Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Zeige Ergebnis 16 bis 27 von 27

Thema: Infos zu Update Q1/2020

  1. #16
    STARFACE Crew
    Benutzerbild von TomAnson
    Registriert seit
    11.11.2014
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    1.566

    Standard

    Zitat Zitat von Schwarda1 Beitrag anzeigen
    Scheinbar schon. Auch bei den PickUp Rechten gibt es kein Zeitplan wann es wieder behoben ist. Leider traurig das alles so schleppend ist.
    Hi,

    zu dieser Änderung gibt es tatsächlich einen öffentlichen Zeitplan In den Release Notes der heute veröffentlichten 6.7.0.24:

    Eine Trennung der genannten Rufübernahme-Rechte ist für eine Folgerelease (voraussichtlich Q1/2020) vorgesehen
    STARFACE Quality Assurance

    Bug gefunden? Hier melden!
    Featurewunsch oder Verbesserungsvorschlag? Trage es in unserem Feature Request Portal ein!
    Unsere Knowledge-Base für STARFACE findet ihr hier!

  2. #17
    STARFACE Crew

    Registriert seit
    30.09.2015
    Beiträge
    277

    Standard

    Zitat Zitat von c.baldauf Beitrag anzeigen
    Um dabei wirklich Sicherheit gewährleisten zu können, müsste Starface ständig analysieren, ob neu aufgetretene Schwachstellen auch die EOL Version betreffen
    Genau das tun wir derzeit.

    Zitat Zitat von c.baldauf Beitrag anzeigen
    Da sehe ich sogar Haftungsrisiken. Updates zu verkaufen ohne zu liefern, wäre nach meinem Verständnis keine gute Position in einem Rechtsstreit.
    Die Haftungsrisiken sehen wir nicht, denn wir pflegen auch unseren eigenen Code selbst. Wo siehst du da den Unterschied im Außenverhältnis zum Endkunden?

    Zitat Zitat von c.baldauf Beitrag anzeigen
    Mir wäre wirklich gedient, wenn man einen konkreten Zeitraum benennen würde, bis wann mit einer Aktualisierung gerechnet werden darf. Das kann doch nicht so schwer sein.
    Das ist leider nicht ganz so trivial, aber wir planen das Juli-Release 2020.

    Übrigens ist CentOS 6 noch offiziell bis Ende November 2020 unterstützt, d.h. hier haben wir eine ganz andere Situation. Auch für die Migration auf CentOS 8 wir planen das Juli-Release 2020.

    Wir sind bei beiden Themen recht weit fortgeschritten. Für die Beta-Phase dieses Releases (geplant für Mai) und vorhergehender interner Testphase sind wir im Plan.

  3. #18
    STARFACE User

    Registriert seit
    03.01.2013
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    89

    Standard

    Hmm, wenn man das so alles liest, Frage ich mich ein wenig für was wir ein Wartungsabo haben und jährlich für Updates Geld ausgeben...

  4. #19
    STARFACE User

    Registriert seit
    14.12.2011
    Beiträge
    40

    Standard

    Zitat Zitat von BeKa Beitrag anzeigen
    Genau das tun wir derzeit.

    Die Haftungsrisiken sehen wir nicht, denn wir pflegen auch unseren eigenen Code selbst. Wo siehst du da den Unterschied im Außenverhältnis zum Endkunden?

    Das ist leider nicht ganz so trivial, aber wir planen das Juli-Release 2020.
    Mir erscheint vernünftiger, anstatt ständig zu überprüfen, ob EOL Asterisk trotzdem verwendbar ist, dafür zu sorgen, dass eine aktuell gepatchte Version verwendet werden kann. Muss da so viel Eigencode verwendet werden? Inzwischen gibt es sogar die Rest Schnittstelle - da sollte doch Starface versionsunabhängiger gestaltet werden können.

    Haftung: meinem Verständnis nach ist Starface für das Gesamtsystem verantwortlich - vor allem wenn "Updates" verkauft werden. Fehler können in Software selbstverständlich nie ausgeschlossen werden. Direkt erreichbar als Dienst im Internet ist jedenfalls direkt Asterisk - unabhängig von der Starface Verwaltungsoberfläche. Den Einsatz von nicht mehr sicherheitstechnisch gewarteter Software (=EOL) möchte ich zB keinem Richter erklären müssen, vor allem falls es doch zu einer Schädigung käme, die mit einer aktuellen Variante nicht passiert wäre.

