Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Snom D785 - hat jemand zufriedene Kunden?

  1. #1
    STARFACE User

    Registriert seit
    22.07.2016
    Beiträge
    48

    Standard Snom D785 - hat jemand zufriedene Kunden?

    Moin zusammen,

    ein Kunde von mir möchte gern Snom D785 einsetzen, da ihm die Yealink T46 Geräte nicht gefallen. Wir verkaufen 95% Yealink und wenige Snom D3xx-Serie. Die D8xx Serie habe ich bis dato nicht in Betrieb. Jetzt habe ich testweise ein D785 auf dem Tisch stehen und frage mich gerade ob das ernst gemeint ist. Die erste Aktion war bei der Änderung der Hörerautstärke, dass der halbe Balken im Display "hängen" bleibt - Darstellungsfehler. Dann beim Vermitteln keine vernünftig belegten Funktionstasten zum Zurückholen, etc.. Menüführung seltsam, Menüpunkte ohne Beschriftung. Nach Anbringen des BLF-Moduls ging nichts mehr...

    Hat jemand die Geräte tatsächlich stabil im Einsatz bei Kunden? Und sind diese damit zufrieden?

    Ich habe gerade Angst die zu verkaufen... :-)

    Danke & Gruß
    Martin

  2. #2
    STARFACE Crew
    Benutzerbild von TomAnson
    Registriert seit
    11.11.2014
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    1.329

    Standard

    Zitat Zitat von Martin Lessmann Beitrag anzeigen
    Moin zusammen,

    ein Kunde von mir möchte gern Snom D785 einsetzen, da ihm die Yealink T46 Geräte nicht gefallen. Wir verkaufen 95% Yealink und wenige Snom D3xx-Serie. Die D8xx Serie habe ich bis dato nicht in Betrieb. Jetzt habe ich testweise ein D785 auf dem Tisch stehen und frage mich gerade ob das ernst gemeint ist. Die erste Aktion war bei der Änderung der Hörerautstärke, dass der halbe Balken im Display "hängen" bleibt - Darstellungsfehler. Dann beim Vermitteln keine vernünftig belegten Funktionstasten zum Zurückholen, etc.. Menüführung seltsam, Menüpunkte ohne Beschriftung. Nach Anbringen des BLF-Moduls ging nichts mehr...

    Hat jemand die Geräte tatsächlich stabil im Einsatz bei Kunden? Und sind diese damit zufrieden?

    Ich habe gerade Angst die zu verkaufen... :-)

    Danke & Gruß
    Martin
    Hallo Martin,

    in 6.6 kommt ein Firmware-Update für die Snom D785, eventuell behebt das deine Probleme.

    Viele Grüße
    STARFACE Quality Assurance

    Bug gefunden? Hier melden!
    Featurewunsch oder Verbesserungsvorschlag? Trage es in unserem Feature Request Portal ein!
    Unsere Knowledge-Base für STARFACE findet ihr hier!

  3. #3
    STARFACE User

    Registriert seit
    22.07.2016
    Beiträge
    48

    Standard

    Gute Nachricht! Danke für die Info. Dann schaue ich mir das in der 6.6. noch mal an.

  4. #4
    STARFACE Expert

    Registriert seit
    21.02.2008
    Beiträge
    438

    Standard

    Wir sind sehr zufrieden mit den dingern. Im nächsten Release ist hoffentlich der bug mit der Verschlüsselung weg dann passt alles.

  5. #5
    STARFACE User

    Registriert seit
    22.07.2016
    Beiträge
    48

    Standard

    Zitat Zitat von FaKeMaSta Beitrag anzeigen
    Wir sind sehr zufrieden mit den dingern. Im nächsten Release ist hoffentlich der bug mit der Verschlüsselung weg dann passt alles.
    Vielen Dank für die Info. Das beruhigt mich. Der Kunde möchte die Geräte unbedingt haben. Ich teste aktuell die Firmware 10.1.20.0 aus der 6.6beta. Der Bug mit dem halb stehen bleibenden Balken beim Ändern der Lautstärke ist leider immer noch drin. Wenn man während des Gespräches die Menü-Taste drückt bleibt nach dem Schließen der Rest auch im Bild hängen... Nicht dass das jetzt extrem die Funktion einschränkt, aber es macht einfach keinen guten Eindruck. Ob das keiner testet?

