.04.2017

    Features:

    Die Highlights dieser Version
    • Auf SIPTRUNK.DE verfügbare Providerprofile werden lokal als "verifiziert" gekennzeichnet
    • Unterstützung von Panasonic HDV 330
    • Adressbuchsuche für kombinierte Vor- und Nachnamen möglich
    • Bessere Notrufverfügbarkeit, indem Notrufe auch dann mit Amtsholung funktionieren, wenn die Notrufnummer ohne Amtsholung konfiguriert ist
    • Bessere Notrufverfügbarkeit, indem Notrufnummern nicht mehr als interne Nummern vergeben werden können.
    • Funktionstastensuche durchsucht auch die Beschriftungen der Funktionstasten statt nur der Benutzernamen
    • Logfileversand an STARFACE und beliebige Adressen neu gestaltet
    • UCC Client für Mac: Stummschaltung des eigenen Mikrofons im UCC Client
    • UCC Client für Windows: Chat: Ein neues Chatfenster zeigt automatisch die Nachrichten der letzten zwei Tage an
    • UCC Client für Windows: Chat: Chat von anderen Geräten auf UCC Client weiterführen
    • UCC Client für Windows: Chat: Gruppenräume, die dauerhaft Bestand haben
    • UCC Client für Windows: Fax über Windows-Kontextmenü versenden ("Senden an")


    Bitte beachten Sie vor der Installation
    • Es werden alle vor dem 31. März 2015 erschienenen Produkte zum 31. März 2017 abgekündigt. Dies betrifft die STARFACE-Version 5.8 und älter. Ab dem 31. März 2017 bieten wir Wartung und Support für die STARFACE-Versionen 6.0 und jünger und alle weiteren Produkte, die nach dem 31. März 2015 erschienen.
    • Bitte beachten Sie, dass das Update eine größere Datenmenge herunterlädt.
    • Sollten Sie eine STARFACE PRO v2 aktualisieren, beachten Sie bitte, dass der freie Speicherplatz mindestens 2,5 GB betragen sollte.
    • Wir empfehlen, vor dem Update die Rufliste mit dem Modul 'STARFACE Archivierung' zu verkleinern, sowie in allen Modulen mit vollqualifizierten Rufnummern zu arbeiten.


    Neue Features
    STARFACE PBX/Allgemeine neue Funktionen
    • Auf SIPTRUNK.DE verfügbare Providerprofile werden lokal als "verifiziert" gekennzeichnet
    • Fehlermeldung im Systemstatus, wenn interner Mailserver bei geringem Festplattenspeicher keine Mails mehr versenden kann
    • Mit DTMF *4 im aktiven Gespräch können für 10 Sekunden beliebige DTMF-Töne an den Gesprächspartner gesendet werden, z.B. zur Steuerung von Alarmanlagen oder Türsprechanlagen.
    • Modulbaustein für REST-Schnittstelle für Tasten eines Benutzers (lesend)
    • Neues Providerprofil: Swisscom Smart Business Connect
    • Providerprofilkonfiguration: Extension-Feld Providerprofil hinzufügen
    • Providerprofilkonfiguration: TCP ist als Transport-Option für SIP-Provider konfigurierbar
    • Regelmäßig SIP-Leitungsregistrierung prüfen und ggf. wiederherstellen
    • REST-Schnittstelle um Rufnummern eines Benutzers erweitern: GET
    • Steuercodes für Umleitung im Amt als Direktwahltaste
    • Supportlog stellt dar, welche Modulfunktionen aufgerufen wurden
    • Unterstützung von Grandstream HT802-Adapter
    • Unterstützung von Ländern mit mehreren Exit Codes (Fernverkehrsausscheidungsziffern)
    • Unterstützung von Panasonic HDV 330
    • Videoanruf auch in iQueue- und Call-Hunting-Gruppen
    • Videoübertragung für Yealink VCS und T49 durch maxcallbitrate optimieren


