Zeige Ergebnis 1 bis 12 von 12

Thema: GIGASET Basisstation verliert Verbindung

  1. #1
    STARFACE User

    Registriert seit
    15.11.2016
    Beiträge
    38

    Standard GIGASET Basisstation verliert Verbindung

    Hi Listas,
    ich habe eine N510 IP Pro … nach einigen Stunden Betrieb bekomme ich in den angeschlossenen Telefonen die Meldung 'Anmeldung beim Provider fehlgeschlagen' … die Telefone klingeln auch nicht wenn angerufen wird und rausrufen geht auch nicht … starte ich den N510 neu (über WebPage oder einfach mit Strom weg) ist die Verbindung immer sofort wieder da. Das ganze hängt an einer Starface Compact und die Telefonleitung sind via 2x ISDN S0 (Telecom, MNet) angebunden.

    Hat jemand eine Idee was das sein könnte?

    lg Philip Joens

    PS: weiß nicht ob es was damit zu tun hat, aber der Leitungs-Indikator im Bereich Leitungen:Leitungszuordnung für die Telekom ist in der Übersicht oft gelb. Man kann aber dennoch raus/reinrufen. Hat man ein Gespräch geführt, ist der Indikator wieder grün. MNet dagegen ist immer grün.

  2. #2
    STARFACE Expert
    Benutzerbild von Ulf
    Registriert seit
    06.03.2013
    Ort
    79395 Neuenburg
    Beiträge
    1.703

    Standard

    @PhilipJoens: Das ist ein leider bekanntes Problem, welches hier im Forum auch gerade an anderer Stelle diskutiert wird. Ich hatte zunächst auch den Verdacht, dass dieses Ausfallverhalten mit Problemen bei der Internet-Anbindung zusammenhängt, gerade dieser Tage aber hatten wir den Fall, dass ein Gespräch geführt wurde und während dieses Gespräches verloren alle anderen Handsets an dieser N501 die Anbindung. Nach Auflegen des laufenden Gespräches (welches auch tatsächlich problemlos durchlief), erschien auch auf diesem Gerät die berüchtigte Meldung "Anmeldung ... fehlgeschlagen" - im Webclient des N510 konnte man schon im noch laufenden Gespräch für dieses Gerät sehen, dass die Verbindung verloren war.

    Das Thema ist durchaus lästig, da man es im Zweifelsfall nicht gleich merkt. Leider lässt sich m.W. das N510 auch nicht von außen fernsteuern - also gegebenenfalls neustarten (das wäre ja als Notlösung auch von der Starface aus möglich, der Zustand der verlorenen Verbindung bleibt dort ja nicht unbemerkt).

    Normalerweise sind diese Situationen eigentlich eher selten (alle paar Wochen oder eher sogar Monate) - tritt das alle paar Stunden auf, hielte ich das für "unbrauchbar". Interessant wäre damit aber auch, worauf da die N510 mit dem Vebindungsverlust reagiert ... irgendeinen Trigger muss es geben.

    Was ist denn auf der Basis aktuell als Firmware installiert und welche Handsets hängen dran?
    Beste Grüße,
    Ulf

    Starface Certified Partner | Starface Module Creator | Module für Starface

  3. #3
    STARFACE User

    Registriert seit
    15.11.2016
    Beiträge
    38

    Standard

    Da ist die aktuelle 6.4.3.34 auf der Compact und als Geräte hängen 3x Gigaset SL750H Pro dran. Die Verbindung verliert das N510 aber mindestens täglich. Aktuell ziehe ich eigentlich jeden morgen standardmäßig den Strom aus der Basisstation. Mir kommt so vor als ob die Geräte die Verbindung verlieren wenn längere Zeit nicht telefoniert wurde ... über Nacht ist die Verbindung jetzt IMMER weg … das war mit der Firmware die ich hatte als die Sachen von 3 Monaten installiert wurden nicht so.
    Hatte in der N510 die Option "Schaltet die DECT-Strahlung der Basis und des Mobilteils im Ruhezustand aus." aktiv … habe ich jetzt mal ausgeschaltet … vielleicht macht das einen Unterschied?

