Zeige Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Erfahrungsaustausch zum Fanvil X2P / Audioqualität

  1. #1
    STARFACE Expert
    Benutzerbild von Ulf
    Registriert seit
    06.03.2013
    Ort
    79395 Neuenburg
    Beiträge
    1.697

    Standard Erfahrungsaustausch zum Fanvil X2P / Audioqualität

    Liebe Mitstreiter,

    ich habe hier zwischenzeitlich einige Fanvil X2P (bei Kunden und auch selbst) im Einsatz - Kunden die die Geräte einsetzen mögen das platzsparende Konzept auch sehr, arbeiten dabei mit schnurgebundenen oder auch DECT-Headsets.

    Immer wieder aufgefallen und ausnahmslos verifizierbar ist beim Betrieb dieser Geräte (bei allen Headset-Lösungen), dass die Audioqualität - sagen wir mal: nur bei 80% des Erwartbaren liegt. Allen Verbindungen gemeinsam ist, dass die eingehende Sprachqualität völlig in Ordnung ist, ausgehend beim Angerufenen aber immer ein leicht metallischer, schon etwas unangenehmer Klang erzeugt wird - hört sich ein wenig "übersteuert" oder "blechern" an, was es aber nicht ist. Es besteht offenkundig kein Zusammenhang mit der eingestellten Lautstärke - das Problem ist bei Absenkung des Mikrofonpegels eher sogar stärker wahrnehmbar.

    Eingesetzt werden entweder Original schnurgebundene Fanvil-Headsets oder Jabra-DECT-Geräte. Insofern man bei den schnurgebundenen Headsets andere Headsets als die von Fanvil nimmt, ist der Effekt eher sogar noch stärker.

    Als Codec wird zwischenzeitlich hier nur noch G.711 verwendet, da die Fanvils sich m.E. mit G.722 etwas schwer tun (anderes Thema, aber m.E. unwesentlich).

    @Starface:

    Bei der Autoprovisionierung der Geräte werden doch auch Einstellungen zum Audiopegel mit übermittelt (oder in dem Fall nicht?) - hier wären die Vorgaben nicht optimal - die Gesprächslautstärke wird sowohl eingehend wie ausgehend zunächst grundsätzlich als deutlich zu leise empfunden. Wenn das in dem Fall nicht so ist, wäre das natürlich einfach nur eine Einstellungsgeschichte bei der Ersteinrichtung - ansonsten wäre eine Anpassung an dieser Stelle prima, da sich aktuell die Situation einstellt, dass Kunden sich grundsätzlich über die "flüsternden" Geräte beklagen und ein wenig nachzuarbeiten ist ...

    Gibt es Erfahrungen / Empfehlungen, die zu einer Verbesserung des benannten Effektes an diesen Geräten führen kann?
    Beste Grüße,
    Ulf

    Starface Certified Partner | Starface Module Creator | Module für Starface

  2. #2
    STARFACE Expert
    Benutzerbild von Ulf
    Registriert seit
    06.03.2013
    Ort
    79395 Neuenburg
    Beiträge
    1.697

    Standard

    @Starface:

    Wie schaut das mit den Provisionierungsvorgaben aus - die sind definitiv suboptimal und leider werden die ja schon beim An- und Abmelden eines Nutzers jedesmal zwanghaft neu geschrieben (außer eben, man schaltet die Autoprovisionierung global aus). Jede Korrektur wird damit zum Hindernislauf (mal abgesehen davon, dass Kunden sich (in dem Fall absolut verständlicherweise) über das Starface-Hintergrundbild im Display des X2 wirklich ärgern* ... das überdeckt dann auch nötige Angaben des Displays und macht das sehr schwer bis fast unleserlich.

    *) ... keine Ahnung, ob diese Form eines "Brandings" dann unterm Strich den gewünschten Effekt beim Kunden erzielt ... (= konstruktiv gemeinte Kritik)

    Wurden die Provisionierungsvorgaben getestet?

    ... wundert mich wirklich, denn so wie die Daten drin stehen, ist z.B. auch eben in allen bekannten Fällen die Mikrofonlautstärke fast unbrauchbar leise - und das sowohl bei hochwertigen Jabras wie günstigen Fanvil-Headsets, von anderen Headsets mal ganz abgesehen.

    Im Übrigen ist der letzte Abschnitt meiner Frage des Eröffnungsbeitrages damit beantwortet (Einstellungen gerade im Punkt Audio werden jedes Mal mit provisioniert - wenn es wie hier nicht passt: LEIDER).

    Das Konzept, die Autoprovisionierung nur global an- oder abschalten zu können erweist sich hier jedenfalls wieder als störend und ehrlich ärgerlich. Ab wann wird die entsprechende Funktion bei den einzelnen Geräten mal nutzbar sein?
    Beste Grüße,
    Ulf

    Starface Certified Partner | Starface Module Creator | Module für Starface

Ähnliche Themen

  1. Schlechte Audioqualität(zerhackt) bei 3 parallelen Gesprächen ???
    Von srd2010 im Forum STARFACE Einrichtung & Administration
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 27.07.2010, 14:10

Lesezeichen

Forumregeln

  • Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.
  •