    Verbesserungen
    STARFACE PBX/Allgemeine Verbesserungen

    • Adressbuchsuche für kombinierte Vor- und Nachnamen möglich
    • Bei Lizenzumzug wird erst die Version geprüft, um schneller die Versionskompatibilität zu gewährleisten
    • Beim Upload von Dateien wird jetzt geprüft, ob sie unerlaubte Zeichen enthalten, um spätere Probleme auszuschließen
    • Benutzerimport über CSV-Datei verarbeitet nun vollqualifizierte Rufnummern
    • Bessere Notrufverfügbarkeit, indem Notrufe auch dann mit Amtsholung funktionieren, wenn die Notrufnummer ohne Amtsholung konfiguriert ist
    • Bessere Notrufverfügbarkeit, indem Notrufnummern nicht mehr als interne Nummern vergeben werden können.
    • Darstellung aller externen Telefonnummern vollqualifiziert in allen Bereichen der Weboberfläche
    • Das Format eingehender CallerIDs kann durch Administratoren jetzt eingestellt werden, weil manche Provider sie abweichend formatieren
    • Durch Lizenzkündigung deaktivierte Benutzer werden für die Bearbeitung ausgegraut, die Löschung oder Entfernung einzelner Konfigurationen ist aber weiterhin möglich
    • Einstellungen zu Loglevels überstehen Neustarts und Updates
    • Keine Systemstatusnachricht bei Profilupdates aus SIPTRUNK.DE
    • Längere Laufzeit für Updatedownload ohne Timeout
    • Logfileversand an STARFACE und beliebige Adressen neu gestaltet
    • Mehrere Providerprofile mit der gleichen SIP-Domäne verwenden können
    • Moduldesigner: getCaller() gibt bei iFMC-Ruf jetzt auch den ursprünglichen Anrufer zurück
    • Neue Firmware für die Panasonic HDV-X30-Serie (105)
    • Neue Firmware für Gigaset N510 (240)
    • Neue Firmware für Gigaset N720 (102)
    • Panasonic HDV-Serie und TGP600: Freisprechmodus bei Click2Dial
    • Patton Smartnode Gateways: Verbesserte Stabilität bei hohen Belastungen durch neue Firmware
    • Patton-Telefonsuche ist robuster
    • Recht "Providerseitige Dienstmerkmale" befindet sich nun in der Hauptkategorie
    • Ruflisten, Faxlisten und Voicemaillisten in der Weboberfläche nach Namen sortieren
    • Supportlog stellt dar, welche Routing-Regeln aufgerufen wurden
    • Umleitungen auch mit Leitungspräfix ermöglichen
    • Verhinderung von Clickjacking-Angriffen
    • Webserver- und Konferenz-Links getrennt einstellbar
    • XML-RPC-Schnittstelle der iQueue: HTTP-Response-Encoding auf UTF-8 geändert und charset-Angabe im Content-Type Header
    • Yealink T49: Höhere Auflösung bei Videotelefonaten


    UCC Clients
    • Die Release Notes für den UCC Client für Windows finden Sie hier.
    • Die Release Notes für den UCC Client für Mac finden Sie hier.


    Bugfixes:


