Zeige Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: Weboberfläche über IP Adresse nicht erreichbar

  1. #1
    STARFACE User

    Registriert seit
    28.12.2020
    Beiträge
    6

    Standard Weboberfläche über IP Adresse nicht erreichbar

    Hallo,
    ich habe eine Starface Compact erworben. Die Serverlizenz wurde bereits auf mich umgeschrieben.
    Das Problem ist, dass ich über die Standard IP-Adresse nicht auf die Weboberfläche zugreifen kann.
    Ich sehe die MAC Adresse, allerdings keine IP-Adresse.

    Auch funktioniert das Schreiben der Datei mit der IP-Adresse auf den Stick nicht.

    Wie genau muss der Stick eingerichtet sein? Wurde komplett neu auf FAT32 formatiert.

    Hat jemand eine Idee?

    Danke für die Hilfe.

  2. #2
    STARFACE Expert
    Benutzerbild von slu
    Registriert seit
    23.02.2008
    Beiträge
    3.639

    Standard

    Zitat Zitat von Interessent Beitrag anzeigen
    Ich sehe die MAC Adresse, allerdings keine IP-Adresse.
    Wie ist das zu verstehen?
    Wo siehst Du die MAC Adresse?
    Gruß
    slu


    Starface seit März 2008

    Starface SuperMicro Server
    Sip-Trunk Easybell
    Gigaset DECT N720 und N870 / Yealink
    Debian Workstation mit Linphone
    Anlagenverbund
    Android UCC Client


    Bitte im Forum duzen, wir sind doch eine Community!

    Hinweis: Ich bin kein Starface Partner.

  3. #3
    STARFACE User

    Registriert seit
    28.12.2020
    Beiträge
    6

    Standard

    Hallo Slu,
    danke für die Rückmeldung.
    Wenn ich die Starface über das Netzwerkkabel mit der Fritzbox verbinde,
    sehe ich in der Netzwerkübersicht die Starface und die MAC Adresse. Die IP Adresse der Starface wird aber nicht angezeigt.
    Der Vorbesitzer hat mir vorhin geschrieben. "IP: 192.168.100.2 / User und Passwort wurde zurückgesetzt" Allerdings ist die
    Anlage über diese IP nicht erreichbar.

    Wie kann ich der Anlage eine neue IP-Adresse vergeben, damit ich auf die Benutzeroberfläche komme?

  4. #4
    STARFACE Expert

    Registriert seit
    11.05.2018
    Beiträge
    350

    Standard

    Es gibt die Möglichkeit die IP Adresse mit einem USB Stick zu setzen, funktioniert aber erfahrungsgemäß nicht immer. Die Anleitung findest du hier.
    Ansonsten neu installieren, dann bootet die Starface mit aktiviertem DHCP.
    Viele Grüße
    Rouven

  5. #5
    STARFACE Expert
    Benutzerbild von slu
    Registriert seit
    23.02.2008
    Beiträge
    3.639

    Standard

    IMHO:
    Wenn Du die Lizenz Keys hast installiere neu, ich würde so einer Anlage nicht trauen.
    Gruß
    slu


    Starface seit März 2008

    Starface SuperMicro Server
    Sip-Trunk Easybell
    Gigaset DECT N720 und N870 / Yealink
    Debian Workstation mit Linphone
    Anlagenverbund
    Android UCC Client


    Bitte im Forum duzen, wir sind doch eine Community!

    Hinweis: Ich bin kein Starface Partner.

  6. #6
    STARFACE User

    Registriert seit
    28.12.2020
    Beiträge
    6

    Standard

    Guten Morgen, ich habe gestern Abend noch mit einer anderen Reihenfolge probiert...

    LED orange - USB eingesteckt - 3 mal piepsen - aber keine Datei auf den USB Stick geschrieben

    Habe keine Ahnung warum die Datei nicht geschrieben wird.

    Ich habe in der Lizenzurkunde von Starface die Nummer drin stehen.

    Stehe aber bzgl. der Neuinstallation im Wald.

    [B]Ab der Version 6.4.2.X der STARFACE können die Netzwerkeinstellungen einer Appliance auch statisch via USB-Stick konfiguriert werden. Dafür sind die folgenden Schritte notwendig:

    Datei "ifcfg-eth0" (ohne Anführungszeichen) mit den Parametern auf einem mit FAT formatierten USB-Stick anlegen
    USB-Stick in die Appliance einstecken
    Signalisierung (3x Piep-Geräusch) abwarten (ca. 5 Sekunden)
    USB-Stick entfernen
    Appliance neu starten

    Welches Dateiformat muss die ifcfg-eth0 haben?

