Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 16 bis 30 von 54

Thema: Starface schneidet Gesprächsteil mit und wiederholt als Schleife

  1. #16
    STARFACE User

    Registriert seit
    25.07.2016
    Ort
    Nordhessen
    Beiträge
    83

    Standard

    @ jmeyer: Wenn die Beteiligten (Starface Support, Starface Partner) über mehrere Monate hinweg Analysen durchführen, umfangreich Daten sammeln, Kosten und Aufwand "ohne Ende" produzieren und keinen Lösungsansatz finden, aber ein erfahrener Dienstleister das am Ende mit einer gewissenhaften Kontrolle der Einstellungen und einem Mausklick behebt, dann magst Du meine Ansicht grenzwertig finden – ich bleibe dabei. Angesichts der Kosten und Zeitaufwand kann ich auch hier nicht von "unglücklich" sprechen Jedoch möchte ich verhindern, daß dies hier weiter vom Thema wegdriftet und werde hierzu keine Nebenbemerkungen mehr machen, welche eine weitere Diskussion herausfordern. Bitte alle (incl mir ) beim Thema zu bleiben. Danke.

    Zum Thema Tempo:
    Voiptest_2018-03-09_175254.jpg
    Der letzte Test brachte ähnliches Ergebnis. Soweit ich das verfolgt habe, habe ich eine äußerst stabile Verbindung (unitymedia-Kasten steht direkt vor der Türe und es ist Kabel-Verbindung). In unserem Netz hängen via LAN bei voller Auslastung außer dem Yealink und dem Gigaset-Basistation nur 2 PCs, ein paar Drucker und Scanner sowie via WLAN 2 Notebooks und einige Tablets und Smartphones. Zu den Problemzeiten gab es keinerlei besonderen Traffic (geschweige denn Streaming o.ä.). Ich kann mir nicht vorstellen (aber das muß nichts heißen...), daß es am LAN oder der Netzanbindung Unitymedia liegt.

    So, wenn keiner eine neue Idee oder einen neuen Ansatz hat, dann
    Zitat Zitat von MAE-KS Beitrag anzeigen
    Wie früher geschildert läuft nun der Versuch mit einem anderen SL 750 und Jabra (Bluetooth). Sollte es hierbei zu Problemen kommen, so werde ich auf das ursprüngliche Mobilteil dann ohne Jabra wechseln. .... Ich werde berichten, sobald es neue Informationen gibt. Da die Probleme zwar in den letzten Tagen gehäuft, aber nicht bei allen Gesprächen auftraten, kann es etwas dauern.
    Es ist sicher offensichtlich, daß ich ein Laie bin.
    Vielen Dank für die Hilfe aber auch die Geduld schon mal vorweg....
    Grüsse aus Nordhessen
    Marc
    -----
    Anlagentyp: "Compact" / Version:
    6.7.0.22 (Update von 6.6.0.10 - 11.09.19 / 6.4.3.34 - 23.01.19)
    Eingehende Leitungen: VOIP (Netz: Unitymedia / Provider: Peoplefone)
    Endgeräte: 1 x Yealink T46G / 3 x Gigaset SL750H Pro (Basis N510) davon 1 x mit Headset Jabra PRO 925
    Sonstiges: UCC Premium Client -
    6.7.0.180 (Update 6.6.0.192 - 11.09.19)

  2. #17
    STARFACE Expert
    Benutzerbild von Ulf
    Registriert seit
    06.03.2013
    Ort
    79395 Neuenburg
    Beiträge
    1.637

    Standard

    Hallo Marc,

    an der Verbindungsqualität ist auf ersten Blick mit diesem einfachen Test ganz sicher nichts zu bemängeln. Schauen müsste man natürlich, ob das immer so ist ... also gerne mal den Test wiederholen, wenn das Problem aktuell auftritt. Bitte nicht davon ausgehen, dass die Anbindungsqualität immer durchgängig gleich (gut) ist.

