Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 15 von 22

Thema: Update von 6.0 auf 6.6 sinnvoll?

  1. #1
    STARFACE User

    Registriert seit
    20.04.2016
    Beiträge
    17

    Standard Update von 6.0 auf 6.6 sinnvoll?

    Hallo

    Aktuell läuft noch 6.0.2.13 bei uns

    In welchen Versionsschritten soll upgedatet werden und wo finde ich diese? Im Downloadbereich sehe ich nur 6.5 und 6.6
    Ist es ratsam auf 6.6 zu gehen oder würde unter folgenden Bedingungen auch zB 6.3 reichen?

    - wir haben noch viele Snom720 im Einsatz
    - Leitung ist noch ISDN
    - Backup ist nur 24mb gross


    Bereits durchgelesen und mit Angstgefühlen zur Kenntnis genommen:
    https://support.starface.de/forum/sh...der-auf-einmal

  2. #2
    STARFACE Expert
    Benutzerbild von Ulf
    Registriert seit
    06.03.2013
    Ort
    79395 Neuenburg
    Beiträge
    1.616

    Standard

    Hallo,

    vielleicht zunächst ein wesentlicher Punkt: JA, ich würde auf jeden Fall die Starface mit wirklich aktueller Software versorgen - es ist auf Dauer eher keine so gute Idee, Updates wegzulassen. Bedenken muss man eben auch, dass gerade die älteren Versionen zumindest von Starface selbst ab einem bestimmten Zeitpunkt nicht mehr supportet werden - siehe hier:

    Es werden alle vor dem 30. September 2016 erschienenen Produkte zum 31. Juli 2019 abgekündigt. Dies betrifft die STARFACE-Versionen 6.3 und älter sowieso vor dem genannten Zeitpunkt erschienene Zusatzprodukte. Ab dem 01. August 2019 bieten wir Wartung und Support für die STARFACE-Versionen 6.4.0 und jünger und alle weiteren Produkte, die nach dem 30. September 2016 erschienen.
    Die Unterstützung von Windows 7 durch den UCC Client für Windows wird zum 31. Dezember 2019 abgekündigt. Ab dem 01. Januar 2020 bieten wir Wartung und Support für den UCC Client für Windows nur dann an, wenn er auf Windows 8 oder jünger oder den entsprechenden Windows-Server-Releases betrieben wird.
    Allein deshalb empfielt sich der Einsatz aktueller Software schon, mal abgesehen davon, dass dort ja in der Regel auch Fehler bereinigt wurden oder auch Anpassungen an neue Gegebenheiten vorgenommen werden.

    Zu den Ängsten:

    Sagen wir es mal so - sollte das tatsächlich schief gehen, könnte man immer auch die gleiche alte Version neu installieren - also grundsätzlich neu auf die Starface übertragen, ganz ins AUS schiesst man sich da ja eigentlich nicht - es ist dann eben nur etwas mehr Arbeit.

    Welche Appliance wird denn aktuell eingesetzt?
    Gibt es einen Starface-Partner, auf den man gegebenenfalls zurückreifen kann?
    Beste Grüße,
    Ulf

    Starface Certified Partner | Starface Module Creator | Module für Starface

  3. #3
    STARFACE Admin

    Registriert seit
    11.05.2018
    Beiträge
    194

    Standard

    Zitat Zitat von bs2000 Beitrag anzeigen
    Hallo

    Aktuell läuft noch 6.0.2.13 bei uns

    In welchen Versionsschritten soll upgedatet werden und wo finde ich diese? Im Downloadbereich sehe ich nur 6.5 und 6.6
    Wenn du auf "Jetzt nach Updates suchen" klickst sollte er dir eigentlich mehrere Versionen (6.1, 6.2,...) zur Auswahl bieten.
    Zumindest war das bei meiner letzten 6.4, die ich hochgezogen habe, der Fall.

  4. #4
    STARFACE User

    Registriert seit
    20.04.2016
    Beiträge
    17

    Standard

    Hallo

    - wir haben die Anlage (Starface Appliance Advanced V5 inkl. Snom 720 Telefone etc) direkt bei euch (Karlsruhe) gekauft
    - "Jetzt nach Updates suchen" wird nichts mehr angezeigt bzw: "Zur Zeit sind keine Updates für Ihre Version verfügbar."

