Zeige Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Einseitige Verständigung Telekom SIP-Trunk die ersten 10 Sekunden bei Gesprächsaufbau

  1. #1
    STARFACE User

    Registriert seit
    12.12.2016
    Beiträge
    9

    Standard Einseitige Verständigung Telekom SIP-Trunk die ersten 10 Sekunden bei Gesprächsaufbau

    Bei 2 verschiedenen Kunden habe ich das Problem das bei manchen Telefonaten beim Gesprächsaufbau nur einseitige Verbindung da ist.
    Nach 10 Sekunden kann dann ohne Probleme telefoniert werden.

    Beide Kunden haben Telekom -SIP Trunk in Betrieb.
    Firmware der Starface Anlagen 6.7.2.2
    Fritzbox 3490 als Gateway und Router an der Anlage

    Hat da jemand auch schon solche Fehler gehabt und eventuell Lösungen?

  2. #2
    STARFACE Expert
    Benutzerbild von slu
    Registriert seit
    23.02.2008
    Beiträge
    3.371

    Standard

    Ich kenne das Problem, aber hab die Ursache noch nicht gefunden (und noch nicht ernsthaft gesucht).
    Wir haben keinen Telekom SIP Trunk, aber meine Gegenstelle mit der ich das Problem habe ist eine Fritzbox.

    Ob das jetzt schon an meinem Softphone -> Starface -> Trunk liegt oder erst an Fritzbox -> DECT Gerät kann ich nicht sagen.

    Wenn Du es reproduzieren kannst könnte man mal ein Trace mitschneiden, vielleicht sieht man da schon was.
    Gruß
    slu


    Starface seit März 2008

    Starface SuperMicro Server
    Sip-Trunk Easybell
    Gigaset DECT N720 und N870 / Yealink
    Debian Workstation mit Linphone
    Anlagenverbund
    Android UCC Client


    Bitte im Forum duzen, wir sind doch eine Community!

    Hinweis: Ich bin kein Starface Partner.

  3. #3
    STARFACE Admin
    Benutzerbild von t.meyer
    Registriert seit
    14.05.2018
    Beiträge
    125

    Standard

    Wir hatten ein ähnliches Problem auch einmal bei zwei Kunden von uns - beiden haben einen SIP-Trunk der Telekom, wir selbst sind bei HFO. Es gab immer wieder mal Probleme bei den ersten Sekunden des Gesprächs. Wir haben dann bei den beiden Kunden im Profil nur noch die Codecs alaw/ulaw eingetragen und den G722 rausgenommen - danach ging es dann. Das war ein Problem was aber wohl nur die Verbindung Telekom -> HFO betraf, bei anderen Anbietern trat es nicht auf. Hier der Link zu dem Thema: https://support.starface.de/forum/sh...=Telekom+Codec

    Viele Grüße,
    Torsten

  4. #4
    STARFACE Expert
    Benutzerbild von slu
    Registriert seit
    23.02.2008
    Beiträge
    3.371

    Standard

    Sehr interessant, ich hab inzwischen heraus gefunden das meine Gegenstelle ein 1&1 Anschluss hat, das könnte Telekom Technik sein(?).
    G722 möchte ich nicht mehr abschalten, wir fahren das intern schon lange und auch extern sind die meisten Gespräche in G722...
    Gruß
    slu


    Starface seit März 2008

    Starface SuperMicro Server
    Sip-Trunk Easybell
    Gigaset DECT N720 und N870 / Yealink
    Debian Workstation mit Linphone
    Anlagenverbund
    Android UCC Client


    Bitte im Forum duzen, wir sind doch eine Community!

    Hinweis: Ich bin kein Starface Partner.

Ähnliche Themen

  1. Starke Verzerrungen in den ersten Sekunden nur bei ausgehenden Verbindungen
    Von csh im Forum STARFACE Einrichtung & Administration
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 21.11.2019, 15:13
  2. Telekom Sip-Trunk an Telekom-Lancom
    Von Fragan im Forum Leitungen SIP, NGN, ALL-IP
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.01.2018, 13:32
  3. Telekom SIP-Trunk
    Von rvo im Forum Telekom ALL-IP
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.12.2017, 09:07
  4. Telekom SIP Trunk
    Von SHS im Forum STARFACE Beta Archiv
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.08.2017, 09:53
  5. [gelöst] Telefon angemeldet, klingelt, kein Gesprächsaufbau
    Von Goulasch im Forum STARFACE Einrichtung & Administration
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.06.2015, 09:09

Stichworte

Lesezeichen

Forumregeln

  • Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.
  •