Zeige Ergebnis 1 bis 13 von 13

Thema: STARFACE User Light

  1. #1
    STARFACE Expert

    Registriert seit
    23.03.2015
    Beiträge
    390

    Frage STARFACE User Light

    Hallo,

    wie ist das mit dem Benutzer, wäre der geeignet für z.B. ein Snom MeetingPoint (und andere) oder geht dann irgend etwas nicht?

    Danke & Grüße,

    d i r k

  2. #2
    STARFACE Expert
    Benutzerbild von fwolf
    Registriert seit
    28.12.2011
    Ort
    72622 Nürtingen
    Beiträge
    2.167

    Standard

    Den kann man bestellen
    Kostet 50% der normalen Lizenz...
    Grüße,
    Fabian

    STARFACE Excellence Partnerwww.fluxpunkt.deinfo@fluxpunkt.de

    Informationen über Fluxpunkt Module für STARFACE
    Produktupdates, Neuigkeiten & sonstiges gezwitscher: Fluxpunkt bei Twitter

  3. #3
    STARFACE Expert
    Benutzerbild von nucom
    Registriert seit
    11.12.2012
    Ort
    9443 Widnau
    Beiträge
    1.455

    Standard

    Hallo Dirk

    Der "Starface User Light" kann gewisse Sachen nicht.

    Aus dem Kopf:

    //edit: Siehe einen Beitrag weiter Unten von Basti229

    Ausserdem lässt sich die Lizenz NICHT UPGRADEN . Also falls dir dann ein Feature im Starface Light User fehlt, musst du noch ne Prem. Lizenz kaufen.

    Also gut überlegen, wenn du diese Kaufst.

    Mfg

    Fabian
    Geändert von nucom (20.10.2017 um 12:09 Uhr)
    Modulhersteller aus der Schweiz
    __________________________________________________ ________
    STARFACE Excellence Partner: Info | Certified Module Creator Kontakt

  4. #4
    STARFACE User

    Registriert seit
    02.11.2016
    Beiträge
    46

    Standard

    Die STARFACE Lizenz STARFACE Benutzer Light stellt im Gegensatz zur normalen Benutzerlizenz ausschließlich folgende Leistungsmerkmale zur Verfügung:

    Gespräche initiieren per Tischtelefon oder per DECT-Telefon
    Gespräche annehmen per Tischtelefon oder per DECT-Telefon
    Zuweisung eines einzigen Endgeräts zum Benutzer
    Rückfrage, makeln, weiterleiten während eines laufenden Telefonats
    Anzeige jeweils letzter Anruf ausgehend, eingehend, verpasst auf dem Endgerät.
    Funktionstasten am Telefon von Administrator konfigurierbar
    Gruppenanrufe empfangen per Klingelstrategie Ring all, Call Hunting oder Broadcast
    Faxe per Hardware-Faxgerät versenden und empfangen
    Anbindung von Türsprechstellen, Kameras, analogen Endgeräten.

  5. #5
    STARFACE Expert

    Registriert seit
    17.02.2017
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    216

    Standard

    Hallo Dirk und alle Leser,

    aktuell würde ich den Starface Light User nur in einzelnen Mengen bestellen/Nutzen (überschauliche Useranzahl) denn Starface hat in die Aktuelle SF 6.4.2.x Ihn noch nicht implementiert sprich er ist aktuell ein normaler Benutzer.
    Wenn du aber dann Upgradest auf SF 6.4.3 wird die SF einfach random bzw. warscheinlich nach der Reihenfolge in der SQL Datenbank die Lizenzen verteilen und dann ist die Chance sehr groß das ein Nicht Light User zum Light User wird.

    Man hat mir gesagt das ein weg Gesucht wird das dass nicht so endet (Wie z.b ein Flag x: zukünftiger Light User)
    mfg Lukas

  6. #6
    STARFACE Crew

    Registriert seit
    30.09.2015
    Beiträge
    237

    Standard

    Zitat Zitat von Basti229 Beitrag anzeigen
    Die STARFACE Lizenz STARFACE Benutzer Light stellt im Gegensatz zur normalen Benutzerlizenz ausschließlich folgende Leistungsmerkmale zur Verfügung
    Genau. Wichtig ist das Wort "ausschließlich": Es ist auch kein Login über die Weboberfläche oder mit UCC Clients möglich.

  7. #7
    STARFACE Expert

    Registriert seit
    23.03.2015
    Beiträge
    390

    Standard

    Hallo allerseits, das meiste genannte steht ja in der Beschreibung der Light-Lizenz, meine Frage zielte aber eher darauf ab, ob jemand praktische Erfahrungen damit in Verbindung mit Konferenz-Telefonen hat.

