Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 16 bis 30 von 53

Thema: Deutschland LAN SIP Trunk tauscht Zertifikate zum 25.04. Bedeutung für STARFACE?

  1. #16
    STARFACE Admin

    Registriert seit
    17.02.2017
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    199

    Standard

    Wie Sieht es mit Kunden die Keine Starface 6.6 sondern z.B. 6.5 im Einsatz haben?
    MfG

    Schulz

  2. #17
    STARFACE Expert
    Benutzerbild von slu
    Registriert seit
    23.02.2008
    Beiträge
    2.958

    Standard

    Zitat Zitat von thomas.hertli Beitrag anzeigen
    Mit STARFACE müssen Sie sich keine Sorgen machen: Wir werden das neue Zertifikat rechtzeitig über unsere Plattform www.siptrunk.de an STARFACE Telefonanlagen der Version 6.6 verteilen, sofern diese entsprechenden Internetzugriff besitzen.
    Hopla, über siptrunk.de werden mehr sachen aktualisiert als ich dachte.
    Gibt es da eine Beschreibung?

    Zitat Zitat von thomas.hertli Beitrag anzeigen
    Aus Kompatibilitätsgründen ist beim Standardprofil die Verschlüsselung derzeit deaktiviert;
    Und das ist genau der Grund weshalb ich die Starface Profile nicht mehr verwende!
    Gruß
    slu


    Starface seit März 2008

    Starface Advanced V5
    2 Sip-Leitungen Easybell
    1 Sip-Trunk Peoplefone
    Gigaset N720 DECT / Yealink
    Debian Workstation mit Linphone
    Anlagenverbund


    Bitte im Forum duzen, wir sind doch eine Community!

    Hinweis: Ich bin kein Starface Partner.

  3. #18
    STARFACE User

    Registriert seit
    31.10.2018
    Beiträge
    11

    Frage Telekom TLS-Zertifikat

    Hallo Leute,

    ich kenne mich in diesem Thema leider nicht so gut aus. Ich habe von Starface folgende E-Mail bekommen

    [...]
    Das neue Telekom TLS-Zertifikat und die STARFACE Telefonanlage

    Haben Sie und Ihre Kunden auch Post von der Telekom bekommen? Die Telekom wechselt am 24./25. April ihr TLS-Zertifikat für den DeutschlandLAN SIP-Trunk. Mit STARFACE müssen Sie sich keine Sorgen machen: Wir werden das neue Zertifikat rechtzeitig über unsere Plattform www.siptrunk.de an STARFACE Telefonanlagen der Version 6.6 verteilen, sofern diese entsprechenden Internetzugriff besitzen.
    Außerdem werden wir das neue Zertifikat rechtzeitig in ein Service Release für die STARFACE Version 6.6 integrieren und natürlich auch in den Folgereleases mit ausliefern. Aus Kompatibilitätsgründen ist beim Standardprofil die Verschlüsselung derzeit deaktiviert; für auf Verschlüsselung angepasste Leitungsprofile sind Sie dann ebenfalls gerüstet.


    [...]

    Jetzt haben wir ein paar Kunden die kein Updatevertrag besitzen und deshalb auch nicht die Version 6.6 im Einsatz haben. Diese Kunden habe auch den Telekom DeutschlandLAN SIP-Trunk. Nun zu meiner Fragen wird es Probleme geben? Was muss ich beachten? Wo bekomme ich das TLS-Zertifikat her?

    Falls Ihr weiter Informationen benötigt bitte bescheid geben. Vielen Dank im voraus.

    LG

  4. #19
    STARFACE Crew
    Benutzerbild von TomAnson
    Registriert seit
    11.11.2014
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    1.278

    Standard

    Hallo ryrze,

    achte bitte beim Erstellen von Threads darauf, ob ein aktiver Thread dazu schon existiert. Ich habe deinen Beitrag mit dem bereits existierenden Thread gemergt.

