Zeige Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: IP-Adresse wird nicht auf USB Stick geschrieben

  1. #1
    STARFACE Newbie
    Registriert seit
    16.06.2019
    Beiträge
    3

    Standard IP-Adresse wird nicht auf USB Stick geschrieben

    Bin mit meiner Starface Compact in einnen anderen Ort umgezogen. Dort ist die Box ins bestehende IP-Netz gehängt worden und sollte per DHCP eine neue Adresse bekommen, über die ich die SF Compact managen kann. Wenn ich nun einen USB Stick einstecke, wird die IP Adresse nicht auf den Stick geschrieben. Wer kann mir einen Tipp geben, an was das liegt und wie ich die IP Adresse der Box feststellen kann?

  2. #2
    STARFACE User

    Registriert seit
    28.10.2019
    Beiträge
    58

    Standard

    Du könntest an deinem dhcp Server nachschauen, welche ip Adresse vergeben wurde.

    Du kannst einen tcp Dump (Wireshark) machen und schauen, ob die Anlage überhaupt einen dhcp request versendet...

  3. #3
    STARFACE Expert

    Registriert seit
    17.02.2017
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    279

    Standard

    USB Stick richtig Formariert?
    MfG

    Schulz

  4. #4
    STARFACE Newbie
    Registriert seit
    16.06.2019
    Beiträge
    3

    Standard

    Vielen Dank für den Hinweis.

    Die Datei wird jetzt geschrieben, aber hat leider den Inhalt
    PBX URL http://
    also leer.
    Leider hatten wir am alten Standort eine statische IP Adresse konfiguriert, auf die wir jetzt nicht mehr zugreifen können. Gibts noch nen Trick?

  5. #5
    STARFACE Newbie
    Registriert seit
    16.06.2019
    Beiträge
    3

    Standard

    Vielen Dank für den Hinweis.
    Ich hab de USB Stick, wie unten vorgeschlagen, neu formatiert.
    Die Datei wird jetzt geschrieben, aber hat leider den Inhalt
    PBX URL http://
    also leer.
    Leider hatten wir am alten Standort eine statische IP Adresse konfiguriert, auf die wir jetzt nicht mehr zugreifen können. Gibts noch nen Trick?

  6. #6
    STARFACE Expert
    Benutzerbild von slu
    Registriert seit
    23.02.2008
    Beiträge
    3.393

    Standard

    Zitat Zitat von cornello Beitrag anzeigen
    Leider hatten wir am alten Standort eine statische IP Adresse konfiguriert, auf die wir jetzt nicht mehr zugreifen können. Gibts noch nen Trick?
    Notebook eine IP aus dem alten Pool geben und direkt mit der Starface verbinden (oder über den Switch).
    Dann kannst Du dich doch einloggen?!
    Gruß
    slu


    Starface seit März 2008

    Starface SuperMicro Server
    Sip-Trunk Easybell
    Gigaset DECT N720 und N870 / Yealink
    Debian Workstation mit Linphone
    Anlagenverbund
    Android UCC Client


    Bitte im Forum duzen, wir sind doch eine Community!

    Hinweis: Ich bin kein Starface Partner.

  7. #7
    STARFACE Admin
    Benutzerbild von t.meyer
    Registriert seit
    14.05.2018
    Beiträge
    132

    Standard

    Du kannst auch alternativ nach dieser Anleitung eine neue IP einstellen ...
    https://knowledge.starface.de/displa...+konfigurieren

  8. #8
    STARFACE Expert

    Registriert seit
    11.05.2018
    Beiträge
    308

    Standard

    Zitat Zitat von t.meyer Beitrag anzeigen
    Du kannst auch alternativ nach dieser Anleitung eine neue IP einstellen ...
    https://knowledge.starface.de/displa...+konfigurieren
    Das hat bei mir zuletzt mit einer Starface Advanced auch nicht funktioniert.
    Das Teil hatte sich warum auch immer auf DHCP gestellt und konnte dann erst wieder erreicht werden, nachdem ein DHCP Server ins Netz gebracht wurde.
    Viele Grüße
    Rouven

  9. #9
    STARFACE User

    Registriert seit
    07.05.2019
    Beiträge
    16

    Standard

    Advanced IP Scanner runterladen und das Netz durchscannen.
    Ich Tippe aber auch mal drauf, daß die alte statische IP noch drinnen ist.

    Welche IP hat dein Rechner aktuell und welche IP hatte die Starface früher ?

  10. #10
    STARFACE Expert
    Benutzerbild von slu
    Registriert seit
    23.02.2008
    Beiträge
    3.393

    Standard

    Oder einfach tcpdump auf seiner Linux Workstation starten und schauen was von der MAC kommt?
    Gruß
    slu


    Starface seit März 2008

    Starface SuperMicro Server
    Sip-Trunk Easybell
    Gigaset DECT N720 und N870 / Yealink
    Debian Workstation mit Linphone
    Anlagenverbund
    Android UCC Client


    Bitte im Forum duzen, wir sind doch eine Community!

    Hinweis: Ich bin kein Starface Partner.

  11. #11
    STARFACE User

    Registriert seit
    28.10.2019
    Beiträge
    58

    Standard

    Auf meinen Vorschlag mit dem Dumps ist er ja auch nicht eingegangen. Glaube nicht, dass er das jetzt macht.
    Es könnte so einfach sein.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.01.2020, 10:31
  2. Appliance startet nicht ohne Stick?
    Von DerGerät im Forum STARFACE Einrichtung & Administration
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.07.2016, 16:26
  3. Patton: IP Adresse lässt sich nicht ändern
    Von dominik.gilgen im Forum STARFACE Installation
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.06.2016, 09:53
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.05.2016, 07:25
  5. Backup auf USB-Stick nicht möglich "Speichermedium nicht verfügbar"
    Von Rayko Schmidt im Forum STARFACE Installation
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 10.07.2015, 11:52

Stichworte

Lesezeichen

Forumregeln

  • Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.
  •