    Hallo Starface: Basisstation UND Endgeräte wurden als kompatibel verkauft. Es hängt auch nichts anderes dran… wirklich extrem lästig!
    lg philip Joens

  4. #4
    STARFACE Expert
    Benutzerbild von Ulf
    Registriert seit
    06.03.2013
    Ort
    79395 Neuenburg
    Beiträge
    1.703

    Standard

    Gemeint war die Firmware auf der Basis, nicht die Softwareversion der Starface. Das Problem ist im Übrigen auch ohne Starface bekannt - damit ist der Zusammenhang möglicherweise wohl eher woanders zu suchen. Je nachdem, welche Software früher auf der Starface installiert war, wurde u.U. eine andere Gerätefirmware auf dem N510 mitgeliefert - ein Ausfallszenario TÄGLICH ist mir allerdings auch mit aktueller Firmware noch nicht untergekommen - bekannt ist das nur "alle paar Wochen oder gar Monate".

    Bitte mal im Webinterface des N510 oder in der Starface unter TELEFONE nachschauen, welche Firmware das N510 aktuell verwendet ... aktuell sollte das 42.240.00.000 sein.
    Beste Grüße,
    Ulf

    Starface Certified Partner | Starface Module Creator | Module für Starface

  5. #5
    STARFACE Expert
    Benutzerbild von Ulf
    Registriert seit
    06.03.2013
    Ort
    79395 Neuenburg
    Beiträge
    1.703

    Standard

    PS: weiß nicht ob es was damit zu tun hat, aber der Leitungs-Indikator im Bereich Leitungen:Leitungszuordnung für die Telekom ist in der Übersicht oft gelb. Man kann aber dennoch raus/reinrufen. Hat man ein Gespräch geführt, ist der Indikator wieder grün. MNet dagegen ist immer grün
    ... ganz übersehen: Nein - das dürfte gar keinen Zusammenhang haben. Dieses Bild gibt es seit einiger Zeit an manchen ISDN-Ports der Telekom. Laut Techniker verwenden die teilweise (!) eine aktuellere Port-Technik, bei der bei Nichtnutzung in eine Art Energiesparmodus geschaltet wird - exakt dann zeigt der Leitungsindikator dann "gelb". Baut man die Verbindung auf, wechselt der auf "grün" und enige Zeit nach einem Gespräch wieder auf "gelb". Das ist wohl kein Fehler und an manchen Anschlüssen normal. Wir haben das bei einem Kunden auch - Probleme hat es damit nie gegeben.

    BTW: jener erwähnte Kunde hat 2x N510 im Einsatz und absolut gar keine Probleme damit - das ist sogar wenn ich mir das überlege einer der wenigen Nutzer, bei denen keines der N510 jemals neu gestartet werden musste ...
    Beste Grüße,
    Ulf

    Starface Certified Partner | Starface Module Creator | Module für Starface

  6. #6
    STARFACE User

    Registriert seit
    15.11.2016
    Beiträge
    38

    Standard

    ja auf der N510 ist die 42.240 drauf …

  7. #7
    STARFACE Expert
    Benutzerbild von Ulf
    Registriert seit
    06.03.2013
    Ort
    79395 Neuenburg
    Beiträge
    1.703

    Standard

    Ok - beim letzten Firmware-Update des N510 auf die benannte Firmware 42.240 sollte es im Fall der SL750 auch eine neue Software für die Handsets gegeben haben, war das so? Falls nicht (so habe ich das bei einigen Kunden und z.T. bei uns selbst beobachtet), einfach so ein Handset mal von der Basis 1x abmelden und neu anmelden. Spätestens dann sollte die Handset-Firmware angeboten werden (entweder automatisch, oder man kann die dann auch manuell laden).

    Das die passende Handset-Software nicht automatisch geladen wird, gabs früher schon mal - da half auch diese Herangehensweise (im Fall des SL750 war es dann definitiv wieder so - wenn auch nicht bei allen Kunden).

    Das Thema Abbruch der Verbindung Handset zur Basis kann u.U. mit einem eingeschalteten ECO-Mode zusammenhängen - das sollte man zumindest testweise mal deaktivieren. Zum Testen also tatsächlich mal mit ungedrosselter oder irgendwie gesteuerter Sendeleistung der Geräte arbeiten (sofort fällt man davon zum Glück ja nicht tot um ).

