Zeige Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Starface und Dynamisches DNS

  1. #1
    STARFACE User

    Registriert seit
    30.06.2020
    Beiträge
    7

    Frage Starface und Dynamisches DNS

    Moin zusammen,

    seit gestern betreiben wir hier in einer kleinen Naturheilpraxis und privat eine Starface Compact. Läuft soweit alles problemlos. Die SIP-Provider Telekom per "MSN", kein Trunk und Placetel Free per Trunk sind erfolgreich eingerichtet.
    Gerade habe ich die entsprechenden Ports bzw. Portweiterleitungen eingerichtet und wollte dann auch den DynDNS Eintrag bzw. den Hostnamen (offensichtlihc FQDN?) anpassen.

    Bei der Installation bzw. Ersteinrichtung gestern war es bereits so, dass die Telefonie nur vollständig funktioniert, wenn die Public IP als externe Adresse hinterlegt ist.

    starface1qgkq1.png

    Heute habe ich dann die Firewall dicht gemacht und wollte dann noch auf einen DynDNS-Namen wechseln. Leider funktionieren dann z.B. ausgehende Gespräche nicht mehr.

    Die Portfreigaben bzw. Weiterleitung ist nach dem Beispiel "Starface + SIP Provider" wie hier beschrieben eingerichtet worden: https://knowledge.starface.de/pages/...pageId=6128345

    Hat jemand eine Idee, woran das liegt? Meine Public IP ändert sich zwar nur bei einem Neustart des Routers, aber eine dauerhafte Lösung kann es ja nicht sein, dort fix die IP einzutragen.

    Freue mich auf Rückmeldungen! Danke!

  2. #2
    STARFACE Expert
    Benutzerbild von slu
    Registriert seit
    23.02.2008
    Beiträge
    3.283

    Standard

    Möchtest Du die Starface von außen erreichen oder ist diese nur im LAN?

    Mach mal Hinter NAT? -> nein.
    https://knowledge.starface.de/displa...+konfigurieren

    Welchen Router verwendest Du?
    Gruß
    slu


    Starface seit März 2008

    Starface Advanced V5
    Sip-Trunk Easybell
    Sip-Trunk Peoplefone
    Gigaset DECT N720 und N870 / Yealink
    Debian Workstation mit Linphone
    Anlagenverbund
    Android UCC Client


    Bitte im Forum duzen, wir sind doch eine Community!

    Hinweis: Ich bin kein Starface Partner.

  3. #3
    STARFACE User

    Registriert seit
    30.06.2020
    Beiträge
    7

    Standard

    Moin slu,

    danke für deine Antwort. Die Starface möchte ich auch per iFMC von extern erreichen. Es gibt eine DynDNS-Adresse, welche auf meine IP auflöst.
    Mein Netzwerk besteht aus Ubiquiti UniFi. Ich verwende ein Draytek Vigor 165 als Modem im Bridge-Mode und ein Ubiquiti UniFi USG-3P als Router dahinter. Die Starface hängt an einem USW-24-POE Switch.

    Muss dann als XMPP-Adresse auch die DynDNS-Adresse hinterlegt sein, damit alle UCC-Funktionalitäten auch von außen erreichbar sind oder reicht es Hostname und externe Adresse auf den DynDNS-Namen zu setzen?

    Grüße
    ikkerus
    Geändert von ikkerus (12.07.2020 um 00:29 Uhr)

  4. #4
    STARFACE Expert
    Benutzerbild von slu
    Registriert seit
    23.02.2008
    Beiträge
    3.283

    Standard

    Zitat Zitat von ikkerus Beitrag anzeigen
    Die Starface möchte ich auch per iFMC von extern erreichen.
    iFMC ist eine ausgehende Verbindung von der Starface, wenn Du das von der App starten möchtest brauchst Du von extern Zugriff.

    Zitat Zitat von ikkerus Beitrag anzeigen
    Muss dann als XMPP-Adresse auch die DynDNS-Adresse hinterlegt sein, damit alle UCC-Funktionalitäten auch von außen erreichbar sind oder reicht es Hostname und externe Adresse auf den DynDNS-Namen zu setzen?
    https://support.starface.de/forum/sh...ll=1#post49250
    Gruß
    slu


    Starface seit März 2008

    Starface Advanced V5
    Sip-Trunk Easybell
    Sip-Trunk Peoplefone
    Gigaset DECT N720 und N870 / Yealink
    Debian Workstation mit Linphone
    Anlagenverbund
    Android UCC Client


    Bitte im Forum duzen, wir sind doch eine Community!

    Hinweis: Ich bin kein Starface Partner.

  5. #5
    STARFACE Crew
    Benutzerbild von TomAnson
    Registriert seit
    11.11.2014
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    1.572

    Standard

    Zitat Zitat von ikkerus Beitrag anzeigen
    Moin slu,

    danke für deine Antwort. Die Starface möchte ich auch per iFMC von extern erreichen. Es gibt eine DynDNS-Adresse, welche auf meine IP auflöst.
    Mein Netzwerk besteht aus Ubiquiti UniFi. Ich verwende ein Draytek Vigor 165 als Modem im Bridge-Mode und ein Ubiquiti UniFi USG-3P als Router dahinter. Die Starface hängt an einem USW-24-POE Switch.

