Zeige Ergebnis 1 bis 13 von 13

Thema: Starface - Analog vs. ISDN

  1. #1
    STARFACE Admin

    Registriert seit
    17.08.2017
    Beiträge
    140

    Standard Starface - Analog vs. ISDN

    Hi!

    Wie haben einen SIP Trunk, eine SF Enterprise und ein analoges 16 Port Grandstream Gateway.

    Der Trunk, die SF, wie auch das Gateway funkionieren einwandfrei. Telefonie, analoge Faxe -> Null Problemo.

    Jetzt kam leider auch der Wunsch nach ISDN auf.

    Wenn ich eine ISDN Steckkarte kaufe.
    Wie teste ich die ISDN Funktionalität ?

    Bei dem analog GW hab ich einfach ein Fax angeschlossen und fertig. Und ein analoges Telefon.

    Vielen Dank
    Bernhard

  2. #2
    STARFACE User

    Registriert seit
    17.02.2017
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    92

    Standard

    Hallo Bernhard,

    du kannst doch einfach eine Nebenstelle auf den Port konfigurieren und ein ISDN Telefon anschließen?
    MfG

    Lukas

  3. #3
    STARFACE Admin

    Registriert seit
    17.08.2017
    Beiträge
    140

    Standard

    Danke.

    Leider noch null Erfahrung mit ISDN getan.

    Werd mal nach einem ISDN Telefon Ausschau halten.

    Aber die ISDN Steckkarte werde ich wohl mit der selben Hauptnummer versehen müssen.
    Schliesslich konfiguriert man die, wie den NGN Port.

  4. #4
    STARFACE Crew
    Benutzerbild von TomAnson
    Registriert seit
    11.11.2014
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    1.005

    Standard

    Zitat Zitat von Papyrus Beitrag anzeigen
    Danke.

    Leider noch null Erfahrung mit ISDN getan.

    Werd mal nach einem ISDN Telefon Ausschau halten.

    Aber die ISDN Steckkarte werde ich wohl mit der selben Hauptnummer versehen müssen.
    Schliesslich konfiguriert man die, wie den NGN Port.
    Du kannst die ISDN Karte auch als "intern" konfigurieren. Dann kommt das MSN vom ISDN Telefon als Rufnummer auf dem Port der Karte, das Telefon wird eingesteckt und das Telefon-Konto (heißt entweder DAHDI/xyz bzw. SRX/xyz in der Auswahl) dann zu einem Benutzer zugewiesen.
    STARFACE Quality Assurance

    Bug gefunden? Hier melden!
    Featurewunsch oder Verbesserungsvorschlag? Trage es in unserem Uservoice ein!
    Unsere Knowledge-Base für STARFACE findet ihr hier!

  5. #5
    STARFACE Expert
    Benutzerbild von andreas.stein
    Registriert seit
    04.12.2014
    Ort
    Bitburg
    Beiträge
    293

    Standard

    Dazu sei noch erwähnt, dass die Starface nur mit einer MSN pro internem ISDN-Port klar kommt. Also besser keine zwei Geräte an einen Port hängen oder irgendwas, was auf mehr als eine MSN hören soll. Darüber bin ich mal gestolpert, als ich einen Faxserver via ISDN anbinden wollte.
    Viele Grüße,

    Andreas Stein
    IT Fabrik Systemhaus GmbH & Co. KG

    STARFACE Excellence Partner

  6. #6
    STARFACE Expert
    Benutzerbild von thomas.hertli
    Registriert seit
    30.05.2007
    Ort
    Arisdorf (CH)
    Beiträge
    791

    Standard

    Zitat Zitat von Papyrus Beitrag anzeigen
    Jetzt kam leider auch der Wunsch nach ISDN auf.
    Wozu das denn ?

    Ihr wisst schon, dass ISDN auf dem Abstellgleis ist und abgeschaltet wird ?

    Unter diesem Hintergrund noch einmal eine "neue" veraltete und abgekündete Technologie einführen ?

    Wenn es nur darum geht alte ISDN-Geräte weiter zu benutzen, dann am einfachsten ein Gateway (bspw. Patton) dazwischenschalten. Funktioniert dann wie beim Analog-Gateway.
    Geändert von thomas.hertli (14.02.2018 um 09:00 Uhr)
    STARFACE Certified Partner

    Gruss
    Thomas

    hertli ¦ IT
    hertli Informatik+Treuhand

    eMail: briefkasten ( a t ) hertli.ch
    Internet: www.hertli.ch


    Virtuelle Rechenzentren (IaaS, PaaS) mit Standorten in CH + DE, STARFACE-Telefonanlagen, Managed Services, Security

  7. #7
    STARFACE User
    Benutzerbild von Eugen72
    Registriert seit
    09.05.2017
    Beiträge
    23

    Standard

    Zitat Zitat von thomas.hertli Beitrag anzeigen
    Wozu das denn ?