    Frage:

    INTERN hast Du keine Probleme mit der Gesprächsqualität, oder neuerdings auch?
    Beste Grüße,
    Ulf

    Starface Certified Partner | Starface Module Creator | Module für Starface

  3. #18
    STARFACE User

    Registriert seit
    25.07.2016
    Ort
    Nordhessen
    Beiträge
    83

    Standard

    Zitat Zitat von Ulf Beitrag anzeigen
    INTERN hast Du keine Probleme mit der Gesprächsqualität, oder neuerdings auch?
    Also - da rufen wir über die Schreibtische etwas Spaß muß auch mal sein. Tut mir leid, dazu gibt es keine Daten / Vergleichsdaten.
    Es ist sicher offensichtlich, daß ich ein Laie bin.
    Vielen Dank für die Hilfe aber auch die Geduld schon mal vorweg....
    Grüsse aus Nordhessen
    Marc
    -----
    Anlagentyp: "Compact" / Version:
    6.7.0.22 (Update von 6.6.0.10 - 11.09.19 / 6.4.3.34 - 23.01.19)
    Eingehende Leitungen: VOIP (Netz: Unitymedia / Provider: Peoplefone)
    Endgeräte: 1 x Yealink T46G / 3 x Gigaset SL750H Pro (Basis N510) davon 1 x mit Headset Jabra PRO 925
    Sonstiges: UCC Premium Client -
    6.7.0.180 (Update 6.6.0.192 - 11.09.19)

  4. #19
    STARFACE Expert
    Benutzerbild von Ulf
    Registriert seit
    06.03.2013
    Ort
    79395 Neuenburg
    Beiträge
    1.637

    Standard

    Wenn Ihr über die Schreibtische ruft, brauchts da wenigstens kein QoS - da habt Ihr ja mehr HD als HD-Voice eigenlich bietet - sogar mit Bild ... und das wird aktuell von der Starface gar nicht angeboten. Was will man mehr ...

    Kritisch wird es nur dann, wenn auch in dieser Konstellation Gesprächsunterbrechnungen auftreten.
    Beste Grüße,
    Ulf

    Starface Certified Partner | Starface Module Creator | Module für Starface

  5. #20
    STARFACE Expert
    Benutzerbild von fwolf
    Registriert seit
    28.12.2011
    Ort
    72622 Nürtingen
    Beiträge
    2.231

    Standard

    Zitat Zitat von Ulf Beitrag anzeigen
    Wenn Ihr über die Schreibtische ruft, brauchts da wenigstens kein QoS - da habt Ihr ja mehr HD als HD-Voice eigenlich bietet - sogar mit Bild ... und das wird aktuell von der Starface gar nicht angeboten. Was will man mehr ...

    Kritisch wird es nur dann, wenn auch in dieser Konstellation Gesprächsunterbrechnungen auftreten.
    Ist das denn schon geklärt?

    Ich hatte mal eine Kundin, die sich beschwerte, dass ihre Gesprächspartnerin mit HD-Audio "komisch", fast blechern klingt. Wie sich jedoch herausstellte, war "das neue HD-Audio" sehr nahe am natürlichen Klang
    Grüße,
    Fabian

    STARFACE Excellence Partnerwww.fluxpunkt.deinfo@fluxpunkt.de

    Informationen über Fluxpunkt Module für STARFACE
    Produktupdates, Neuigkeiten & sonstiges gezwitscher: Fluxpunkt bei Twitter

  6. #21
    STARFACE User

    Registriert seit
    25.07.2016
    Ort
    Nordhessen
    Beiträge
    83

    Standard

    Hallo,

    noch einige ergänzende Informationen zur Gesprächsdauer (hilft aber aus meiner Sicht auch nicht weiter....):
    1. Gespräch - Dauer bis Abbruch - 06 Min 26 Sec (das folgende Gespräch mit diesem Teilnehmer war einwandfrei - 06 Min 01 Sec)
    2. Gespräch - Dauer bis Abbruch - 03 Min 58 Sec (kein Anschlußgespräch)

    3. Gespräch - wg schlechter Qualität nach 15 Sec selbst abgebrochen (das folgende Gespräch via Yealink "Tischtelefon" war problemlos.

    Ich habe eben noch zwei Versuchstelefonate (1 x eingehend 8 Minuten, 1 x ausgehend 6 Minuten) geführt (mit O2 Handy). Keine Auffälligkeiten. Aber aufgrund der Dauer bis zu den echten Problemen kommt da aus Zeitgründen keiner Versuchsreihe infrage.

