Zeige Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: UCC Client 6.4.2.6 und Anwahl über diesen, speziell Mitel/Aastra RFP

  1. #1
    STARFACE User

    Registriert seit
    11.01.2011
    Beiträge
    36

    Frage [GELÖST] UCC Client 6.4.2.6 und Anwahl über diesen, speziell Mitel/Aastra RFP

    Hallo zusammen!

    Aktuelle Konfiguration:
    - Starface 6.4.2.19 mit Telekom Sip-Trunk hinter durchgeschleiftem S0-Bus von FritzBox 7490
    - Leitung 1: 1 (ehem.) Anlagenanschluss mit 20 Durchwahlen (jetzt Sip-Trunk)
    - Leitung 2: Sipgate
    - Leitung 3: Skype Connect
    - 2 Aastra/Mitel SIP DECT Cluster mit 3 Basisstationen (Cluster1, 2xRFP 32 als Slave, 1 x RFP 35 als Master) und 1 (Cluster2, RFP 32 als Slave)
    - TFTP Server auf Mac OS Server (whatever version)
    - sowohl Aastra 610d und auch Aastra/Mitel 612d Handsets, insgesamt 17 Geräte
    - 10.12.6 Macs mit UCC Client 6.4.2.6

    Erstmal muss ich sagen, dass ich im Grunde sehr zufrieden bin mit dieser Konfiguration. Läuft äusserst stabil und zuverlässig. Ich bin immernoch sehr froh, dass wir uns 2011 für Starface entschieden haben.

    Nun haben wir vor einiger Zeit den Cluster 1 um eine weitere Basisstation erweitern müssen und damit eine RFP 35 ins Spiel gebracht. Gleichzeitig haben wir die Starface auf die aktuell verfügbare Version gehoben und setzen anstelle des alten Mac Clients den UCC Client ein.

    Und jetzt die Herausforderung:
    Seitdem wir diese Systemerweiterung und das Upgrade gemacht haben, funktioniert das Wählen von Nummern über den Rechner nicht mehr richtig. Man kann zwar eine Nummer über den UCC Client anklicken oder wählen, und das Handset bekommt es auch mit, allerdings hat sich das Verhalten am Handset geändert.

    VOR dem Upgrade:
    1. Im Starface-Client die Nummer eingetragen, [Enter] gedrückt
    2. Handset klingelt
    3. Aufnehmen des Gesprächs mit der grünen Taste
    4. das Handset wählt los und das Gespräch wird aufgebaut


    NACH dem Upgrade:
    1. Im Starface-Client die Nummer eingetragen, [Enter] gedrückt
    2. Handset klingelt kurz
    3. Das Handset aktiviert den Lautsprecher und stellt das Mikrofon stumm - selbständig, ohne das man eine Taste gedrückt hat
    4. das Gespräch wird sofort aufgebaut

    Leider ist es so, dass wir die komfortable Funktion des Wählens über den Rechner recht häufig nutzen und es so wieder zu unangenehmen Situationen dem Gesprächspartner kommt - manchmal vergisst man einfach, am Handset das Mikro wieder einzuschalten und/oder den Lautsprecher auszuschalten.

    Ist dieses Verhalten bekannt und/oder wie kann ich es ändern, damit es sich verhält wie vorher? Wahrscheinlich sind es irgendwelche Befehle, die den Handsets mitgegeben werden müssen, wenn das Gespräch aufgebaut wird. Bloß: wo finde ich die und wo müssen sie eingesetzt werden?

    Danke und beste Grüße,

    Jochen
    Geändert von Jo-Chen (31.08.2017 um 09:36 Uhr) Grund: gelöst im Titel eingefügt.

  2. #2
    STARFACE Crew
    Benutzerbild von Wolfgang
    Registriert seit
    18.02.2014
    Beiträge
    1.042

    Standard

    Hallo Jochen,

    schau mal, ob man für die DECT Handsets die Auto-answer Funktion konfigurieren kann. Es hört sich so an, dass der initiale Ruf von der Starface an die DECT Geräte automatisch angenommen wird, aber zur Sicherheit das Mikro stummgeschaltet wird - sonst könnte man ja per auto answer Ruf das Gerät anrufen und den Raum belauschen. Ich denke, dass der Hersteller mit diesem Gedanken das Mikro stummschaltet.

    Gruß Wolfgang

  3. #3
    STARFACE User

    Registriert seit
    11.01.2011
    Beiträge
    36

    Standard

    Hi Wolfgang,

    ja, das kann man im Handset einstellen, ist allerdings auf "aus".

    IMG_3816.jpg

  4. #4
    STARFACE Crew
    Benutzerbild von Wolfgang
    Registriert seit
    18.02.2014
    Beiträge
    1.042

    Standard

    Forsche mal per Google, wie man auto answer / intercom für diese Teile konfiguriert.

    In der Richtung könnte es gehen:

    Kapitel "3.50 AUTO ANSWER, INTERCOM CALLS AND AUDIO SETTINGS" in dem pdf https://www.google.de/url?sa=t&rct=j...JkFiTQlr2SpRPg


    Gruß Wolfgang

  5. #5
    STARFACE Admin

    Registriert seit
    02.02.2016
    Beiträge
    103

    Standard

    Schau mal in den Mitel RFPs im Webinterface.
    den Haken bei erweitert setzen, dann System > SIP > etwas nach unten Scrollen

    Durchsage/Automatische Annahme - Eingehende Gespräche
    Die Haken bei folgendem entfernen:
    Automatische Antwort
    Mikrofon stummschalten

    DECT_RFP.JPG

    Gruß Thomas
    Geändert von ThomasR (30.08.2017 um 11:56 Uhr) Grund: Screenshot hinzugefügt

  6. #6
    STARFACE User

    Registriert seit
    11.01.2011
    Beiträge
    36

    Reden

    Thomas! Das war's! Dankeschöööön! Ahnt ja keiner, dass sowas per default eingestellt ist ...

Ähnliche Themen

  1. MiVoice 6940 SIP von Mitel
    Von Michael.Lakenberg im Forum Hersteller Informationen & Hardware Kompatibilität
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.08.2017, 10:49
  2. Aastra 610d Endgeräte über Aastra RFP L32 IP an Starface anmelden
    Von lottiwurm im Forum STARFACE Installation
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 07.07.2017, 10:59
  3. Starface V 6.4 auf MS HyperV und Mitel/Aastra DECT IP
    Von hcedl im Forum Interessante Kundenprojekte
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.01.2017, 13:55
  4. Amtsholung und Starface Client Anwahl
    Von Nili1968 im Forum STARFACE Einrichtung & Administration
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 05.10.2015, 06:56
  5. Callrouting ein bisschen speziell
    Von Mysterious im Forum STARFACE Einrichtung & Administration
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.07.2011, 13:31

Lesezeichen

Forumregeln

  • Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.
  •