Zeige Ergebnis 1 bis 15 von 15

Thema: Modul CheckSIP Advanced zur Leitungsüberwachung jetzt auch ab SF 6.4.3.x

  1. #1
    STARFACE Expert
    Benutzerbild von Ulf
    Registriert seit
    06.03.2013
    Ort
    79395 Neuenburg
    Beiträge
    1.602

    Standard Modul CheckSIP Advanced zur Leitungsüberwachung jetzt auch ab SF 6.4.3.x

    Das Modul CheckSIP Advanced ist ab sofort in angepasster Version auch wieder für alle Starface-Versionen ab 6.4.3.x verfügbar.

    Ergänzung / Änderung:

    Ab dem 01. November 2018 berechnen wir eine kleine Aufwandsentschädigung für die Arbeit, die wir mit der Pflege und den Support mit dem Modul haben. Leider hat sich gezeigt, dass eine gänzlich kostenlose Abgabe aus rein wirtschaftlichen Gesichtspunkten nicht mehr möglich ist. Der in Rechnung gestellte Minimalbetrag wird aber sicher niemand überfordern.


    Erkannt werden der Leitungsausfall von SIP-Accounts - hier gibt es dann die Optionen, sich per eMail, internen Anrufen oder auch optionalen SMS informieren zu lassen.Zusätzlich setzt das Modul nach einer definierbaren Zeit die SIP-Leitungen zurück und baut diese damit zwangsweise neu auf.

    Alle Nutzer des Modules, die bei uns registriert sind und bereits auf die aktuelle Starafce-Version gewechselt sind, werden zusätzlich per eMail informiert - auf die Schnelle aber schon mal hier ...

    Erhältlich ist das Modul über unseren Modul-Shop (s.u.).

    NACHTRAG:

    Dieses Modul setzt eine installierte Version 6.4.3.34 voraus - bei älteren Versionen 6.4.3.x ist nicht in jedem Fall eine korrekte Funktion gegeben - die Version 6.4.3.34 bringt eine entsprechende Fehlerbereinigung!
    Geändert von Ulf (06.11.2018 um 19:38 Uhr) Grund: Link ergänzt / Hinweis Mindestversion ergänzt
    Beste Grüße,
    Ulf

    Starface Certified Partner | Starface Module Creator | Module für Starface

  2. #2
    STARFACE User

    Registriert seit
    11.10.2016
    Beiträge
    71

    Standard

    Wollten das Modul über den Shop beziehen, jedoch können wir Schweiz als Land nicht angeben.

  3. #3
    STARFACE Expert
    Benutzerbild von Ulf
    Registriert seit
    06.03.2013
    Ort
    79395 Neuenburg
    Beiträge
    1.602

    Standard

    Interessenten ausserhalb Deutschlands melden sich bitte unter Angabe der persönlichen Kontaktdaten per eMail bei uns (gerne über die Webseite, oder die Optionen hier im Profil). Eine direkte Bestellung über den Online-Shop ist aus organisatorischen Gründen nur für gewerbl. Kunden aus Deutschland möglich. Für alle anderen Interessenten finden wir aber gerne auch Zustellwege - insbesondere für das benannte kostenlose Modul.
    Beste Grüße,
    Ulf

    Starface Certified Partner | Starface Module Creator | Module für Starface

  4. #4
    STARFACE Admin

    Registriert seit
    22.11.2013
    Beiträge
    150

    Standard

    Hallo Ulf,

    nun bin ich endlich auch dazu gekommen das Modul wie beschrieben zu "installieren"... (wollte ich glaub schon vor einem halben jahr mal angehen)

    Jedoch bin ich scheinbar zu blöd eine Mail nach extern zu senden (Lizenzaktivierung).
    Intern (innerhalb meiner Domain) werden alle Mails gesendet.
    Sobald die Mail jedoch an eine externe Adresse soll kommt "Der E-Mail-Versand ist fehlgeschlagen! Keine Verbindung des Mailservers."

