Zeige Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Deutsche Telekom, Router-Update und DNS-Einträge

  1. #1
    STARFACE Crew

    Registriert seit
    30.09.2015
    Beiträge
    293

    Standard Deutsche Telekom, Router-Update und DNS-Einträge

    Wir möchten hier noch einmal ganz konkret darstellen, welche Maßnahmen bzgl. des von der Deutschen Telekom geforderten Router-Updates notwendig sind.
    Eine vorherige Diskussion fand hier statt.

    Die Telekom verschickte vor einiger Zeit Briefe an zahlreiche Kunden mit der Aufforderung, ihren Router bis zum 21. September zu aktualisieren. Alte Router-Firmwares, die veraltete DNS-Konfigurationseinträge über A-Records nutzen, würden ab Herbst nicht mehr funktionieren.
    Die Diensteauflösung erfolgt teils dynamisch über kaskadierte NAPTR- und SRV-Einträge.

    Wer ist betroffen? Folgende Kunden könnten Probleme bekommen.
    • Kunden mit einem Anschluss "DeutschlandLAN IP Voice/Data"
    • Kunden mit einer veralteten Router-Firmware (oder mit einem fehlerhaften DNS-Server, falls nicht der DNS-Server im Router verwendet wird)
    • Kunden mit einer STARFACE, die älter als Version 6.7.1 ist


    Was muss man tun, um keine Probleme zu haben:
    • STARFACE auf mindestens Version 6.7.1 aktualisieren. Dies ist zwingend erforderlich, auch wenn man das Router-Update durchführt. Bei Bedarf ist ein Updatevertrag abzuschließen.
    • Router aktualisieren (bei DNS-Server außerhalb vom Router: DNS-Server aktualisieren)

    Wenn dies beides erfolgt ist, treten keine Probleme auf.

    Was kann ich tun, wenn ich meinen Router nicht aktualisieren kann?
    In diesem Fall bieten wir ein Modul an, das auf der STARFACE einen Workaround für fehlerhafte DNS-Server anbietet. Dieses Modul ist hier kostenfrei erhältlich.
    Wir empfehlen jedoch, die Ursache des Problem zu lösen und stattdessen den Router/DNS-Server zu aktualisieren. Ein Update der STARFACE auf mindestens Version 6.7.1 ist auch mit diesem Modul weiterhin erforderlich.
    Geändert von BeKa (21.09.2020 um 11:18 Uhr) Grund: Formatierung.

  2. #2
    STARFACE Expert
    Benutzerbild von slu
    Registriert seit
    23.02.2008
    Beiträge
    3.371

    Standard

    Zitat Zitat von BeKa Beitrag anzeigen
    In diesem Fall bieten wir ein Modul an, das auf der STARFACE einen Workaround für fehlerhafte DNS-Server anbietet. Dieses Modul ist hier kostenfrei erhältlich.
    OT:
    Sehr schön, solche Hotfixes als Modul würde ich mir öfter von Starface wünschen!
    Gruß
    slu


    Starface seit März 2008

    Starface SuperMicro Server
    Sip-Trunk Easybell
    Gigaset DECT N720 und N870 / Yealink
    Debian Workstation mit Linphone
    Anlagenverbund
    Android UCC Client


    Bitte im Forum duzen, wir sind doch eine Community!

    Hinweis: Ich bin kein Starface Partner.

Ähnliche Themen

  1. Deutsche Glasfaser
    Von bonkamp_detlev im Forum Leitungen SIP, NGN, ALL-IP
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 12.10.2020, 09:44
  2. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 02.12.2017, 11:28
  3. englische Telefonie über deutsche Starface / deutsche SIP-Leitung
    Von woestmar im Forum Leitungen SIP, NGN, ALL-IP
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 09.10.2017, 10:33
  4. probleme mit dem sip-trunk der "Deutsche Telefon Standard AG "
    Von cybsys im Forum STARFACE Einrichtung & Administration
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.02.2017, 08:11
  5. [gelöst] Anbieter Deutsche Telefon - Profil erstellen
    Von RSchulz im Forum Leitungen SIP, NGN, ALL-IP
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 14.07.2016, 16:05

Lesezeichen

Forumregeln

  • Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.
  •