Hallo zusammen,

kennt jemand ein brauchbares und ähnlich gut integriertes Headset wie das Jabra Pro 920 (DECT)?

Wir sind im Grunde mit dem Gerät sehr zufrieden, die Integration in den UCC-Client ist so wie man sich es von einem Tischtelefon-Ersatz vorstellt. Allerdings haben nun bereits vereinzelte Kunden (subjektive) Probleme mit dem Headset. Dem einen gefällt die Sprachqualität nicht, bei dem ein oder anderen ist schlicht das Gesicht zu breit für das Headset, sodass das Mikro immer an der Backe und somit am Bart streift, was natürlich zu ständigem "Kratzen und Rauschen" führt.

Wir hatten hier noch ein altes Plantronics CS520, das via Adapter an einem Yealink T46s betrieben wurde. Das ist von der Bauform für die "Breitgesichter" bestens geeignet, da genug Platz zwischen Mikro und Backe. Versuche das Gerät über den APU-75 via USB anzubinden scheiterten (trotz ausgewiesener Kompatibilität seitens Starface) jedoch kläglich, da der Audio-Kanal erst 3, 4 Sekunden nach Gesprächsaufbau geöffnet wird, somit fehlen IMMER die ersten Sekunden des Gespräches. No-Go.
Nun habe ich gesehen, dass es das identische Headset auch als "Savi 410" gibt, das wohl direkt via USB-Funk-Dongle an den PC angestöpselt wird. Unterstützung für den UCC-Client ist laut Kompatibilitätsliste gegeben.

Hat mit dem Headset bereits jemand Erfahrungswerte? Oder kennt ähnliche Alternativen für den UCC-Client?

TIA