  8. #8
    STARFACE Crew

    Registriert seit
    30.09.2015
    Beiträge
    237

    Standard

    Zitat Zitat von d i r k Beitrag anzeigen
    praktische Erfahrungen damit in Verbindung mit Konferenz-Telefonen
    Der Benutzer verhält sich diesbezüglich wie ein normaler STARFACE-Benutzer; es wurden keine Änderungen vorgenommen.

  9. #9
    STARFACE Expert

    Registriert seit
    13.10.2011
    Beiträge
    293

    Standard

    Wird der "light user" auch auf Cloud Anlagen zur Verfügung stehen?
    Daniel

  10. #10
    STARFACE Crew

    Registriert seit
    30.09.2015
    Beiträge
    237

    Standard

    Zitat Zitat von DanielH Beitrag anzeigen
    Wird der "light user" auch auf Cloud Anlagen zur Verfügung stehen?
    Nein, das ist nicht geplant, weil wir glauben, dass die geringe Subscription-Gebühr pro Monat für alle Zwecke ausreicht.

  11. #11
    STARFACE Expert

    Registriert seit
    23.03.2015
    Beiträge
    390

    Standard

    Hallo,

    ich muss das Thema nochmal hochholen, es geht um eine Zahnarztpraxis mit 3 Standorten und 50 Mitarbeitern (ja, sie ist groß, ich weiß, wollte es nur erwähnen weil man sich normalerweise so etwas nicht drunter vorstellt).

    Jetzt gibt es an jedem Standort bis zu drei Rezis (an einem Standort sind es sogar zwei Gebäude mit Parkplatz dazwischen).

    Die sollen natürlich alle die volle Lizenz bekommen, keine Frage.

    Jetzt steht aber in vielen Behandlungsräumen jeweils ein Tischtelefon, mittels dem die Damen und Herren Rückfragen zu anderen internen Teilnehmern halten müssen (am besten mittels Funktionstaste am Yealink), wahrscheinlich wäre dazu bei denen auch ein Besetztlampenfeld gut, damit sie sehen, ob die Rezi gerade frei ist und sie müssen intern erreichbar sein wenn die Rezi zwecks Termin- oder was auch immer -Koordination die Damen und Herren in den Behandlungszimmern etwas fragen muss...

    Ist das mit Light-Lizenzen so realisierbar für die Behandlungszimmer?

    Danke & Grüße,

    d i r k

  12. #12
    STARFACE Crew

    Registriert seit
    30.09.2015
    Beiträge
    237

    Standard

    Zitat Zitat von d i r k Beitrag anzeigen
    Jetzt steht aber in vielen Behandlungsräumen jeweils ein Tischtelefon, mittels dem die Damen und Herren Rückfragen zu anderen internen Teilnehmern halten müssen (am besten mittels Funktionstaste am Yealink), wahrscheinlich wäre dazu bei denen auch ein Besetztlampenfeld gut, damit sie sehen, ob die Rezi gerade frei ist und sie müssen intern erreichbar sein wenn die Rezi zwecks Termin- oder was auch immer -Koordination die Damen und Herren in den Behandlungszimmern etwas fragen muss...

    Ist das mit Light-Lizenzen so realisierbar für die Behandlungszimmer?
    Light-Benutzer-Lizenzen erlauben die Konfiguration von Funktionstasten und Besetztlampenfeldern nur durch einen Admin. Das würde im beschriebenen Szenario aber vermutlich ausreichen.

  13. #13
    STARFACE Expert

    Registriert seit
    23.03.2015
    Beiträge
    390

    Standard

    Ok, super, danke!

    Also müsste es klappen!

    Habe aber eh vor, in die Cloud zu gehen, war eher eine theoretische Frage...

    Grüße,

    d i r k

Ähnliche Themen

  1. STARFACE Pro & light, in welchem Gehäuse ?
    Von pbx_rossi im Forum Off-Topic & Smalltalk
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.03.2010, 22:29
  2. [Gelöst] Sirrix PCI2S0 und Starface light
    Von Krockett im Forum STARFACE Einrichtung & Administration
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 15.01.2010, 18:24
  3. Starface light
    Von tedeum im Forum STARFACE Installation
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.10.2009, 08:34
  4. Probleme mit Weiterleitung bei Starface Light
    Von inotrade im Forum STARFACE Einrichtung & Administration
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.03.2009, 08:34
  5. [Gelöst] Probleme mit Sugar Starface Light
    Von inotrade im Forum CRM-Systeme
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 17.02.2009, 18:00

Lesezeichen

Forumregeln

  • Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.
  •