    Juli Release 2020 ist der erste (!) konkrete Hinweis. Danke, das nützt mir einmal um die weitere Vorgangsweise zu diskutieren.

  5. #20
    STARFACE Expert
    Benutzerbild von slu
    Registriert seit
    23.02.2008
    Beiträge
    3.281

    Standard

    Zitat Zitat von BeKa Beitrag anzeigen
    Übrigens ist CentOS 6 noch offiziell bis Ende November 2020 unterstützt, d.h. hier haben wir eine ganz andere Situation.
    Naiv wie ich bin hätte ich schon früher auf CentOS 7 gewechselt, das gibt es ja schon seit Juli 2014 was auch schon über 5 Jahre sind.
    Aber jetzt wird es wirklich OT.
    Gruß
    slu


    Starface seit März 2008

    Starface Advanced V5
    Sip-Trunk Easybell
    Sip-Trunk Peoplefone
    Gigaset DECT N720 und N870 / Yealink
    Debian Workstation mit Linphone
    Anlagenverbund
    Android UCC Client


    Bitte im Forum duzen, wir sind doch eine Community!

    Hinweis: Ich bin kein Starface Partner.

  6. #21
    STARFACE User

    Registriert seit
    28.10.2019
    Beiträge
    21

    Standard

    Seine ursächliche Aussage „arbeiten wir Jahre dran“ läßt aber schlimmes vermuten, dass nämlich wieder eine vor Jahren aktuelle Asterisk Version eingebaut wird...
    Hm...

  7. #22
    STARFACE Expert

    Registriert seit
    21.02.2008
    Beiträge
    467

    Standard

    Zitat Zitat von c.baldauf Beitrag anzeigen

    Asterisk 11
    Release Date: 25.10.2012
    Security Fix Only: 25.10.2016
    End of Life: 25.10.2017
    bei diesen Tatsachen helfen keine ausreden!!

    Zitat Zitat von roady1969 Beitrag anzeigen
    Seine ursächliche Aussage „arbeiten wir Jahre dran“ läßt aber schlimmes vermuten, dass nämlich wieder eine vor Jahren aktuelle Asterisk Version eingebaut wird...
    Hm...
    das denke ich auch

    es ist doch überall so das wenn die Versions Sprünge zu groß werden der aufwand einfach immens ist diese dann anzupassen. also früher upgraden dann fallen die Anpassungen auch nicht so extrem aus.
    das ist auch in der Windows Welt nicht anders.
    Geändert von FaKeMaSta (29.11.2019 um 08:53 Uhr)
    1 x Starface VM | 231 User mit Snom | Telekom SIP-Trunk | Peoplefone SIP-Trunk | 25 DECT Sender | 59 DECT Mobilteile | 45 x PAP2T für Fax/Tor/Tür Sprechstellen|
    1 x Starface Pro | 20 User mit Snom | Peoplefone SIP-Trunk | 2 x PAP2T für Fax/Tor/Tür Sprechstellen
    1 x Starface Advanced | 11 User mit Snom | Telekom SIP-Trunk | Peoplefone SIP-Trunk | 2 x PAP2T für Fax/Tor/Tür Sprechstellen

  8. #23
    STARFACE Crew
    Benutzerbild von TomAnson
    Registriert seit
    11.11.2014
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    1.566

    Standard

    Zitat Zitat von roady1969 Beitrag anzeigen
    Seine ursächliche Aussage „arbeiten wir Jahre dran“ läßt aber schlimmes vermuten, dass nämlich wieder eine vor Jahren aktuelle Asterisk Version eingebaut wird...
    Hm...
    Wie bereits mehrfach erwähnt werden wir Asterisk 16 einsetzen, welches gerade mal 1 Jahr alt ist, und CentOS 8, welches vor 5 Wochen erschienen ist
    STARFACE Quality Assurance

    Bug gefunden? Hier melden!
    Featurewunsch oder Verbesserungsvorschlag? Trage es in unserem Feature Request Portal ein!
    Unsere Knowledge-Base für STARFACE findet ihr hier!

