Zeige Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: Problem bei Update auf 6.6.20

  1. #1
    STARFACE User

    Registriert seit
    24.10.2014
    Beiträge
    17

    Standard Problem bei Update auf 6.6.20

    Hallo zusammen,

    ich habe ein Problem beim Update auf Version 6.6.20, das vermutlich mit einem Problem mit dem Keystore aus dem Backup von Version 6.5.19 zusammenhängt. Ich habe nun zwei Möglichkeiten:

    1. Ich muss nach dem Update den Tomcat davon abhalten auf HTTPS umzuleiten, um das Zeritifkat neu zu erstellen

    oder

    2. Ich spiele den keystore über SSH (am besten noch unter 6.5.19) neu ein.

    Ich habe hierzu einen Hinweis gefinden, aber der passt nicht wirklich, https://support.starface.de/forum/sh...ighlight=https, das Problem ist vermutlich das verwendete Passwort des Keystores. Ich kann hier zwar ein Neues vergeben, aber das führt leider dazu, dass der Keystore nicht geladen werden kann.

    LifecycleException: service.getName(): "Catalina"; Protocol handler start failed: java.io.IOException: Cannot recover key

    Ich habe mit tomcat leider nicht so viel Erfahrung, mit den Zertfikaten und dem Erstellen des p12-Containers habe ich aber keine Probleme.

    Kann mit jemand sagen, wie ich hier aus dem Debakel komme?

    Vielen Dank.

    Gruß,

    Jens

  2. #2
    STARFACE Crew
    Benutzerbild von Niklas
    Registriert seit
    08.12.2014
    Beiträge
    290

    Standard

    Moin Jens!

    Kannst du uns das mal als Ticket eintüten?
    https://www.starface.de/de/support/ticket.php?btn=1
    Viele Grüße
    Niklas

    - STARFACE Support -

  3. #3
    STARFACE User

    Registriert seit
    24.10.2014
    Beiträge
    17

    Standard

    Hallo,

    es handelt sich leider um eine freie Lizenz, das Ticket kann ich so nicht ausfüllen. Die Lizenz ist ja logischerweise Pflicht.

    Gruß & vielen Dank,

    Jens

  4. #4
    STARFACE User

    Registriert seit
    24.10.2014
    Beiträge
    17

    Standard

    Hallo,

    ich konnte das Problem nun lösen. Es ist eigentlich ganz einfach. Wichtig sind folgende Informationen:

    Der Alias im keystore lautet tomcat, der PrivKey hat das Passwort changeit, ebenso wie der Keystore selbst. Wenn man das alles einhält, kann man ein p12-Zertifikat importieren und das kann dann auch ohne Probleme genutzt werden. War zwar jetzt etwas Trial & Error, aber immerhin von Erfolg gekrönt. Am Wochenende mache ich noch den Test mit dem Update, aber ich denke, das sollte dann schon klappen.

    Gruß,

    Jens

  5. #5
    STARFACE User

    Registriert seit
    24.10.2014
    Beiträge
    17

    Standard Keystore im Backup

    Hallo,

    jetzt habe ich nochmals einen Frage zu dem Thema.

    Im Backup (wenn man es von .sar nach .tar umbenennt, kann man sich die Daten mal anschauen) liegt unter var-data\tomcat\ssl der keystore. Die Datei, die in meinem Backup enthalten ist, finde ich so nicht auf dem System und diese enthält auch nicht die Daten funktionierenden Keystores, der unter /usr/share/tomcat6/ssl liegt. Wo kommt diese her und wie kann ich sicherstellen, dass der funktionierende Keystore gesichert wird?

    Gruß,

    Jens

  6. #6
    STARFACE Crew
    Benutzerbild von Niklas
    Registriert seit
    08.12.2014
    Beiträge
    290

    Standard

    Hallo Jens!

