Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 16 bis 30 von 35

Thema: Version 6.4.3.26 Released 16.11.2017

  1. #16
    STARFACE Crew
    Benutzerbild von TomAnson
    Registriert seit
    11.11.2014
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    1.307

    Standard

    Zitat Zitat von christian.schneider Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen

    Habe gerade eine Anlage von 6.4.2.23 auf 6.4.3.26 upgedated und ich bin mir nicht sicher ob ich die Versionshinweise richtig verstanden habe:
    - "Ein Neutrales Rufnummernpräfix wurde hinzugefügt, um über "CLIP No Screening" auf SIP-Leitungen die Signlisierung unverändert zu lassen."
    - "Der Leitungsbereich "No Screening" wurde in "CLIP No Screening" umbenannt."

    Bei der aktualisierten Anlage habe ich jetzt aber gar keine Möglichkeit mehr das Rufnummernpräfix zu wählen:
    Anhang 2193

    Bei der alten Version konnte man das noch:
    Anhang 2192

    Wo kann man bei der neuen Version diese Einstellungen nun machen?

    Danke & Gruss Christian
    Hallo,

    Das steht ein bisschen weiter unten in den Release Notes

    Die Möglichkeit ein Rufnummernpräfix in den Leitungen unter "Erweitert" zu wählen wurde zu "Anzeige ausgehend" unbenannt und kann jetzt im Providerprofil bearbeitet werden.
    Viele Grüße

    TA
    STARFACE Quality Assurance

    Bug gefunden? Hier melden!
    Featurewunsch oder Verbesserungsvorschlag? Trage es in unserem Feature Request Portal ein!
    Unsere Knowledge-Base für STARFACE findet ihr hier!

  2. #17
    STARFACE User

    Registriert seit
    11.10.2016
    Beiträge
    71

    Standard

    Zitat Zitat von TomAnson Beitrag anzeigen
    Hallo,

    Das steht ein bisschen weiter unten in den Release Notes

    Viele Grüße

    TA
    Danke Ich hab das sicherlich 5x gelesen und nicht realisiert um was es geht.

    Frage trotzdem: Das gabs ja auch schon vorher? Was hatte es bis jetzt für eine Bedeutung?

  3. #18
    STARFACE Crew
    Benutzerbild von TomAnson
    Registriert seit
    11.11.2014
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    1.307

    Standard

    Zitat Zitat von christian.schneider Beitrag anzeigen
    Danke Ich hab das sicherlich 5x gelesen und nicht realisiert um was es geht.

    Frage trotzdem: Das gabs ja auch schon vorher? Was hatte es bis jetzt für eine Bedeutung?
    Damit konntest du einstellen, wie ausgehende Rufnummern dem Provider gegenüber signalisiert werden (also z.B. 0049721987654321, 49721987654321, 721987654321, 987654321 usw).

    Da die Liste aber alphabetisch sortiert war, haben viele Kunden die falsche Option verwendet (+), da das der Default war. Es sind ein paar neue Formatierungseinstellungen hinzugekommen, und die Bedeutung der Formatierungsarten haben wir etwas einfacher dargestellt (meiner Meinung nach zumindest). Jetzt wird das Signalisierungsformat von dem Providerprofil vorgegeben (kann bei lokalen Kopien und eigens erstellten Profile eingestellt werden).
    STARFACE Quality Assurance

    Bug gefunden? Hier melden!
    Featurewunsch oder Verbesserungsvorschlag? Trage es in unserem Feature Request Portal ein!
    Unsere Knowledge-Base für STARFACE findet ihr hier!