  9. #24
    STARFACE Expert
    Benutzerbild von slu
    Registriert seit
    23.02.2008
    Beiträge
    3.281

    Standard

    Das hört sich sehr gut an.
    IMHO können wir diesen Thread an dieser Stelle abschließen und sich Starface dafür intensiv mit dem Update beschäftigen.
    Gruß
    slu


    Starface seit März 2008

    Starface Advanced V5
    Sip-Trunk Easybell
    Sip-Trunk Peoplefone
    Gigaset DECT N720 und N870 / Yealink
    Debian Workstation mit Linphone
    Anlagenverbund
    Android UCC Client


    Bitte im Forum duzen, wir sind doch eine Community!

    Hinweis: Ich bin kein Starface Partner.

  10. #25
    STARFACE User

    Registriert seit
    14.12.2011
    Beiträge
    40

    Standard

    Zitat Zitat von slu Beitrag anzeigen
    Das hört sich sehr gut an.
    IMHO können wir diesen Thread an dieser Stelle abschließen und sich Starface dafür intensiv mit dem Update beschäftigen.
    Absolute Zustimmung. Istzustand und ungefährer Zeitrahmen sind nunmehr bekannt, der Sachverhalt ist umfassend diskutiert. Auch ich sehe den Thread als beendet an. LG

  11. #26
    STARFACE Expert

    Registriert seit
    23.03.2015
    Beiträge
    556

    Standard

    Zitat Zitat von TomAnson Beitrag anzeigen
    Wie bereits mehrfach erwähnt werden wir Asterisk 16 einsetzen, welches gerade mal 1 Jahr alt ist, und CentOS 8, welches vor 5 Wochen erschienen ist
    Uff...

    Nur was verkaufen wir bis dahin??? SCNR!

    Grüße,

    d i r k

  12. #27
    STARFACE Crew
    Benutzerbild von TomAnson
    Registriert seit
    11.11.2014
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    1.566

    Standard

    Obwohl der Thread bereits geschlossen ist, hier noch eine technische Aufklärung:
    Direkt erreichbar als Dienst im Internet ist jedenfalls direkt Asterisk - unabhängig von der Starface Verwaltungsoberfläche.
    Der Asterisk wird über ein Socket gesteuert welches nur von localhost aus erreichbar ist, somit nicht direkt aus dem Internet (außer man ändert die Firewallkonfiguration der STARFACE und die Konfiguration des Asterisk, was sowieso zum Verlust des Supportanspruches führen würde). Autoprov und SIP-Registrierung können mit Bordmitteln aus dem STARFACE Administrationsbereich auf legitime Endgeräte und Anwendung eingegrenzt werden.
    STARFACE Quality Assurance

    Bug gefunden? Hier melden!
    Featurewunsch oder Verbesserungsvorschlag? Trage es in unserem Feature Request Portal ein!
    Unsere Knowledge-Base für STARFACE findet ihr hier!

Ähnliche Themen

  1. Erfahrungen und Infos zur Anbindung Gigaset Maxwell C (Tischtelefon DECT)
    Von Martin Lessmann im Forum STARFACE Einrichtung & Administration
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.10.2018, 07:23
  2. Starface 6.4 - Wo finde ich Infos / Doku zur REST Schnittstelle?
    Von Seichobob im Forum STARFACE Erweiterungen & Integrationen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.11.2016, 20:13
  3. Zwei Sekretariatsplätze mit gleichen Infos
    Von khing im Forum STARFACE Benutzerfrontend
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.10.2014, 11:58
  4. O2online will mehr infos beim einloggen
    Von strikegun im Forum Leitungen SIP, NGN, ALL-IP
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 30.03.2008, 23:49
  5. Grandstream GXP 2020 BLF
    Von lordmike1503 im Forum Hersteller Informationen & Hardware Kompatibilität
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.12.2007, 23:37

Stichworte

Lesezeichen

Forumregeln

  • Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.
  •