    LG

    Tom
    STARFACE Quality Assurance

    Bug gefunden? Hier melden!
    Featurewunsch oder Verbesserungsvorschlag? Trage es in unserem Feature Request Portal ein!
    Unsere Knowledge-Base für STARFACE findet ihr hier!

  5. #20
    STARFACE Crew
    Benutzerbild von jmeyer
    Registriert seit
    17.09.2013
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    357

    Standard

    Hallo alle zusammen,

    ich bin einmal so frei und poste hier die Stellungnahme von STARFACE zu diesem Thema.


    Ebenso wie die STARFACE GmbH entwickeln Telefonhersteller, SIP-Provider, Softwarehersteller und Netzwerkhersteller ihre Produkte permanent weiter; für den Kunden bedeutet das sowohl besseres Handling seiner eingesetzten Produkte als auch eine geringere Fehleranfälligkeit, da sogenannte Bugs auf diese weise regelmäßig beseitigt werden.
    Das STARFACE Entwicklerteam antizipiert diese Modifikationen bei anderen Herstellern oder erstellt zeitnah eine STARFACE-Anpassung (Service-Release), falls dies für den reibungslosen Betrieb notwendig ist.

    Diese Service-Releases sind jeweils mit der letzen aktuellen STARFACE Version qualitätsgesichert und können dort problemlos integriert werden. Anpassungen für ältere und alte Releases können bei der Menge der Interaktionen mit anderen Produkten in der Regel nicht erstellt werden.

    Das heißt, Ihre Kunden, die ein solches Service-Release benötigen, müssen auf dem neuesten STARFACE- Softwarestand sein. Von dort kann die STARFACE problemlos upgedatet werden (das Service-Release wird eingespielt), was wiederum einen bestehenden Updatevertrag voraussetzt.

    Sie sehen, ein bestehender Updatevertrag ist nicht nur zum Erwerb neuer STARFACE-Features und ggf. zur Fehlerbehebung innerhalb eines STARFACE-Systems notwendig, sondern auch notwendige Bedingung für den reibungslosen Betrieb eines STARFACE Systems innerhalb der Kunden- und Providerumgebung. Bitte weisen Sie Ihre Kunden auf diesen Zusammenhang hin, der im Übrigen für alle Softwarehersteller gilt.
    Ein Kunde mit Updatevertrag hat immer eine aktuelle Lösung mit entsprechenden Vorteilen im laufenden Betrieb.

    Als aktuelles Beispiel senden wir ihnen unseren Newsletter vom 18. März 2019, in dem wir auf unser Service-Release für die Version 6.6 hinweisen, da die DTAG Ende April 2019 ihr TLS-Zertifikat wechseln wird;

    Bitte informieren Sie Ihre Kunden darüber und legen Ihren Kunden ohne gültigen STARFACE-Updatevertrag nahe, vor Ende April einen Updatevertrag abzuschließen.

  6. #21
    STARFACE User

    Registriert seit
    31.10.2018
    Beiträge
    11

    Standard

    Zitat Zitat von ryrze Beitrag anzeigen
    Hallo Leute,

    ich kenne mich in diesem Thema leider nicht so gut aus. Ich habe von Starface folgende E-Mail bekommen

    [...]
    Das neue Telekom TLS-Zertifikat und die STARFACE Telefonanlage

    Haben Sie und Ihre Kunden auch Post von der Telekom bekommen? Die Telekom wechselt am 24./25. April ihr TLS-Zertifikat für den DeutschlandLAN SIP-Trunk. Mit STARFACE müssen Sie sich keine Sorgen machen: Wir werden das neue Zertifikat rechtzeitig über unsere Plattform www.siptrunk.de an STARFACE Telefonanlagen der Version 6.6 verteilen, sofern diese entsprechenden Internetzugriff besitzen.
    Außerdem werden wir das neue Zertifikat rechtzeitig in ein Service Release für die STARFACE Version 6.6 integrieren und natürlich auch in den Folgereleases mit ausliefern. Aus Kompatibilitätsgründen ist beim Standardprofil die Verschlüsselung derzeit deaktiviert; für auf Verschlüsselung angepasste Leitungsprofile sind Sie dann ebenfalls gerüstet.