  5. #5
    STARFACE Expert

    Registriert seit
    17.02.2017
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    230

    Standard

    Hallo bs2000,

    dann wirst du kein gültigen Updatevertag haben.
    MfG

    Schulz

  6. #6
    STARFACE User

    Registriert seit
    20.04.2016
    Beiträge
    17

    Standard

    Hallo

    Updatevertrag gibt es keinen, da damals (2015) der Sachbearbeiter auch der Meinung war, dass bei ISDN dies nicht so von Nöten sei wie bei einer reinen VoIP über einen ISP.
    Prinzipiell funktioniert ja auch alles. Einige User wünschen sich Schnickschnack wie den Mobile Client etc.

    Wenn ich jetzt auf zB auf 6.6 updaten will, muss ich dafür eine Lizenz zahlen?

  7. #7
    STARFACE Crew
    Benutzerbild von TomAnson
    Registriert seit
    11.11.2014
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    1.381

    Standard

    Zitat Zitat von bs2000 Beitrag anzeigen
    Hallo

    Updatevertrag gibt es keinen, da damals (2015) der Sachbearbeiter auch der Meinung war, dass bei ISDN dies nicht so von Nöten sei wie bei einer reinen VoIP über einen ISP.
    Prinzipiell funktioniert ja auch alles. Einige User wünschen sich Schnickschnack wie den Mobile Client etc.

    Wenn ich jetzt auf zB auf 6.6 updaten will, muss ich dafür eine Lizenz zahlen?
    Leider ja. Wie hoch die Kosten sind kann dir dein STARFACE Partner ermitteln (ich weiß dass es Geld kostet, aber wieviel und wonach sich der Preis richtet weiß ich persönlich nicht).
    STARFACE Quality Assurance

    Bug gefunden? Hier melden!
    Featurewunsch oder Verbesserungsvorschlag? Trage es in unserem Feature Request Portal ein!
    Unsere Knowledge-Base für STARFACE findet ihr hier!

  8. #8
    STARFACE User

    Registriert seit
    20.04.2016
    Beiträge
    17

    Standard

    Hallo

    Wir haben keinen STARFACE Partner. 2018 (ende Januar) habe ich noch direkt bei STARFACE zusätzliche Benutzerlizenzen gekauft. Hoffe das geht noch oder habe ich da was verpasst in der Zeit?

    Gruss

  9. #9
    STARFACE Crew
    Benutzerbild von TomAnson
    Registriert seit
    11.11.2014
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    1.381

    Standard

    Zitat Zitat von bs2000 Beitrag anzeigen
    Hallo

    Wir haben keinen STARFACE Partner. 2018 (ende Januar) habe ich noch direkt bei STARFACE zusätzliche Benutzerlizenzen gekauft. Hoffe das geht noch oder habe ich da was verpasst in der Zeit?

    Gruss
    Hi,

    wende dich bitte an den Vertrieb. Diese Frage kann ich dir leider nicht beantworten.

    VG
    STARFACE Quality Assurance

    Bug gefunden? Hier melden!
    Featurewunsch oder Verbesserungsvorschlag? Trage es in unserem Feature Request Portal ein!
    Unsere Knowledge-Base für STARFACE findet ihr hier!

  10. #10
    STARFACE Expert
    Benutzerbild von Ulf
    Registriert seit
    06.03.2013
    Ort
    79395 Neuenburg
    Beiträge
    1.616

    Standard

    Wenn die Starface von 2015 ohne Updatevertrag gekauft wurde, ist das jetzt nicht ganz so "lustig" - willst Du den jetzt haben um eben auch an die aktuelle Software zu kommen, musst Du die nicht gezahlten Monate/Jahre nachzahlen - bei 4 Jahren kann es schnell günstiger sein, sich eine aktuelle Starface zu holen und neu den Updatevertrag abzuschliessen oder beispielsweise das Bereitstellungsverfahren zu wechseln (Wechsel zu gehosteten Anlagen, Starface-Cloud, VM).

    Ich kann auch nur empfehlen, dass man sich an einen Starface-Partner wendet, der einen betreut - sicher gibt es solche Partner in der Nähe - wir bieten solche Betreuungen (auch nachträglich) auch an. Bei Interesse einfach melden.