    Muss dann als XMPP-Adresse auch die DynDNS-Adresse hinterlegt sein, damit alle UCC-Funktionalitäten auch von außen erreichbar sind oder reicht es Hostname und externe Adresse auf den DynDNS-Namen zu setzen?

    Grüße
    ikkerus
    iFMC Anrufe gehen über die SIP-Leitung raus. Wenn du nach extern telefonieren kannst, funktioniert auch iFMC

    Wenn UCC Clients, Chat usw. funktionieren sollen, muss bei dem Hostnamen und bei der XMPP Domäne einen vollqualifizierten DNS-Namen (myserver.mydomain.tld) eingetragen werden. Dieser Hostname muss aus allen Netzen auflösbar sein, aus denen sich die UCC Clients anmelden sollen.
    STARFACE Quality Assurance

    Bug gefunden? Hier melden!
    Featurewunsch oder Verbesserungsvorschlag? Trage es in unserem Feature Request Portal ein!
    Unsere Knowledge-Base für STARFACE findet ihr hier!

  6. #6
    STARFACE Crew
    STARFACE User
    Benutzerbild von fgaertner
    Registriert seit
    01.02.2019
    Beiträge
    62

    Standard

    Zitat Zitat von TomAnson Beitrag anzeigen
    Wenn UCC Clients, Chat usw. funktionieren sollen, muss bei dem Hostnamen und bei der XMPP Domäne einen vollqualifizierten DNS-Namen (myserver.mydomain.tld) eingetragen werden. Dieser Hostname muss aus allen Netzen auflösbar sein, aus denen sich die UCC Clients anmelden sollen.
    Siehe auch https://knowledge.starface.de/pages/...und%20Apps.pdf
    Trainer der STARFACE Academy

    Unsere Knowledge-Base für STARFACE findet ihr hier!

  7. #7
    STARFACE User

    Registriert seit
    30.06.2020
    Beiträge
    7

    Standard

    Danke für euer Feedback.

    Aktuell betreibe ich intern keinen eigenen DNS-Server, um die Starface intern auf 10.7.1.1 und extern dann auf die Public IPv4 auflösen zu lassen. Ich kann mir aber helfen, in dem ich bei allen internen Clients die interne IP der Starface eintrage und bei allen externen Geräten den FQDN.
    Wie ich es auch konfiguriere, ich bekomme die Starface nicht über die externe Adresse zum Fliegen. Ich habe keine 24 Stunden Zwangstrennung, bekomme aber nach Router-Neustart immer eine neue IP zugewiesen.

    Es sieht so aus:
    Externe Adresse = Public IP -> Telefonie eingehend & Ausgehend funktioniert
    Externe Adresse = FQDN -> Telefonie eingehend funktioniert, Telefonie ausgehend funktioniert nicht
    Hinter NAT = ja

    Hat es was damit zu tun, dass bei "hinter NAT = ja" in den SIP-Header die externe Adresse mit eingetragen wird?

    Ich habe es jetzt erstmal zurückgestellt, damit die Telefonie wieder funktioniert.

    XMPP hatte ich inzwischen auch von extern zum Fliegen bekommen, allerdings fliegt beim iPhone trotz UCC Premiumlizenz immer die "Softphone aktiviert" raus.
    Auch das habe ich erstmal zurückgedreht bzw. die Portweiterleitungen deaktiviert.

  8. #8
    STARFACE User

    Registriert seit
    29.04.2020
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    51

    Standard

    Hallo slu,

    habe eine Frage zu dem Link, was du geschickt hast. Hast du schon Kunden gehabt, wo FQDN (Fully Qualified Domain Name) in diesen drei Stellen nicht dieselbe hinterlegt wurde, und UCC Clients trotzdem reibungslos funktioniert haben?
    • Admin --> Server --> Netzwerk --> Feld "Hostname"
    • Admin --> Erweiterte Einstellungen --> XMPP --> Feld "Domain"
    • Admin --> Telefone --> Einstellungen --> Drop-Down-Menü "Verwendete Serveradresse"


    Bei uns das ist nicht der Fall und wir haben regelmäßig Problem, dass UCC Client abstürzt. Ich frage mich nur, warum unser Starface Partner, der uns Starface Anfang 2018 installiert hatte, das nicht gleich so gemacht hatte?

    Starface_domainname_01.jpg

    Starface_domainname_02.jpg

    Starface_domainname_03.jpg
    Geändert von hexaglot (16.07.2020 um 13:32 Uhr)

  9. #9
    STARFACE User

    Registriert seit
    29.04.2020
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    51

Lesezeichen

Forumregeln

  • Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.
  •