    Gibt es in der Nähe irgendwelche andere (leistungsfähige) Funktechnik? Wir haben gerade bei einem Kunden Probleme mit (anderen) DECT-Geräten, nachdem dort direkt auf dem Dach (Büroabstand nur 2-5 Meter ) irgendeine (unbekannte) größere Sendeantenne installiert wurde - auch dort verlieren die Mobilteile immer wieder sporadisch die Verbindung zur Basis und können sich manchmal stundenlang auch nicht mehr verbinden oder es geht auch mal 14 Tage problemlos (also das verschärfte Problem im Vergleich zur N510).
    Beste Grüße,
    Ulf

    Starface Certified Partner | Starface Module Creator | Module für Starface

  8. #8
    STARFACE User

    Registriert seit
    15.11.2016
    Beiträge
    38

    Standard

    sieht so aus als ob der ECO Modus der Übeltäter war. Nachdem ich den ausgeschaltet hatte, scheint das Mobilteil jetzt die Verbindung halten zu können.
    lg Philip Joens

  9. #9
    STARFACE Expert
    Benutzerbild von Ulf
    Registriert seit
    06.03.2013
    Ort
    79395 Neuenburg
    Beiträge
    1.703

    Standard

    ... was dann meinen Verdacht bestätigen könnte, das schlichtweg Funkstörungen gelegentlich zu solchen Ausfällen führen können.

    Im Grunde fehlt jetzt ja "nur" eine Kleinigkeit: die Option diesen Zustand entweder intern oder von extern zu überwachen und ein Reinitialisieren der Verbindung herbeizuführen. Hätte das Teil einen Consolenzugang und die entsprechenden Zugriffsoptionen, liesse sich das vermutlich problemlos steuern - idealerweise sogar von der Starface selbst. Genau daran (Consolenzugang) fehlt es jetzt dummerweise. Damit wird jenes eigentlich kleine Problem zu einem unnötig großen Thema ... Tatsächlich sollte man das nicht verniedlichen, immerhin merkt der Betroffene das u.U. gar nicht so schnell, ist z.B. einfach nicht erreichbar. Natürlich steht im Telefondisplay ein Hinweis und man merkt es auch, wenn man selbst ausgehend telefonieren möchte. Aber ich hatte schon die Kunden, die hauptsächlich angerufen werden (z.B. Ärzte), nicht ständig auf das Display starren und sich dann wundern, warum es mal stundenlang so "ruhig" war.

    Eines sei noch angemerkt:

    Das Abschalten des ECO-Mode behebt das Problem eigentlich nicht. Zwar wird das N510 damit deutlich seltener die Verbindung zu den Handsets verlieren, aber es passiert u.U. eben auch weiterhin (alle paar Wochen oder Monate).

    Workaround:

    Tatsächlich kann man das Problem schon auch von extern fixen: der Zustand des Ausfalls ist ja zumindest erkennbar - damit kann man gegebenenfalls per Fernsteuerung aus der Starface (via Homeautomations-Tools) heraus eine Stromunterbrechung beim N510 initiieren und das Gerät auf ganz harte Weise zum Neustart bringen. Das funktioniert zuverlässig, kostet aber eben zusätzlich ebenso viel, wie eine N510 selbst und bedingt zusätzliche Hardware. Nicht jeder wird das investieren wollen ... und ehrlich gestanden ist das auch ganz schön durchs Knie geschossen, hier in dieser Form nachrangig agieren zu müssen.
    Beste Grüße,
    Ulf

    Starface Certified Partner | Starface Module Creator | Module für Starface

  10. #10
    STARFACE User

    Registriert seit
    15.11.2016
    Beiträge
    38

    Standard

    kaum spricht man darüber … also der ECO Modus war es doch nicht. Das Mobilteil liegt bei mir auf dem Tisch und schwups ... ist die Verbindung weg ... hab jetzt auch noch mal die maximale Sendeleistung eingestellt. Aber es verlieren immer ALLE Mobilteile gleichzeitig die Verbindung nicht nur eines .. das muss doch an der Basisstation liegen oder nicht?
    lg Philip Joens

  11. #11
    STARFACE Expert
    Benutzerbild von Ulf
    Registriert seit
    06.03.2013
    Ort
    79395 Neuenburg
    Beiträge
    1.703

    Standard

    In jedem Fall würde ich zunächst mal nichts reduzierendes an der Leistung der Basis / der Mobilteile unternehmen. D.h. zunächst mal mit uneingeschränkter Leistung arbeiten und auch nichts aktivieren, was eben in einen ECO-Mode zurückschaltet.

