Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Externe Gerät snom 360 mit Server verbinden

  1. #1
    STARFACE Admin

    Registriert seit
    16.10.2008
    Beiträge
    105

    Frage Externe Gerät snom 360 mit Server verbinden

    Hallo!

    versuche von zu Hause aus ein externes Gerät snom 360 über Internet mit dem Server im Büro zu verbinden, da ich Anfänger uns sehr wenig Ahnung habe fragen über fragen und benötige Unterstützung.

    am Router habe Ports 5060 UPD, 1000-20000 UPD freigegeben

    am Server im > Admin-Bereich > Netzwerke:

    welche öffentliche IP soll ich im Feld externe Adresse eintragen, von dem Server oder von dem snom?
    was muss ich noch an Einstellungen hier machen?

    am snom 360, steht zu Hause außerhalb des Büros:

    welche IP kommt hier unter Identität 1 > Login, im Feld Registrar, vom Server oder vom snom?
    unter Identität 1 > Nat, habe folges ausgefült:
    STUN Server (IP-Adr:Port): stun.starface.de
    STUN Intervall (Sekunden): 2
    Keepalive Intervall (Sekunden): 2

    Muss ich noch welche Einstellungen im Menü vom snom beachten?

    Besteht möglichkeit von zu Hause aus auf dem Server im Admin-Bereich einzuloggen, welche Einstellungen muss hier vorzunehmen?

    Würde sehr freuen wenn jemand behilflich sein könnte...

    Danke jetzt schon sehr!

  2. #2
    STARFACE Expert
    Benutzerbild von jochen
    Registriert seit
    08.01.2007
    Beiträge
    325

    Standard

    Hallo Rievik,

    Zitat Zitat von rievik Beitrag anzeigen

    am Router habe Ports 5060 UPD, 1000-20000 UPD freigegeben

    am Server im > Admin-Bereich > Netzwerke:

    welche öffentliche IP soll ich im Feld externe Adresse eintragen, von dem Server oder von dem snom?
    Die IP von dem Server.

    Zitat Zitat von rievik Beitrag anzeigen
    was muss ich noch an Einstellungen hier machen?
    Dem Telefon in der STARFACE den Typ "Snom Extern" zuordnen.

    Zitat Zitat von rievik Beitrag anzeigen
    welche IP kommt hier unter Identität 1 > Login, im Feld Registrar, vom Server oder vom snom?
    Die öffentliche IP des STARFACE-Servers.

    Zitat Zitat von rievik Beitrag anzeigen
    Besteht möglichkeit von zu Hause aus auf dem Server im Admin-Bereich einzuloggen, welche Einstellungen muss hier vorzunehmen?
    Dazu muss zusätzlich noch der Port 443 in der Firewall auf die STARFACE weitergeleitet werden. Port 443 ist HTTPS, Port 80 HTTP würde auch gehen ist aber nicht empfehlenswert.

    Hoffe die Informationen helfen weiter, ansonsten einfach nochmal anfragen.

    Grüße

    Jochen
    Im Leben eines jeden Büromenschen gibt es drei einschneidende Ereignisse: Erstens einen Wechsel des Vorgesetzten, zweitens den Tod der Topfpflanze und drittens eine neue Telefonanlage.

  3. #3
    STARFACE Admin

    Registriert seit
    16.10.2008
    Beiträge
    105

    Standard

    Hallo Jochen!

    vielen Dank für die schnelle Antwort, darf ich mich zur Sicherheit noch Mal fragen?

    Bitte im Vorfeld noch mal um Verzeihung, wie gesagt bin unerfahren und deswegen angewiesen auf diesen Fragen...

    Ich habe Provider T-Online und habe Business Tarif mit festem IP, im Bild steht automatisch erkannte IP. 80.XX.XX (was würden Sie empfehlen, sollte man so einen Tarif beibehalten, ist das in irgendwelche weise vorteilhaft bei der Nutzung von Starface???)

