Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Zeige Ergebnis 31 bis 42 von 42

Thema: [Yealink Customizing] Modul zur Anpassung der Autoprovisionierung

  1. #31
    STARFACE User

    Registriert seit
    08.01.2020
    Beiträge
    58

    Standard

    Hallo, besteht eventuell auch eine Möglichkeit die Navigation der verpassten Anrufe etc (was Starface auf die Untere Seite des Yealink Telefons "verbannt" hat) wieder nach links zu setzen? Also wie es per default bei Yealink war?
    Ich vermute nicht oder?

  2. #32
    STARFACE Expert
    Benutzerbild von andreas.stein
    Registriert seit
    04.12.2014
    Ort
    Bitburg
    Beiträge
    590

    Standard

    Hallo,

    ich verstehe nicht so ganz was du meinst.
    Viele Grüße,

    Andreas Stein
    IT Fabrik Systemhaus GmbH & Co. KG

    STARFACE Excellence Partner

  3. #33
    STARFACE User

    Registriert seit
    23.03.2015
    Beiträge
    28

    Standard

    Vielen Dank für dieses hilfreiche Modul.

  4. #34
    STARFACE Expert
    Benutzerbild von andreas.stein
    Registriert seit
    04.12.2014
    Ort
    Bitburg
    Beiträge
    590

    Standard

    Neue Version verfügbar:

    06.03.20 - V97
    - Automatische Provisionierung hinzugefügt: Nach Speichern der Änderungen im Modul wird nun automatisch eine Provisionierung der Endgeräte ausgeführt. Der obligatorische Dienste-Neustart entfällt damit. Zusatzhinweis: Die Telefone starten nur dann neu, wenn über das Modul ein Parameter geändert wird, der dies erfordert (Entscheidet das Telefon selbst). Ist ein Gerät im Gespräch, wird das Telefonat nicht unterbrochen. Die Provisionierung wird sofort nach Gesprächsende nachträglich durchgeführt.
    Viele Grüße,

    Andreas Stein
    IT Fabrik Systemhaus GmbH & Co. KG

    STARFACE Excellence Partner

  5. #35
    STARFACE User

    Registriert seit
    16.05.2019
    Beiträge
    15

    Standard

    Wir haben neuerdings das Problem, dass die T54W nach dem provisionieren alle WLAN eingeschaltet haben. Selbst wenn ich von Hand static.wifi.enable=0 mitgebe.

    Hast Du einen Idee wie wir das mit deinem Modul global deaktiviert bekommen?

  6. #36
    STARFACE Expert
    Benutzerbild von andreas.stein
    Registriert seit
    04.12.2014
    Ort
    Bitburg
    Beiträge
    590

    Standard

    Ich weiß was du meinst. Hatte das Problem erst letzte Woche. Habe das in dem Fall aber direkt an den Telefonen deaktiviert, als es aufgetaucht ist.

    Das sollte aber auch über mein Modul funktionieren, da hast du Recht. Hast du den Parameter in der richtigen Tabelle eingetragen?
    Sollte dann so aussehen:
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	wifi.png
Hits:	16
Größe:	37,6 KB
ID:	3214
    Viele Grüße,

    Andreas Stein
    IT Fabrik Systemhaus GmbH & Co. KG

    STARFACE Excellence Partner

  7. #37
    STARFACE User

    Registriert seit
    16.05.2019
    Beiträge
    15

    Standard

    Zitat Zitat von andreas.stein Beitrag anzeigen
    Ich weiß was du meinst. Hatte das Problem erst letzte Woche. Habe das in dem Fall aber direkt an den Telefonen deaktiviert, als es aufgetaucht ist.