    • Behoben: Accounts/Portzuordnungen bei Patton Smartnodes SN4424/SN4432 waren durcheinander
    • Behoben: Aktualisierungsevents für die Faxliste wurden nicht mehr in der XML-RPC-Schnittstelle gesendet
    • Behoben: Alle UCC Clients verloren temporär die Verbindung [Call#1059652]
    • Behoben: Amtscodes über ISDN-Telefon nicht erreichbar (Dialplan) [Call#1063783]
    • Behoben: Anlagenverbund/Standort-Routing: Es ließen sich Regeln mit überschneidenden Zeitfenstern anlegen
    • Behoben: Anlegen von mehreren Rufnummernblöcken intern oder extern dauerte sehr lange, wenn die Blöcke vier oder mehr Stellen hatten
    • Behoben: Annehmen/Makeln mit CallManager von zweitem Anruf bei "Anklopfen aktiv" funktionierte nicht
    • Behoben: Anrufer wurden bei aktiver Amtsholung mit unterschiedlicher Rufnummer angezeigt [Call#1057904]
    • Behoben: Anzeige am Telefon wurde bei Abmeldung des Benutzers im Adminbereich nicht aktualisiert
    • Behoben: Auswertung zur Auslastung der ISDN-Leitung war leer [Call#:1060103]
    • Behoben: Backups wurden sehr groß, weil sie auch alte Backups enthielten
    • Behoben: Bei Aenderung der XmppDomain-Adresse funktionierten Chats in diesem Fall nicht mehr
    • Behoben: Beide BLF leuchteten bei einer Gruppe [Call#1054061]
    • Behoben: Benutzer konnte Signalisierungseinstellungen nicht speichern, wenn eine doppelte Rufnummer auf unterschiedlichen Leitungen vorhanden war
    • Behoben: BLF wurde nicht im Anlagenverbund aktualisiert [Call#1048096] [Call#1048733]
    • Behoben: Call Manager zeigte bei Weiterleitung auf Gruppe über Besetztlampenfeld unerwartete Verbindung an
    • Behoben: CallerID wurde nach Transfer auf Telefonen icht richtig angezeigt [Call#1043822]
    • Behoben: Deaktivierung der Rufnummernnormierung griff nicht vollständig [Call#1059245]
    • Behoben: Eigener Benutzer konnte in seinem privaten Adressbuch landen [Call#1053011]
    • Behoben: Errorlog teilweise mit unnützen Datenmengen
    • Behoben: Es konnte nur ein Anrufer gleichzeitig auf eine Voicemailbox sprechen
    • Behoben: Externer Anrufer verlor Verbindung bei Weiterleiten in bestimmten Konstellationen
    • Behoben: Falsche CallerID bei Rückfrage über Softphone und WebGUI [Call#1058554]
    • Behoben: Falsche Fehlermeldung bei Setzen einer ungültigen Umleitung via Funktionstaste
    • Behoben: Falscher Teilnehmername im Gruppenchat bei aktivem AD-Login [Call#1057520]
    • Behoben: Faxe erschienen in Rufliste
    • Behoben: Fehler bei gleichzeitigem Pick während Rufannahme aus iQueue [Call#1049542]
    • Behoben: Fehler beim Herunterfahren vom Webserver
    • Behoben: Fehler im Archivierungs-Modul bei Jahreswechsel [Call#1062934]
    • Behoben: Formatierung eingehender Nummern fehlerhaft in Ländern, in denen der Exit Code (Fernverkehrausscheidungsziffer) ungleich 00 ist
    • Behoben: Gelegentlich falscher Abwurfplatz bei mindestens zwei gleichen Leitungen [Call#1053055]
    • Behoben: Geplante Konferenz: Optionen ohne * bedienbar - Konnte zu versehentlicher Bedienung führen [Call#1055259]
    • Behoben: Gesprächsabbruch bei Call Pickup mit *8 bei iQueue nach IVR [Call#1063617]
    • Behoben: GetConnection-Modulfunktion fehlerhaft aufgrund fehlender JDBC-Treiber
    • Behoben: Grafische Auswertung Verbindungsdaten fehlerhaft [Call#1055791]