    Grüße

  7. #7
    STARFACE Expert
    Benutzerbild von slu
    Registriert seit
    23.02.2008
    Beiträge
    3.639

    Standard

    Zitat Zitat von Interessent Beitrag anzeigen
    Welches Dateiformat muss die ifcfg-eth0 haben?
    Eine ganz normale Textdatei, unter einem Windows mit dem Notepad.
    Gruß
    slu


    Starface seit März 2008

    Starface SuperMicro Server
    Sip-Trunk Easybell
    Gigaset DECT N720 und N870 / Yealink
    Debian Workstation mit Linphone
    Anlagenverbund
    Android UCC Client


    Bitte im Forum duzen, wir sind doch eine Community!

    Hinweis: Ich bin kein Starface Partner.

  8. #8
    STARFACE Crew
    STARFACE Admin

    Registriert seit
    05.06.2019
    Ort
    Bochum
    Beiträge
    173

    Standard

    Zitat Zitat von Interessent Beitrag anzeigen

    LED orange - USB eingesteckt - 3 mal piepsen - aber keine Datei auf den USB Stick geschrieben
    Habe keine Ahnung warum die Datei nicht geschrieben wird.
    Da habe ich leider auch erst mal keine Erklärung zu. Normalerweise ist das Piepsen die Quittierung dafür, dass die Datei geschrieben wurde.

    Zitat Zitat von Interessent Beitrag anzeigen
    Stehe aber bzgl. der Neuinstallation im Wald.
    Ein Neuinstallation ist allerdings genau das, was ich Dir ebenfalls aus mehreren Gründen empfehlen würde.
    Vor allem aus Sicherheitsgründen - einem gebrauchten Rechner mit noch installierter Software kann man niemals trauen. Du weißt nicht was da ggf. dran rumgefummelt wurde, im einfachsten Fall geht nur irgendwas nicht richtig weil kaputtgefummelt, im schlimmsten Fall hat jemand mit Absicht irgendwas manipuliert. Daher ganz wichtig die Software auf einen definierten sauberen Zustand zurückzubringen, d.h. aus sauberer vertrauenswürdiger Quelle neu installieren.
    Nebenbei erledigt das dann auch Dein IP-Adressenproblem, da dann wieder die Standardkonfiguration benutzt wird, d.h. DHCP ist aktiv und höchstwahrscheinlich wird das mit dem Schreiben der Datei auf den Stick dann auch wieder gehen.

    Anleitung zur Neuinstallation: https://knowledge.starface.de/pages/...ageId=46564496
    Wichtig: Du musst raus finden bis zu welcher STARFACE Version Deine Lizenz geht (entweder die welche gekauft wurde und auf den Lizenzpapieren steht, ggf. aber auch eine neuere falls ein Updatevertrag besteht oder bestand). Dann für diese Version das passende USB-Image nehmen.

    Gruß
    Andreas

  9. #9
    STARFACE User

    Registriert seit
    03.04.2013
    Beiträge
    39

    Standard

    Zitat Zitat von Interessent Beitrag anzeigen
    Der Vorbesitzer hat mir vorhin geschrieben. "IP: 192.168.100.2 / User und Passwort wurde zurückgesetzt" Allerdings ist die
    Anlage über diese IP nicht erreichbar.
    Ist dein PC mit dem du dich auf die Compact verbinden möchtest auch im gleichen Subnet? Sonst kann dein PC die Compact nicht erreichen auch wenn die IP-Adresse korrekt ist. Ich gehe davon aus, dass die IP im 24er Netz ist. Dann setzte die IP von deinem PC mal auf

    IP:192.168.100.99
    Subnetzmaske: 255.255.255.0
    Gateway: Leer

  10. #10
    STARFACE Expert

    Registriert seit
    04.05.2018
    Beiträge
    486

    Standard

    Ansonsten mal ein nmap auf die IP.

  11. #11
    STARFACE User

    Registriert seit
    28.12.2020
    Beiträge
    6

    Standard

    Hallo,

    danke für die Hilfestellungen.

    Die Anlage sollte auf die Werkseinstellungen zurück gesetzt sein, war sie aber nicht.

    Habe ich dann mit einem Mitarbeiter, der beauftragten Firma, in einem langen Telefonat gemacht.

    Läuft alles, nochmals danke für die Hilfe...

Ähnliche Themen

  1. IP-Adresse wird nicht auf USB Stick geschrieben
    Von cornello im Forum STARFACE Installation
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 29.12.2020, 20:42
  2. weboberfläche nicht erreichbar
    Von nicolas im Forum STARFACE Installation
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.09.2020, 15:14
  3. Reports über alle Telefone inkl. MAC Adresse
    Von Papyrus im Forum STARFACE Einrichtung & Administration
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.02.2018, 12:50
  4. Anschluss über 0 nicht erreichbar Durchwahlrufnummern funktionieren
    Von Daniel09 im Forum STARFACE Installation
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.09.2012, 12:54
  5. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 30.11.2009, 23:50

Lesezeichen

Forumregeln

  • Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.
  •