Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 46 bis 60 von 68

Thema: Yealink T5 Series T58V, T58A & T56A

  1. #46
    STARFACE Crew

    Registriert seit
    21.04.2009
    Beiträge
    30

    Standard

    Zitat Zitat von Naldor Beitrag anzeigen
    Wenn ich es richtig sehe, unterstützt die T5x-Serie kabelgebundene und kabellose Headsets via Direct-USB.... Also analog zu den snom D3xx Telefonen... Das sehe ich schon als absoluten Vorteil, da somit der teure und ggf. fehleranfällige EHS36 entfällt.
    Ich habe diesbezüglich gerade mal bei Yealink nachgefragt und kann diese Aussage hiermit bestätigen. Der EHS-Adapter ist für die T56 und T58 Geräte nichtmehr notwendig.
    Hier die Liste mit kompatiblen Headsets:
    Weiterleitung zu Download vom Yealink-Support-Portal

  2. #47
    STARFACE Expert
    Benutzerbild von fwolf
    Registriert seit
    28.12.2011
    Ort
    72622 Nürtingen
    Beiträge
    2.156

    Standard

    Dann sind wir mal gespannt, wie stabil das im Produktivbetrieb funktioniert
    Wer ist mutig und testet?
    Grüße,
    Fabian

    STARFACE Excellence Partnerwww.fluxpunkt.deinfo@fluxpunkt.de

    Informationen über Fluxpunkt Module für STARFACE
    Produktupdates, Neuigkeiten & sonstiges gezwitscher: Fluxpunkt bei Twitter

  3. #48
    STARFACE Expert
    Benutzerbild von thomas.hertli
    Registriert seit
    30.05.2007
    Ort
    Arisdorf (CH)
    Beiträge
    941

    Unglücklich sorry, nein

    Zitat Zitat von fwolf Beitrag anzeigen
    Dann sind wir mal gespannt, wie stabil das im Produktivbetrieb funktioniert
    Wer ist mutig und testet?

    Hat aber nichts mit Mut zu tun. DECT läuft einfach zu stabil und die 5m Reichweite von Bluetooth reichen leider nicht bis zur Toilette
    STARFACE Certified Partner

    Gruss
    Thomas

    hertli ¦ IT
    hertli Informatik+Treuhand

    eMail: briefkasten ( a t ) hertli.ch
    Internet: www.hertli.ch


    Virtuelle Rechenzentren (IaaS, PaaS) mit Standorten in CH + DE, STARFACE-Telefonanlagen, Managed Services, Security

  4. #49
    STARFACE Newbie
    Registriert seit
    14.10.2016
    Beiträge
    4

    Idee T58V mit DECT Headset an USB

    Zitat Zitat von mPhilippi Beitrag anzeigen
    ... Der EHS-Adapter ist für die T56 und T58 Geräte nichtmehr notwendig ...
    Richtiger wäre ja eigentlich zu sagen: EHS-Adapter kann für die T5x Serie nicht mehr verwendet werden, es muss ein anderer Weg gewählt werden. Darum hier gerne mal ein Feedback aus dem Feld.

    Im Test: Yealink T58V mit Sennheiser DW 30. Fazit: Funktioniert, aber es gibt da noch ein unschönes Problem. Mit angeschlossenem Headset kann man das Telefon über die Annahmetaste in einen Modus bringen, dass laufend sowas wie 'abnehmen - auflegen - abnehmen ...' passiert. Wenn das Telefon einen Ringruf bedient heisst das: Ganze Firma unerreichbar, jeder Anruf wird prompt terminiert. Der Sennheiser Support konnte das Problem mittlerweile nachstellen und hat mit Yealink Kontakt aufgenommen.

    Ansonsten: Sprachqualität 1a, wie gewohnt bei diesen Modellen. Unklar ist, ob das Headset direkt aus dem Telefon gespiesen werden kann: Sennheiser's erste Frage war, ob wir auch das Netzteil angeschlossen hätte - hatten wir. Nachfolgende Versuche ohne Netzteil waren aber auch erfolgreich (natürlich mit obiger Einschränkung).
    Grüsse,
    Beat

  5. #50
    STARFACE Newbie
    Registriert seit
    14.10.2016
    Beiträge
    4

    Ausrufezeichen Problem Sennheiser / T58V

    Gerne hier ein paar Neuigkeiten zum Stand des Problems Sennheiser / T58V:
    - die neue Firmware für das Telefon wird Anfang September veröffentlicht
    - gemäss Sennheiser ist die Version ist stabiler
    - neue Firmware unterstützt nur die grundsätzlichen Funktionen: Anrufannahme, Anruf Beenden und Stummschaltung
    - erweiterte Funktionen wie Anruf Halten und Wiederwählen sind nicht unterstützt

    Gemäss aktueller Info handelt es sich um die Version 58.83.0.1 von Yealink, voraussichtliches Veröffentlichungsdatum ist 10.09.2018 (Versionsnummer ohne Gewähr).

