Hallo allerseits,

ich habe einen Kunden, der aktuell stark wächst, siehe auch:

https://support.starface.de/forum/sh...ll=1#post35655

Jetzt überlege ich, da es immer mehr VPN-Verbindungen gibt, die Daten in die MS Cloud auszulagern (Sharepoint online / OneDrive Business aus Office 365) und für das normale Internet einen NetCologne-Anschluss dazuzuholen.

Der Telekom-Anschluss mit 25.000 down / 2.500 up würde dann nur noch für die Starface Compact existieren.

Kann ich jetzt einen LAN-Anschluss der FB 7490 (alle Telefoniefunktionen deaktiviert) an den NGN-Anschluss der Starface anschließen und den 2. LAN-Port an den Switch, der für das LAN zuständig ist?

Habe das noch nie so gemacht und hate auch noch nie NGN-Anschlüsse und deshalb keine Erfahrung damit.

Die Starface würde dann automatisch eine Route zwischen beiden Netzen erstellen?

Der Kunde hat DeutschlandLAN IP Voice/Data L Premium mit insgesamt 6 Kanälen.

Danke und Grüße,

d i r k