    Ps. wir haben intern einen Exchange.
    Benutzername, Kennwort und IP des Exchange samt Port sollten stimmen.
    Habe alle möglichen Einstellungen schon versucht.
    Hast du ggf. noch einen Tipp?

    Danke

    Grüße Manuel

  5. #5
    STARFACE Expert
    Benutzerbild von Ulf
    Registriert seit
    06.03.2013
    Ort
    79395 Neuenburg
    Beiträge
    1.602

    Standard

    Hallo Manuel,

    das es gelegentlich zu Problemen mit der Lizenzaktivierung per eMail geben kann (insbesondere, wenn solche Mailserver-Konstellationen wie beschrieben eingesetzt werden), ist bekannt und hatte uns für alle neuen Module veranlasst, einen zweiten Registrierungsweg einzubauen, der nicht von den Mailkonfigurationen der jeweiligen Starface abhängig ist. Entsprechend ist das also kein Problem - die Lizenzanforderung liegt vor und wird in Kürze bearbeitet
    Beste Grüße,
    Ulf

    Starface Certified Partner | Starface Module Creator | Module für Starface

  6. #6
    STARFACE Admin

    Registriert seit
    22.11.2013
    Beiträge
    150

    Standard

    Hallo Ulf,

    danke für dein Feedback! :-)

    Danke auch für den Lizenzkey und die neue Version. Werde ich gleich mal testen ;-)

    Eine kurze Frage noch:

    - Wenn Ihr ein Update anbietet wird das von euch automatisch per Mail versendet oder nur hier im Forum kommuniziert?

    Grüße Manuel
    Geändert von team3_Manuel (18.01.2018 um 16:38 Uhr)

  7. #7
    STARFACE Expert
    Benutzerbild von Ulf
    Registriert seit
    06.03.2013
    Ort
    79395 Neuenburg
    Beiträge
    1.602

    Standard

    Hallo Manuel,

    eigentlich ist nicht vorgesehen, die Updates hier in jedem Fal im Forum zu kommunizieren - ich vermute mal, dass das nicht unbedingt erwünscht ist und auch störend wäre, wenn das ständig und von jedem verfügbaren Modul (aller Anbieter) so erledigt werden würde. Im speziellen Fall von "CheckSIP Advanced" habe ich eigentlich eher ausnahmsweise diesen Weg gewählt, da das Modul tatsächlich SEHR häufig im Einsatz ist und entsprechend viele Nutzer immer wieder nachgefragt hatten, wann es die "reparierte" Version gibt, nachdem uns die wie bekannt entzogenen Root-Rechte für Module znächst mal ins AUS geschickt hatten ...

    Normalerweise wird es für registrierte Nutzer mind. bei wichtigen/entscheidenden Updates "automatisch" ein Mail geben, außerdem kommt noch eine spezielle Modul-Webseite, auf der man sich das auch herunterladen können, bzw. über Updates informiert werden wird.

    Auch in diesem Fall werden wir alle registrierten Nutzer noch separat informieren - das ist gerade in Vorbereitung. Aktuell ist nur tatsächlich extrem viel los, so dass wir mit dem Infomail etwas hinterher hängen ... Da das Modul von vielen Nutzern als eher wichtig erachtet wird, hat die Bereitstellung die Info zunächst mal "überholt".

    BTW:In jedem Fall kann man mich für jedes Modul auch direkt kontaktieren und im Zweifelsfall nachfragen, ob es Updates gibt (die bei aktuell allen Modulen kostenfrei verfügbar sind).

    Nachtrag:

    Im Ursprungsbeitrag gab es noch die Frage, was bei einem Modul-Update mit den früheren Angaben/Einstellungen geschieht ...

    Grundsätzlich wird darauf hingewiesen, insofern es grundlegende Änderungen gäbe die eine Neueingabe von Angaben notwendig machen sollte. Normalerweise werden alle bisherigen Angaben (inkl. der Lizenzierung) übernommen und können weiterverwendet werden. Kommen neue Funktionen hinzu, versuchen wir das so zu regeln, dass es eine sinnvolle Default-Einstellung gibt und ein bisher vorhandenes Verhalten des jeweiligen Modules nicht beeinträchtigt wird. Ich denke, dass diese Herangehensweise im Grunde für alle Module gilt ... auch die anderer Entwickler.
    Beste Grüße,
    Ulf

    Starface Certified Partner | Starface Module Creator | Module für Starface

  8. #8
    STARFACE Admin

    Registriert seit
    22.11.2013
    Beiträge
    150

    Standard

    Hallo Ulf,

    Danke für dein Feedback.