    @Starface: Wann wird die neue Firmware in Starface verfügbar sein?
    Grüsse,
    Beat

  6. #51
    STARFACE Crew
    Benutzerbild von jmeyer
    Registriert seit
    17.09.2013
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    390

    Standard

    Hallo,

    dazu können wir leider keine zuverlässige Aussage treffen, denn wir benutzen bei Yealink Telefonen grundsätzlich keine öffentliche Firmware, da wir speziell für STARFACE zugeschnittene Software von Yealink erhalten. Die von uns ausgelieferte STARFACE custom Firmware kann im groben einer öffentlichen Firmware entsprechen. Das Release kann aber zb. deutlich nach dem offiziellen Release sein, wenn uns Yealink noch bestimmte Features einbauen muss oder beispielsweise Bugs, die in der öffentlichen Firmware keine Rolle spielen, aber für den Betrieb mit einer Telefonanlage relevant sind, erst noch gefixt werden müssen.

    Dazu kann kommen, dass wir auf Kundenanfrage noch zusätzliche Telefone in die STARFACE Autoprovisionierung einbauen, was Kapazitäten bindet, die bei der Integration neuer Firmware fehlt. Wenn die bisherige von uns ausgelieferte Firmware dann noch stabil läuft und es keinen dringenden Grund gibt, diese zu updaten, kann eine neue STARFACE Yealink Firmware schonmal auf sich warten lassen.

    Das alles macht die Planung von Telefon Firmwares sehr schlecht abschätzbar, weshalb wir nie genau sagen können, wann wir neue Firmware liefern (können).

  7. #52
    STARFACE User

    Registriert seit
    21.11.2017
    Ort
    Regensburg
    Beiträge
    26

    Standard

    Ich habe seit einer Woche ein Yealink T58A hier im Einsatz. Sehr schönes Telefon meiner Meinung nach. Besonders cool finde ich es, dass ich via Active Sync meinen Exchange Kalender anbinden und per Widget am Homescreen anzeigen kann. So habe ich meine nächsten Termine immer im Blick Da ist meine Agenda besser als am Smartphone oder im Outlook aufgehoben
    Was ich etwas schade finde ist, dass ich zwar die Kontakte vom Exchange synchronisieren kann (in den Konteneinstellungen auswählbar und wird lt. anzeige auch synchronisert), allerdings werden mir weder die Kontaktnamen bei einem Anruf nicht angezeigt, noch kann ich das Exchange Adressbuch in irgendeiner weise durchsuchen und daraus wählen. Es wäre klasse, wenn man das noch integrieren könnte. Den Zugriff auf das Starface Adressbuch finde ich ehrlich gesagt sehr schwach gelöst. Auch, dass ich für das Telefonprotokoll erst die Ruflisten und dann zwischen verpassten, eingehenden und ausgehenden anrufen unterscheiden muss finde ich nicht optimal. Besser wäre es wenn gleich das Protokoll aller Anrufe angezeigt würde und man wie im UCC Client per Reiter zwischen den verschiedenen Kategorien unterscheiden könnte.

    Insgesamt also ein schönes Telefon, Usability ist aber meiner Meinung nach noch deutlich ausbaubar. Wäre schön, wenn da mittelfristig noch ein bisschen was dran gefeilt würde.


    Zur Headset Thematik:
    Ich habe mein Plantronics Voyager Legend Bluetooth Headset am T58A gekoppelt. Die Sprachqualität ist aber enttäuschend. Gesprächspartner beschweren sich regelmäßig darüber, dass sie mich nur sehr undeutlich, extrem abgehackt oder garnicht verstehen. Am Smartphone oder per UCC Client Softphone (hier gekoppelt mittels Plantronics Bluetooth Dongle) habe ich keine derartigen Probleme. Das Bluetooth Modul im Telefon scheint also ziemlich schlecht zu sein.
    Da die T5x Reihe ja kein EHS mehr unterstützt habe ich mir nun ein Jabra Engage 75 Mono gekauft und per USB Angeschlossen. Rufannahme usw. funktioniert tadellos. Mit USB Headset kann mMn deshalb getrost auf einen EHS verzichtet werden und es lassen sich trotzdem alle vorteile eines DECT Headsets nutzen. Gesprächsqualität ist super. Reichweite etc. werde ich noch testen und mal sschauen wie sich das Headset im Langzeit test schlägt