    Das man Dir empfohlen hat, die Starface ohne Updatevertrag zu erwerben, hätte ich persönlich schon 2015 und noch zu ISDN-Zeiten nicht so gut gefunden ... wundert mich auch, dass Starface selbst das getan hat. Die Softwareupdates haben schon immer sinnvolle Wartungen und Fehlerbereinigungen mitgebracht, zudem kommen immer auch neue Funktionen dazu. Einen PC würde man im Normalfall auch nicht ohne Updates so lange Zeit betreiben (mal ganz abgesehen davon, ob das funktioniert oder nicht).

    Zwischenzeitlich stellt sich die Frage durch die Zwangsumstellung von ISDN zu VoIP eh gar nicht mehr - Updates sind spätestens jetzt sehr empfehlenswert.
    Beste Grüße,
    Ulf

    Starface Certified Partner | Starface Module Creator | Module für Starface

  11. #11
    STARFACE User

    Registriert seit
    20.04.2016
    Beiträge
    17

    Standard

    Hallo Ulf

    Danke für die Info.

    - ISDN bleibt in unserem Land noch bestehen
    - laut https://www.starface.com/partner/partner-finden/ gibt es keinen Starface-Partner in unserem Land


    Ich nehme mal Kontakt auf mit Starface direkt und halte zwischendurch auch Ausschau nach einer anderen preiswerten Lösung.
    Bedingt dadurch, dass wir in einem Nicht-EU-Land sind fällt die Starface-Cloud etc. eh weg.

    Gruss

  12. #12
    STARFACE Expert
    Benutzerbild von slu
    Registriert seit
    23.02.2008
    Beiträge
    3.145

    Standard

    Zitat Zitat von bs2000 Beitrag anzeigen
    - ISDN bleibt in unserem Land noch bestehen
    Darf man fragen wo das ist?
    Gruß
    slu


    Starface seit März 2008

    Starface Advanced V5
    2 Sip-Leitungen Easybell
    1 Sip-Trunk Peoplefone
    Gigaset N720 DECT / Yealink
    Debian Workstation mit Linphone
    Anlagenverbund


    Bitte im Forum duzen, wir sind doch eine Community!

    Hinweis: Ich bin kein Starface Partner.

  13. #13
    STARFACE Expert
    Benutzerbild von Ulf
    Registriert seit
    06.03.2013
    Ort
    79395 Neuenburg
    Beiträge
    1.616

    Standard

    Zitat Zitat von bs2000 Beitrag anzeigen
    Hallo Ulf

    Danke für die Info.

    - ISDN bleibt in unserem Land noch bestehen
    - laut https://www.starface.com/partner/partner-finden/ gibt es keinen Starface-Partner in unserem Land


    Ich nehme mal Kontakt auf mit Starface direkt und halte zwischendurch auch Ausschau nach einer anderen preiswerten Lösung.
    Bedingt dadurch, dass wir in einem Nicht-EU-Land sind fällt die Starface-Cloud etc. eh weg.

    Gruss
    Je nachdem wo das ist betreuen wir unsere Kunden auch außerhalb Deutschlands und bieten auch eigene Hostinglösungen an. Gegebenenfalls kannst Du ja mal per PN oder Mail Kontakt mit mir aufnehmen - dann sehen wir weiter. Gerade die Hosting-Lösungen arbeiten ja "grenzenlos"
    Beste Grüße,
    Ulf

    Starface Certified Partner | Starface Module Creator | Module für Starface

  14. #14
    STARFACE Expert

    Registriert seit
    19.08.2014
    Beiträge
    269

    Standard

    Starface ist jedoch kulant, wenn kein Updatevertrag erworben wurde und hat zumindest bei uns nicht alles voll nachberechnet.

    Man könnte die Starface per USB-Stick updaten, jedoch funktionieren dann nur die 3 freien Lizenzen, bzw. müssten die dieses Jahr erworbenen Lizenzen vermutlich auch funktionieren. Die Lizenzen für die Clients gelten immer nur für die Version, in der man diese gekauft hat. Nur mit einem Updatevertrag werden die Lizenzen für die Clients mit aktualisiert.

  15. #15
    STARFACE Crew
    Benutzerbild von jmeyer
    Registriert seit
    17.09.2013
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    465

    Standard

    Hi, nur zur Info. Updates per USB-Stick sind grundsätzlich nicht möglich, nur Neuinstallationen. Vermutlich war es aber so gemeint.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.07.2016, 16:07
  2. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 03.08.2009, 17:47

Lesezeichen

Forumregeln

  • Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.
  •