Zeige Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Rufnummer an Gruppe mit Voicmail + iqueue

  1. #1
    STARFACE User

    Registriert seit
    29.12.2019
    Beiträge
    9

    Standard Rufnummer an Gruppe mit Voicmail + iqueue

    Hallo zusammen,

    folgende Situation:

    Gruppe 1 hat die Rufnummer 999.
    Alle Anrufe der externen Rufnummer gehen an diese Rufnummer (999).
    Dahinter ist iqueue aktiviert ohne Lizenz also mit Standardeinstellungen und die zeitgesteuerte Umleitung an eine Voicmail mit Ansage.

    Iqueue haben wir bei der Rufnummer aktiviert da bei mehreren Anrufen gleichzeitig auf der Hauptrufnummer sonst immer Besetztzeichen kamen.

    Jetzt zum Problem.

    Ab 17 Uhr geht die zeitgesteuerte Rufumleitung bei der Gruppe 1 (999) an die Voicmail mit Ansage.

    Wenn die anderen Nutzer jetzt ihre Telefone an die Gruppe 1 (999) weiterleiten und ein externer Anruf an die Rufnummer des Nutzers kommt, so landen diese Anrufer in der Iqueue der Gruppe 1 und nicht in der Voicmail die Ja zeitgesteuert derzeit Aktiv ist.

    Hat dafür jemand eine Lösung?
    Ich möchte nicht explizit jede Rufnummer an die Voicmail leiten sondern dies soll händisch an die Rufnummer der Gruppe 1 geleitet werden, welche dann auf die voicemail verweist.

    Vielen Dank und viele Grüße

    Chris

  2. #2
    STARFACE Expert

    Registriert seit
    04.05.2018
    Beiträge
    259

    Standard

    Greift die RUL auch bei Extern? Sonst auf die externe Rufnummer umleiten.

  3. #3
    STARFACE Expert
    Benutzerbild von andreas.stein
    Registriert seit
    04.12.2014
    Ort
    Bitburg
    Beiträge
    518

    Standard

    Prüf deine Modulkonfiguration. Wenn die User auf 999 umleiten, das Modul aber nicht darauf reagiert ab 17 Uhr, dann steht entweder die 999 nicht in der Liste "Umleitung für" oder das Häkchen "interne Anrufe ignorieren" ist aktiviert.

    Grundsätzlich gebe ich bytegetter aber Recht. Bei Umleitungen sollten die User ein paar Grundregeln beachten, um Ordnung zu halten. Ich gebe meinen Schülern immer die Regel "Extern an Extern und Intern an Intern" mit. Also Anrufe an die eigene externe Rufnummer immer an die entsprechende externe Rufnummer der Zielgruppe/des Zielusers weiterleiten und intern genau so - sofern möglich. Damit bleibt die Rufbehandlung konsistent und eingehende Anrufe von Extern werden nicht plötzlich durch eine Umleitung unabsichtlich wie interne Anrufe behandelt.
    Viele Grüße,

    Andreas Stein
    IT Fabrik Systemhaus GmbH & Co. KG

    STARFACE Excellence Partner

  4. #4
    STARFACE User

    Registriert seit
    29.12.2019
    Beiträge
    9

    Standard

    Zitat Zitat von andreas.stein Beitrag anzeigen
    Prüf deine Modulkonfiguration. Wenn die User auf 999 umleiten, das Modul aber nicht darauf reagiert ab 17 Uhr, dann steht entweder die 999 nicht in der Liste "Umleitung für" oder das Häkchen "interne Anrufe ignorieren" ist aktiviert.

    Grundsätzlich gebe ich bytegetter aber Recht. Bei Umleitungen sollten die User ein paar Grundregeln beachten, um Ordnung zu halten. Ich gebe meinen Schülern immer die Regel "Extern an Extern und Intern an Intern" mit. Also Anrufe an die eigene externe Rufnummer immer an die entsprechende externe Rufnummer der Zielgruppe/des Zielusers weiterleiten und intern genau so - sofern möglich. Damit bleibt die Rufbehandlung konsistent und eingehende Anrufe von Extern werden nicht plötzlich durch eine Umleitung unabsichtlich wie interne Anrufe behandelt.


    Danke erstmal für eure Tipps und Hinweise.

    Gut zu wissen!!
    Und auch der Tipp mit eingehende Anrufe von extern nicht wie intern zu behandeln hilft mir.

    Also die Gruppe 999 ist wirklich mit der rufumleitung aktiv um 17 Uhr. Vorausgesetzt der Anruf kommt von außen auf die Hauptrufnummer die grundsätzlich an diese Gruppe leitet.

    Wenn die anderen internen Rufnummer dann aber von extern ein Anruf erhalten, leiten sie nur an die intere Nummer 999 und nicht die externe Rufnummer was wahrscheinlich das Problem lösen würde.

    Ich hatte da nur bedenken, dass die Hauptrufnummer dann durch unsere eigenen rufumleitungen geblockt werden würde und so andere Anrufer nicht mehr durchkommen.
    Aber ich probiere das einfach mal aus.

    Vielen Dank erstmal und viele Grüße
    Chris

Ähnliche Themen

  1. Anzeige der Rufnummer eines Anrufers in der Gruppe auf dem Telefon
    Von Kaese im Forum STARFACE Einrichtung & Administration
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 16.05.2018, 07:45
  2. Benutzer Standort B sieht Gruppe nicht wenn Anruf Gruppe Standort A
    Von slu im Forum STARFACE Benutzerfrontend
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.06.2015, 09:33
  3. Gruppe belegt / Gruppe DND aktiviert
    Von MBoguth im Forum STARFACE Module
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 24.06.2009, 07:58
  4. Anruf über Gruppe: Rufnummer
    Von DavidHartmann im Forum STARFACE Benutzerfrontend
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 10.02.2009, 15:15
  5. [GELÖST]X-Lite und Voicmail
    Von Schwaendi79 im Forum STARFACE Einrichtung & Administration
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.06.2007, 22:11

Stichworte

Lesezeichen

Forumregeln

  • Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.
  •