  4. #19
    STARFACE User
    Benutzerbild von Goj_Base2
    Registriert seit
    30.11.2016
    Beiträge
    78

    Standard

    Zitat Zitat von Goj_Base2 Beitrag anzeigen
    ----
    Dennoch empfehlen wir weiterhin die Verwendung eines LANCOM-Routers.
    ----
    Ist es hierbei egal welcher LANCOM Router genutzt wird?
    Die Telekom liefert wohl im Regelfalle den LANCOM R883VAW, hier im Forum habe ich aber meist von dem 1783VA(W) gelesen.
    Vom R883VA(W) habe ich bisher nur folgendes gelesen (https://support.starface.de/forum/sh...=1#post32892):

    ----
    Der Kunde hatte allerdings den Lancom R883VAW im Einsatz. Hier scheint es irgendwie nicht möglich zu sein, einen SIP Benutzer mit der Stammnummer# zu konfigurieren
    ----

    Hat hier jemand nähere Infos zu konkreten Modellbezeichnungen und deren kompatibilitäten?

    Liebe Grüße
    Kann sich Starface hier bitte einmal zu äußern?
    Bzw. hat jemand folgende Szenarien getestet:?
    - LANCOM 1783VA(W)
    - LANCOM R883VA(W)
    (Natürlich nicht über ISDN sondern einem internen Trunkt zur Starface?)
    Könnte hier jemand die Konfiguration der Starface posten?

    Danke und Gruß

  5. #20
    STARFACE Newbie
    Registriert seit
    06.06.2017
    Beiträge
    3

    Standard

    Ich habe es mit dem LANCOM R883VA(W) getestet und hatte keinen Erfolg.
    Würde mich aber auch interessieren, da die Telekom ja oft versucht dem Kunden das Modell anzudrehen.
    Gruß Jens

  6. #21
    STARFACE Expert
    Benutzerbild von slu
    Registriert seit
    23.02.2008
    Beiträge
    3.013

    Standard

    Ihr könnt den SIP-Trunk *direkt* in der Starface konfigurieren, hier läuft das schon seit einiger Zeit ohne ein Problem.
    Gruß
    slu


    Starface seit März 2008

    Starface Advanced V5
    2 Sip-Leitungen Easybell
    1 Sip-Trunk Peoplefone
    Gigaset N720 DECT / Yealink
    Debian Workstation mit Linphone
    Anlagenverbund


    Bitte im Forum duzen, wir sind doch eine Community!

    Hinweis: Ich bin kein Starface Partner.

  7. #22
    STARFACE Admin

    Registriert seit
    23.10.2009
    Ort
    Castrop-Rauxel
    Beiträge
    178

    Standard

    Hallo,

    Bei der Firmware des HT802 kann ich da Hoffnung haben das sich das nicht dauern verabschiedet wie es bei der alten Firmware der Fall ist ?

    "Es wird jetzt die neue Firmware: Grandstream HT802 1.0.3.2 unterstützt. "


    Gruß
    Michael

  8. #23
    STARFACE User

    Registriert seit
    25.03.2017
    Beiträge
    7

    Standard

    Also ich hab seit dem Update folgende Phänomene:
    -Yealink T48G Telefone heisst nun die "Show More" Taste "DSS Key"
    -DECT IP 720 Mobilteile kann man nicht mehr als Primäres Telephone bei "Nummernwahl per Hotkey" nutzen...

    Hat jemand ähnliche Probleme?

  9. #24
    STARFACE Expert
    Benutzerbild von nucom
    Registriert seit
    11.12.2012
    Ort
    9443 Widnau
    Beiträge
    1.416

    Standard

    Hallo HabibA

    Im neuen Release funktionieren Gigaset DECT Mobilteile Allgemein nicht richtig.

    Siehe: Nach Update auf 6.4.3.26 keine Verbindung zu N720 DECT mehr.

    Sie Arbeiten dafür bereits an einem Fix.

    Zum Thema T48G kann ich leider nichts Sagen, da wir nur T46G's haben.

    MfG

    Fabian
    Modulhersteller aus der Schweiz
    __________________________________________________ ________
    STARFACE Excellence Partner: Info | Certified Module Creator Kontakt

  10. #25
    STARFACE User

    Registriert seit
    25.03.2017
    Beiträge
    7

    Standard

    Oh, da hab ich mich auch vertan. Wir haben auch die T46G's... aber bei euch kein Problem mit der "Zeige mehr" Taste unten rechts?