    Um dem Thema SL750H nachzugehen, habe ich mich noch in einem weiteren Forum angemeldet siehe
    SL750H PRO - Probleme mit Bluetooth bekannt ? (Jabra)
    Geändert von MAE-KS (10.03.2018 um 20:31 Uhr)
    Es ist sicher offensichtlich, daß ich ein Laie bin.
    Vielen Dank für die Hilfe aber auch die Geduld schon mal vorweg....
    Grüsse aus Nordhessen
    Marc
    -----
    Anlagentyp: "Compact" / Version:
    6.7.0.22 (Update von 6.6.0.10 - 11.09.19 / 6.4.3.34 - 23.01.19)
    Eingehende Leitungen: VOIP (Netz: Unitymedia / Provider: Peoplefone)
    Endgeräte: 1 x Yealink T46G / 3 x Gigaset SL750H Pro (Basis N510) davon 1 x mit Headset Jabra PRO 925
    Sonstiges: UCC Premium Client -
    6.7.0.180 (Update 6.6.0.192 - 11.09.19)

  7. #22
    STARFACE Expert
    Benutzerbild von slu
    Registriert seit
    23.02.2008
    Beiträge
    3.163

    Standard

    Ich würde mal über die Diagnose die Gespräche mitschneiden, siehe Punkt Diagnose:
    https://knowledge.starface.de/displa...s+der+STARFACE
    Datenschutz beachten!
    Gruß
    slu


    Starface seit März 2008

    Starface Advanced V5
    2 Sip-Leitungen Easybell
    1 Sip-Trunk Peoplefone
    Gigaset N720 DECT / Yealink
    Debian Workstation mit Linphone
    Anlagenverbund


    Bitte im Forum duzen, wir sind doch eine Community!

    Hinweis: Ich bin kein Starface Partner.

  8. #23
    STARFACE User

    Registriert seit
    25.07.2016
    Ort
    Nordhessen
    Beiträge
    83

    Standard

    mitschnitt_2018-03-11_170131.jpg

    Danke für Anregung und Hinweis. Bei ca. 20 / 30 Gesprächen am Tag - sind da 30 MB ausreichend?
    Oder brauche ich Mitschnitt aller Daten ohne Begrenzung auf SIP + RTP (empfohlene Größe ?) ?

    P.S. Wenn ich das richtig herausbekommen habe dann ist entgegen der Aussage der Jabra Hotline SL750H und 925 freigegeben (ist nicht so ganz eindeutig ob es "925" und "925 PRO" gibt). Bei Gigaset konnte ich keine Kompatibilitätsliste finden, aber aus meiner Sicht haben die dort genau diese Kombination abgebildet.
    Geändert von MAE-KS (11.03.2018 um 17:13 Uhr)
    Es ist sicher offensichtlich, daß ich ein Laie bin.
    Vielen Dank für die Hilfe aber auch die Geduld schon mal vorweg....
    Grüsse aus Nordhessen
    Marc
    -----
    Anlagentyp: "Compact" / Version:
    6.7.0.22 (Update von 6.6.0.10 - 11.09.19 / 6.4.3.34 - 23.01.19)
    Eingehende Leitungen: VOIP (Netz: Unitymedia / Provider: Peoplefone)
    Endgeräte: 1 x Yealink T46G / 3 x Gigaset SL750H Pro (Basis N510) davon 1 x mit Headset Jabra PRO 925
    Sonstiges: UCC Premium Client -
    6.7.0.180 (Update 6.6.0.192 - 11.09.19)

  9. #24
    STARFACE Expert
    Benutzerbild von slu
    Registriert seit
    23.02.2008
    Beiträge
    3.163

    Standard

    Zitat Zitat von MAE-KS Beitrag anzeigen
    Danke für Anregung und Hinweis. Bei ca. 20 / 30 Gesprächen am Tag - sind da 30 MB ausreichend?
    Oder brauche ich Mitschnitt aller Daten ohne Begrenzung auf SIP + RTP (empfohlene Größe ?) ?
    Kommt auf die Länge an, wenn wir bei G.711 von 80 kBit/s je Richtung, also 160 kBits/s pro Sekunde ausgehen sind das ~ 1,2 MByte pro Minute.
    Gruß
    slu


    Starface seit März 2008

    Starface Advanced V5
    2 Sip-Leitungen Easybell
    1 Sip-Trunk Peoplefone
    Gigaset N720 DECT / Yealink
    Debian Workstation mit Linphone
    Anlagenverbund


    Bitte im Forum duzen, wir sind doch eine Community!

    Hinweis: Ich bin kein Starface Partner.

