Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Problem bei automatischer Provisionierung Yealink

  1. #1
    STARFACE User

    Registriert seit
    02.03.2020
    Beiträge
    26

    Standard Problem bei automatischer Provisionierung Yealink

    Hallo

    ich habe ein Problem der automatischen Provisionierung von Yealink-Telefonen in der STARFACE Cloud.
    Egal ob ich es mit bereits konfigurierten Telefonen (u.a. Zeit-Server, Headset-Konfiguration) versuche oder mit neu auf Werkseinstellungen zurückgesetzen.

    Im Cloud-Manager wurden die entsprechenden MAC-Adressen und diese erscheinen in der Admin-Oberfläche unter "MAC-Adressen-Beschränkung".

    Leider sind die Telefone davon unbeeindruckt und konfigurieren sich nicht.
    Im Wiki von STARFACE steht, dass Yealink Zugriff auf die folgenden Domains benötigt:
    • dm.yealink.com
    • api-dm.yealink.com
    • rps.yealink.com
    • pscloud.yealink.com

    Hier ist mir aufgefallen, dass die letzte Domain nicht erreichbar ist.
    Kann es daran liegen, dass die Einrichtung fehlschlägt?

    Vielen Dank für eure Ideen und Ratschläge

  2. #2
    STARFACE Expert
    Benutzerbild von nucom
    Registriert seit
    11.12.2012
    Ort
    9443 Widnau
    Beiträge
    1.811

    Standard

    Hallo h.k

    Teste mal folgendes:
    Adminoberfläche (Webinterface vom Yealink) unter Settings ==> Auto Provision bei "Server URL" den URL: "http://dein-cloudname.starface-cloud.com:50080/ap/yealink/" hinterlegen
    Unten auf "Confirm" drücken, und danach auf "Auto Provision Now" gehen.

    Wird das Telefon dann korrekt Provisioniert?

    MfG

    Fabian
    Modulhersteller aus der Schweiz
    __________________________________________________ ________
    STARFACE Excellence Partner: Info | Certified Module Creator Kontakt

  3. #3
    STARFACE User

    Registriert seit
    02.03.2020
    Beiträge
    26

    Standard

    Hallo fabian,

    vielen Dank für deine Antwort.

    Das habe ich schon mehrfach versucht aber leider ohne Erfolg. Das Telefon reagiert gar nichr darauf - in der Web-Oberfläche steht eine Zeit lang, dass die Konfiguration erneuert wird und verschwindet dann ohne etwas gemacht zu haben (ich nehme an, dass es dann in ein Timeout läuft)

  4. #4
    STARFACE Expert

    Registriert seit
    11.05.2018
    Beiträge
    293

    Standard

    Du hast dir aber nicht zufällig die Geräte aus der Teams/Skype Edition geholt?
    Die haben meines Wissens nach eine andere Firmware, welche mit der Starface nicht geht und auch nicht so einfach geflasht werden kann?
    Viele Grüße
    Rouven

  5. #5
    STARFACE User

    Registriert seit
    02.03.2020
    Beiträge
    26

    Standard

    Hallo Rouven,

    das passt schon; war mir zu 99% sicher aber habe gerade nochmal nachgeschaut: sind SIP-Telefone ohne MS-Branding auf dem Karton.

  6. #6
    STARFACE Expert
    Benutzerbild von nucom
    Registriert seit
    11.12.2012
    Ort
    9443 Widnau
    Beiträge
    1.811

    Standard

    Hallo h.k

    Führt die Provisionierung aus, und Prüfe danach das "autoprov" Logfile in der STARFACE ==> Admin ==> Server ==> Log-Dateien .

    MfG

    Fabian
    Modulhersteller aus der Schweiz
    __________________________________________________ ________
    STARFACE Excellence Partner: Info | Certified Module Creator Kontakt

  7. #7
    STARFACE User

    Registriert seit
    02.03.2020
    Beiträge
    26

    Standard

    Hallo Fabian,

    vielen Dank für die Hilfe. Ich habe den Fehler gefunden

    Bei der Einrichtung der Telefone im Cloud-Management wurden die falschen MAC-Adressen eingetragen.
    Die Telefone haben LAN und WLAN; und es wurden die MAC-Adressen der WLAN-Adapter eingetragen.

    Jetzt funktioniert es so wie es sein soll

  8. #8
    STARFACE Expert
    Benutzerbild von andreas.stein
    Registriert seit
    04.12.2014
    Ort
    Bitburg
    Beiträge
    632

    Standard

    Is mir noch nie passiert... wo habt ihr denn die MACs hergeholt?
    Viele Grüße,

    Andreas Stein
    IT Fabrik Systemhaus GmbH & Co. KG

    STARFACE Excellence Partner

  9. #9
    STARFACE User

    Registriert seit
    02.03.2020
    Beiträge
    26

    Standard

    Im Telefon werden ja beide MAC-Adressen (LAN und WLAN) angezeigt. Beim Überprüfen der Einträge wurden da auf die Schnelle die falschen Werte genommen.

  10. #10
    STARFACE Expert
    Benutzerbild von andreas.stein
    Registriert seit
    04.12.2014
    Ort
    Bitburg
    Beiträge
    632

    Standard

    Ich guck einfach auf die Rückseite des Geräts oder Scan die vom Karton ab.
    Viele Grüße,

    Andreas Stein
    IT Fabrik Systemhaus GmbH & Co. KG

    STARFACE Excellence Partner

Ähnliche Themen

  1. Yealink T46G - BLF Problem seit 6.7.2.2
    Von wmanteufel im Forum Bugreports
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 24.08.2020, 12:11
  2. Auto-Provisionierung Starface Cloud 6.7 / Yealink T58A-Teams
    Von FutureTec im Forum STARFACE Einrichtung & Administration
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 07.02.2020, 22:06
  3. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 25.04.2019, 09:02
  4. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 02.11.2017, 23:17
  5. Bug bei Provisionierung Tasten Yealink EXP40
    Von stroendle im Forum STARFACE Einrichtung & Administration
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 23.12.2014, 18:58

Lesezeichen

Forumregeln

  • Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.
  •