    Bei der Installation hatte ich für den Server anderen IP: 192.168.xx.xx zugewiesen bekomme, diese IP trage ich im Feld wo Externe IP unter Pfeil 1, ist das richtig ??? , und was kommt im zweiten Feld, unter Pfeil 2 was soll ich hier eintragen???

    Sie schreiben (Dem Telefon in der STARFACE den Typ "Snom Extern" zuordnen.) wird das unter Benutzer nehme ich an angelegt, wie man die Telefone im Büro durch suchen zuordnete, habe ich richtig verstanden???

    Sie schreiben das ich bei snom 360 im Registrar (Die öffentliche IP des STARFACE-Servers) eintragen soll, ist das jetzt die feste IP oder die wir bei Installation zugewiesen bekommen haben, also in dem Fall 192.168. xx.xx, habe ich richtig verstanden???

    Hier habe ich leider nicht verstanden was soll ich hier tun??? (Dazu muss zusätzlich noch der Port 443 in der Firewall auf die STARFACE weitergeleitet werden. Port 443 ist HTTPS, Port 80 HTTP würde auch gehen ist aber nicht empfehlenswert.), soll ich unter Windows unter Firewall den Port hinzufügen, oder in dem Router??? welche adresse sollte man hier dann anwählen ??? https://...........????

    In voraus bedanke ich mich sehr!!!
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  4. #4
    STARFACE Expert
    Benutzerbild von Torsten
    Registriert seit
    07.01.2008
    Beiträge
    528

    Standard

    Hallo rievik,
    zu deinen Fragen:
    Ich habe Provider T-Online und habe Business Tarif mit festem IP, im Bild steht automatisch erkannte IP. 80.XX.XX (was würden Sie empfehlen, sollte man so einen Tarif beibehalten, ist das in irgendwelche weise vorteilhaft bei der Nutzung von Starface???)
    Eine Anbindung der STARFACE ans Internet über eine statische IP-Adresse (wie es in deinem Fall ist) ist auf jeden Fall zu bevorzugen. Eine Einrichtung über DynDNS (eine sich ständig ändernde IP-Adresse) ist nicht zu empfehlen. Du kannst also deine aktuelle Konfiguration beibehalten.

    Bei der Installation hatte ich für den Server anderen IP: 192.168.xx.xx zugewiesen bekomme, diese IP trage ich im Feld wo Externe IP unter Pfeil 1, ist das richtig ??? , und was kommt im zweiten Feld, unter Pfeil 2 was soll ich hier eintragen???
    In dem Feld "externe IP-Adresse" (Pfeil 1) solltest du die IP-Adresse eintragen, die dir von der Telekom zugewiesen wurde. Also nicht die 192.168.x.x .
    In dem Feld "STUN-Server" (Pfeil 2) kannst du das stehen lassen, das bereits drin steht.

    Sie schreiben (Dem Telefon in der STARFACE den Typ "Snom Extern" zuordnen.) wird das unter Benutzer nehme ich an angelegt, wie man die Telefone im Büro durch suchen zuordnete, habe ich richtig verstanden???
    Dies ist nicht bei den Benutzern. Sondern im Bereich "Telefone" in der STARFACE-Administration. Hier legst du einfach ein neues Telefon manuell an. In dem Drop-Down Menü oben wählst du dann das Profil "Snom extern" aus.

    Sie schreiben das ich bei snom 360 im Registrar (Die öffentliche IP des STARFACE-Servers) eintragen soll, ist das jetzt die feste IP oder die wir bei Installation zugewiesen bekommen haben, also in dem Fall 192.168. xx.xx, habe ich richtig verstanden???
    Die 192.168.x.x ist deine interne IP-Adresse. Die externe IP-Adresse ist die von der Telekom.

