Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Zeige Ergebnis 16 bis 27 von 27

Thema: 10 Jahre Starface bei der Wolf Maschinenbau AG

  1. #16
    STARFACE Expert
    Benutzerbild von fwolf
    Registriert seit
    28.12.2011
    Ort
    72622 Nürtingen
    Beiträge
    2.167

    Standard

    Sehr cooles Interview! Hat Spaß gemacht, das zu lesen!
    Grüße,
    Fabian

    STARFACE Excellence Partnerwww.fluxpunkt.deinfo@fluxpunkt.de

    Informationen über Fluxpunkt Module für STARFACE
    Produktupdates, Neuigkeiten & sonstiges gezwitscher: Fluxpunkt bei Twitter

  2. #17
    STARFACE Expert
    Benutzerbild von slu
    Registriert seit
    23.02.2008
    Beiträge
    3.066

    Standard

    Zitat Zitat von fwolf Beitrag anzeigen
    Sehr cooles Interview! Hat Spaß gemacht, das zu lesen!

    Das freut mich, ich hatte schon Angst es wird zu langweilig...
    Gruß
    slu


    Starface seit März 2008

    Starface Advanced V5
    2 Sip-Leitungen Easybell
    1 Sip-Trunk Peoplefone
    Gigaset N720 DECT / Yealink
    Debian Workstation mit Linphone
    Anlagenverbund


    Bitte im Forum duzen, wir sind doch eine Community!

    Hinweis: Ich bin kein Starface Partner.

  3. #18
    STARFACE Expert
    Benutzerbild von fwolf
    Registriert seit
    28.12.2011
    Ort
    72622 Nürtingen
    Beiträge
    2.167

    Standard

    Zitat Zitat von slu Beitrag anzeigen

    Das freut mich, ich hatte schon Angst es wird zu langweilig...
    Überhaupt nicht! Seid ihr nicht langsam bereit, die Advanced durch eine VM zu ersetzen? Es scheint, als wärt ihr perfekt vorbereitet.
    Mit Fault Tolerance und Site Recovery Manager könnt ihr über mehrere Standorte hinweg ein komplettes Hochverfügbarkeitsszenario umsetzen.
    Grüße,
    Fabian

    STARFACE Excellence Partnerwww.fluxpunkt.deinfo@fluxpunkt.de

    Informationen über Fluxpunkt Module für STARFACE
    Produktupdates, Neuigkeiten & sonstiges gezwitscher: Fluxpunkt bei Twitter

  4. #19
    STARFACE Expert
    Benutzerbild von slu
    Registriert seit
    23.02.2008
    Beiträge
    3.066

    Standard

    Zitat Zitat von fwolf Beitrag anzeigen
    Seid ihr nicht langsam bereit, die Advanced durch eine VM zu ersetzen? Es scheint, als wärt ihr perfekt vorbereitet.
    Das kommt noch und hätte mir beim ein oder anderen Beta Test schon geholfen, würde dann aber auch auf KVM virtualisieren
    Derzeit haben wir noch ein ISDN Anschluss den die Telekom noch nicht umstellen "möchte"...

    Was mich auch noch etwas stört, Modem/Router/PoE Switch/Starface und DECT lassen sich lange mit einer USV speisen, wurde aber selten benötigt.
    Gruß
    slu


    Starface seit März 2008

    Starface Advanced V5
    2 Sip-Leitungen Easybell
    1 Sip-Trunk Peoplefone
    Gigaset N720 DECT / Yealink
    Debian Workstation mit Linphone
    Anlagenverbund


    Bitte im Forum duzen, wir sind doch eine Community!

    Hinweis: Ich bin kein Starface Partner.

