Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 15 von 17

Thema: Auto-Provisionierung Starface Cloud 6.7 / Yealink T58A-Teams

  1. #1
    STARFACE User

    Registriert seit
    09.12.2019
    Ort
    Pichlmayrstraße 11 83024 Rosenheim
    Beiträge
    16

    Standard Auto-Provisionierung Starface Cloud 6.7 / Yealink T58A-Teams

    Hallo zusammen,

    ich versuche gerade die im Betreff genannte Kombination zum Laufen zu bringen.

    In der Starface-Cloud habe ich die MAC-Adresse des Geräts bereits angelegt, allerdings scheint er sich die Settings nicht holen zu wollen.
    Das Telefon läuft bereits im Hybrid-Modus Team / SIP.

    Habe ich hier etwas übersehen?

    Mfg Martin

  2. #2
    STARFACE Crew
    Benutzerbild von TomAnson
    Registriert seit
    11.11.2014
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    1.566

    Standard

    Hat das Gerät die korrekte Firmware?
    STARFACE Quality Assurance

    Bug gefunden? Hier melden!
    Featurewunsch oder Verbesserungsvorschlag? Trage es in unserem Feature Request Portal ein!
    Unsere Knowledge-Base für STARFACE findet ihr hier!

  3. #3
    STARFACE Crew
    Benutzerbild von jmeyer
    Registriert seit
    17.09.2013
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    533

    Standard

    Wurde die Mac-Adresse nur in der Cloud in der Mac-Adressenbeschränkung eingetragen oder im STARFACE Partnerportal im Cloud Manager?

  4. #4
    STARFACE User

    Registriert seit
    09.12.2019
    Ort
    Pichlmayrstraße 11 83024 Rosenheim
    Beiträge
    16

    Standard

    Die Firmware-Version des Telefons ist folgende:
    58.15.0.41

    Die MAC habe ich auf der Anlage unter Admin -> Telefone -> Einstellungen -> Autorisierte MAC-Adressen eingetragen.

    UPDATE: Im Cloud-Manager taucht diese ebenfalls auf

  5. #5
    STARFACE Crew
    Benutzerbild von jmeyer
    Registriert seit
    17.09.2013
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    533

    Standard

    Es könnte sein, dass dieser Hybrid Modus verhindert, dass die Firmware des Yealink geupdatet wird oder dass die Provisionierung durchläuft. Ich würde erstmal eine "normale" Firmware installieren.

  6. #6
    STARFACE User

    Registriert seit
    09.12.2019
    Ort
    Pichlmayrstraße 11 83024 Rosenheim
    Beiträge
    16

    Standard

    ok, wie muss ich dafür vorgehen?

  7. #7
    STARFACE Crew
    Benutzerbild von TomAnson
    Registriert seit
    11.11.2014
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    1.566

    Standard

    Mach bitte das autoprov Log der STARFACE auf. Steht dort eine Fehlermeldung drin wenn du das Telefon hochfährst?
    STARFACE Quality Assurance

    Bug gefunden? Hier melden!
    Featurewunsch oder Verbesserungsvorschlag? Trage es in unserem Feature Request Portal ein!
    Unsere Knowledge-Base für STARFACE findet ihr hier!

  8. #8
    STARFACE User

    Registriert seit
    09.12.2019
    Ort
    Pichlmayrstraße 11 83024 Rosenheim
    Beiträge
    16

    Standard

    Soweit ich das sehen kann, wird kein Eintrag beim Hochfahren des Telefons angelegt.

  9. #9
    STARFACE Crew
    Benutzerbild von TomAnson
    Registriert seit
    11.11.2014
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    1.566

    Standard

    Zitat Zitat von FutureTec Beitrag anzeigen
    Soweit ich das sehen kann, wird kein Eintrag beim Hochfahren des Telefons angelegt.
    Versuch bitte im Administrationsfenster des Yealinks folgende Autoprov-Url (Settings -> Autoprovision -> Server URL einzutragen, und danach auf Confirm klicken. Danach auf das große mittig ausgelegte Button "Autoprovision now" Button klicken.

    http://UrlOderHostname:50080/ap/yealink/

    Das Telefon wird dann neustarten und versuchen die Cloud zu erreichen. Wenn eine MAC-Filterung aktiv ist, bitte vorher die MAC Adresse eintragen. Auch unter "Sicherheit" auf der STARFACE kontrollieren, ob das Telefon auf die Blackliste gesetzt wurde.
    STARFACE Quality Assurance

    Bug gefunden? Hier melden!
    Featurewunsch oder Verbesserungsvorschlag? Trage es in unserem Feature Request Portal ein!
    Unsere Knowledge-Base für STARFACE findet ihr hier!

