Zeige Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Yealink T48S - physische Hold Taste funktioniert nicht nach Upgrade auf 6.6.0.20

  1. #1
    STARFACE Newbie
    Registriert seit
    30.09.2016
    Beiträge
    2

    Standard Yealink T48S - physische Hold Taste funktioniert nicht nach Upgrade auf 6.6.0.20

    Hallo

    Seit dem Upgrade auf Starface 6.6.0.20 und dem damit zusammenhängenden Firmware Upgrade des Yealink T48S auf Firmware 66.84.150.3 funktioniert die physische Hold Taste nicht mehr so wie sie sollte. Das Display wechselt auf das Keypad (Deutsch: Tastatur) anstelle dem Anzeigen von "Hold" und auch wird der Anrufer nicht auf Hold gesetzt und hört weiterhin zu. Die Hold Taste im Display funktioniert normal und auch die physische Transfer Taste funktioniert normal.

    Ich hatte testweise mal die Firmware 66.84.0.15 (von http://support.yealink.com/documentF...documentId=142) installiert. Damit funktioniert die physische Hold Taste wieder normal.


    Beste Grüsse
    Fabian

  2. #2
    STARFACE User
    Benutzerbild von LUL
    Registriert seit
    04.07.2013
    Beiträge
    32

    Standard

    Zitat Zitat von fab23 Beitrag anzeigen
    Hallo

    Seit dem Upgrade auf Starface 6.6.0.20 und dem damit zusammenhängenden Firmware Upgrade des Yealink T48S auf Firmware 66.84.150.3 funktioniert die physische Hold Taste nicht mehr so wie sie sollte. Das Display wechselt auf das Keypad (Deutsch: Tastatur) anstelle dem Anzeigen von "Hold" und auch wird der Anrufer nicht auf Hold gesetzt und hört weiterhin zu. Die Hold Taste im Display funktioniert normal und auch die physische Transfer Taste funktioniert normal.

    Ich hatte testweise mal die Firmware 66.84.0.15 (von http://support.yealink.com/documentF...documentId=142) installiert. Damit funktioniert die physische Hold Taste wieder normal.


    Beste Grüsse
    Fabian
    @Fabian, gibts da neue Erkenntnisse? Wir haben wir an einem T48S dasselbe Problem mit der aktuellen FW 6.7.0.22, T46S geht.
    Geändert von LUL (15.10.2019 um 11:16 Uhr)

  3. #3
    STARFACE Newbie
    Registriert seit
    30.09.2016
    Beiträge
    2

    Standard

    Schade steht bei den Firmware Versionen bei Yealink kein Datum wann diese released wurden.
    Aber vermutlich war damals die 66.84.0.15 bereits neuer als die via Starface verteilte 66.84.150.3 (das .150. wird wohl extra eingefügt, damit jeweils immer die Version von der PBX Vorrang hat). Von daher bleibt wohl nur abzuwarten bis Starface die Firmware für dieser Yealink Modelle aktualisiert. Soviel ich mich erinnere, war in den Release Notes (https://www.starface.de/de/support/versionhistory.php) seither nichts derart drin.

  4. #4
    STARFACE Crew
    Benutzerbild von TomAnson
    Registriert seit
    11.11.2014
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    1.393

    Standard

    Die Firmware-Version ist bei Yealink wie folgt aufgebaut:

    66 = Device Identifier. Firmware für T4xS.
    84 = Firmware-Version.
    150 = Es ist ein STARFACE spezifischer Build (mit unseren xml-menüs + Custom-Features)
    3 = Buildversion der STARFACE-spezifischen Version (es hat also keinen direkten Bezug zur Buildversion der Standardfirmware). Allein vom Draufschauen kann man also keine Rückschlüsse ziehen, wann die Version abgebrancht wurde, und welche Bugfixes und Features nachträglich in die Version gemergt wurden.
    Geändert von TomAnson (15.10.2019 um 14:56 Uhr)
    STARFACE Quality Assurance

    Bug gefunden? Hier melden!
    Featurewunsch oder Verbesserungsvorschlag? Trage es in unserem Feature Request Portal ein!
    Unsere Knowledge-Base für STARFACE findet ihr hier!

  5. #5
    STARFACE User
    Benutzerbild von LUL
    Registriert seit
    04.07.2013
    Beiträge
    32

    Standard

    Zitat Zitat von TomAnson Beitrag anzeigen
    Die Firmware-Version ist bei Yealink wie folgt aufgebaut:

    66 = Device Identifier. Firmware für T4xS.
    84 = Firmware-Version.
    150 = Es ist ein STARFACE spezifischer Build (mit unseren xml-menüs + Custom-Features)
    3 = Buildversion der STARFACE-spezifischen Version (es hat also keinen direkten Bezug zur Buildversion der Standardfirmware). Allein vom Draufschauen kann man also keine Rückschlüsse ziehen, wann die Version abgebrancht wurde, und welche Bugfixes und Features nachträglich in die Version gemergt wurden.
    Mit der aktuellen Firemware Version von Yealink würde der Hold Button wieder funktionieren.
    T46S\(T48S\,T42S\,T41S\)-66.84.0.90.rom

    Was geht da "verloren", wenn man nicht die SF Variante hat....die SF Menü's bzw. Taste? Hab's beim Kunden auf drei Telefonen aktiviert, da ihn das gestört hat. Bislang aber keine Reklamation erhalten.

Ähnliche Themen

  1. Yealink T48s: Nach Update auf 6.6.0.20 Totalausfall nach automatischem FirmwareUpdate
    Von bytegetter im Forum STARFACE Einrichtung & Administration
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 16.04.2019, 14:09
  2. Yealink T46S - BLF Taste funktioniert nicht
    Von e-Networkers im Forum STARFACE Einrichtung & Administration
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 29.10.2018, 09:55
  3. SF 6.3.0.24 und Yealink CP860: Timeout Hintergrundbeleuchtung funktioniert nicht
    Von jtvogt im Forum Hersteller Informationen & Hardware Kompatibilität
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.12.2016, 07:59
  4. Openstage 60 Taste "Umleitung aktivieren" funktioniert nicht?
    Von Thomas im Forum STARFACE Einrichtung & Administration
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 06.06.2011, 12:14
  5. Problem nach Upgrade 4.0.1.11
    Von GerdKuehner im Forum STARFACE Einrichtung & Administration
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.02.2010, 11:18

Stichworte

Lesezeichen

Forumregeln

  • Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.
  •