  6. #6
    STARFACE Expert

    Registriert seit
    21.02.2008
    Beiträge
    438

    Standard

    Wir haben deine beschriebenen Probleme nicht. Hab aber jetzt den firmwarestand leider nicht im Kopf
    1 x Starface VM | 211 User mit Snom | Telekom SIP-Trunk | Peoplefone SIP-Trunk | 25 DECT Sender | 49 DECT Mobilteile | 45 x PAP2T für Fax/Tor/Tür Sprechstellen|
    1 x Starface Pro | 20 User mit Snom | 1 x SRX PCI4S0EC | 2 x PAP2T für Fax/Tor/Tür Sprechstellen
    1 x Starface Advanced | 11 User mit Snom | Telekom SIP-Trunk | Peoplefone SIP-Trunk | 2 x PAP2T für Fax/Tor/Tür Sprechstellen

  7. #7
    STARFACE User

    Registriert seit
    06.12.2016
    Beiträge
    20

    Standard

    Hallo liebe User.

    Wir haben auch grösstenteils Yealink im Sortiment und haben nun Snoms zum Testen. Das Modell 785 und 715. Was mir bei beiden im vergleich zu den yealinks gar nicht gefällt ist die vermittlungsvariante "transfer mit rückfrage". Scheinbar können das die snoms nicht adhoc?
    Welche einstellung gilt es zu setzen damit das wie bei den yealinks klappt? Beim D785 konnte ich die Transfertaste in Form von dem Symbol .--> finden. beim D715 gibts die nicht. Ist somit nur Blindtransfer möglich oder sind wir einfach nur zu dumm?

  8. #8
    STARFACE User

    Registriert seit
    22.07.2016
    Beiträge
    48

    Standard

    Moin,

    hat mich auch erst gewundert, im Vergleich zu Yealink läuft das etwas anders. Müsste aber wie folgt funktionieren: Halten Taste drücken -> Ziel-Nebenstelle eingeben -> Gesprächspartner ankündigen und auflegen .> Gespräch ist übergeben.

    Was dann aber auch nicht so einfach ist, ist das zurückholen des vermittelten Teilnehmers wenn die Ziel-Nebenstelle nicht antwortet. Yealink ist da intuitiver zu bedienen.
    Geändert von Martin Lessmann (20.03.2019 um 08:13 Uhr)

  9. #9
    STARFACE User

    Registriert seit
    06.12.2016
    Beiträge
    20

    Standard

    Wenn wir auf halten drücken, Nebenstelle eintippen und dann hakentaste drücken ist der call bereits weg.

  10. #10
    STARFACE User

    Registriert seit
    09.10.2008
    Beiträge
    9

    Standard

    Hi!

    @ChuKy, ist das beim D715 oder D785?
    beim D785 zuerst die Pause Taste drücken, dann wählen, ankündigen und auflegen/bzw. transfer drücken.
    Direkte Übergabe ohne Ankündigung mit dem Hörersymbol drücken (3.von links unterhalb des Navi Key) Nummer oder Taste des gewünschten Teilnehmers und dann auflegen.

    In der aktuellen 6.7 ist eine neue Firmware enthalten und einiges verbessert. Falls noch was ist schreiben :-)

    Grüßle

    Christian

Ähnliche Themen

  1. Snom D785 provisionierung Fehler -> Outbound Proxy
    Von FaKeMaSta im Forum Bugreports
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 26.07.2019, 15:48
  2. Wie werden Umleitungstasten von Kunden verwendet?
    Von jhirsch im Forum Off-Topic & Smalltalk
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 19.12.2018, 14:31
  3. leidiges Thema T38 - Jemand eine Idee ?
    Von DW-Goerlitz im Forum STARFACE Einrichtung & Administration
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 20.06.2017, 10:50
  4. Meine Kunden tragen jetzt Rufumleitungen in die Yealink-Telefone ein
    Von d i r k im Forum STARFACE Benutzerfrontend
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 15.04.2016, 12:47
  5. Jemand Erfahrung mit Personal-Voip.de?
    Von BrainAFK im Forum Leitungen SIP, NGN, ALL-IP
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.08.2014, 09:24

Lesezeichen

Forumregeln

  • Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.
  •