Zeige Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Starface von USB Stick installieren

  1. #1
    STARFACE User

    Registriert seit
    11.07.2018
    Beiträge
    17

    Standard Starface von USB Stick installieren

    Hallo!

    Ich hatte versucht die Starface vom USB Stick zu installieren, was so nicht geht, da immer ein CD/DVD Laufwerk gesucht wird.
    Irgendwie schade, da es immer total umständlich ist ne CD/DVD zu brennen, zu mal kaum noch jemand CD/DVD Laufwerke hat.

    Gibts evtl. eine Lösung für das Problem?

    Gruß
    sven

  2. #2
    STARFACE Expert
    Benutzerbild von slu
    Registriert seit
    23.02.2008
    Beiträge
    2.891

    Standard

    Zitat Zitat von svenyeng Beitrag anzeigen

    Ich hatte versucht die Starface vom USB Stick zu installieren, was so nicht geht, da immer ein CD/DVD Laufwerk gesucht wird.
    Verstehe ich nicht, geht ausgezeichnet:
    https://support.starface.de/forum/sh...er-booten-kann


    Zitat Zitat von svenyeng Beitrag anzeigen
    Gibts evtl. eine Lösung für das Problem?
    Wenn Du dein Problem besser beschreiben würdest hätte vielleicht jemand eine Idee...
    Gruß
    slu


    Starface seit März 2008

    Starface Advanced V5
    2 Sip-Leitungen Easybell
    1 Sip-Trunk Peoplefone
    Gigaset N720 DECT / Yealink
    Debian Workstation mit Linphone
    Anlagenverbund


    Bitte im Forum duzen, wir sind doch eine Community!

    Hinweis: Ich bin kein Starface Partner.

  3. #3
    STARFACE User

    Registriert seit
    11.07.2018
    Beiträge
    17

    Standard

    Hallo!

    Ich boote vom USB Stick und erhalte dann folgende Fehlermeldung:

    screenshot.jpg


    Ach ja, das hatte schon mal jemand hier https://support.starface.de/forum/sh...kickstart-file
    Aber es gab damals keine Antworten.

    Gruß
    sven
    Geändert von svenyeng (22.01.2019 um 21:35 Uhr)

  4. #4
    STARFACE Expert
    Benutzerbild von slu
    Registriert seit
    23.02.2008
    Beiträge
    2.891

    Standard

    Wie hast Du den USB Stick erstellt?
    Ich schreibe immer das .iso direkt mit dd auf einen USB Stick, geht am einfachsten.
    Gruß
    slu


    Starface seit März 2008

    Starface Advanced V5
    2 Sip-Leitungen Easybell
    1 Sip-Trunk Peoplefone
    Gigaset N720 DECT / Yealink
    Debian Workstation mit Linphone
    Anlagenverbund


    Bitte im Forum duzen, wir sind doch eine Community!

    Hinweis: Ich bin kein Starface Partner.

  5. #5
    STARFACE Expert
    Benutzerbild von nucom
    Registriert seit
    11.12.2012
    Ort
    9443 Widnau
    Beiträge
    1.305

    Standard

    Hallo Sven

    Je nachdem mit das du die ISO auf den USB-Stick überträgst musst du vorab von Hand im ISO die "isolinux.cfg" editieren. Diese zeigt, wenn sie durch dein Programm nicht angepasst wird dann auf: "cdrom:/ks/ks_unatt.cfg" statt z.b. "sda:/ks/ks_unatt.cfg"

    MfG

    Fabian
    Modulhersteller aus der Schweiz
    __________________________________________________ ________
    STARFACE Excellence Partner: Info | Certified Module Creator Kontakt

  6. #6
    STARFACE Expert

    Registriert seit
    23.03.2015
    Beiträge
    359

    Standard

    Ok, danke...

    Grüße,

    d i r k

Ähnliche Themen

  1. Starface SNMP Installieren und Aktivieren (Version 5.x)
    Von Angel-DD im Forum STARFACE Einrichtung & Administration
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 06.12.2016, 09:40
  2. Starface startet nur mit USB Stick
    Von rievik im Forum STARFACE Installation
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 02.05.2016, 12:05
  3. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 07.01.2015, 13:22
  4. Starface auf HP DL380 G7 installieren
    Von FaKeMaSta im Forum STARFACE Installation
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 01.12.2011, 18:20
  5. starface hinter TK-Anlage installieren
    Von PatrickGoenner im Forum STARFACE Installation
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 28.07.2008, 12:15

Lesezeichen

Forumregeln

  • Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.
  •