    Hier habe ich leider nicht verstanden was soll ich hier tun??? (Dazu muss zusätzlich noch der Port 443 in der Firewall auf die STARFACE weitergeleitet werden. Port 443 ist HTTPS, Port 80 HTTP würde auch gehen ist aber nicht empfehlenswert.), soll ich unter Windows unter Firewall den Port hinzufügen, oder in dem Router??? welche adresse sollte man hier dann anwählen ??? https://...........????
    Du hattest bereits geschrieben, dass du die Ports 5060 und 10000 bis 20000 schon auf der Firewall freigegeben hast.
    Das selbe musst du noch für den Port 443 machen. Die Ports solltest du allerdings möglichst nicht generell auf machen sondern an die interne IP-Adresse der STARFACE weiterleiten. Also auf die 192.168.x.x


    Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen.
    Wenn du Fragen hast, melde dich einfach.

  5. #5
    STARFACE Admin

    Registriert seit
    16.10.2008
    Beiträge
    105

    Standard

    Danke Viel Mals!!!

    OK soweit so gut, werde alles ausprobieren, werde demnächst melden ob geklappt hat.

    wegen Port 443 noch,

    habe ich richtig verstanden, ich werde in dem Router den Port 443 für einen von den PC ´s im Büro z.Bsp. mit dem IP 192.168.x.x freigeben, ist das korrekt???

    und wie komme ich dann von zu hause aus an den Adminbereich von Starface über https:??? welche adresse sollte ich da anwählen???


    Zur kontrolle ob ich richtig gemacht habe, habe drei Bilder, könnten Sie bitte sagen ob das richtig wäre???
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Geändert von rievik (21.10.2008 um 16:44 Uhr)

  6. #6
    STARFACE Expert
    Benutzerbild von Philipp
    Registriert seit
    08.01.2007
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    1.782

    Standard

    Nein, du musst ein Port-Forwarding von 443 in deinem Router vornehmen. Allerdings ist die Ziel-IP nicht dein PC sondern die IP deines STARFACE Servers.

    Dann kommst du von extern per https://80.XX.XX.XX auf die STARFACE.

    Gruß
    Philipp

  7. #7
    STARFACE Admin

    Registriert seit
    16.10.2008
    Beiträge
    105

    Standard

    also irgendwie geht bei mir gar nichts

    habe wie bereits oben erwähnt laut Bilder alle Einstellungen im Büro vorgenommen, jetzt von zu Hause aus versuche im snom wie beschrieben einzustellen, aber ....

    Firmware-Version: snom360-SIP 7.3.7 14671


    was habe ich falsch gemacht???
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  8. #8
    STARFACE Expert
    Benutzerbild von Philipp
    Registriert seit
    08.01.2007
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    1.782

    Standard

    wie sieht der punkt "Systeminformation" im snom aus?

  9. #9
    STARFACE Admin

    Registriert seit
    16.10.2008
    Beiträge
    105

    Standard

    Hallo Philipp,

    Systeminformation im snom sieht wie folgt aus
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  10. #10
    STARFACE Expert
    Benutzerbild von Torsten
    Registriert seit
    07.01.2008
    Beiträge
    528

    Standard

    Hallo Rievik,
    in dem Screenshot sieht man das der Status der Indentität des Snom auf "network Failure" steht. Das heist es scheint schon generell an der Verbindung zu deiner STARFACE zu scheitern.

    • Kommst du auf das Web-Interface deiner STARFACE von zuhause aus? (Über https://externe-IP-der-STARFACE )
    • Hast du auf der STARFACE eine Umleitung auf HTTPS erzwungen? (Administration-> Server -> Web Server)?


    Was mir auch noch aufgefallen ist:

    Im Web-Interface des Snom steht in der Identität unter "Nutzerkennung" 123 drin. Ist 123 der Name des Telefons in der STARFACE ?

    Ich habe als Referenz mal einen Screenshot angefügt welche Daten in welches Feld müssen.
    Im Feld Passwort muss das Passwort hinterlegt sein, das im Telefon-Profil in der STARFACE angegeben wurde.

    Prüfe bitte diese Punkte und gib uns einfach kurz bescheid.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Geändert von Torsten (23.10.2008 um 10:10 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. Snom 360 -- wählen
    Von amitriptillin im Forum STARFACE Einrichtung & Administration
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.03.2008, 10:53

Stichworte

Lesezeichen

Forumregeln

  • Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.
  •