    Auf meiner Testmaschine (6.6.0.20) sind die Keystores (mit importiertem CSR) identisch:

    Code:
    # unzip /home/starface/backup/Default/backup-Default-1555338366885.sar var-data/tomcat/ssl/keystore.jks
    
    # sha256sum var-data/tomcat/ssl/keystore.jks /usr/share/tomcat6/ssl/tomcat.keystore
    d9a184184e7ed30b48893870426bdd94b1718d3844d13495dde0a781cd128c39  var-data/tomcat/ssl/keystore.jks
    d9a184184e7ed30b48893870426bdd94b1718d3844d13495dde0a781cd128c39  /usr/share/tomcat6/ssl/tomcat.keystore
    
    # { keytool -list -keystore var-data/tomcat/ssl/keystore.jks -storepass $spasswd; keytool -list -keystore /usr/share/tomcat6/ssl/tomcat.keystore -storepass $spasswd; } 2>/dev/null | grep SHA1
    Certificate fingerprint (SHA1): 16:5E:F8:23:1C:CA:8C:B6:72:00:2C:1E:5A:CD:61:6D:7C:AC:2F:4C
    Certificate fingerprint (SHA1): 16:5E:F8:23:1C:CA:8C:B6:72:00:2C:1E:5A:CD:61:6D:7C:AC:2F:4C
    Viele Grüße
    Niklas

    - STARFACE Support -

  7. #7
    STARFACE User

    Registriert seit
    24.10.2014
    Beiträge
    17

    Standard

    Bei mir leider nicht, das Original hat 3127 Bytes, im Backup sind es 953. Mir ist nicht klar, woher die Datei kommen könnte.

  8. #8
    STARFACE Crew
    Benutzerbild von TomAnson
    Registriert seit
    11.11.2014
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    1.356

    Standard

    Zitat Zitat von NasiGoreng Beitrag anzeigen
    Bei mir leider nicht, das Original hat 3127 Bytes, im Backup sind es 953. Mir ist nicht klar, woher die Datei kommen könnte.
    Wenn die Datei noch im Backup-Archiv ist, dann ist sie komprimiert, was die unterschiedliche Größe erklären könnte.
    STARFACE Quality Assurance

    Bug gefunden? Hier melden!
    Featurewunsch oder Verbesserungsvorschlag? Trage es in unserem Feature Request Portal ein!
    Unsere Knowledge-Base für STARFACE findet ihr hier!

  9. #9
    STARFACE User

    Registriert seit
    24.10.2014
    Beiträge
    17

    Standard

    Nein, das war schon die entpackte Grüße. Die interessante Frage wäre, welches Script erstellt denn das Backup. Ich könnte dann schauen, wo die Daten eingesammelt werden.

  10. #10
    STARFACE Crew
    Benutzerbild von TomAnson
    Registriert seit
    11.11.2014
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    1.356

    Standard

    Zitat Zitat von NasiGoreng Beitrag anzeigen
    Nein, das war schon die entpackte Grüße. Die interessante Frage wäre, welches Script erstellt denn das Backup. Ich könnte dann schauen, wo die Daten eingesammelt werden.
    Das wird von der Java-Applikation zusammengebaut.
    STARFACE Quality Assurance

    Bug gefunden? Hier melden!
    Featurewunsch oder Verbesserungsvorschlag? Trage es in unserem Feature Request Portal ein!
    Unsere Knowledge-Base für STARFACE findet ihr hier!

  11. #11
    STARFACE User

    Registriert seit
    24.10.2014
    Beiträge
    17

    Standard

    Schade, da finde ich das so schnell nicht. Wäre es eventuell möglich, mal anzufragen, wo die Daten herkommen? Ich finde nämlich eigentlich gar kein entsprechendes File auf dem System. Eventuell tritt hier in Kombination mit dem von mir erstellen Zertifikat ein Fehler auf, der auch andere Installationen betrifft.

    Aber an dieser Steller erst einmal vielen Dank für die schnellen Antworten und das Engagement. Davon könnten sich eine Menge Hersteller eine Scheibe abschneiden!

Ähnliche Themen

  1. Yealink T46G nach Firmware Update Problem mit standard PW
    Von lowner im Forum Hersteller Informationen & Hardware Kompatibilität
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 23.06.2017, 17:37
  2. Seit Update auf 6.2.0.15 Problem mit der Statistik
    Von christian1980nrw im Forum Bugreports
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.07.2016, 07:09
  3. Headset (Monitoring / Echo) Problem seit Update auf 6.1
    Von clazarou im Forum STARFACE Installation
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12.02.2016, 10:11
  4. [Gelöst] Problem nach Update auf 4.0.2.12
    Von Pius Infanger im Forum Bugreports
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.03.2010, 11:59
  5. Problem beim Aufsprechen von Ansagen / TAPI Anzeige / Update
    Von flobinder im Forum STARFACE Einrichtung & Administration
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.01.2009, 21:58

Lesezeichen

Forumregeln

  • Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.
  •