    Das sollte aber auch über mein Modul funktionieren, da hast du Recht. Hast du den Parameter in der richtigen Tabelle eingetragen?
    Sollte dann so aussehen:
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	wifi.png
Hits:	16
Größe:	37,6 KB
ID:	3214
    Jap, genau so

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Bildschirmfoto 2020-05-14 um 14.06.51.jpg
Hits:	17
Größe:	88,7 KB
ID:	3218

    Irgendwie mysteriös. Der Rest funktioniert ohne Probleme
    Geändert von bf@dd (14.05.2020 um 13:10 Uhr)

  8. #38
    STARFACE Expert
    Benutzerbild von andreas.stein
    Registriert seit
    04.12.2014
    Ort
    Bitburg
    Beiträge
    590

    Standard

    Und der Haken im Web-Interface des Telefons bleibt trotzdem an? Kannst du eines der Telefone mal neu starten und schauen ob es dann immernoch WLAN an hat?

    EDIT: Ich hab's jetzt mal nachgestellt. In der aktuellen Version gibt's wohl zwischen der 4x und 5x Serie keinen Unterschied mehr, es wird immer die gleiche custom.cfg verwendet - und zwar die vom T4xS.
    Wenn du den Parameter static.wifi.enable=0 beim T4xS setzt, geht's WLAN auch aus.
    Geändert von andreas.stein (16.05.2020 um 10:12 Uhr)
    Viele Grüße,

    Andreas Stein
    IT Fabrik Systemhaus GmbH & Co. KG

    STARFACE Excellence Partner

  9. #39
    STARFACE User

    Registriert seit
    16.05.2019
    Beiträge
    15

    Standard

    Zitat Zitat von andreas.stein Beitrag anzeigen
    Und der Haken im Web-Interface des Telefons bleibt trotzdem an? Kannst du eines der Telefone mal neu starten und schauen ob es dann immernoch WLAN an hat?

    EDIT: Ich hab's jetzt mal nachgestellt. In der aktuellen Version gibt's wohl zwischen der 4x und 5x Serie keinen Unterschied mehr, es wird immer die gleiche custom.cfg verwendet - und zwar die vom T4xS.
    Wenn du den Parameter static.wifi.enable=0 beim T4xS setzt, geht's WLAN auch aus.
    Super, vielen Dank für's ausprobieren! Das hilft ungemein weiter =)

  10. #40
    STARFACE User

    Registriert seit
    08.10.2019
    Beiträge
    17

    Standard

    Guten Tag,

    bei jedem Update wird das Hintergrundbild unserer Telefone durch das Bild t48g.jpg (Starface Logo auf grauem Hintergrund) ersetzt. Ich habe das Yealink Customizing Modul ausprobiert, dieses übernimmt die notwendigen Werte jedoch nicht in die Cfg-Files sodass die Provisionierung folglich keine Wirkung zeigt.

    Also habe ich die cfg-Files manuell bearbeitet. Eigentlich sollte die Einstellung nur in der T4X-basic-settings.cfg stehen im Pfad /var/lib/tomcat6/webapps/localhost/starface/WEB-INF/filetemplates/yealinkConfig/t4x/
    Da es jedoch auch die T46_48-basic-settings.cfg gibt, habe ich den Wert auch mal dort ausprobiert, leider ohne Effekt. Auch das Eintragen in T4X-specific-settings.cfg blieb erfolglos.

    Die Dokumentation für das T48G scheint auch fehlerhaft zu sein. Auf dem Webinterface des T48G stehen folgende Werte zur Auswahl: Standard,01.jpg,02.jpg,03.jpg,04.jpg,05.jpg,06.jpg,07.jpg,08.jpg, 09.jpg und t48.jpg.