    [...]

    Jetzt haben wir ein paar Kunden die kein Updatevertrag besitzen und deshalb auch nicht die Version 6.6 im Einsatz haben. Diese Kunden habe auch den Telekom DeutschlandLAN SIP-Trunk. Nun zu meiner Fragen wird es Probleme geben? Was muss ich beachten? Wo bekomme ich das TLS-Zertifikat her?

    Falls Ihr weiter Informationen benötigt bitte bescheid geben. Vielen Dank im voraus.

    LG

    Kann mit denn jemand die Frage beantworten?

  7. #22
    STARFACE Expert
    Benutzerbild von thomas.hertli
    Registriert seit
    30.05.2007
    Ort
    Arisdorf (CH)
    Beiträge
    923

    Standard

    Updatevertrag abschliessen oder unverschlüsselt telefonieren
    STARFACE Certified Partner

    Gruss
    Thomas

    hertli ¦ IT
    hertli Informatik+Treuhand

    eMail: briefkasten ( a t ) hertli.ch
    Internet: www.hertli.ch


    Virtuelle Rechenzentren (IaaS, PaaS) mit Standorten in CH + DE, STARFACE-Telefonanlagen, Managed Services, Security

  8. #23
    STARFACE User

    Registriert seit
    15.11.2012
    Beiträge
    28

    Standard

    Zitat Zitat von thomas.hertli Beitrag anzeigen
    Updatevertrag abschliessen oder unverschlüsselt telefonieren
    Das heißt, solange im Providerprofil encryption = no gesetzt ist, läuft alles wie gehabt weiter?

  9. #24
    STARFACE User

    Registriert seit
    15.11.2012
    Beiträge
    28

    Standard

    Zitat Zitat von jmeyer Beitrag anzeigen
    Hallo alle zusammen,

    ich bin einmal so frei und poste hier die Stellungnahme von STARFACE zu diesem Thema.

    Das ist keine Stellungnahme, sondern Werbung für den Updatevertrag!

    Das heißt also jetzt, Starface setzt seinen Kunden die Pistole auf die Brust:
    Schließt einen Updatevertrag ab (der nachträglich vielleicht mehr kostet als die ganze Anlage) oder werft Eure Starface auf den Müll?!

    Eine klare technische Aussage hierzu gibt es nicht - auch nicht über den Support...
    Es erwartet ja keiner, ein neues Servicerelease für alle alten Versionen. Aber etwas Hilfestellung in Form eines (gerne auch manuellen) Workarounds sollte man als Partner schon erwarten können, oder?

    Beste Grüße
    Dennis
    Geändert von Opticom (25.03.2019 um 12:56 Uhr)

  10. #25
    STARFACE Expert
    Benutzerbild von slu
    Registriert seit
    23.02.2008
    Beiträge
    2.958

    Standard

    Zitat Zitat von Opticom Beitrag anzeigen
    Das ist keine Stellungnahme, sondern Werbung für den Updatevertrag!
    Das heißt also jetzt, Starface setzt seinen Kunden die Pistole auf die Brust:
    Schließt einen Updatevertrag ab (der nachträglich vielleicht mehr kostet als die ganze Anlage) oder werft Eure Starface auf den Müll?!
    Ich sehe das beides nicht so wie Du und nein ich bin kein Starface Mitarbeiter.
    In der heutigen Zeit sind Updates einfach extrem wichtig, alles ist vernetzt, immer wieder wird was geschlossen (Sicherheitslücke) oder verändert.

    Wenn ich da sehe was wir für andere Software ausgeben müssen und dort kommt dann "wissen wir, wird irgendwann behoben" oder auch nicht...