    • Behoben: ID statt Klingelstrategie angezeigt [Call#1052544]
    • Behoben: iFMC-Rufannahme durch Tastendruck bestätigen schlug fehl
    • Behoben: iFMC-Telefon wurde nicht Primärtelefon, wenn letztes SIP-Telefon entfernt wird
    • Behoben: Im Funktionstasteneditor funktionierte das Rücksetzen der Zeilenanzahl nicht korrekt
    • Behoben: Individuelle Voicemailansage nach Modul "Call-Hunting-Hotline" nicht möglich [Call#1031699]
    • Behoben: iQueue lässt eigenen Klingelton des Moduls "Klingeltöne" nicht zu
    • Behoben: iQueue Widget: Anufer-Rangnummer wurde in der Anzeige nicht angepasst [Call#1054336]
    • Behoben: iQueue Widget: Verpasste Anrufe wurden aufgelistet, obwohl Zeitgesteuerte Umleitung aktiv war
    • Behoben: iQueue Widget: Weitergeleiteter Call blieb in der Anzeige des Vermittlers stehen [Call#1060314]
    • Behoben: iQueue zeigte Anrufe als verpasst an, die über iFMC angenommen wurden [Call#1055513]
    • Behoben: iQueue: Maximale Länge wurde sporadisch nicht beachtet
    • Behoben: iQueue: Verpasste Anrufe wurden anders als erwartet dargestellt
    • Behoben: Keine Anzeige von Rufnummern bei bestimmter Konfiguration von Modul "Ansage vor Melden" [Call#:1060573]
    • Behoben: Konferenz starten mit *3 funktionierte nicht bei Gruppenanrufen
    • Behoben: LDAP-Kontaktsuche mit Fehlern bei manchen Sonderzeichen
    • Behoben: Providerprofile waren doppelt vorhanden, wenn Beschreibung auf SIPTRUNK.DE nicht mit lokaler Beschreibung übereinstimmte
    • Behoben: Leitungskonfiguration: Landesvorwahl wurde nicht aus Länder-Dropdown übernommen
    • Behoben: Mailbenachrichtigung von Voicemail, Betreff zeigte falsche Rufnummer an, wenn Modul Gruppenanzeige involviert war [Call#1056958]
    • Behoben: Meldung "Anmeldedaten Fehlerhaft" bei Login mit Firefox erschien in bestimmter Situation
    • Behoben: Mit Redirect.setRedirectSetting konnten im ModulDesigner keine Gruppenumleitungen gesetzt werden
    • Behoben: Mitteilung der verpassten Anrufe bei aktivem iFMC waren im UCC Client für Mac fehlerhaft [Call#1055616]
    • Behoben: Modul "Call-in-Conference": Leeres Feld "Länge der Raumnummer" verhinderte Konferenzeintritt
    • Behoben: Modul "Chefsekretärin" funktionierte mit der Version 6.4 nicht
    • Behoben: Modul "Gruppenanzeige" signalisierte eine 0 zuviel
    • Behoben: Modul Voicemail: Abfragen nicht funktional [Call#1059312]
    • Behoben: Moduldesigner: Ausgaben nur bis 1024 Zeichen möglich
    • Behoben: Module wurden auf Redundanzanlage ausgeführt
    • Behoben: MWI-Leuchten am Telefon und im UCC Client zeigten nicht vorhandene Voicemails [Call#1057548]
    • Behoben: Nach Adressimport war Benutzer nicht mehr vorhanden [Call#1060694]
    • Behoben: Oberflächenprobleme in Edge, wenn man auf Rufnummern klickte
    • Behoben: Patton Smartnode 4118 4xFXS/4xFXO wurde als 8xFXS erkannt und provisioniert
    • Behoben: Probleme bei Anrufen an gleiche externe Rufnummern aber mit unterschiedlichen Ortsvorwahlen
    • Behoben: Probleme beim Import von Backups
    • Behoben: Probleme beim Wählen auf spanischen Leitungen
    • Behoben: Probleme im Zusammenspiel von RingAll-Gruppe, Modul 'Ansage vor Melden' und iFMC-Anrufen [Call#1059889]
    • Behoben: Providerprofil: Authzeile wurde nicht aktualisiert von leerer domain auf gültige domain