    Ihr wisst schon, dass ISDN auf dem Abstellgleis ist und abgeschaltet wird ?

    Unter diesem Hintergrund noch einmal eine "neue" veraltete und abgekündete Technologie einführen ?

    Wenn es nur darum geht alte ISDN-Geräte weiter zu benutzen, dann am einfachsten ein Gateway (bspw. Patton) dazwischenschalten. Funktioniert dann wie beim Analog-Gateway.
    Da gebe ich dir absolutes Recht. Vor allem die ISDN Telefone sind teuer als die IP Geräte und noch ein Gateway dazu, peer to peer Verkabelung.

  8. #8
    STARFACE Expert
    Benutzerbild von thomas.hertli
    Registriert seit
    30.05.2007
    Ort
    Arisdorf (CH)
    Beiträge
    791

    Standard

    Zitat Zitat von Eugen72 Beitrag anzeigen
    Da gebe ich dir absolutes Recht. Vor allem die ISDN Telefone sind teuer als die IP Geräte und noch ein Gateway dazu, peer to peer Verkabelung.
    Somit ev. besser neue IP-Geräte anschaffen; kommt warscheinlich günstiger wie die Einbindung vorhandener Geräte über neue Gateways.

    Nicht zu vergessen in diesem Zusammenhang sind Ersatzbeschaffungen. Was geschiet, wenn das ISDN-Gerät defekt ist ? --> ggf. keine Ersatzteile/-geräte mehr, teures unbrauchbares Gateway vorhanden ?

    Wenn es um einen Fax geht, würde ich dann eher auf "Fax to Email" ausweichen.
    STARFACE Certified Partner

    Gruss
    Thomas

    hertli ¦ IT
    hertli Informatik+Treuhand

    eMail: briefkasten ( a t ) hertli.ch
    Internet: www.hertli.ch


    Virtuelle Rechenzentren (IaaS, PaaS) mit Standorten in CH + DE, STARFACE-Telefonanlagen, Managed Services, Security

  9. #9
    STARFACE Admin

    Registriert seit
    17.08.2017
    Beiträge
    140

    Standard

    Kurze Antwort.
    Wie sind eine Software Firma und haben Kunden, die noch ISDN verwenden.
    Somit benötigen wir auch zumind. 2 Lines um diese für unsere Anwendungen zu testen.

    Leider kostet diese Karte schon mal knappe 500,-

    LG
    Bernhard

  10. #10
    STARFACE Admin

    Registriert seit
    17.08.2017
    Beiträge
    140

    Standard

    Mir wurde neben der 4S0 Karte auch eine PCI 2E1 EC Karte angeboten.

    Sagt das jemanden etwas ?

    Danke
    Bernhard

  11. #11
    STARFACE Expert
    Benutzerbild von andreas.stein
    Registriert seit
    04.12.2014
    Ort
    Bitburg
    Beiträge
    293

    Standard

    Die sind für Primärmultiplex-Anschlüsse.
    Viele Grüße,

    Andreas Stein
    IT Fabrik Systemhaus GmbH & Co. KG

    STARFACE Excellence Partner

  12. #12
    STARFACE Admin

    Registriert seit
    17.08.2017
    Beiträge
    140

    Standard

    Danke Euch allen.

    Mir ist nur wichtig, dass ich mit der 4S0 Karte ein ISDN Fax intern hin und her schicken kann.
    Wenn das geht, dann wär ich schon glücklich.

    LG
    Bernhard
    Geändert von Papyrus (16.02.2018 um 14:46 Uhr)

  13. #13
    STARFACE Expert
    Benutzerbild von andreas.stein
    Registriert seit
    04.12.2014
    Ort
    Bitburg
    Beiträge
    293

    Standard

    Hallo Bernhard,

    das dürfte kein Problem sein.
    Viele Grüße,

    Andreas Stein
    IT Fabrik Systemhaus GmbH & Co. KG

    STARFACE Excellence Partner

Ähnliche Themen

  1. Siedle DoorCom Analog 650-02 an Starface
    Von Talos im Forum STARFACE Einrichtung & Administration
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 12.10.2017, 11:11
  2. FritzBox als VoIP-analog - Wandler hinter Starface einsetzen
    Von sven.lag im Forum STARFACE Einrichtung & Administration
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 05.06.2016, 13:43
  3. Diva Bri-2 Isdn Karte an Starface Advanced anschließen (interner ISDN)
    Von Co77 im Forum STARFACE Einrichtung & Administration
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 14.04.2016, 09:02
  4. Stabile Analog-FAX-Anbindung an Starface
    Von csh im Forum Hersteller Informationen & Hardware Kompatibilität
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 05.06.2015, 14:33
  5. DoorCom Analog DCA 612-0 an Starface anbinden
    Von slu im Forum STARFACE Einrichtung & Administration
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 07.03.2015, 14:32

Lesezeichen

Forumregeln

  • Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.
  •