    Ich kann nicht verstehen wie man eine Starface ohne Updates betreiben möchte (meine persönliche Meinung).
    Geändert von slu (25.03.2019 um 17:34 Uhr) Grund: Typo, Ausführung.
    Gruß
    slu


    Starface seit März 2008

    Starface Advanced V5
    2 Sip-Leitungen Easybell
    1 Sip-Trunk Peoplefone
    Gigaset N720 DECT / Yealink
    Debian Workstation mit Linphone
    Anlagenverbund


    Bitte im Forum duzen, wir sind doch eine Community!

    Hinweis: Ich bin kein Starface Partner.

  11. #26
    STARFACE Expert
    Benutzerbild von thomas.hertli
    Registriert seit
    30.05.2007
    Ort
    Arisdorf (CH)
    Beiträge
    923

    Standard

    Zitat Zitat von Opticom Beitrag anzeigen
    Das heißt, solange im Providerprofil encryption = no gesetzt ist, läuft alles wie gehabt weiter?
    Am besten Du wendest Dich an den STARFACE-Partner Deines Vertrauens.
    STARFACE Certified Partner

    Gruss
    Thomas

    hertli ¦ IT
    hertli Informatik+Treuhand

    eMail: briefkasten ( a t ) hertli.ch
    Internet: www.hertli.ch


    Virtuelle Rechenzentren (IaaS, PaaS) mit Standorten in CH + DE, STARFACE-Telefonanlagen, Managed Services, Security

  12. #27
    STARFACE User

    Registriert seit
    31.10.2018
    Beiträge
    11

    Standard

    Zitat Zitat von slu Beitrag anzeigen
    Ich sehe das beides nicht so wie Du und nein ich bin kein Starface Mitarbeiter.
    In der heutigen Zeit sind Updates einfach extrem wichtig, alles ist vernetzt immer wieder wird was geschlossen oder verändert.

    Wenn ich da sehe was wir für andere Software ausgeben müssen und dort kommt dann "wissen wir wird irgendwann behoben" oder auch nicht...

    Ich kann nicht verstehen wie man eine Starface ohne Updates betreiben möchte (meine persönliche Meinung).


    Ja aber uns Partner einfach ohne Hilfe da stehen zu lass ist auch nicht so die feine art. Schließlich kann ich auch nichts dafür das der Kunde kein Updatevertrag möchten. Teilweise kann ich Sie auch verstehen ich meine wenn das System läuft, und Sie nicht grade neue Telefone bekommen lohnt sich das kaum. Ich werde oft gefragt was den für Sachen upgedatet werden und wozu man das brach. Und dann kann ich immer nur sagen ein paar Bugfixes (was eigentlich kostenlos sein sollte immerhin sind es Bugs) und die Autoprovisionierung für neue Telefone die die kunden dann aber nicht brauchen.

  13. #28
    STARFACE Expert
    Benutzerbild von fwolf
    Registriert seit
    28.12.2011
    Ort
    72622 Nürtingen
    Beiträge
    2.128

    Standard

    Zitat Zitat von ryrze Beitrag anzeigen
    Ja aber uns Partner einfach ohne Hilfe da stehen zu lass ist auch nicht so die feine art. Schließlich kann ich auch nichts dafür das der Kunde kein Updatevertrag möchten. Teilweise kann ich Sie auch verstehen ich meine wenn das System läuft, und Sie nicht grade neue Telefone bekommen lohnt sich das kaum. Ich werde oft gefragt was den für Sachen upgedatet werden und wozu man das brach. Und dann kann ich immer nur sagen ein paar Bugfixes (was eigentlich kostenlos sein sollte immerhin sind es Bugs) und die Autoprovisionierung für neue Telefone die die kunden dann aber nicht brauchen.
    Wenn Du den Kunden erzählst, dass mit dem Updatevertrag nur ein paar Bugs gefixt werden und neue Telefone integriert werden, wundert mich nicht, dass deine Kunden keine Updateverträge wollen.
    Du solltest vielleicht einen Blick in die Release Notes werfen...