    • Behoben: Providerprofil editieren: "insecure": Auswahlmöglichkeiten teilweise doppelt und nicht existent, teilweise deprecated
    • Behoben: Providerprofil editieren: Progressinband: "never" doppelt zur Auswahl
    • Behoben: Providerseitiges Dienstmerkmal konnte teilweise nicht ins Amt gesendet werden [Call#1062345]
    • Behoben: Rechtschreibfehler bei Anzeige "Speicherplatz nicht ausreichend"
    • Behoben: REST-Schnittstelle: Es konnte kein Benutzer-BLF oder Gruppen-BLF erzeugt werden
    • Behoben: Es war nicht möglich, mehrere Exit Codes (Verkehrsausscheidungsziffern) in der globalen Leitungskonfiguration einzutragen [Call#1056775]
    • Behoben: Rückgabewert der UCI-Funktion placeCallbackCall stimmte nicht mit eingegebenem Parameter der UUID überein
    • Behoben: Rückruf bei Besetzt wurde zu häufig in der Rufliste angezeigt [Call#1054945]
    • Behoben: Rufnummeranzeige bei aktiviertem iFMC zeigte eigene interne Nummer
    • Behoben: Rufumleitung von IVR auf sich selbst: IVR begann nicht von vorne, sondern der Anruf wurde aufgelegt
    • Behoben: Signalisierte Nummer zeigte bei internem Gespräch externe Rufnummer [Call#1060312]
    • Behoben: STARFACE Connect: Geänderte Ortsvorwahl wurde nicht aktualisiert
    • Behoben: Telefonate über Deutsche Telekom könnten nach bestimmter Zeit unterbrochen werden
    • Behoben: Telefonkonferenz-Anruf auf iFMC benötigte PIN-Eingabe [Call#1052656]
    • Behoben: Terminalserver Lizenz wurde automatisch an Admin gesetzt [Call#1058792]
    • Behoben: UCI CDR Event wurde für verpassten Gruppenruf nicht gesendet - Rufliste in UCC Clients wurde nicht sofort aktualisiert
    • Behoben: UCI erzeugte hohe CPU-Last bei Gruppen-Lgin/-Logout über groupsettings [Call#1042820]
    • Behoben: Umleitung zu Name: Firmennamen abgeschnitten [Call#1059930]
    • Behoben: Update auf 6.4 in Einzelfällen nicht möglich [Call#1059904]
    • Behoben: Validierungsfehler beim Anlegen eines eigenen Ruflistenfilters wurden schlecht dargestellt
    • Behoben: Verbindungsdaten-Export enthielt auch Leitungsnutzungsdaten
    • Behoben: Warnung vor Lizenzende wurde bei Hardwareänderung verschickt
    • Behoben: XML-Funktionstasten funktionierten bei Panasonic nicht.
    • Behoben: Yealink T2X Serie: Firmware wurde falsch ausgeliefert
    • Behoben: Zähler zählte in Moduldesigner hoch, wenn man zwischen Timern wechselte
    • Behoben: Zwei vorgesehene Systemmeldungen wurden nicht im Systemstatus angezeigt
    • Behoben: 0800-Nummern wurden bei aktivierter Amtsholung vollqualifiziert
    • Behoben: Eine kritische Sicherheitslücke in Apache Struts (CVE-2017-5638) wurde behoben
    • Behoben: iQueue Widget: Es wurden keine "verpasst" Einträge bei nicht-klingelnden Anrufen generiert (Beta-Feedback)
    • Behoben: iQueue Widget: Die Anzahl der Anrufer wurde nicht immer um Mitternacht zurückgesetzt (Beta-Feedback)
    • Behoben: Es war nicht möglich, mehr als 2 Anlagen gleichzeitig im Anlagenverbund zu betreiben (Beta-Feedback)
    • Behoben: Falscher Rückgabewert bei GetCaller() wenn Anrufer keine Accountid besitzt (Beta-Feedback)
    • Behoben: Logs zeigten bei Sonderzeichen die HTML-Kodierten Zeichensequenzen (Beta-Feedback)
    • Behoben: Anrufe, die am iFMC angenommen waren, wurden als "verpasst" gewertet (Beta-Feedback)
    • Behoben: Anrufe bei Anlagen in den USA wurden falsch signalisiert (Beta-Feedback)