    IMG_20180907_132725.jpg

  8. #53
    STARFACE Admin
    Benutzerbild von mfehleisen
    Registriert seit
    14.02.2007
    Ort
    71364 Winnenden
    Beiträge
    111

    Standard

    Firmware ist Verfügbar:
    Changelog: http://download.support.yealink.com/...Version_83.pdf
    Download: http://download.support.yealink.com/...-58.83.0.5.rom

    Ich hoffe ja immer noch auf den Google Playstore oder eine Möglichkeit, das Telefon zu rooten ;-)

    -Matthias
    Starface Excellence Partner & plusnet Exklusive Partner
    Kontakt: 07141-23999-0 (Telefon) / -99 (Fax) / URL: www.ucs-team.de / Mail: info@ucs-team.de
    NGN-Pakete für Starface - www.NGNbundle.de - auch SIP-Trunks für Starface Cloud!

  9. #54
    STARFACE Expert
    Benutzerbild von thomas.hertli
    Registriert seit
    30.05.2007
    Ort
    Arisdorf (CH)
    Beiträge
    941

    Standard

    Zitat Zitat von mfehleisen Beitrag anzeigen
    oder eine Möglichkeit, das Telefon zu rooten ;-)
    Damit kannst Du aber auch Pech haben, gibt es mittlerweile doch einige Firmen die das Thema Sicherheit ernst nehmen.

    Diese (uns eingeschlossen) halten dann "gerootete" Geräte" konsequent vom Netz fern; und was mache ich dann mit einem Telefon das nicht erreichbar ist ?
    STARFACE Certified Partner

    Gruss
    Thomas

    hertli ¦ IT
    hertli Informatik+Treuhand

    eMail: briefkasten ( a t ) hertli.ch
    Internet: www.hertli.ch


    Virtuelle Rechenzentren (IaaS, PaaS) mit Standorten in CH + DE, STARFACE-Telefonanlagen, Managed Services, Security

  10. #55
    STARFACE Admin
    Benutzerbild von mfehleisen
    Registriert seit
    14.02.2007
    Ort
    71364 Winnenden
    Beiträge
    111

    Standard

    Hallo Thomas,

    das rooten bezieht sich auf mein Telefon im Homeoffice - bei Kunden ist das kein Thema ;-)

    Die installation per APK ist m.E. etwas mühsam, daher wäre eine Erleichterung an der Stelle hilfreich.

    -Matthias
    Starface Excellence Partner & plusnet Exklusive Partner
    Kontakt: 07141-23999-0 (Telefon) / -99 (Fax) / URL: www.ucs-team.de / Mail: info@ucs-team.de
    NGN-Pakete für Starface - www.NGNbundle.de - auch SIP-Trunks für Starface Cloud!

  11. #56
    STARFACE Crew
    Benutzerbild von TomAnson
    Registriert seit
    11.11.2014
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    1.307

    Standard

    Zitat Zitat von mfehleisen Beitrag anzeigen
    Firmware ist Verfügbar:
    Changelog: http://download.support.yealink.com/...Version_83.pdf
    Download: http://download.support.yealink.com/...-58.83.0.5.rom

    Ich hoffe ja immer noch auf den Google Playstore oder eine Möglichkeit, das Telefon zu rooten ;-)

    -Matthias
    Bei der Firmware fehlen halt die Anpassungen für STARFACE, aber wenn man damit leben kann
    STARFACE Quality Assurance

    Bug gefunden? Hier melden!
    Featurewunsch oder Verbesserungsvorschlag? Trage es in unserem Feature Request Portal ein!
    Unsere Knowledge-Base für STARFACE findet ihr hier!

  12. #57
    STARFACE User

    Registriert seit
    21.11.2017
    Ort
    Regensburg
    Beiträge
    26

    Standard

    Wie sieht das aus wenn man die neue offizielle Yealink Firmware installieren würde, wäre ein Downgrade auf die FW mit den Starface Anpassungen wieder möglich?

    Schätze mal ähnlich wie beim T46s: https://support.starface.de/forum/sh...ware-Downgrade

    Allerdings wäre dann die Frage wo ich die benötigten FW Dateien etc. herbekomme.


