Hallo Zusammen,

vor kurzem wurden wir mit einem SIP Trunk der Firma Telekom ausgestattet, vorher waren bei uns noch zwei PMX´er im Betrieb.
Als wir die PMX´er noch verwendet hatten, hatten wir eine manuelle Leitungskonfiguration hinterlegt, in der geregelt wurde, das alle Calls (Faxe), die in der Rufnummer vorne eine "9" haben, direkt zu einem SIP Account (Telefon in der Starface), geleitet werden und somit zu unserem Faxserver. Im Faxserver ist die Anmeldung für den SIP Account hinterlegt.

Nach Umstellung auf den Sip Trunk funktioniert diese manuelle Konfiguration nicht mehr, sodass wir, den SIP Account hinter bestimmten Rufnummern hinterlegt haben und so die Calls (Faxe) zu dem Faxserver geleitet werden.
Jedoch ist uns aufgefallen, das hier nicht mehr die angerufene Rufnummer übermittelt wird, im TO Feld des SIP Headers steht nur noch faxserver@192.168.1.1 und nicht die angerufene Rufnummer.

Hat jemand eine Idee, wie wir das TO Feld des Sip Headers wieder mit der angerufenen Rufnummer versehen können ? Unser Faxserver macht eine Zuordnung anhand der angerufenen Rufnummer zu bestimmten Mailboxen, dies funktioniert zur Zeit nicht.

Vielen Dank

Grup pathet