    Frühere Versionen...
    Geändert von BeKa (21.04.2017 um 16:33 Uhr) Grund: Formatierung

  2. #2
    STARFACE Expert
    Benutzerbild von slu
    Registriert seit
    23.02.2008
    Beiträge
    2.299

    Standard

    Mit Hinweis was ein Beta Feedback war, sehr schön das freut mich sehr!
    Gruß
    slu


    Starface seit März 2008

    Starface Advanced V5
    ISDN Anlagenanschluss mit 4 Leitungen
    4 Sip-Leitungen Toplink-Xpress
    1 Sip-Leitung Peoplefone
    Gigaset N720 DECT / Yealink
    Debian Workstation mit Linphone
    Android mit CSipSimple (Wifi und OpenVPN)
    Anlagenverbund


    Bitte im Forum duzen, wir sind doch eine Community!

    Hinweis: Ich bin kein Starface Partner.

  3. #3
    STARFACE User

    Registriert seit
    22.11.2013
    Beiträge
    85

    Standard

    Moin,

    warum ist die aktuelle Version des UCC 6.4.2.81 nicht in der 6.4.2.10 enthalten?
    Beim UCC Update kommt eine ältere Version glaub war die 6.4.2.74...

    Grüße Manuel

  4. #4
    STARFACE Crew
    Benutzerbild von TomAnson
    Registriert seit
    11.11.2014
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    774

    Standard

    Zitat Zitat von team3_Manuel Beitrag anzeigen
    Moin,

    warum ist die aktuelle Version des UCC 6.4.2.81 nicht in der 6.4.2.10 enthalten?
    Beim UCC Update kommt eine ältere Version glaub war die 6.4.2.74...

    Grüße Manuel
    Hallo Manuel,

    vielen Dank für die Meldung, wir schauen nach der Ursache


    Viele Grüße,

    TA

    Edit: sollte nun behoben sein
    Geändert von TomAnson (21.04.2017 um 13:38 Uhr)
    STARFACE Quality Assurance

    Bug gefunden? Hier melden!
    Featurewunsch oder Verbesserungsvorschlag? Trage es in unserem Uservoice ein!
    Unsere Knowledge-Base für STARFACE findet ihr hier!

  5. #5
    STARFACE User

    Registriert seit
    22.11.2013
    Beiträge
    85

    Standard

    Kein Problem,

    jetzt passt alles :-)

    Danke

    Grüße Manuel

  6. #6
    STARFACE Expert

    Registriert seit
    23.03.2015
    Beiträge
    255

    Standard

    Super, danke!

    Wo finde ich die Funktion "Regelmäßig SIP-Leitungsregistrierung prüfen und ggf. wiederherstellen"?

    Sehr ich das "Steuercodes für Umleitung im Amt als Direktwahltaste" richtig, dass jetzt Umleitungen im Amt möglich sind?

    Grüße,

    d i r k
    Geändert von d i r k (22.04.2017 um 13:12 Uhr)

  7. #7
    STARFACE Crew
    Benutzerbild von TomAnson
    Registriert seit
    11.11.2014
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    774

    Standard

    Zitat Zitat von d i r k Beitrag anzeigen
    Super, danke!

    Wo finde ich die Funktion "Regelmäßig SIP-Leitungsregistrierung prüfen und ggf. wiederherstellen"?

    Sehr ich das "Steuercodes für Umleitung im Amt als Direktwahltaste" richtig, dass jetzt Umleitungen im Amt möglich sind?

    Grüße,

    p h o s m o

    Umleitung im Amt gehen schon seit 6.4.0, jetzt kann man diese Steuercodes auch auf Direktwahltasten legen (vorher musste man sie immer per Hand eintippen).
    Geändert von TomAnson (22.04.2017 um 00:37 Uhr)
    STARFACE Quality Assurance

    Bug gefunden? Hier melden!
    Featurewunsch oder Verbesserungsvorschlag? Trage es in unserem Uservoice ein!
    Unsere Knowledge-Base für STARFACE findet ihr hier!

  8. #8
    STARFACE Expert

    Registriert seit
    23.03.2015
    Beiträge
    255

    Standard

    Hallo Tom,

    ok, danke, super, ich finde es nur leider bei den Funktionstasten nicht...

    Muss es mir in Ruhe nochmal angucken, suchen und die Anleitung studieren.

    Grüße,

    d i r k
    Geändert von d i r k (22.04.2017 um 13:42 Uhr)

  9. #9
    STARFACE Crew
    Benutzerbild von TomAnson
    Registriert seit
    11.11.2014
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    774

    Standard

    Zitat Zitat von d i r k Beitrag anzeigen
    Hallo Tom,

    ok, danke, super, ich finde es nur leider bei den Funktionstasten nicht...

    Muss es mir in Ruhe nochmal angucke, suchen und die Anleitung studieren.

    Grüße,

    d i r k
    Einfach nur den Code inklusive der führenden # in die Direktwahltaste (Quick Dial) eintragen und speichern
    STARFACE Quality Assurance

    Bug gefunden? Hier melden!
    Featurewunsch oder Verbesserungsvorschlag? Trage es in unserem Uservoice ein!
    Unsere Knowledge-Base für STARFACE findet ihr hier!