    Bleibt dann eben die Frage, ob im Funkumfeld irgendwas Auffälliges ist - das kann man gegebenenfalls auch "einfach" testen - und es lohnt vielleicht ein Blick auf etwas "Unvermutetes":

    • Basis N510 mal an anderer Stelle betreiben
    • wenn vorhanden, 2. Basis an gleicher Stelle aktivieren und schauen, wie die sich verhält
    • gibt es an vorhandenen Computern oder sonstigen Geräten verwendete USB 3.0-Ports? Werden da sehr billige Kabel verwendet? (ist tatsächlich wohl ein Thema mit Auswirkungen auf DECT)*


    *) normalerweise nur, wenn die DECT-Geräte und solche Kabel sehr dicht beieinander verwendet werden
    Beste Grüße,
    Ulf

    Starface Certified Partner | Starface Module Creator | Module für Starface

  12. #12
    STARFACE User

    Registriert seit
    23.04.2018
    Beiträge
    8

    Standard

    Zitat Zitat von PhilipJoens Beitrag anzeigen

    Hat jemand eine Idee was das sein könnte?
    Dies hatten wir auch bei einigen Kunden. Die aktuelle Firmware 42.245 verursacht dieses Problem nicht mehr. Du musst einfach die N510 Basisstation upgraden.
    Bei dem Firmware Upgrade muss bei Data Server: profile.gigaset.net/device stehen. Danach kannst du auf "Upgrade Firmware" klicken. Anschliessend wird die 42.245 geladen. Falls dies nicht klappt, blockt die Firewall das Upgrade.

    Möglich wäre auch auf dem Starface Server die Firmware manuell einzuspielen.
    Hierzu haben wir ein Ticket eröffnet und nachgefragt ob dies klappen würde und was passiert wenn die Anlage auf eine neue Starface Version updated würde.
    Die Antwort von letzter Woche:

    die Firmware auf der STARFACE kann ersetzt werden. Das Softwareupdate sollte dann über ein Handteil akutlaisiert werden können.

    Bei einer neuen STARFACE Version würde dann die zu diesem Zeitpunkt von uns gelieferte Software wieder provisioniert werden.

    Paralel zu dieser E-Mail habe ich eine Anfrage bei der Entwicklung eröffnet, ob hier ein Firmwareupdate geplant ist. Der hier zuständige Kollege ist ab nächster Woche wieder im Haus.

    Die Firmware liegt im Verzeichnis "/var/firmware/gigaset/original".
    Nach dem ersetzen muss mit "service tomcat6 restart" ein Tomcat-Neustart durchgeführt werden.

    Bitte beachten Sie, für manuelle Änderungen können wir keine Garantie / Gewährleistung übernehmen. Diese Anpassung erfolgt auf eigene Gefahr. Wir können ebenfalls nicht sicherstellen, dass alle Funktionen mit der manuell ersetzen Firmware vollständig gegeben sind.



    LG Martin
    Geändert von mmueller (13.06.2018 um 08:57 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. Gigaset N720 PRO weitere Basisstation - Download Status Fehlgeschlagen
    Von slu im Forum STARFACE Einrichtung & Administration
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 27.04.2017, 15:09
  2. Probleme wärend Betrieb (Anlage verliert Verbindung zu Telefonen)
    Von Co77 im Forum STARFACE Einrichtung & Administration
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 15.08.2016, 07:18
  3. UCC verliert ständig die Verbindung
    Von ffischer im Forum STARFACE Benutzerfrontend
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 03.08.2015, 12:59
  4. Gigaset SH79 Akkuproblem (Basisstation N510IP Pro)
    Von Daniel09 im Forum Hersteller Informationen & Hardware Kompatibilität
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.12.2012, 10:28
  5. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.04.2010, 15:11

Stichworte

Lesezeichen

Forumregeln

  • Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.
  •