    Und warum trittst Du jetzt nicht an deine Kunden heran und klärst sie auf, dass sie mit dem Updatevertrag -- jetzt auch ganz konkret -- eine Anpassung an eine veränderte Umgebungsbedingung bekommen?
    Grüße,
    Fabian

    STARFACE Excellence Partnerwww.fluxpunkt.deinfo@fluxpunkt.de

    Informationen über Fluxpunkt Module für STARFACE
    Produktupdates, Neuigkeiten & sonstiges gezwitscher: Fluxpunkt bei Twitter

  14. #29
    STARFACE Admin

    Registriert seit
    17.02.2017
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    199

    Standard

    Ich würde trotzdem gerne eine konkrete Antwort von Starface haben ob das Update jetzt ein muss ist oder ob ich auch ohne Verschlüsselung weiter telefonieren kann. Im schreiben ist das alles sehr schwammig ausgedrückt.
    MfG

    Schulz

  15. #30
    STARFACE User

    Registriert seit
    15.11.2012
    Beiträge
    28

    Standard

    Zitat Zitat von thomas.hertli Beitrag anzeigen
    Am besten Du wendest Dich an den STARFACE-Partner Deines Vertrauens.
    Das ist natürlich eine tolle Antwort in einem Forum. Die solltest du unter jede Frage posten...


    Zitat Zitat von fwolf Beitrag anzeigen
    Wenn Du den Kunden erzählst, dass mit dem Updatevertrag nur ein paar Bugs gefixt werden und neue Telefone integriert werden, wundert mich nicht, dass deine Kunden keine Updateverträge wollen.
    Du solltest vielleicht einen Blick in die Release Notes werfen...
    Fabian, du weisst selbst wie eng das Feld geworden ist und mit welchen Kampfpreisen andere Anbieter (unter anderem die, die jetzt ihr Zertifikat tauschen), ins Rennen einsteigen. Da entscheidet der optionale Supportvertrag manchmal draüber, ob der Kunde eine Starface nimmt, oder nicht. Schön ist das nicht, keine Frage - aber manchmal lässt sich das nicht vermeiden. Klar kann man jetzt sagen selbst schuld - aber das ist nicht unser Verständnis von Kundenservice. Insbesondere nicht, wenn es sich um so eine Kleinigkeit handelt.

    Zitat Zitat von Layer8Problem Beitrag anzeigen
    Ich würde trotzdem gerne eine konkrete Antwort von Starface haben ob das Update jetzt ein muss ist oder ob ich auch ohne Verschlüsselung weiter telefonieren kann. Im schreiben ist das alles sehr schwammig ausgedrückt.
    Das ist scheinbar völlig beabsichtigt so schwammig...
    Auch auf Nachfrage die Antwort aus dem Support:

    "ich kann Ihnen dazu nicht wirklich viel mitteilen.
    Wir haben hierzu die Informationen aus den entsprechenden Abteilungen erhalten und können diese nur weiter geben."

Ähnliche Themen

  1. Telekom Deutschland IP SIP Trunk mit DIGITALISIERUNGSBOX SMART
    Von thomaslauer im Forum STARFACE Einrichtung & Administration
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.06.2017, 14:26
  2. Starface an Kabel Deutschland Anschluss
    Von JoyGoj im Forum STARFACE Einrichtung & Administration
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.01.2017, 20:05
  3. STARFACE an Telekom Deutschland LAN IP Anschluss
    Von denhen im Forum Leitungen SIP, NGN, ALL-IP
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 29.06.2016, 22:44
  4. Zertifikate
    Von andy15073 im Forum STARFACE Erweiterungen & Integrationen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.03.2016, 16:03
  5. Starface hinter Fritz!Box Workaround für Kabel Deutschland Nutzer
    Von maXXolution im Forum STARFACE Einrichtung & Administration
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 11.09.2012, 14:37

Lesezeichen

Forumregeln

  • Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.
  •