    Bzgl. Jabra Engage 75: Klappt bisher einwandfrei. Nur leider beschweren sich einige Gesprächspartner darüber, dass ich zu leise bin. Lautstärke ist allerdings auf Maximum. Im Webinterface des Telefons unter Leistungen -> Audio steht "Headset Send Volume (-50~50)" bereits auf 50. Dadurch wurde es etwas besser, aber bei weitem noch nicht so laut und deutlich wie mit dem Telefonhörer. Hier evtl. jemand eine Idee was man da noch machen kann?
    Geändert von L0g333 (14.09.2018 um 07:56 Uhr)

  13. #58
    STARFACE Crew
    Benutzerbild von TomAnson
    Registriert seit
    11.11.2014
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    1.307

    Standard

    Zitat Zitat von L0g333 Beitrag anzeigen
    Wie sieht das aus wenn man die neue offizielle Yealink Firmware installieren würde, wäre ein Downgrade auf die FW mit den Starface Anpassungen wieder möglich?

    Schätze mal ähnlich wie beim T46s: https://support.starface.de/forum/sh...ware-Downgrade

    Allerdings wäre dann die Frage wo ich die benötigten FW Dateien etc. herbekomme.


    Bzgl. Jabra Engage 75: Klappt bisher einwandfrei. Nur leider beschweren sich einige Gesprächspartner darüber, dass ich zu leise bin. Lautstärke ist allerdings auf Maximum. Im Webinterface des Telefons unter Leistungen -> Audio steht "Headset Send Volume (-50~50)" bereits auf 50. Dadurch wurde es etwas besser, aber bei weitem noch nicht so laut und deutlich wie mit dem Telefonhörer. Hier evtl. jemand eine Idee was man da noch machen kann?
    Es geht wahrscheinlich, aber eine Garantie dafür kann ich dir nicht geben. Den Downgrade der Firmware kann die STARFACE üblicherweise auch allein - beim Neustart des Endgeräts. Hab es aber mit der Firmware nicht probiert. Installieren von Firmwares die nicht von der STARFACE aus kommen geschieht auf eigene Gefahr und Verantwortung.
    STARFACE Quality Assurance

    Bug gefunden? Hier melden!
    Featurewunsch oder Verbesserungsvorschlag? Trage es in unserem Feature Request Portal ein!
    Unsere Knowledge-Base für STARFACE findet ihr hier!

  14. #59
    STARFACE User

    Registriert seit
    21.11.2017
    Ort
    Regensburg
    Beiträge
    26

    Standard

    Danke für deine schnelle Antwort

    Habe das Update gerade mal gemacht. Direkt nach dem Neustart des Gerätes wird wieder die Firmware von der Starface Anlage geflasht. Das FW Update ist so also erstmal nicht brauchbar. Gibt es eine Möglichkeit das FW Update durch die Anlage (ggfs. auch nur für einzelne Telefone) zu deaktivieren? In den Telefoneinstellungen innerhalb der Starface habe ich den Haken "Telefoneinstellungen überschreiben" unter Autoprovisionierung rausgenommen. Die Einstellung scheint aber keinen Effekt zu haben. Klicke ich auf Speichern bzw. Übernehmen ist der Haken beim nächsten Öffnen der Autoprovisionierungseinstellungen wieder gesetzt.


    Nachtrag:
    Wer lesen kann ist klar im Vorteil. Habe die Einstellung unter "Telefone -> Einstellungen" gefunden und den Haken bei "Firmware automatisch updaten" rausgenommen. Das automatische Update nur für einzelne Geräte zu deaktivieren ist nicht möglich oder?
    Geändert von L0g333 (14.09.2018 um 08:44 Uhr)

  15. #60
    STARFACE Crew
    Benutzerbild von TomAnson
    Registriert seit
    11.11.2014
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    1.307

    Standard

    Zitat Zitat von L0g333 Beitrag anzeigen
    Wer lesen kann ist klar im Vorteil. Habe die Einstellung unter "Telefone -> Einstellungen" gefunden und den Haken bei "Firmware automatisch updaten" rausgenommen. Das automatische Update nur für einzelne Geräte zu deaktivieren ist nicht möglich oder?
    Nein

    /tenchars
    STARFACE Quality Assurance

    Bug gefunden? Hier melden!
    Featurewunsch oder Verbesserungsvorschlag? Trage es in unserem Feature Request Portal ein!
    Unsere Knowledge-Base für STARFACE findet ihr hier!

Ähnliche Themen

  1. Starface Compact + Yealink T58V
    Von castertroy im Forum STARFACE Einrichtung & Administration
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 21.03.2018, 15:28
  2. Yealink T5 Series T58V, T58A & T56A schon jetzt nutzen?
    Von team3_Manuel im Forum Hersteller Informationen & Hardware Kompatibilität
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 20.03.2018, 12:33

Lesezeichen

Forumregeln

  • Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.
  •