Zeige Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Präsenzsynchronisation zwischen Skype 4 Business und UCC?

  1. #1
    STARFACE Expert

    Registriert seit
    13.10.2011
    Beiträge
    277

    Standard Präsenzsynchronisation zwischen Skype 4 Business und UCC?

    Ich schau mir grad den Swyx Connector for Skype an.

    Eines der Features gefällt mir: Präsenzsynchronisation...

    Wäre so etwas machbar für den UCC und den Skype 4 Business Client?
    Zum Beispiel mit einer kleinen App auf dem PC die den Status in Skype setzt/liest und dann per RESTapi den Status in Starface setzt/liest?
    Oder ein Modul direkt in Starface? (Microsoft Graph API für User Presence, etc?.. ich kann ja im OWA meinen Presence Status setzen oder lesen.. )

    Gibts sowas?

    Daniel

  2. #2
    STARFACE User

    Registriert seit
    03.05.2012
    Beiträge
    21

    Standard

    Hi Daniel,
    die Frage stellt mir ein Kunde gerade.
    Der hat Skype 4 Business, benutzt es aber nicht. Nun möchte er wissen, ob es einen Sinn ergibt, Skype mit Starface zu verbinden, oder inwieweit Starface Funktionen von Skype 4 Business abdeckt. Er denkt dabei vor Allem an Videoconferencing.
    Können wir mal telefonieren, oder würdest du zu dem Thema, an dieser Stelle, auch für die anderen Leser, den aktuellen Stand zum Thema posten?
    LG
    Guy

  3. #3
    STARFACE Expert

    Registriert seit
    13.10.2011
    Beiträge
    277

    Standard

    Hallo Guy,
    Meine Frage wäre eher im Bereich "neues cooles Feature für UCC" anzusiedeln. Der Swyx UCC client macht das klever. Keine wirkliche Integration von S4B und Starface. Mehr oder weniger nur das teilen der Präsenzinformationen.

    Auch ich habe Kunden die sich für die Integration der Windows Welt (Skype 4 Business, Teams, Office) mit Starface interessieren.
    Da kann man sich verlieren... ich schreib mal ein paar Informationen unsortiert auf die ich gesammelt habe.
    Bitte wertfrei lesen. Das eine oder andere ist sicher Diskussionswürdig und ganz sicher nicht vollständig. Auch bin ich Office 365 und Starface Cloud-lastig. Mit on-premise Installationen sieht manches anders aus. :-):

    Starface UCC mit Skype 4 Business zu vergleichen ist eher unfair (meine Meinung).

    Starface UCC kann auch Chat, Präsenzinformationen, Konferenzen, Videotelefonie, aber (noch?) nicht Videokonferenzen, Bildschirm teilen, etc.

    Skype 4 Business (S4B), ehemals Lync, kann das alles auch. Aber was S4B fehlt ist eine wirklich gute Telefonzentralenfunktion mit Gruppen und vorallem den Möglichkeiten der Module.
    Als Telefonzentrale kann man S4B sehr wohl benutzen, aber ich war nie sonderlich beeindruckt davon.
    Auch sind gewisse Funktionen in der Schweiz nicht zu haben (auf Office 365, z.B. PSTN Anschluss), es sei denn man installiert sich eine S4B Serverumgebung lokal. Wenn man aber eine lokale Exchange Umgebung hat, sieht das schon wieder etwas einfacher aus.
    S4B kann übrigens auch keine Videokonferenzen. Nur 1:1. Wo S4B punktet ist in der nahtlosen integration in die MS Office Umgebung. Alös Benutzer habe ich jahrelang nur mit Skype telefoniert, chat, Dateiaustausch, Sharepoint Integration, Videotelefonie, Bildschirm teilen, Outlook Meetings voll integriertetc.. Ein Traum. Da hat Starface UCC noch Raum nach oben.
    Hier kommt dann Microsoft Teams zum Zug (Videokonferenzen und viel mehr inklusive), welches sowieso S4B ersetzen wird. Microsoft hat das glaube ich kürzlich angekündigt. Teams ist eine andere Liga wenn es ums integrieren geht. Aber auch hier sind zumindest in der Schweiz etliche Funktionen nicht zu haben.

    Was die Verbindung zwischen S4B und Starface angeht, gibt es ein paar Varianten. Keine davon ist wirklich eine Integration, sondern eher ein nebeneinanderleben (bei Teams auch).
    Microsoft stellt sogar (gratis?) einen Skype-to-PSTN/SIP Gateway in Form einer virtualisierten Serverumgebung zur Verfügung. Ich habe es nie installiert. Soweit ich mich erinnere sind es 4 virtuelle Windows Server. Uff..
    Und wenn man soweit ist, braucht man immer noch einen SBC.

    Heute sehe ich eine "Integration" von S4B|Teams und Starface Zentralen eher für grössere Firmen (ich bin im KMU Segment tätig).
    Aber ich verstehe das Dilemma, denn die meisten meiner Kunden ist auf Office 365. Dort ist S4B und Skype halt gratis dabei. Fehlt nur noch der PSTN Teil..

    Von den Vorteilen mit einer Firma zusammenzuarbeiten welche Telefonie beherrscht will ich gar nicht anfangen. Microsoft und Telefonie .. da habe ich nicht die besten Erfahrungen. Starface und Telefonie... jederzeit gerne.


    Daniel

Ähnliche Themen

  1. Skype Connector
    Von Schwarda1 im Forum STARFACE Installation
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 18.02.2019, 19:59
  2. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.02.2018, 17:30
  3. Skype for Business mit Starface
    Von Kaese im Forum STARFACE Erweiterungen & Integrationen
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 07.12.2017, 18:22
  4. Feature Request - Skype for Business Synch
    Von hayvan im Forum STARFACE Benutzerfrontend
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 25.04.2016, 15:13
  5. Skype???
    Von Frank Straub im Forum Leitungen SIP, NGN, ALL-IP
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 31.01.2011, 10:02

Lesezeichen

Forumregeln

  • Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.
  •