    Irgendwie ist aber bei uns der Wurm drin.
    Ich habe nun gerade die neue SF 6.4.3.34 installiert und Log wieder aktiviert (war vorher deaktiviert) das auch verfügbare SIP-Accounts angezeigt werden. (Version 5.8.9)

    Jedoch stehen dort nun die "alten Einträge" von letzter Woche drin. (Es kommen keine neuen seit dem Update hinzu.
    Denke da gab es ja noch das Problem mit den Scripten bzw. root-Zugriff.

    Dienste wurden schon neu gestartet, Anlage auch und der "Aktualisieren" Button wurde auch gedrückt :P

    Kannst du auch das Problem bestetigen?

    Beste Grüße Manuel
    Geändert von team3_Manuel (26.01.2018 um 11:12 Uhr)

  9. #9
    STARFACE Expert
    Benutzerbild von Ulf
    Registriert seit
    06.03.2013
    Ort
    79395 Neuenburg
    Beiträge
    1.602

    Standard

    Hallo Manuel,

    ... noch kann ich es nicht bestätigen - ich installiere noch und muss es dann auch erst auf mehreren Installationen testen. Grundsätzlich hat das ganze ja schon vorher bei uns z.B. funktioniert - nur eben in einigen Fällen nicht.

    Also: ich prüfe das und es wird sich sicher klären lassen ob und wo da noch ein Problem liegt - im Zweifelsfall muss das Modul "nur" mit der vorliegenden Version neu erzeugt werden. Dieser Schritt dürfte klein sein (hoffe ich mal).

    Ich bin am Thema dran und informiere selbstverständlich, wenn das geklärt ist ... übers Wochenende sollte schon mal genug Zeit zum Testen sein.
    Beste Grüße,
    Ulf

    Starface Certified Partner | Starface Module Creator | Module für Starface

  10. #10
    STARFACE Expert
    Benutzerbild von Ulf
    Registriert seit
    06.03.2013
    Ort
    79395 Neuenburg
    Beiträge
    1.602

    Standard

    Erste schnelle Erkenntnis / 1. betroffene Testanlage:

    Ja - ich kann das zunächst bestätigen - das Problem behebt sich nach einem Anlagenneustart und dann nochmaliger Installation des Modules (im Tesfall einfach, in dem ein Update des Modules vorgenommen wurde - man musste das dort nich zunächst deinstallieren).

    Ich prüfe das aber noch und melde mich entsprechend.

    Unabhängig davon, kommt noch ein kleines Update des Modules für alle diejenigen, die die SMS-Funktion nutzen und/oder die Ausgabefunktion für vorhandene Accountnamen noch nicht hatten. Geliefert wird das, sobald alles als 100% auch mit der vorliegenden, neuen Starface-Version verifiziert ist. Außerdem erhalten dann auch alle, die noch keinen Updatehinweis hatten, diesen zugestellt - aktuell war das wegen der diversen Problemen bei manchen Nutzern noch zurückgestellt worden ... "vergessen" war aber niemand

    NACHTRAG NACH TEST AUF ZWEITER STARFACE-INSTALLATION:

    Es betstätigt sich, dass nach einem Server-Neustart (Starface) und Neuladen (Update) des Modules dieses lauffähig ist ...

    Zusammengefasst:


    1. Starface einmal komplett neustarten (Server Neustart - nicht nur Dienste Neustart)
    2. Modul 1x neu laden - die bestehende Installation muß nicht entfernt werden, dafür 1x unter MODULE -> MODUL LIBRARY das Modul wie bei einer Neuinstallation oder einem Update einfach nochmal laden (auch bei gleicher Versionssnummer!)