  5. #20
    STARFACE Expert
    Benutzerbild von fwolf
    Registriert seit
    28.12.2011
    Ort
    72622 Nürtingen
    Beiträge
    2.167

    Standard

    Das mit dem ISDN-Anschluss ist ja kein Problem. Ein Mediengateway hin und fertig
    Was stört dich an dem USV-Thema? Das hab ich nicht verstanden.
    Grüße,
    Fabian

    STARFACE Excellence Partnerwww.fluxpunkt.deinfo@fluxpunkt.de

    Informationen über Fluxpunkt Module für STARFACE
    Produktupdates, Neuigkeiten & sonstiges gezwitscher: Fluxpunkt bei Twitter

  6. #21
    STARFACE Crew
    Benutzerbild von TomAnson
    Registriert seit
    11.11.2014
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    1.329

    Standard

    Zitat Zitat von fwolf Beitrag anzeigen
    Das mit dem ISDN-Anschluss ist ja kein Problem. Ein Mediengateway hin und fertig
    Was stört dich an dem USV-Thema? Das hab ich nicht verstanden.
    Ich denke mal slu hat für ganz viel Geld eine hingestellt und hats noch nie gebraucht
    STARFACE Quality Assurance

    Bug gefunden? Hier melden!
    Featurewunsch oder Verbesserungsvorschlag? Trage es in unserem Feature Request Portal ein!
    Unsere Knowledge-Base für STARFACE findet ihr hier!

  7. #22
    STARFACE Expert
    Benutzerbild von slu
    Registriert seit
    23.02.2008
    Beiträge
    3.066

    Standard

    Zitat Zitat von fwolf Beitrag anzeigen
    Das mit dem ISDN-Anschluss ist ja kein Problem. Ein Mediengateway hin und fertig
    Ja das weiss ich, aber die Appliance ist da und das Ende vom ISDN absehbar, warum dann jetzt wegen ein paar Wochen ein Mediengateway kaufen...

    Zitat Zitat von fwolf Beitrag anzeigen
    Was stört dich an dem USV-Thema? Das hab ich nicht verstanden.
    Das die USV von meinem VM Host nach ein paar Minuten leer ist und das System heruntergefahren wird weil da einfach viele Maschine drauf laufen.

    Die extra USV an der Telefonie hält dagegen locker > 30 Minuten.
    Gruß
    slu


    Starface seit März 2008

    Starface Advanced V5
    2 Sip-Leitungen Easybell
    1 Sip-Trunk Peoplefone
    Gigaset N720 DECT / Yealink
    Debian Workstation mit Linphone
    Anlagenverbund


    Bitte im Forum duzen, wir sind doch eine Community!

    Hinweis: Ich bin kein Starface Partner.

  8. #23
    STARFACE Expert
    Benutzerbild von fwolf
    Registriert seit
    28.12.2011
    Ort
    72622 Nürtingen
    Beiträge
    2.167

    Standard

    Dann ist die USV vom VM-Host unterdimensioniert *g* :P

    Wir haben die USV im letzten halben Jahr bestimmt schon drei mal gebraucht. Das ist kein abstraktes Szenario.
    Für die Server ist sie hier auf 45-60 Minuten Überbrückungszeit dimensioniert. Modem, Firewalls und PoE-Switch hängen noch mit dran, so dass zumindest die Telefonie im Fall der Fälle funktioniert. An den Servern kommen Online-USVs zum Einsatz. Für die PCs kleine APC SmartUPS 1500 (Line-Interactive; die sind günstiger ). Damit läßt sich dann selbst per Softphone weitertelefonieren.

    Einen Fall hatten wir, das ist bei den Stadtwerken der Trafo explodiert. Da war dann plötzlich alles unterdimensioniert.
    Ich hatte mich dann eine Zeit lang mit Brennstoffzellengeneratoren beschäftigt, aber aus denen die notwendige Leistung für Server rauszukitzeln,... da wird's dann schnell teuer.
    Grüße,
    Fabian

    STARFACE Excellence Partnerwww.fluxpunkt.deinfo@fluxpunkt.de

    Informationen über Fluxpunkt Module für STARFACE
    Produktupdates, Neuigkeiten & sonstiges gezwitscher: Fluxpunkt bei Twitter

  9. #24
    STARFACE Expert
    Benutzerbild von slu
    Registriert seit
    23.02.2008
    Beiträge
    3.066

    Standard

    Zitat Zitat von fwolf Beitrag anzeigen
    Dann ist die USV vom VM-Host unterdimensioniert *g* :P
    Darauf hatte ich gewartet!