  11. #26
    STARFACE Expert

    Registriert seit
    23.03.2015
    Beiträge
    387

    Frage

    Hallo,

    bei einem Kunden von mir bekommt nach dem Update jeder in der Firma alle Sprachnachrichten.

    Genauer kann ich es derzeit noch nicht beschreiben, muss das Fehlerbild erst richtig verstehen.

    Hat jemand ähnliches und vielleicht schon eine Idee???

    Update: Ich glaube / hoffe, dass ich es habe... Es gibt eine Mailbox der Empfangsdame und eine Gruppe EMPFANG, in der aktuell nur die Empfangsdame eingebucht ist, aber generell noch 9 weitere Teilnehmer enthalten sind, die sich einbuchen können, falls die Dame am Empfang nicht anwesend ist.

    In den AB-Einstellungen unter "Zugeordnete Gruppen" war "Nachrichten per E-Mail versenden" angehakt. Dadurch haben anscheinend ALLE enthaltenen Gruppenmitglieder, auch die, die NICHT eingebucht waren, die Nachrichten erhalten... Und das scheint vorher NICHT so gewesen zu sein! Kann das jemand bestätigen??? Ist das ein Feature oder ein Bug???

    Danke & Grüße,

    d i r k
    Geändert von d i r k (27.11.2017 um 09:18 Uhr)

  12. #27
    STARFACE User

    Registriert seit
    11.10.2016
    Beiträge
    71

    Standard

    Zitat Zitat von d i r k Beitrag anzeigen
    Hallo,

    bei einem Kunden von mir bekommt nach dem Update jeder in der Firma alle Sprachnachrichten.

    Genauer kann ich es derzeit noch nicht beschreiben, muss das Fehlerbild erst richtig verstehen.

    Hat jemand ähnliches und vielleicht schon eine Idee???

    Update: Ich glaube / hoffe, dass ich es habe... Es gibt eine Mailbox der Empfangsdame und eine Gruppe EMPFANG, in der aktuell nur die Empfangsdame eingebucht ist, aber generell noch 9 weitere Teilnehmer enthalten sind, die sich einbuchen können, falls die Dame am Empfang nicht anwesend ist.

    In den AB-Einstellungen unter "Zugeordnete Gruppen" war "Nachrichten per E-Mail versenden" angehakt. Dadurch haben anscheinend ALLE enthaltenen Gruppenmitglieder, auch die, die NICHT eingebucht waren, die Nachrichten erhalten... Und das scheint vorher NICHT so gewesen zu sein! Kann das jemand bestätigen??? Ist das ein Feature oder ein Bug???

    Danke & Grüße,

    d i r k
    Ich kann es nicht direkt bestätigen, aber meine Tests bei der alten Version habe ich ergeben, dass nur aktive Benutzer das Mail erhalten und die Inaktiven nicht.