  10. #25
    STARFACE User

    Registriert seit
    25.07.2016
    Ort
    Nordhessen
    Beiträge
    83

    Standard

    Zitat Zitat von slu Beitrag anzeigen
    Kommt auf die Länge an, wenn wir bei G.711 von 80 kBit/s je Richtung, also 160 kBits/s pro Sekunde ausgehen sind das ~ 1,2 MByte pro Minute.
    Danke und "Opps" dann ist mir als Laie unklar warum Starface im Standard 20 MB vorschlägt. Gehe mal auf 300.
    Etwas merkwürdig, es lief keine Aufzeichnung (kein Anlagenneustart nach dem Beginn der Aufzeichnung 17:15.
    Es ist sicher offensichtlich, daß ich ein Laie bin.
    Vielen Dank für die Hilfe aber auch die Geduld schon mal vorweg....
    Grüsse aus Nordhessen
    Marc
    -----
    Anlagentyp: "Compact" / Version:
    6.7.0.22 (Update von 6.6.0.10 - 11.09.19 / 6.4.3.34 - 23.01.19)
    Eingehende Leitungen: VOIP (Netz: Unitymedia / Provider: Peoplefone)
    Endgeräte: 1 x Yealink T46G / 3 x Gigaset SL750H Pro (Basis N510) davon 1 x mit Headset Jabra PRO 925
    Sonstiges: UCC Premium Client -
    6.7.0.180 (Update 6.6.0.192 - 11.09.19)

  11. #26
    STARFACE Expert
    Benutzerbild von Ulf
    Registriert seit
    06.03.2013
    Ort
    79395 Neuenburg
    Beiträge
    1.637

    Standard

    Zitat Zitat von MAE-KS Beitrag anzeigen
    Danke und "Opps" dann ist mir als Laie unklar warum Starface im Standard 20 MB vorschlägt. Gehe mal auf 300.
    Etwas merkwürdig, es lief keine Aufzeichnung (kein Anlagenneustart nach dem Beginn der Aufzeichnung 17:15.
    Hallo Marc,

    naja - man wird eigentlich nicht stundenlang mitschneiden bis etwas passiert ... 300 MB an Daten wollen dann auch ausgewertet sein
    Beste Grüße,
    Ulf

    Starface Certified Partner | Starface Module Creator | Module für Starface

  12. #27
    STARFACE Crew
    Benutzerbild von TomAnson
    Registriert seit
    11.11.2014
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    1.415

    Standard

    Zitat Zitat von MAE-KS Beitrag anzeigen
    Danke und "Opps" dann ist mir als Laie unklar warum Starface im Standard 20 MB vorschlägt. Gehe mal auf 300.
    Etwas merkwürdig, es lief keine Aufzeichnung (kein Anlagenneustart nach dem Beginn der Aufzeichnung 17:15.
    Üblicherweise tut man dann einen TCP-Dump starten, wenn das Problem gerade auftritt oder man das Problem nachstellt, und nicht auf gut glück permanent laufen lassen (zumal sich dadurch Datenschutzprobleme anbahnen könnten, da du ohne das Einverständnis der Gesprächsteilnehmer Anrufe mitschneidest). Sonst hat man eine unüberschaubar große Datenmenge zur Analyse (Überleg mal wieviel Text in 300MB reinpassen ).

    Erreicht die Datei die Maximalgröße wird sie mit einer neuen Datei überschrieben.
    STARFACE Quality Assurance

    Bug gefunden? Hier melden!
    Featurewunsch oder Verbesserungsvorschlag? Trage es in unserem Feature Request Portal ein!
    Unsere Knowledge-Base für STARFACE findet ihr hier!

  13. #28
    STARFACE Expert
    Benutzerbild von Ulf
    Registriert seit
    06.03.2013
    Ort
    79395 Neuenburg
    Beiträge
    1.637

    Standard

    Üblicherweise tut man dann einen TCP-Dump starten, wenn das Problem gerade auftritt oder man das Problem nachstellt, und nicht auf gut glück permanent laufen lassen (zumal sich dadurch Datenschutzprobleme anbahnen könnten, da du ohne das Einverständnis der Gesprächsteilnehmer Anrufe mitschneidest). Sonst hat man eine unüberschaubar große Datenmenge zur Analyse (Überleg mal wieviel Text in 300MB reinpassen ).

    Erreicht die Datei die Maximalgröße wird sie mit einer neuen Datei überschrieben.
    ... jetzt bin ich aber froh ... hatte gerade Marc sinngemäß im Hintergrund das Gleiche bzw. in diese Richtung Gehendes gesagt ...

    Ich sah mich schon 300 MB an Analysedaten auf den Tisch zu haben - war entsprechend schon dabei, vorausschauende Verpflegungs-Notrationen ins Büro zu planen.
    Beste Grüße,
    Ulf

    Starface Certified Partner | Starface Module Creator | Module für Starface

  14. #29
    STARFACE Crew
    Benutzerbild von TomAnson
    Registriert seit
    11.11.2014
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    1.415

    Standard

    Zitat Zitat von Ulf Beitrag anzeigen
    ... jetzt bin ich aber froh ... hatte gerade Marc sinngemäß im Hintergrund das Gleiche bzw. in diese Richtung Gehendes gesagt ...