    Die Dokumentation für das T48G besagt jedoch:
    Description:
    1.It configures the wallpaper displayed on the IP phone.
    CFG Configuration:
    phone_setting.backgrounds
    Valid Value: For SIP-T48G: Resource:X (Valid values of X are: Default.png,1.png,2.png,3.png,4.png,5.png,6.png,7.png,8.png or 9.png) or Config:wallpaper name)

    Ich habe also folgendes ausprobiert:
    phone_setting.backgrounds = Configefault.png
    phone_setting.backgrounds = Config:Standard
    phone_setting.backgrounds = Config:03.jpg
    phone_setting.backgrounds = Config:3.png
    phone_setting.backgrounds = Default.png
    phone_setting.backgrounds = Standard
    phone_setting.backgrounds = 03.jpg
    phone_setting.backgrounds = 3.png

    In folgenden drei Dateien jeweils am Ende eingetragen:
    T4X-basic-settings.cfg
    T46_48-basic-settings.cfg
    T4X-specific-settings.cfg

    Telefoneinstellungen überschreiben: ist aktiviert

    Edit: Ich sehe gerade, dass auch andere Werte NICHT in die Telefone übernommen werden.

    In T4X-specific-settings.cfg:
    phone_setting.common_power_led_enable = 0
    phone_setting.talk_and_dial_power_led_enable = 0
    phone_setting.mail_power_led_flash_enable = 0
    phone_setting.ring_power_led_flash_enable = 0
    phone_setting.mute_power_led_flash_enable = 0
    phone_setting.hold_and_held_power_led_flash_enable = 0
    phone_setting.missed_call_power_led_flash.enable = 0
    hat keinen Effekt, alles bleibt weiterhin aktiviert.

    Ich hatte zuvor ja das Yealink Customizing Modul. Die hiermiet erstellte T4X-specific-settings.cfg habe ich gelöscht und T4X-specific-settings.cfg.bak wiederhergestellt.

    Hat das Modul irgendwie die Provisionierung zerschossen?

    Vielen Dank.

  11. #41
    STARFACE User
    Benutzerbild von stephan.kuehn
    Registriert seit
    15.01.2020
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    26

    Standard

    Bzgl. der Hintergrundbilder siehe meine Antwort hier.
    Frage wurde doppelt geschrieben.

  12. #42
    STARFACE Expert
    Benutzerbild von andreas.stein
    Registriert seit
    04.12.2014
    Ort
    Bitburg
    Beiträge
    590

    Standard

    Hallo Kimmig,

    trag deine Werte mal in die Tabelle für das Yealink T5X ein. Starface hat beide Serien inzwischen zusammengelegt, die T4X-Files werden also nicht mehr genutzt. Muss das in meinem Modul noch anpassen bei Gelegenheit.

    EDIT: Sry, hab das was verwechselt. Die T5X-Dateien werden nicht genutzt sondern für beide Serien die T4X-Files. Warum dein T48G die Einstellungen nicht übernimmt, kann ich mir im Moment nicht erklären. Habe das Modul auch mit genau diesem Modell getestet. Ich prüf das aber gerne nochmal.
    Geändert von andreas.stein (07.06.2020 um 00:23 Uhr)
    Viele Grüße,

    Andreas Stein
    IT Fabrik Systemhaus GmbH & Co. KG

    STARFACE Excellence Partner

Ähnliche Themen

  1. Autoprovisionierung von YEALINK Telefonen in einem anderen Netzwerk
    Von thomaslauer im Forum STARFACE Installation
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 11.09.2019, 07:06
  2. Autoprovisionierung Yealink / Netzwerk 802_1x auf MD5
    Von carsten.westrup im Forum STARFACE Einrichtung & Administration
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.01.2019, 12:48
  3. Autoprovisionierung einzelner Yealink Telefone anhand der MAC Adresse
    Von ranX im Forum STARFACE Einrichtung & Administration
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.12.2017, 09:34
  4. Autoprovisionierung geht nur mit URL (Yealink)
    Von bishop im Forum STARFACE Einrichtung & Administration
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 02.11.2017, 22:13
  5. Customizing UCC-Client
    Von woestmar im Forum STARFACE Benutzerfrontend
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 18.07.2017, 07:22

Lesezeichen

Forumregeln

  • Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.
  •