    Das Ganze gilt selbstverständlich nur für alle Versionen des Modules CheckSIP Advanced, die für die Starface ab Version 6.4.3.28 erstellt wurden - korrekt und wohl überall lauffähig ist das ab der heute erschienenen 6.4.3.34.
    Geändert von Ulf (26.01.2018 um 12:42 Uhr)
    Beste Grüße,
    Ulf

    Starface Certified Partner | Starface Module Creator | Module für Starface

  11. #11
    STARFACE Admin

    Registriert seit
    22.11.2013
    Beiträge
    150

    Standard

    Hallo Ulf,

    Danke für dein Feedback.

    Genau diesen Weg hatte ich schon probiert und nun erneut versucht ohne Erfolg.

    1. Starface einmal komplett neustarten (Server Neustart - nicht nur Dienste Neustart)
    2. Modul 1x neu laden - die bestehende Installation muß nicht entfernt werden, dafür 1x unter MODULE -> MODUL LIBRARY das Modul wie bei einer Neuinstallation oder einem Update einfach nochmal laden (auch bei gleicher Versionssnummer!)

    Bei uns war vorher schon die 5.8.9 aufgespielt und wurde nun mit gleicher Version "überspielt"
    Aber das Problem ist weiterhin das gleiche. (keine neuen Log-Einträge)

    Grüße Manuel

  12. #12
    STARFACE Expert
    Benutzerbild von Ulf
    Registriert seit
    06.03.2013
    Ort
    79395 Neuenburg
    Beiträge
    1.602

    Standard

    Hallo Manuel,

    Du bekommst gleich ein Mail ... dann schauen wir weiter.
    Beste Grüße,
    Ulf

    Starface Certified Partner | Starface Module Creator | Module für Starface

  13. #13
    STARFACE Admin

    Registriert seit
    22.11.2013
    Beiträge
    150

    Standard

    Hallo Ulf,

    Danke

  14. #14
    STARFACE Admin

    Registriert seit
    11.05.2018
    Beiträge
    158

    Standard

    Hallo,

    läuft das Modul unter der aktuellen 6.5.x?
    Außerdem scheint der Onlineshop nicht zu tun, ich bekomme dort nichts angezeigt.
    Registrierung, etc. endet bei mir auch nur in einer Seite mit Überschrift ohne weitere Optionen

  15. #15
    STARFACE Expert
    Benutzerbild von Ulf
    Registriert seit
    06.03.2013
    Ort
    79395 Neuenburg
    Beiträge
    1.602

    Standard

    Ja, das Modul läuft auch mit den aktuellen Starface-Versionen und auch ja - der Webshop ist im Moment abgeschaltet, wir überarbeiten dort einiges, kommt in absehbarer Zeit wieder. Bei Interesse an Modulen einfach per mail Kontakt aufnehmen.

    Das es etwas länger dauert darf man zutreffend gerne der DSGVO und den Folgen zuschreiben - das Thema beschäftigt uns nach wie vor, obwohl sich hier niemand sagen lassen muss, das Thema im Vorfeld verschlafen zu haben ...

    Also: einfach per Mail oder über das Kontaktformular melden, dann bekommen wir das geregelt.
    Beste Grüße,
    Ulf

    Starface Certified Partner | Starface Module Creator | Module für Starface

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 13.08.2016, 16:31
  2. Meine Kunden tragen jetzt Rufumleitungen in die Yealink-Telefone ein
    Von d i r k im Forum STARFACE Benutzerfrontend
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 15.04.2016, 12:47
  3. Leitungsüberwachung
    Von PatHet im Forum STARFACE Erweiterungen & Integrationen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.09.2013, 15:59
  4. Anzeigestil von Anrufen bei Leitungsüberwachung
    Von worxeasy im Forum STARFACE Einrichtung & Administration
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.03.2013, 22:26
  5. Anbindung an Kerio Connect - jetzt komplett broken?
    Von stk im Forum STARFACE Erweiterungen & Integrationen
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 28.09.2012, 21:17

Lesezeichen

Forumregeln

  • Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.
  •