    Zitat Zitat von fwolf Beitrag anzeigen
    Damit läßt sich dann selbst per Softphone weitertelefonieren.
    Genau das kann ich im Moment auch über DECT und Notebook. Die Mitarbeiter mit Notebook haben gar nicht gemerkt das der Strom weg war und munter weiter telefoniert.

    Zitat Zitat von fwolf Beitrag anzeigen
    Einen Fall hatten wir, das ist bei den Stadtwerken der Trafo explodiert. Da war dann plötzlich alles unterdimensioniert.
    Wow aber das sollte eher selten passieren. Wir haben einige Kunden in Asien die an bestimmten Wochentagen gar kein Strom haben sonst reicht es nicht für das ganze Land, verrückt.

    Zitat Zitat von fwolf Beitrag anzeigen
    Ich hatte mich dann eine Zeit lang mit Brennstoffzellengeneratoren beschäftigt, aber aus denen die notwendige Leistung für Server rauszukitzeln,... da wird's dann schnell teuer.
    Das kann ich mir vorstellen
    "Herr Wolf, haben Sie den Knall hier in der Nähe auch gehört, der ganze Ort ist ohne Strom..."
    Geändert von slu (16.03.2018 um 10:51 Uhr) Grund: Zitat hervorgehoben.
    Gruß
    slu


    Starface seit März 2008

    Starface Advanced V5
    2 Sip-Leitungen Easybell
    1 Sip-Trunk Peoplefone
    Gigaset N720 DECT / Yealink
    Debian Workstation mit Linphone
    Anlagenverbund


    Bitte im Forum duzen, wir sind doch eine Community!

    Hinweis: Ich bin kein Starface Partner.

  10. #25
    STARFACE Expert
    Benutzerbild von thomas.hertli
    Registriert seit
    30.05.2007
    Ort
    Arisdorf (CH)
    Beiträge
    959

    Standard

    Hallo Slu

    Da ist wohl beim Hochfahren nach dem Stromausfall etwas schiefgelaufen ?

    Gruss aus der Schweiz
    Thomas
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    STARFACE Certified Partner

    Gruss
    Thomas

    hertli ¦ IT
    hertli Informatik+Treuhand

    eMail: briefkasten ( a t ) hertli.ch
    Internet: www.hertli.ch


    Virtuelle Rechenzentren (IaaS, PaaS) mit Standorten in CH + DE, STARFACE-Telefonanlagen, Managed Services, Security

  11. #26
    STARFACE Expert
    Benutzerbild von slu
    Registriert seit
    23.02.2008
    Beiträge
    3.066

    Standard

    Und schon sind es 11 Jahre
    Gruß
    slu


    Starface seit März 2008

    Starface Advanced V5
    2 Sip-Leitungen Easybell
    1 Sip-Trunk Peoplefone
    Gigaset N720 DECT / Yealink
    Debian Workstation mit Linphone
    Anlagenverbund


    Bitte im Forum duzen, wir sind doch eine Community!

    Hinweis: Ich bin kein Starface Partner.

  12. #27
    STARFACE Expert

    Registriert seit
    21.02.2008
    Beiträge
    438

    Standard

    du bist mir ein paar Monate zuvorgekommen bei uns werden es im November 11 jahre
    1 x Starface VM | 211 User mit Snom | Telekom SIP-Trunk | Peoplefone SIP-Trunk | 25 DECT Sender | 49 DECT Mobilteile | 45 x PAP2T für Fax/Tor/Tür Sprechstellen|
    1 x Starface Pro | 20 User mit Snom | 1 x SRX PCI4S0EC | 2 x PAP2T für Fax/Tor/Tür Sprechstellen
    1 x Starface Advanced | 11 User mit Snom | Telekom SIP-Trunk | Peoplefone SIP-Trunk | 2 x PAP2T für Fax/Tor/Tür Sprechstellen

Lesezeichen

Forumregeln

  • Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.
  •