  10. #10
    STARFACE User

    Registriert seit
    09.12.2019
    Ort
    Pichlmayrstraße 11 83024 Rosenheim
    Beiträge
    16

    Standard

    Wenn ich das so mache, dann meldet er "Not allow an upgrade to certain version".

    Das Telefon bootet aber neu und ist mit deutscher Sprachfile und Standard-Passwort versehen.

  11. #11
    STARFACE Expert
    Benutzerbild von andreas.stein
    Registriert seit
    04.12.2014
    Ort
    Bitburg
    Beiträge
    610

    Standard

    Die SFB/Teams Versionen der Yealinks haben eine andere Firmware als die reinen SIP-Varianten. Das war auch schon bei der T4x Serie so. Das Telefon verhindert (zu Recht) ein Firmware Update durch die Starface, da es sich aus Sicht des Telefons um die falsche Firmware handelt.

    Es ist aber möglich, auf den Geräten die SIP Firmware über den Recovery Mode (TFTP Bootloader) zu installieren. Die Firmware Dateien zum herunterladen gibts auf der Yealink Support Webseite.
    Sobald das Gerät die SIP Firmware drauf hat, lässt es auch das Update der Starface zu.
    Viele Grüße,

    Andreas Stein
    IT Fabrik Systemhaus GmbH & Co. KG

    STARFACE Excellence Partner

  12. #12
    STARFACE User

    Registriert seit
    09.12.2019
    Ort
    Pichlmayrstraße 11 83024 Rosenheim
    Beiträge
    16

    Standard

    Ich hatte sowas schon vermutet, war mir nur nicht sicher, ob ich das Gerät einfach so flashen sollte.
    Dann werde ich das mal angehen und nochmal Bescheid geben.

  13. #13
    STARFACE User

    Registriert seit
    09.12.2019
    Ort
    Pichlmayrstraße 11 83024 Rosenheim
    Beiträge
    16

    Standard

    Laut Yealink brauche ich für das T58A auch die .bin & .rfs, diese bekomme ich nur vom Distributor?

    Irgendwie unnötig kompliziert...

  14. #14
    STARFACE User

    Registriert seit
    09.12.2019
    Ort
    Pichlmayrstraße 11 83024 Rosenheim
    Beiträge
    16

    Standard

    Also ich hab jetzt mit dem Starface Support gesprochen und auch mit dem Distributor. Beide verweisen wegen den Files auf das Yealink Support Forum, ich solle dort nachfragen.
    Dort wird im Allgemeinen wieder zurück zum Distributor verwiesen.

    Kann mir denn keiner einfach mal die .bin und .rfs Files bereitstellen? Is ja nicht nur so, dass wir das Problem haben, einige Kunden betrifft das auch, welche von Teams Telefonie zu SIP wechseln wollen (weils nicht richtig funktioniert) und die aber die Telefone natürlich schon haben.

  15. #15
    STARFACE User

    Registriert seit
    09.12.2019
    Ort
    Pichlmayrstraße 11 83024 Rosenheim
    Beiträge
    16

    Standard

    Nochmal ein Update.... inzwischen konnte ich die richtigen Files besorgen.

    Das nächste Problem ist, das sich weder mit PumpKIN, noch mit tftpd64 die Firmware ordentlich flashen lässt.

    Die Fehlermeldung lautet:

    "Peer return ERROR <File too large> -> aborting transfer"

    Das gilt für die .rom und ich habe sowohl die "normale" SIP-Firmware von der Yealink Seite probiert, als auch die von Starface bereitgestellte und sogar die vorherige Teams-Firmware.

Ähnliche Themen

  1. Yealink Telefone hinter NAT // Keepalive // Starface Cloud
    Von andreas.stein im Forum STARFACE Einrichtung & Administration
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 19.10.2019, 11:51
  2. Yealink T5 Series T58V, T58A & T56A
    Von team3_Manuel im Forum Hersteller Informationen & Hardware Kompatibilität
    Antworten: 67
    Letzter Beitrag: 03.04.2019, 07:19
  3. Provisionierung von Patton 4112 mit Starface Cloud
    Von tetranet im Forum STARFACE Einrichtung & Administration
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.10.2018, 07:24
  4. Yealink T5 Series T58V, T58A & T56A schon jetzt nutzen?
    Von team3_Manuel im Forum Hersteller Informationen & Hardware Kompatibilität
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 20.03.2018, 12:33
  5. Erfahrung mit Starface/Yealink und Cisco SG200/300 Switch Auto VLAN Voice
    Von thomaslauer im Forum STARFACE Installation
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.05.2017, 22:07

Lesezeichen

Forumregeln

  • Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.
  •