    Ich sah mich schon 300 MB an Analysedaten auf den Tisch zu haben - war entsprechend schon dabei, vorausschauende Verpflegungs-Notrationen ins Büro zu planen.
    Naja man kann schon einiges per Filter-Option verstecken, aber es macht die Problemsuche trotzdem leichter wenn man nur einen Zeitabschnitt von 10 Sekunden bis 3 Minuten vor sich liegen hat, da stimm ich dir zu
    STARFACE Quality Assurance

    Bug gefunden? Hier melden!
    Featurewunsch oder Verbesserungsvorschlag? Trage es in unserem Feature Request Portal ein!
    Unsere Knowledge-Base für STARFACE findet ihr hier!

  15. #30
    STARFACE User

    Registriert seit
    25.07.2016
    Ort
    Nordhessen
    Beiträge
    83

    Standard

    Hallo Tom,
    Danke für Hinweis, Ihr macht es einem Laien aber auch nicht leicht

    Zitat Zitat von TomAnson Beitrag anzeigen
    Üblicherweise tut man dann einen TCP-Dump starten, wenn das Problem gerade auftritt oder man das Problem nachstellt.....
    Ich habe die Empfehlung von SLU so verstanden, daß sich durch den Mitschnitt der Daten (eventuell) die Möglichkeit ergibt, nachträglich besser analysieren zu können. Mir leuchtet nicht ein, was eine nachträglich beginnende Aufzeichnung der Daten da noch bringen soll. (Jetzt komme mir bitte keiner mit dem praxisfremden Tip doch gleich bei beginnendem (SPORADISCHEN) Problem mal schnell zeitgleich eine Aufzeichnung zu starten.)
    Nächste Frage - wie soll ich das Problem "nachstellen"? Zum Thema "Reproduzierbarkeit" hatte ich doch bereits geschrieben warum dies so nicht (mit vertretbarem Aufwand) möglich ist.

    Zitat Zitat von TomAnson Beitrag anzeigen
    ...(zumal sich dadurch Datenschutzprobleme anbahnen könnten, da du ohne das Einverständnis der Gesprächsteilnehmer Anrufe mitschneidest .....
    Wie bitte - ich schneide damit die Gespräche inhaltlich mit? Jetzt bin ich überrascht und auch verwirrt. Ich dachte hier werden die technischen "Rahmendaten" (Einzelheiten wie die Starface diesen Anruf behandelt) erfasst. Die Daten zu Gesprächsdauer etc. liegen doch ohnehin vor bei unserer Größe und Struktur gibt es in dieser Hinsicht kein Problem-

    Zitat Zitat von TomAnson Beitrag anzeigen
    (Überleg mal wieviel Text in 300MB reinpassen ).
    Ziemlich genau 300 x die Bibel .......
    Aber ich habe es nach dem Hinweis von Ulf auch auf 80 MB reduziert.

    Zitat Zitat von TomAnson Beitrag anzeigen
    Erreicht die Datei die Maximalgröße wird sie mit einer neuen Datei überschrieben.
    Das ist natürlich ein Argument. Dann erhalte ich bei fortlaufendem Mitschnitt durchgehende Daten und dann reicht natürlich auch eine kleinere Größe. Gehe mal auf die ursprünglichen 20 MB.
    Es ist sicher offensichtlich, daß ich ein Laie bin.
    Vielen Dank für die Hilfe aber auch die Geduld schon mal vorweg....
    Grüsse aus Nordhessen
    Marc
    -----
    Anlagentyp: "Compact" / Version:
    6.7.0.22 (Update von 6.6.0.10 - 11.09.19 / 6.4.3.34 - 23.01.19)
    Eingehende Leitungen: VOIP (Netz: Unitymedia / Provider: Peoplefone)
    Endgeräte: 1 x Yealink T46G / 3 x Gigaset SL750H Pro (Basis N510) davon 1 x mit Headset Jabra PRO 925
    Sonstiges: UCC Premium Client -
    6.7.0.180 (Update 6.6.0.192 - 11.09.19)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 19.10.2017, 14:24
  2. Zeitverzögerte Schleife
    Von Hadox im Forum STARFACE Module
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.06.2009, 15:10

Lesezeichen

Forumregeln

  • Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.
  •