  13. #28
    STARFACE Admin

    Registriert seit
    12.11.2014
    Beiträge
    144

    Standard

    Hallo,

    über die WebUI der LANCOM-Router lässt sich leider kein SIP-User mit "Internal Callnumber", die eine Raute (#) enthält konfigurieren. Deshalb muss das Programm LANConfig verwendet werden. Sollte sich der 883 nicht über LANConfig konfigurieren lassen, dann müsst ihr einen SIP-User mit "Internal Callnumber" == Stammnummer ohne Raute (wie in der Anleitung, nur ohne Raute) anlegen und speichern.
    Danach die LANCOM-Konfiguration herunterladen und mit einem Texteditor öffnen. Nach der Stammnummer suchen. Dort gibt es eine Sektion die etwa so aussieht:
    Code:
    <1.2.33.3.1.1>
          (1.2.33.3.1.1.1.1) = 123456
          (1.2.33.3.1.1.1.2) = 123456
          (1.2.33.3.1.1.1.3) == xxx
          (1.2.33.3.1.1.1.6) = 0
          (1.2.33.3.1.1.1.7) = 0
          (1.2.33.3.1.1.1.4) = 0
          (1.2.33.3.1.1.1.8) = 2
          (1.2.33.3.1.1.1.5) = 
          (1.2.33.3.1.1.1.20) = 2
          (1.2.33.3.1.1.1.21) = 
          (1.2.33.3.1.1.1.22) = 4
          (1.2.33.3.1.1.1.23) = 3
          (1.2.33.3.1.1.1.24) = 15
          (1.2.33.3.1.1.1.25) = 3
        1.2.33.3.1.2 = 
        1.2.33.3.1.3 = 0
    Der erste Eintrag muss abgeändert werden, so dass ein Raute dahinter steht:
    Code:
    <1.2.33.3.1.1>
          (1.2.33.3.1.1.1.1) = 123456#
          (1.2.33.3.1.1.1.2) = 123456
          (1.2.33.3.1.1.1.3) == xxx
          (1.2.33.3.1.1.1.6) = 0
          (1.2.33.3.1.1.1.7) = 0
          (1.2.33.3.1.1.1.4) = 0
          (1.2.33.3.1.1.1.8) = 2
          (1.2.33.3.1.1.1.5) = 
          (1.2.33.3.1.1.1.20) = 2
          (1.2.33.3.1.1.1.21) = 
          (1.2.33.3.1.1.1.22) = 4
          (1.2.33.3.1.1.1.23) = 3
          (1.2.33.3.1.1.1.24) = 15
          (1.2.33.3.1.1.1.25) = 3
        1.2.33.3.1.2 = 
        1.2.33.3.1.3 = 0
    Speichern und die Konfigurationsdatei über das LANCOM-Menü hochladen.

    Danach sollte es funktionieren.

    Viele Grüße
    Norman

  14. #29
    STARFACE Expert
    Benutzerbild von slu
    Registriert seit
    23.02.2008
    Beiträge
    3.013

    Standard

    Zitat Zitat von slu Beitrag anzeigen
    Ich denke Starface sollte hier einfach am Ball bleiben, die anderen PBX Anbieter müssen die Änderung ja auch nachziehen und das wird auch nicht ohne Vorankündigung über Nacht passieren.
    @ Starface,
    Feedback?
    Gruß
    slu


    Starface seit März 2008

    Starface Advanced V5
    2 Sip-Leitungen Easybell
    1 Sip-Trunk Peoplefone
    Gigaset N720 DECT / Yealink
    Debian Workstation mit Linphone
    Anlagenverbund


    Bitte im Forum duzen, wir sind doch eine Community!

    Hinweis: Ich bin kein Starface Partner.

  15. #30
    STARFACE Crew

    Registriert seit
    30.09.2015
    Beiträge
    230

    Standard

    Zitat Zitat von slu Beitrag anzeigen
    @ Starface,
    Feedback?
    Natürlich bleiben wir da am Ball! Wir versuchen bei dem Thema so schnell wie möglich zu sein.

Ähnliche Themen

  1. Version 6.4.2.19 Released 06.07.2017
    Von Announcement im Forum STARFACE Versionshinweise
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 15.02.2018, 09:55
  2. Version 6.4.2.24 Released 18.10.2017
    Von Announcement im Forum STARFACE Versionshinweise
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.10.2017, 16:20
  3. Version 6.4.2.11 Released 08.05.2017
    Von Announcement im Forum STARFACE Versionshinweise
    Antworten: 95
    Letzter Beitrag: 24.05.2017, 13:58
  4. Version 6.4.2.12 Released 10.05.2017
    Von Announcement im Forum STARFACE Versionshinweise
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 11.05.2017, 14:16
  5. Version 6.4.1.12 Released 15.03.2017
    Von Announcement im Forum STARFACE Versionshinweise
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 09.05.2017, 10:58

Lesezeichen

Forumregeln

  • Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.
  •