  10. #10
    STARFACE Expert

    Registriert seit
    23.03.2015
    Beiträge
    255

    Standard

    Ah, also beispielsweise

    *21* Zielrufnummer #

    https://www.telekom.de/hilfe/downloa...teuercodes.pdf

    ?

    Grüße,

    d i r k
    Geändert von d i r k (22.04.2017 um 13:51 Uhr)

  11. #11
    STARFACE Crew
    Benutzerbild von TomAnson
    Registriert seit
    11.11.2014
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    774

    Standard

    Zitat Zitat von d i r k Beitrag anzeigen
    Ah, also beispielsweise

    *21* Zielrufnummer #

    https://www.telekom.de/hilfe/downloa...teuercodes.pdf

    ?

    Grüße,

    d i r k
    Hi,

    müsste " #*21*123456789# " sein (und die Berechtigung dazu haben).

    Grüße,

    Tom
    STARFACE Quality Assurance

    Bug gefunden? Hier melden!
    Featurewunsch oder Verbesserungsvorschlag? Trage es in unserem Uservoice ein!
    Unsere Knowledge-Base für STARFACE findet ihr hier!

  12. #12
    STARFACE Expert

    Registriert seit
    23.03.2015
    Beiträge
    255

    Standard

    Cool, danke! Ich frage mich zwar, wo die Raute herkommt (Wahrscheinlich Keypad einleiten, oder?), aber das wertet die Starface gerade massiv auf, weil ich hab hier teilweise Kunden mit mit ISDN und nur einem NTBA und da legt jede Umleitung in der STARFACE natürlich die Telefonie lahm (wenn gerade ein umgeleitetes Gespräch stattfindet und noch jemand anruft)...

    Habe das gerade spontan gefunden:

    Eingaben nach der ersten # werden ungefiltert an den Provider signalisiert (Erfordert das Recht "Providerseitige Dienstemerkmale").

    Grüße,

    d i r k

  13. #13
    STARFACE Expert
    Benutzerbild von woestmar
    Registriert seit
    10.10.2016
    Ort
    MOprojects GmbH
    Beiträge
    218

    Standard

    Hallöle. Gibt es bereits aktuelle funktionierende MSIs für Verteilung (u.a. über PDQ Deploy)? Im Confluence-Wiki bin ich noch nicht fündig geworden. Danke für Feedback.


    Schon gefunden. Wurde heute neu verlinkt: https://knowledge.starface.de/pages/...pageId=6129238
    Geändert von woestmar (24.04.2017 um 11:49 Uhr)

  14. #14
    STARFACE Expert

    Registriert seit
    23.03.2015
    Beiträge
    255

    Standard

    Und nochmal (hatte gerade den Fall, easybell-Leitung war Rot):

    Wo finde ich die Funktion "Regelmäßig SIP-Leitungsregistrierung prüfen und ggf. wiederherstellen"?

    Nach einem Neustart der Dienste war sie direkt wieder da.

    Danke & Grüße,

    d i r k

  15. #15
    STARFACE Expert
    Benutzerbild von Ulf
    Registriert seit
    06.03.2013
    Ort
    79395 Neuenburg
    Beiträge
    1.084

    Standard

    Hallo Dirk,

    ... derzeit wohl u.a. nur mit dem Modul CheckSIP Advanced (kostenlos) ...
    Beste Grüße,
    Ulf

    Starface Certified Partner | Starface Module Creator | Module für Starface

Ähnliche Themen

  1. Version 6.4.1.12 Released 15.03.2017
    Von Announcement im Forum STARFACE Versionshinweise
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 09.05.2017, 11:58
  2. G.729 Codec - Patent im Januar 2017 ausgelaufen, lizenzfrei nutzbar?
    Von mszag im Forum STARFACE Einrichtung & Administration
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 13.02.2017, 11:53
  3. Version 5.1.0.13 Released 07/13/12
    Von Announcement im Forum STARFACE Releases
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.07.2012, 15:41
  4. Version 4.6.5.1 Released 03/30/11
    Von Announcement im Forum STARFACE Releases
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.03.2011, 09:30
  5. Version 4.6.5.0 Released 03/22/11
    Von Announcement im Forum STARFACE Releases
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.03.2011, 12:21

Lesezeichen

Forumregeln

  • Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.
  •